Zum Inhalt springen
airliners.de

Wie kann der Flughafen BER wachsen


temp

Empfohlene Beiträge

vor 9 Minuten schrieb Patrick W:

Wenn Berlin so schlecht und unwirtschaftlich ist verstehe ich nicht warum die L.H. von Ber bis zu 25 Hub Flüge pro Tag nach Frankfurt und München vollzieht also kann ja Berlin garnicht so schlecht laufen! ( und nur weil sie es können ist keine Begründung die L.H muss auch eine Interesse haben ihreF lugzeuge voll zu kriegen egal welche Routen es sind )!

Moin,

 

man muss sich bsp. nur den ADV-Bericht von April anschauen:

https://www.adv.aero/wp-content/uploads/2015/11/04.2024-ADV-Monatsstatistik.pdf

 

MUC: innerdeutsch 537k; innereuropäisch 2.160k; außereuropäisch 520k

FRA: innerdeutsch 456k; innereuropäisch 2.704k; außereuropäisch 1.932k

BER: innerdeutsch 251k; innereuropäisch 1.749k; außereuropäisch 149k

 

Jetzt kann man natürlich sagen, die Berliner können sich nur europäische Fluge aber keine innerdeutschen und schon gar keine Interkontinentalen Flüge leisten. Aber dass es ein Missverhältnis gibt, sollte jedem auffallen O.o

 

Gruß,

Jochen

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Jochen Hansen:

Moin,

 

man muss sich bsp. nur den ADV-Bericht von April anschauen:

https://www.adv.aero/wp-content/uploads/2015/11/04.2024-ADV-Monatsstatistik.pdf

 

MUC: innerdeutsch 537k; innereuropäisch 2.160k; außereuropäisch 520k

FRA: innerdeutsch 456k; innereuropäisch 2.704k; außereuropäisch 1.932k

BER: innerdeutsch 251k; innereuropäisch 1.749k; außereuropäisch 149k

 

Jetzt kann man natürlich sagen, die Berliner können sich nur europäische Fluge aber keine innerdeutschen und schon gar keine Interkontinentalen Flüge leisten. Aber dass es ein Missverhältnis gibt, sollte jedem auffallen O.o

 

Gruß,

Jochen

FRA und MUC = Hub Flughäfen

BER = kein Hub Flughafen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb Jochen Hansen:

MUC: innerdeutsch 537k; innereuropäisch 2.160k; außereuropäisch 520k

FRA: innerdeutsch 456k; innereuropäisch 2.704k; außereuropäisch 1.932k

BER: innerdeutsch 251k; innereuropäisch 1.749k; außereuropäisch 149k

 

Dass BER ein PtP Flughafen ist und die beiden anderen Hubs ist jetzt wie genau die neue Erkenntnis?

 

(Zu innerdeutsch hatten wir schon mehrmals hier die Diskussion, nicht mehr gewollt und durch Single-Airport, mit dem ja alles besser werden sollte, einfach abseits von Hub-Strecken und meinetwegen noch STR, völlig unattraktiv geworden; und so schlecht ist der ICE nun auch wieder nicht...)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb jetstream:

Manche BER-Fans Verstehen offenbar (immer noch) nicht die Grundidee eines Hub-& Spokesystems. 🤦🏻‍♂️

Ja sorry vielleicht bin so zu dumm dafür (Sarkasmus) ! Es waren die Worte der Lufthansa Führung Berlin lohne sich nicht für Langstrecken! Trotzdem schicken sie pro Stunde mindestens 2 Flieger nach Berlin der München oder Frankfurt bedient sicherlich Angebot und Nachfrage oder?! Aber wenn das Geschäft so schlecht läuft warum Reduziert lufthansa hat da nicht einfach das Angebot zumindest die Flüge für die Hup ?! Oder fliegt die lufthansa den ganzen tag mit leeren oder halbleeren Fliegern von ihren Drehkreuzen  Frankfurt oder München nach Berlin?! 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb Patrick W:

Es waren die Worte der Lufthansa Führung Berlin lohne sich nicht für Langstrecken! Trotzdem schicken sie pro Stunde mindestens 2 Flieger nach Berlin der München oder Frankfurt bedient sicherlich Angebot und Nachfrage oder?!

Langstrecke für LH ab Berlin lohnt sich nicht, mangels Zubringer. Langstrecke ab FRA und MUC rechnet sich für LH, da man dort ein dichtes Netz an Zubringern hat (auch aus Berlin).

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, sie fliegen natürlich nicht (halb) leer zwischen Berlin und ihren beiden Drehkreuzen!! Nur … zum Füllen eines eigenen Langstreckenfluges reicht es halt nicht, nicht nach nach Nordamerika, nicht nach Latein-oder Südamerika, nicht nach Afrika, nicht in den Mittleren Osten und schon gar nach nach Asien. 
Ist das jetzt klar genug? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb jetstream:

Nein, sie fliegen natürlich nicht (halb) leer zwischen Berlin und ihren beiden Drehkreuzen!! Nur … zum Füllen eines eigenen Langstreckenfluges reicht es halt nicht, nicht nach nach Nordamerika, nicht nach Latein-oder Südamerika, nicht nach Afrika, nicht in den Mittleren Osten und schon gar nach nach Asien. 
Ist das jetzt klar genug? 

Klar genau! Man hat Hat ein funktionierendes Zubringer System! Auf mehr wollte ich eigentlich garnicht hinaus !😏

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb Patrick W:

Ja sorry vielleicht bin so zu dumm dafür (Sarkasmus) ! Es waren die Worte der Lufthansa Führung Berlin lohne sich nicht für Langstrecken! Trotzdem schicken sie pro Stunde mindestens 2 Flieger nach Berlin der München oder Frankfurt bedient sicherlich Angebot und Nachfrage oder?! Aber wenn das Geschäft so schlecht läuft warum Reduziert lufthansa hat da nicht einfach das Angebot zumindest die Flüge für die Hup ?! 

 

Nehmen wir den Sarkasmus heraus (should I? To be honest, I'm not sure at all....): Am Hub Frankfurt zum Beispiel gibt es Umsteigemöglichkeiten zu ganz, ganz vielen Zielen. Nicht nur Langstrecke.

 

Und auch die Verbindung Berlin-FRA war vor Corona mal im "echten Stundentakt" mit 321, davon ist der aktuelle Zustand auch noch weit entfernt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

FRA und MUC = Hub Flughäfen

BER = kein Hub Flughafen

Moin,

 

die Aussage ist die, München wurde mal als "Europadrehkreuz" der LH aufgebaut, um Frankfurt zu entlasten, wenn man bedenkt, dass Berlin innerdeutsch knapp 1/2 und europäisch nur ca. 1/4 weniger Paxe hat, muss das Lokalaufkommen ja nicht soooo groß sein, wie immer behauptet.

ich würde mal die These aufstellen (in Frankfurt ist es durch die perfekte Bahnanbindung natürlich anders), dass in Berlin mehr Leute das Terminal verlassen, als in München. Der Rest steigt nur um.

 

Gruß,

Jochen  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb Flugopa:

 

Nehmen wir den Sarkasmus heraus (should I? To be honest, I'm not sure at all....): Am Hub Frankfurt zum Beispiel gibt es Umsteigemöglichkeiten zu ganz, ganz vielen Zielen. Nicht nur Langstrecke.

 

Und auch die Verbindung Berlin-FRA war vor Corona mal im "echten Stundentakt" mit 321, davon ist der aktuelle Zustand auch noch weit entfernt...

Ich habe diese Frage gestellt weil ich hir von einigen Lufthansa oder Frankfurt Fans nur höre ja Berlin ist so schlecht wirtschaftlich da lohne ich sich keine langstrecken komisch aber die Zuspringerflüge scheinen ja doch irgendwie zu funktionieren ab Berlin warum ist man nicht einfach so ehrlich und sagt )ohne jetzt die Lufthansa wieder böse zu nennen )man will einfach man konzentriere sich ganz auf Frankfurt oder München als Drehkreuze und fertig das wäre nur ehrlich!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb Jochen Hansen:

Moin,

 

die Aussage ist die, München wurde mal als "Europadrehkreuz" der LH aufgebaut, um Frankfurt zu entlasten, wenn man bedenkt, dass Berlin innerdeutsch knapp 1/2 und europäisch nur ca. 1/4 weniger Paxe hat, muss das Lokalaufkommen ja nicht soooo groß sein, wie immer behauptet.

ich würde mal die These aufstellen (in Frankfurt ist es durch die perfekte Bahnanbindung natürlich anders), dass in Berlin mehr Leute das Terminal verlassen, als in München. Der Rest steigt nur um.

 

Gruß,

Jochen  

Das ist auch so. Nur ändert das nicht so viel.

Allerdings würde ein Condor Feeder im Codeshare für den Hub DXB den Berlinern eine Alternative für viele Ziele bieten.

Bearbeitet von Dorftrottel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb Patrick W:

Ich habe diese Frage gestellt weil ich hir von einigen Lufthansa oder Frankfurt Fans nur höre ja Berlin ist so schlecht wirtschaftlich da lohne ich sich keine langstrecken komisch aber die Zuspringerflüge scheinen ja doch irgendwie zu funktionieren ab Berlin warum ist man nicht einfach so ehrlich und sagt )ohne jetzt die Lufthansa wieder böse zu nennen )man will einfach man konzentriere sich ganz auf Frankfurt oder München als Drehkreuze und fertig das wäre nur ehrlich!

LH sagt doch, dass man in D nicht noch ein 3. Drehkreuz haben möchte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Emanuel Franceso:

LH sagt doch, dass man in D nicht noch ein 3. Drehkreuz haben möchte.

Eben das stand sogar in der Presse ! Muss man so respektieren ist ihr Geschäftsmodell und es zwingt sie auch niemand ich bin nur die ganzen Ausreden Leid! 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Patrick W:

man will einfach man konzentriere sich ganz auf Frankfurt oder München als Drehkreuze und fertig das wäre nur ehrlich!

 

Wo ist eigentlich jetzt das Problem? Nichts anderes sagt die Lufthansa seit Jahren. - Jahrzehnten.

 

(und Lufthansa schließt in Deutschland United Airlines und Air Canada mit ein)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Flugopa:

 

Wo ist eigentlich jetzt das Problem? Nichts anderes sagt die Lufthansa seit Jahren. - Jahrzehnten.

 

(und Lufthansa schließt in Deutschland United Airlines und Air Canada mit ein)

Wo ist das Problem wenn mann einfach mal die Wahrheit sagt?! Und zwar wir 2 die Drehkreuze in den Deutschland Die gut funktionieren und Wie haben keinerlei interesse in deutschland ein drittes aufzumachen Punkte!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Patrick W:

Wo ist das Problem wenn mann einfach mal die Wahrheit sagt?! Und zwar wir 2 die Drehkreuze in den Deutschland Die gut funktionieren und Wie haben keinerlei interesse in deutschland ein drittes aufzumachen Punkte!

Aber genau das sagt man doch… O.o 

Es gibt hier keinerlei Probleme, außer von denen, die hier künstlich welche erschaffen.

Bearbeitet von ben7x
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb ben7x:

Aber genau das sagt man doch O.o

Moin,

 

nicht ganz. Die LH sollte einfach reinen Wein einschenken und richtig, sagen: uns interessiert nur Frankfurt/München! 

 

Aber dieses rumdrucksen, dass die LR nicht funktioniert, weil eine Mega-Bekannte-Airline wie Norse, die Hälfte der Flüge eingestellt hat, aber dann wieder die EK Keule (was sich zumindest teilweise erledigt hat) zu schwingen ist unwürdig:

 

https://politikbrief.lufthansagroup.com/politikbrief-november-2023/#c35198

 

Mal sehen, was wird, wenn die Politik endlich die Schulden des BER's neu verteilt und einige ablöst, somit die EU weniger reinreden kann.

 

Ende, Aus, Wochenende

 

Gruß,

Jochen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Jochen Hansen:

Mal sehen, was wird, wenn die Politik endlich die Schulden des BER's neu verteilt und einige ablöst, somit die EU weniger reinreden kann.

 

Ende, Aus, Wochenende

 

Och nö, das interessiert mich jetzt? Die Schulden müssen umverteilt werden? Und dann redet die EU weniger rein? In was genau? Sagen das auch wieder deine Bekannten? - Jetzt bin ich baff.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Jochen Hansen richtig wenigstens mal der das versteht um was hir wirklich geht! Bin mal gespannt wie Lufthansa reagiert sollte Condor in Zukunft in Düsseldorf ausserhalb von München und Frankfurt langstrecken anbietet und dort 3 A330 stadioniert das dürfte auf Dauer den Kranich auch nicht gefallen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 32 Minuten schrieb Jochen Hansen:

Die LH sollte einfach reinen Wein einschenken und richtig, sagen: uns interessiert nur Frankfurt/München! 

Genau das sagen sie. Ihr wollt es nur nicht hören, aber das sagen sie...

 

vor 21 Minuten schrieb Patrick W:

um was hir wirklich geht

Der Lufthansa  : um Geld verdienen

 

Euch: um Lokalprestige

 

vor 22 Minuten schrieb Patrick W:

und dort 3 A330 stadioniert das dürfte auf Dauer den Kranich auch nicht gefallen!

AB hatte außerhalb von FRA/MUC zweistellig 330 und auch das hat LH überlebt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 34 Minuten schrieb Patrick W:

@Jochen Hansen richtig wenigstens mal der das versteht um was hir wirklich geht! Bin mal gespannt wie Lufthansa reagiert sollte Condor in Zukunft in Düsseldorf ausserhalb von München und Frankfurt langstrecken anbietet und dort 3 A330 stadioniert das dürfte auf Dauer den Kranich auch nicht gefallen!

 

Du hast das Business voll im Griff. Reeespeckt, Alter, voll gespanndt! - Das wird dem BER sehr gut tun, wenn Condor endlich wieder Langstrecke ex DUS fliegt.

 

(ich kann das hier - mit Verlaub - nur noch als kleine Comedy-Veranstaltung zwischendurch ansehen...)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb Flugopa:

ich kann das hier - mit Verlaub - nur noch als kleine Comedy-Veranstaltung zwischendurch ansehen...

Geht mir ähnlich. Bin gespannt auf die öffentliche Entschuldigung der Lufthansa, dass man BER nicht zum dritten Hub ausbaut. Wird aber auch echt mal Zeit, als Strafe für diese jahrelange Unterdrückung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...