Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zum Flughafen Nürnberg


lh_pilot

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb Fluginfo:

Ryanair SFP 21:

2/7 SKG

2/7 PMO

2/7 ALC

2/7 - 7/7 (ab Juli) PMI

Ein Trauerspiel.. Schade das allgemein  keine Expansion an unseren Flughafen nach Griechenland stattfindet, obwohl das Land immer beliebter wird ( vor allem in der Pandemie ) mit Athen, Santorini, Mykonos, Samos.. 

Bearbeitet von Boeing748MAX
Link zum Beitrag

Kernproblem ist aktuell für die Flughäfen in Bayern die über den Gesamtzeitraum strengsten Regeln in der Pandemie.

Daher gibt es derzeit auch kaum Flüge und kaum Verhandlungen zu Flügen. Nutznießer sind die angrenzenden Flughäfen Frankfurt und Stuttgart derzeit und wohl auch noch im SFP 2021. 

Durch die langen Schließungen sind Reisen nach Bayern aktuell so etwas von Megaout, dass dies sich für die kommende Saison nicht mehr gerade biegen lässt. Hier hat der Söder leider ganze Arbeit geleistet. 

Auch will in Bayern niemand bzw. nur wenig verreisen, dies ist auch die Folge des langen Lockdown und besonders starke Einschränkungen.

Einbrüche der Verkehrszahlen sind ja überall vorhanden, aber nicht im selbigen Ausmaß!

Beispiel sind Flüge nach Ägypten. Überall gibt es oder gab es zumindest zeitweise Flüge ans Rote Meer mit Ausnahme ab Bayern. 

Bearbeitet von Fluginfo
Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Fluginfo:

Kernproblem ist aktuell für die Flughäfen in Bayern die über den Gesamtzeitraum strengsten Regeln in der Pandemie.

Daher gibt es derzeit auch kaum Flüge und kaum Verhandlungen zu Flügen. Nutznießer sind die angrenzenden Flughäfen Frankfurt und Stuttgart derzeit und wohl auch noch im SFP 2021. 

Durch die langen Schließungen sind Reisen nach Bayern aktuell so etwas von Megaout, dass dies sich für die kommende Saison nicht mehr gerade biegen lässt. Hier hat der Söder leider ganze Arbeit geleistet. 

Auch will in Bayern niemand bzw. nur wenig verreisen, dies ist auch die Folge des langen Lockdown und besonders starke Einschränkungen.

Einbrüche der Verkehrszahlen sind ja überall vorhanden, aber nicht im selbigen Ausmaß!

Beispiel sind Flüge nach Ägypten. Überall gibt es oder gab es zumindest zeitweise Flüge ans Rote Meer mit Ausnahme ab Bayern. 

 
daraus ergibt sich die Frage, wieso der Flughafen mit dem geringsten Rückgang in Deutschland in der Pandemie ebenfalls in Bayern liegt - Memmingen hatte „nur“ - 60%. Deine Theorie kann also nicht verifiziert werden. 

Link zum Beitrag
vor 22 Minuten schrieb Aero_Helvetia:

 
daraus ergibt sich die Frage, wieso der Flughafen mit dem geringsten Rückgang in Deutschland in der Pandemie ebenfalls in Bayern liegt - Memmingen hatte „nur“ - 60%. Deine Theorie kann also nicht verifiziert werden. 

Das ist so nicht ganz korrekt. In Dortmund betrug das Minus nur 55%. Dortmund liegt vor Memmingen :)

Link zum Beitrag

Memmingen hat ein bisschen ein anderes Einzugsgebiet als beispielsweise NUE. Da dürften noch etliche Passagiere aus Oberschwaben drauf sein.

Und mal ganz fix nachgeschaut, heute Abflüge nach Pristina und Skopje. Eher nicht so die klassischen Touristendestinationen, also tendenziell mehr Familienbesuchsverkehr... 

Link zum Beitrag

Osteuropaverkehr ist hier klar der Treiber, währenddessen nach westlichen Zielen der Einbruch in Memmingen ähnlich stark wie in Nürnberg war. Wizzair hat auch in Dortmund wenig reduziert.

Memmingen ist hier in der Region auch ganz klar als Treiber der Verbreitung bekannt. 

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...

Die Flüge der SkyUp Airlines ex/nach KBP sind nun ab dem 30. Mai 2021 2/7 buchbar. 

Geflogen wird mittwochs und sonntags mit einer Boeing 737-800.

 

PQ941 KBP-NUE 1525-1645

PQ942 NUE-KBP 1745-2105

 

Quelle: www.skyup. aero

Bearbeitet von phoenix-andy
Quelle hinzugefügt
Link zum Beitrag
vor 19 Stunden schrieb phoenix-andy:

Die Flüge der SkyUp Airlines ex/nach KBP sind nun ab dem 30. Mai 2021 2/7 buchbar. 

Geflogen wird mittwochs und sonntags mit einer Boeing 737-800.

 

PQ941 KBP-NUE 1525-1645

PQ942 NUE-KBP 1745-2105

 

Quelle: www.skyup. aero

Ein Hoffnungsschimmer! Mal sehen ob sonst noch neue Ziele im SFP kommen werden ..

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb phoenix-andy:

Ryanair startet zum Winterflugplan (Beginn 31. Oktober 2021) wieder vier wöchentliche Flüge ex/nach Mailand-Bergamo. 

Geflogen wird montags, freitags, samstags und sonntags zu verschiedenen Flugzeiten. 

 

FR5505 BGY-NUE

FR5506 NUE-BGY

 

Quelle: www.ryanair.com

Des Weiteren

 

PMI 4/7

SKG 1/7

PMO 2/7

 

Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...
vor 2 Stunden schrieb Boeing748MAX:


NUE ist seit Tagen komplett raus aus dem WFP 21/22 bei FR.

Die Palma Flüge sollen nach München (5/7 ab 31.10.) verlegt werden. 

Bearbeitet von Fluginfo
Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...
vor 14 Stunden schrieb FollowMe:

NUE - STN ab 03.07. 2/7

Die Ryanairpolitik in NUE versteht auch niemand. So scheibchenweise beginnt man wieder mit schon vor Corona gestrichenen Strecken in SFP. Und im WFP wo an anderer Stelle wieder optimistischer geplant wird, schmeisst man alles raus...?

Link zum Beitrag
vor 22 Minuten schrieb noATR:

Die Ryanairpolitik in NUE versteht auch niemand. So scheibchenweise beginnt man wieder mit schon vor Corona gestrichenen Strecken in SFP. Und im WFP wo an anderer Stelle wieder optimistischer geplant wird, schmeisst man alles raus...?

Ich kann mir nicht vorstellen das FR z.b. STN nur von 07/21 bis 10/21 fliegt würde keinen Sinn ergeben. Ich denke der WFP f0r NUE ist noch nicht erstellt bzw fertig.

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...