Maxi-Air

Aktuelles zu anderen Fluggesellschaften ohne eigenen Thread

Recommended Posts

Olympus Airways verbindet diesen Sommer diverse deutsche Flughäfen mit den Kanaren. Sind diese Flüge für irgendeinen Reiseveranstalter? Oder was machen die hier?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Involatus hat die Mühlen auf eigenen Riskiko gechartert und verkloppt die Kapazitäten an die üblichen Veranstalter....

 

Allerdings fahren die Jungs von Olympus die ops gerade mit Vollgas gegen die Wand...

üblich sind seit Wochen mehrtägige Verspätungen für die Gäste

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 hours ago, T.Ferramenti said:

Involatus hat die Mühlen auf eigenen Riskiko gechartert und verkloppt die Kapazitäten an die üblichen Veranstalter....

 

Allerdings fahren die Jungs von Olympus die ops gerade mit Vollgas gegen die Wand...

üblich sind seit Wochen mehrtägige Verspätungen für die Gäste

Scheinbar bringt Involatus kein Geld, denn auffällig ist, dass sie Maschinen -obwohl an Involatus verchartert- lieber wo anders, kurzfristig eingesetzt werden. So war ja die SX-ACP für GERMANIA im PRN-Einsatz - Folge waren während der Zeit zahlreiche Flugstreichungen bzw. Flugzusammenlegungen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb debonair:

Scheinbar bringt Involatus kein Geld, denn auffällig ist, dass sie Maschinen -obwohl an Involatus verchartert- lieber wo anders, kurzfristig eingesetzt werden. So war ja die SX-ACP für GERMANIA im PRN-Einsatz - Folge waren während der Zeit zahlreiche Flugstreichungen bzw. Flugzusammenlegungen...

 

Oder die Auslastung ist einfach zu gering, dass es sich nicht lohnt, alle Flüge zu fliegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Low Cost in Europa

Angebot 2018 übersteigt erstmal 500 Mio. Sitze

Größte Märkte sind Spanien vor UK und Deutschland

Marktanteil beträgt derzeit 36% und soll bis 2027 auf 50% steigen

FR 40% größer als EZY; EZY doppelt so groß wie die derzeitige Nr. 3; DY, VY, W6, EW und PC kämpfen um Platz 3 -> Prognose: Fusionen einiger Airlines auf Platz 3 bis 7, um die Lücke zu den ersten beiden zu schließen

Wachstumschancen v.a. in Osteuropa (Weißrussland, Russland, Ukraine, Moldawien, Aserbaidschan, Armenien) -> FR und W6 werden hier aktiv werden (sofern es die Rechte/Behörden zulassen)

http://www.anna.aero/2018/07/18/lcc-capacity-in-europe-set-for-half-a-billion-seats-in-2018/

 

 

zum Vergleich Asien:

Verfünfachung des Marktes von 2008 bis 2017 mit Wachstum deutlich über 10%

2018 dürfte der Markt gleichgroß wie Europa sein

Marktanteil der LCC beträgt aber nur 26%

Wachstum v.a. in Indien, Indonesien, China und Thailand

IndiGo, Lion Air und AirAsia sind die führenden Anbieter mit zweistelligem Wachstum

http://www.anna.aero/2017/08/30/asian-lcc-long-haul-capacity-growing-faster-than-short-haul/

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb EDDS/EDDC Pax:

Und als Kontrast zum Low Cost in Europa mal wieder ein Versuch Premium in der Nische...Start ab Oktober 18

http://www.flylanova.com/

Mit 36 Sitzen in einer ATR 72 ...

Was für ein Luxus.

Fly La Nova ist aber keine Airline sondern ein "Virtual Carrier", der das Fluggerät nur anmietet.

Edited by MHG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.7.2018 um 11:27 schrieb AeroSpott:

 

Oder die Auslastung ist einfach zu gering, dass es sich nicht lohnt, alle Flüge zu fliegen.

 

Olympus hat massive Probleme in der Flugabwicklung, erste Reiseveranstalter haben aufgrund der massiven Einschränkungen bereits veranlasst, das für die dynamische Paketierung keine Flüge mehr mit OLY sprich über Involatus gebucht werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 5/12/2013 at 12:06 PM, aaspere said:

Damit ist dann auch die Frage geklärt, wer als erster Mensch einen Motorflug durchführte. :D

ich habe die Story mti den Gebr. Wyatt und erst recht nicht Lindbergh eh nie geglaubt...Fliegen: das bekommmen nur die Ostfriesen hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mann ahoberg, Du mußt ja unheimliche Langeweile haben. Da habe ich ja echt suchen müssen, um den Zusammenhang mit meinem Text aus 2013 zu finden. Kleine Korrektur: Die Brüder hießen Wright und nicht Wyatt. Wyatt hieß Earp, und der war Revolverheld und U.S. Marshal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.7.2018 um 09:31 schrieb debonair:

Scheinbar bringt Involatus kein Geld, denn auffällig ist, dass sie Maschinen -obwohl an Involatus verchartert- lieber wo anders, kurzfristig eingesetzt werden. So war ja die SX-ACP für GERMANIA im PRN-Einsatz - Folge waren während der Zeit zahlreiche Flugstreichungen bzw. Flugzusammenlegungen...

 

Involatus hat die Nase voll: https://www.aerotelegraph.com/reiseveranstalter-sauer-auf-olympus-airways

Share this post


Link to post
Share on other sites
22 hours ago, AeroSpott said:

Ich zitiere mal aus dem Artikel:

 

"Ob Olympus Airways weiterhin zum Zuge kommt, ist noch unklar."

 

Also Ende August, Ende der Sommerferien wird der Vertrag aufgelöst und zu Beginn der Herbstferien wieder aufgenommen - vielleicht lohnte die Auslastung im September nicht - ein Schelm wer was Böses denkt... :ph34r:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

...mittlerweile wurde der "OLY"-Code gegen "QS" ausgetauscht - gleiche Flugnummer, gleiche Flugzeiten... Scheint also, ob die TravelService den Zuschlag bekommen hätte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bravo Airways ist aber nicht so obskur, wie man vielleicht denken mag. Die fliegen schon seit Jahren sehr intensiv zwischen der Ukraine und diversen Zielen im Nahen Osten hin und her mit einer gemixten Flotte aus MD-83 und B737-500.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die traditionsreiche venezolanische Aeropostal plant die Wiederaufnahme ihres Flugbetriebs. Geplant sind vorerst dreimal wöchentlich durchgeführte Linienflüge zwischen Caracas und Havanna. Aeropostal stellte Ende 2017 ihren Betrieb aufgrund finanzieller Probleme ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.8.2018 um 10:56 schrieb debonair:

Ich zitiere mal aus dem Artikel:

 

"Ob Olympus Airways weiterhin zum Zuge kommt, ist noch unklar."

 

Also Ende August, Ende der Sommerferien wird der Vertrag aufgelöst und zu Beginn der Herbstferien wieder aufgenommen - vielleicht lohnte die Auslastung im September nicht - ein Schelm wer was Böses denkt... :ph34r:

 

 

Bis Ende August hat es nicht gedauert, am Montag/Dienstag war Schluss. 

https://www.aerotelegraph.com/olympus-airways-laesst-passagiere-sitzen

Cobrex hat offenbar jetzt erstmal übernommen. Olympus fliegt dafür mal wieder Subcharter.

 

Involatus hat auch die Olympus Webseite abgedreht:

https://www.olympusairways.de

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.