Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Apfelsaft555

Namensgebung von Flughäfen

Recommended Posts

Wie wäre es mit "Mercedes-Benz International Airport"?

Wäre doch ein internationale bekanntes und hoch angesehenes Unternehmen, das vielleicht auch noch ein ein paar Euros springen lassen würde für das Sponsoring.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mercedes-Benz ist die Handelsmarke. Das Unternehmen heißt Daimler AG. Außerdem ist der Namensfindungsprozess bereits abgeschlossen. Und deshalb gewinnst Du nicht mal einen Trostpreis. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mercedes-Benz ist die Handelsmarke. Das Unternehmen heißt Daimler AG. Außerdem ist der Namensfindungsprozess bereits abgeschlossen. Und deshalb gewinnst Du nicht mal einen Trostpreis. :P

was willst du uns damit sagen?

das frühere Neckarstadion hieß seit Anfang der Neunziger zunächst Gottlieb-Daimler-Stadion und seit einigen Jahren Mercedes-Benz-Arena. Jedes Mal sind dafür einige Millionen geflossen. Bin aber trotzdem nicht für einen solchen gesponserten Namen

 

PS: Wie es beim Bau 1933 hieß, erwähne ich lieber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

was willst du uns damit sagen?

 

Damit will ich sagen, daß es bei der Namenssuche um eine Person ging, nicht um ein Markenprodukt. Gottlieb Daimler hätte sicher auch gepaßt. Ob dieser Name zur Diskussion stand, weiß ich aber nicht. Ich könnte mir aber auch vorstellen, daß man Manfred Rommel ehren wollte und dann erst auf die Suche nach einem geeigneten Objekt ging.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herr Rommel mag gerne geehrt werden. Meiner Meinung nach sollten Flughäfen aber einfach nur möglichst knapp nach ihrem Ort benannt werden. Das macht es für Ortsfremde einfacher. Nur ganz selten wächst so ein Politikername an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also dass Du der neuen Namensgebung nichts abgewinnen kannst, haben wir jetzt alle verstanden.

 

Aber bitte akzeptiere, dass demokratisch gewählte Vertreter die Umbenennung beschlossen haben.

Wenn das nun etwas für Dich im Verhältnis zum Flughafen STR ändert, so ist das allerdings einzig und allein Dein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur ganz selten wächst so ein Politikername an.

 

Bei JFK hat es geklappt. Vielleicht hätte München sich in FJS umbenennen sollen? MRF ist leider vergeben. ROM auch.  :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte entschuldige, dass ich in einem Forum eine Meinung zum Thema äußere.

Natürlich steht Dir Deine eigene Meinung zu! Und von mir aus kannst Du sie hier auch jeden Tag in den Thread schreiben.

Nur lässt Du leider selber das vermissen, was Du hier von anderen forderst. Das Recht auf die eigene Meinung gilt nämlich auch für alle anderen.

Da ist Dein Kommentar aaspere gegenüber wenig hilfreich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte nichts dagegen, wenn der Thread jetzt geschlossen wird. Man kann ihn ja wieder öffnen, wenn der Schriftzug angebracht wird, um dann den Kritikern (falsche Farbe, zu große/kleine Buchstaben, falsche Stelle) dann wieder Gelegenheit zu geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht hätte München sich in FJS umbenennen sollen?

 

Genau das ist längst geschehen und die Welt dreht sich vollkommen überraschend weiter, egal wie man zu ihm steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau das ist längst geschehen und die Welt dreht sich vollkommen überraschend weiter, egal wie man zu ihm steht.

 

Das hatte wozzo aber anders gemeint. Er meinte den IATA-Code. Statt MUC eben FJS. Oder habe ich dich, wozzo, da mißverstanden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wären wir dann wieder bei meinem Einwand mit der Unübersichtlichkeit. Den Fehler machen Stuttgart und München beim Dreilettercode zum Glück nicht und bleiben beim eingespielten, rein geographischen Code.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hatte wozzo aber anders gemeint. Er meinte den IATA-Code. Statt MUC eben FJS. Oder habe ich dich, wozzo, da mißverstanden?

 

Yo. Und für diese kleine Randbemerkung schon viel zu viele Worte verloren ...  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als MOD habe ich den Thread gerade mal gelesen, nachdem ich etwas in Sorge war, warum es das Thema bereits auf drei Seiten gebracht hat..... :-)

 

M.E. alles ein Sturm im Wasserglas. Kein Mensch redet vom "Franz Josef Strauß Airport München", "Flughafen Konrad Adenauer Köln/Bonn" oder "Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt" - und die wenigsten wissen, dass BER, CGN und MUC nach diesen Politikern benannt sind. Das wird beim "Flughafen Stuttgart Manfred Rommel Flughafen" auch nicht anders sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Völlig richtig. Deine verständliche Sorge war aber unbegründet. Es lief alles sehr friedlich ab. Deshalb könntest Du den Thread jetzt auch schließen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kein Mensch redet vom "Franz Josef Strauß Airport München", "Flughafen Konrad Adenauer Köln/Bonn"

 

Alle einschlägigen Bilderdatenbanken schon und ich habe bislang noch kein Wort der Kritik darüber gehört oder gelesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Moderatoren

Also ganz im Ernst. Jetzt wird diese Diskussion aber wirklich völlig wertlos.

Ich beantrage jetzt offiziell, diesen Thread zu schließen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Moderatoren

Also ganz im Ernst. Jetzt wird diese Diskussion aber wirklich völlig wertlos.

Ich beantrage jetzt offiziell, diesen Thread zu schließen.

 

Threadtitel verallgemeinert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Playmobil Airport Nürnberg hätte mir besser gefallen. Und die hätten wahrscheinlich die halbe Million Markeneinführungskosten bezahlt, was der Herr Dürer schlichtweg verweigert.

 

Playmobil ist aber Fürth! Wenn schon einen Werbenamen wie bei Fußballstadien, dann doch bitte einen Lebkuchen- oder Bratwursthersteller oder die Norisbank. Denn Fürth und Nürnberg verhalten sich wie Offenbach zu Frankfurt, Pinneberg zu Hamburg und Düsseldorf zu Köln.

 

Ob die Zusatzbennung nach einem sicherlich unstrittigen und weltweit bekannten Künstler den Flughafen (in der eigenen Region, das ist sein Hauptrproblem) populärer macht und damit mehr Paxe dort abfliegen, wage ich allerdings zu bezweifeln.

Fehlende Linien sind das große Marketingproblem des Flughafens, der sich zu lange nur von Hunolds Gnade abhängig gemacht hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

..... dann doch bitte einen Lebkuchen- oder Bratwursthersteller ......

 

Hattest Du da an einen bestimmten gedacht, an den ich jetzt auch denke? :o

Share this post


Link to post
Share on other sites