voziLsweet

Aktuelles zu WOW air (Island)

Recommended Posts

Laut Washington Dulles gab es wohl immer noch keine Kontaktaufnahme seitens Ballarin/US Aerospace: https://www.visir.is/g/2019191009377

Und die Website ist entgegen der Aussagen von Ballarin schon seit 2 Wochen "überfällig", obwohl laut eigenen Aussagen die Tests "erfolgreich" waren.... doch eine ganz große Luftblase...?

Dann stellt sich die Frage, warum Ballarin für 50.000€ die Vermögenswerte gekauft hat. Wollte die gute Dame nur Publicity für sich selbst erzeugen!? Das wäre aber ziemlich schlechte Publicity...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.9.2019 um 15:39 schrieb monsterl:

Zusätzlich hat sich "WOW 2.0" nun TF-NOW/PRO von WW gesichert. Die werden nun zu EI-GOL und EI-GOX bzw. sollen schon Testflüge unter den neuen Regs unternommen haben.

 

Äh nö. Die gehen beide zu ThaiVietJetAir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Ballarin ist die Vorbereitung einer neuen Fluggesellschaft aus mehreren Gründen zeitaufwändiger war als geplant. Daher soll nun der Schwerpunkt dabei liegen, erstmal mit 2 Maschinen die geplante "Cargo-Verbindung" zwischen Keflavik und Washington aufzunehmen xD


https://www.mbl.is/vidskipti/frettir/2019/10/27/ballarin_stodd_a_islandi/

 

Das wird dann wohl nix mehr... wäre mal interessant, was dann schlussendlich die Gründe waren (gut, es war ziemlich billig) die Vermögenswerte von WW aufzukaufen. Wollte Ballarin nur Publicity erzielen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb monsterl:

Laut Ballarin ist die Vorbereitung einer neuen Fluggesellschaft aus mehreren Gründen zeitaufwändiger war als geplant. Daher soll nun der Schwerpunkt dabei liegen, erstmal mit 2 Maschinen die geplante "Cargo-Verbindung" zwischen Keflavik und Washington aufzunehmen xD


https://www.mbl.is/vidskipti/frettir/2019/10/27/ballarin_stodd_a_islandi/

 

Das wird dann wohl nix mehr... wäre mal interessant, was dann schlussendlich die Gründe waren (gut, es war ziemlich billig) die Vermögenswerte von WW aufzukaufen. Wollte Ballarin nur Publicity erzielen? 

 

https://www.icelandreview.com/news/new-wow-air-to-transport-cargo-before-passengers/

 

Also erst der Fisch und dann die Paxe. Ein tragfähiges Geschäftsmodell?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will jetzt nicht behaupten, dass es "Unfug" ist, darüber nachzudenken. Denn wenn man sieht, wieviele Paletten mit Styropor-Boxen Fisch in KEF über das Rollfeld fahren (WW hatte damals 25% Anteil im Cargo-Bereich in KEF), ist eine Nachfrage definitiv da. 

 

Ob diese aber ausreicht, um einen täglichen A320 (?) auf KEF-IAD komplett mit Freight zu füllen....? 

 

Ich weiss nicht, zumal das Zeug ja dann noch ab Washington weitertransportiert werden muss, was die Lieferkette natürlich deutlich verlängert...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.