Maxi-Air

Aktuelles zu anderen Fluggesellschaften ohne eigenen Thread

Recommended Posts

Avianca (Avianca Holdings) hat einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Die Mehrheit ihrer Mitarbeiter hat zuvor schon unbezahlten Urlaub nehmen müssen.

Share this post


Link to post

Wie seht ihr die Situation für die nächsten zwei-drei Jahre bei den Subcharter-Buden aus Osteuropa - sprich Avion Express, Smartlynx und co?

Gab es schon Ankündigungen, wie es dort nach Corona weitergehen soll? Personal und Flottenabbau geplant? Bisher kaum etwas gelesen, was das angeht. Die meisten Wetlease-Kunden werden dieses und nächstes Jahr sicherlich keine externe Kapazitäten brauchen. Smartlynx und Getjet haben immerhin noch Verträge mit Reiseveranstaltern für Vollcharter - aber Avion Express....?

Vor allem für die sehe ich schwarz - mit Thomas Cook ist letztes Jahr der wichtigste Kunde pleite gegangen und SunExpress will laut eigener Aussage (schon vor Corona) fast ausschließlich auf eigene Kapazitäten setzen. Norwegian und LOT als größere weitere Kunden sind auch massiv am schwächeln und werden die Verträge wahrscheinlich nicht über das 2. Quartal hinaus verlängern (zumindest lief der LOT-Vertrag laut PM nur für das erste Halbjahr). Die paar Hilfsflüge und UN-Charter im Moment können den Laden sicherlich auch nicht lange über Wasser halten... oder haben die noch einen Trumpf im Ärmel der bisher noch nicht so bekannt war?

 

 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb AeroSpott:

Wie seht ihr die Situation für die nächsten zwei-drei Jahre bei den Subcharter-Buden aus Osteuropa - sprich Avion Express, Smartlynx und co?

 

Die meisten bestehenden Anbieter dürften aus meiner Sicht demnächst vor dem Aus stehen... Die bisherigen Auftraggeber müssen nun oft selbst ums Überleben kämpfen und können froh sein, wenn sie wenigstens einen Teil ihrer Flotten irgendwann wieder in die Luft bekommen... Weitere Subcharter wird da wohl kaum jemand brauchen, wie du schon selbst beschrieben hast...

 

Allerdings sehe ich durchaus Chancen für die nächsten Jahre, dass neue Anbieter entstehen. Wenn zahlreiche Airlines pleite gehen oder ihre Flotten verkleinern, dürfte es ein Riesen-Angebot gebrauchter Maschinen geben. Nachdem die Luftfahrt- und Touristikbranche anfangen kann sich zu erholen, wird der Bedarf auch für Subcharter wieder wachsen - die nötigen Flieger im typischen Subcharter-Alter von 10-20 Jahren könnten dafür dann gut zu kriegen sein...

Share this post


Link to post

Thomas Cook Balearics hat einen Käufer/Investor gefunden. Die Erfurter PANAF Holding übernimmt die insolvente Airline und setzt Alvaro Middelmann als neuen CEO (wieder) ein, der bereits zu Gründungszeiten der CTB im Management saß und auch langjähriger Spanien-Chef bei Airberlin war. Die PANAF Holding wird übrigens von Roland Ehrsam geleitet, der 2013/14 bei der gefloppten Rostock Airways mitgewirkt hat.

https://www.vozpopuli.com/economia-y-finanzas/aerolinea-espanola-thomas-cook-comprador-quiebra_0_1355265336.html
(spanisch)

Share this post


Link to post

Das ist doch der, der auch Intersky und Air Alps übernehmen wollte? Quasi HRW für Arme...

Share this post


Link to post

Was wollen die denn damit? Subcharter wird gerade nicht laufen und noch eine Sonnenairline wird es nicht brauchen. Abgesehen davon verstehe ich nicht, warum seit neuestem so beliebt ist, ausrangierte Alt-AOCs zu kaufen statt neue zu gründen. Ist das echt so viel günstiger?

Share this post


Link to post
18 hours ago, flapsone said:

Thomas Cook Balearics hat einen Käufer/Investor gefunden.

Haben die noch aktiv Flugzeuge - oder wurden schon alle zurückgegeben?

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten schrieb debonair:

Haben die noch aktiv Flugzeuge - oder wurden schon alle zurückgegeben?

Sind schon alle an Condor abgegeben worden

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Patrick W:

Ganz aufgeben hatt man die thomas cook aviation wohl auch noch nicht! https://www.aerotelegraph.com/zwei-airlines-von-thomas-cook

 

Die Änderung des Namens und die Verlegung des Sitzes wurden laut Handelsregister bereits am 18. Februar in einer Gesellschafterversammlung beschlossen. Da bestanden noch alle Verträge mit Condor. Bis es im Handelsregister jedoch veröffentlicht wurde, vergingen zwei Monate. Vermutlich lag das auch an der Zustimmung des LBA - das dauert meines Wissens immer ein wenig.

Share this post


Link to post

Die D-ATCB hat sich gerade auf den Weg von Ostrava nach Düsseldorf gemacht. Laut Skyliner soll die Maschine nun offiziell für Travel Carrier Network fliegen. Die D-ATCC soll wohl noch heute folgen.

Share this post


Link to post

D-ATCC ist jetzt auch auf dem Weg.

 

vor 59 Minuten schrieb Korbi_EDDM:

Gibt es denn zu TCN sonst schon irgendwas neues?

 

Nicht wirklich.

Share this post


Link to post

Das ist nicht neu, sondern schon seit letztes Jahr so geplant.

 

Oder besser Buchbar... Ob die Flüge wirklich geplant sind und/oder wirklich geflogen wird, da wäre ich aus 2 Gründen sehr Vorsichtig:

 

1. das ist schon min. Der 2. Versuch. Auch für den SFP 19 hat man schon fleißig Tickets verkauft.....aber es ist nix geflogen. 

 

2. gibt es damals wie heute kein Impressum oder eine andere Art von Kontaktmöglichkeiten. Was für mich die Voraussetzung für ein Mindestmaß an vertrauen ist.

 

Darüber hinaus sind diese Flüge zwar seit Monaten Buchbar, aber fast keiner der angeblich angeglichen Flughäfen hat die Verbindung je gelistet.

 

 

Share this post


Link to post

Darüber hinaus sollte Voyage die Buchungsseite sprachlich etwas optimieren.

"Aussgangsstadt" und "Ankunft Stadt" sowie "Abfahrt" - "Fluge" (ich kaufe ein ü) etc...

Jeder weiß, was gemeint ist - aber für eine Airline mit Fokus Deutschland ist da noch reichlich Luft nach oben...

 

11.07.2020 - Abflug STR-VAR - angeblich noch 125 Plätze verfügbar - und das bei einer B735 mit 126Y...

Share this post


Link to post

Travel Carrier Network wird seit dem 18. Juni nicht mehr auf der AOC-Liste des LBA gelistet. Weiß jemand ob das AOC nur ruht oder entzogen wurde?

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb TobiBER:

Wechselt das AOC nicht nach Spanien?

 

Meines Wissens nach kann ein AOC nicht einfach das Land wechseln.

 

Eventuell bringst du hier auch TCN und TC Balearics durcheinander?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.