Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen


TobiBER

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Lufthansa 

Es sieht nach Kürzungen auf der Langstrecke im SFP24 aus:

Frankfurt - Abuja - Port Harcourt, Seattle je -1/7 auf 6/7

Frankfurt - Bogotá, Chennai, Nairobi, Teheran je -2/7 auf 5/7

Frankfurt - Boston, Chicago, Washington je -1/7 auf 13/7

Frankfurt - Kapstadt, Lagos - Malabo, Rio de Janeiro je -1/7 auf 5/7

Frankfurt - Los Angeles -2/7 auf 12/7

München - Bangalore -3/7 auf 3/7

München - San Diego -2/7 auf 5/7

München - Seattle -4/7 auf 3/7

 

Frankfurt - Atlanta -1/7 auf 6/7 im Mai und Juni

Frankfurt - Dallas/Fort Worth -1/7 auf 6/7 im Juni

Frankfurt - Nagoya bleibt im SFP24 ausgesetzt.

Den Preisen nach zu urteilen dürfte auch München - Hongkong im SFP24 ausgesetzt bleiben.

Flugzeugmangel und die Neverendingstory im Haus Lufthansa nun bereits im dritten Jahr in Folge.

An der Anzahl der Liste sieht man es gehen rund 6 Langstreckenflieger im SFP 24 ab.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb schwarzerAbt:

Denke es liegt auch daran das es für diese Flieger an Personal fehlt.

2037 ist man dann wieder auf Kurs. Die Chefeinkäufer sollten mal ein paar Schulungen bei TK machen, wie man plant neue Flieger auch zu bekommen, zu betreiben und zu bereedern, weil dies ist vor lauter AOG Wechsel in den Jahren bei der Lufthansa leider in Vergessenheit geraten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb schwarzerAbt:

Denke es liegt auch daran das es für diese Flieger an Personal fehlt.

Man hat ja schließlich auch lange genug dafür gesorgt, dass LH nicht mehr der "Arbeitgeber of choice" ist.

 

Solange es aber überall andere, kleinere schaffen zu wachsen, sollte es für einen Carrier wie LH eigentlich nicht das Problem sein nach so langer Zeit genug Leute einzustellen. Wo ein Wille,...  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb GodBless:

Man hat ja schließlich auch lange genug dafür gesorgt, dass LH nicht mehr der "Arbeitgeber of choice" ist.

 

Solange es aber überall andere, kleinere schaffen zu wachsen, sollte es für einen Carrier wie LH eigentlich nicht das Problem sein nach so langer Zeit genug Leute einzustellen. Wo ein Wille,...  

Geld, Arbeitszeiten, Leckerchen sind das Zauberwort Angestellte für sich zu gewinnen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 37 Minuten schrieb d@ni!3l:

Langsam finde selbst ich das dämlich. Hat man nicht 4x 359 von LATAM und nun auch die neue(n) 350 ab Werk geparkt ? Also besser gar nicht fliegen als mit 4 fehlenden First-Class Sitzen fliegen? 

Es liegt nicht (nur) an der First. Auf die wird man auch noch länger verzichten, selbst wenn der jetzt abgestellte A350 fliegt. Die neue C wartet auch auf Zulassung. Das verzögert A350 und B787.

Ansonsten: welche 4 A359 sind noch irgendwo geparkt (oder sind die für Edelweiss gemeint?)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb AB123:

Bei den hohen Gehältern und (wegen der Wirtschaftskrise) nicht unbegrenzt steigerbaren Ticketpreisen,ist es wahrscheinlich sinnvoller überhaupt nicht zu fliegen und Flieger am Boden zu lassen.


Welche hohen Gehälter? Außer die Altverträge, die Neuverträge sind ein Witz. Da bekommst als Cabin Crew bei Heston sogar deutlich mehr Grundbrutto (hatte es ja schon mal erwähnt, eine befreundete FB bei Heston bekommt jetzt im zweiten Jahr 4000€ brutto ohne Zulagen bei 90 Stunden im Monat).

Bearbeitet von moddin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb d@ni!3l:

Hat man nicht 4x 359 von LATAM

Davon fliegen zwei schonmal für TG. Einer steht noch in VCV, wohl nicht grundlos.

 

vor einer Stunde schrieb Fluginfo:

An der Anzahl der Liste sieht man es gehen rund 6 Langstreckenflieger im SFP 24 ab.

Reduziert man hier da 6 rausgehen oder weil 6 neu geplante nicht (pünktlich) dazukommen?

 

vor 58 Minuten schrieb schwarzerAbt:

Denke es liegt auch daran das es für diese Flieger an Personal fehlt.

Dabei hat man sich doch so hohe Ziele bis Ende 2025 gesteckt…

Bearbeitet von ben7x
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb d@ni!3l:

Soweit ich weiß sind diese 2 bei TG zusätzlich, es sollen ja sechs werden.

 

 

Ja klar, hast Recht! 
 

vor 2 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Nö, 3 ex LATAM Flieger stehen in Lourdes, Nr. 4 in Victorville. Für Thai fliegen ex SAA A359.

Aprospos Lourdes, es hieß mal, dass die Flieger dort zum painting hingehen. Hat man da schon was gesehen, oder ist es erstmal nur MX/storage? 

Bearbeitet von ben7x
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

weitere Strecken die Ryanair aus dem System entfernt hat:

Aqaba - Charleroi, Rom Ciampino, Madrid, Sofia, Wien
Barcelona - Santander
Beauvais - Liverpool, Santiago de Compostela
Belfast International - Cardiff
Bergamo - Rijeka
Bukarest - Sofia
Charleroi - Liverpool
Dublin - Asturias, Bournemouth, Castellón, Genua, Rodes, Tours
East/Midlands - Cork
Funchal - Marseille
Fuerteventura - Valencia
Krakau - Amman, Olsztyn-Mazury
London Stansted - Maastricht, Tampere, Växjö
Newcastle - Shannon
Rom Fiumicino - Lanzarote

Bearbeitet von Emanuel Franceso
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb LH2112:

Warum die Annahme? Ich denke mal dass nicht, da der Flug stand jetzt dreimal pro Woche (VT246) bei Edelweiß buchbar ist.

 

weil sie mir WK301 gestrichen haben VT3 und keine Umbuchung auf einen anderen Tag angeboten haben. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb RED:

 

weil sie mir WK301 gestrichen haben VT3 und keine Umbuchung auf einen anderen Tag angeboten haben. 

 

VT3 fliegt nur FI und das machen sie nicht freiwillig, kannst dann höchstens VT2 oder VT4 fliegen oder kostenfrei stornieren. Einfach anrufen und dich umbuchen lassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Vueling sind derzeit einige Strecken nicht für den SFP24 buchbar (im Vgl. zum SFP23):

Alicante - Kopenhagen

Barcelona - Alghero, Larnaca, Toulouse, Zagreb

Bilbao - Malta

Florenz - Bari

Gran Canaria - Kopenhagen

London Gatwick - Genua, Granada, Menorca, Teneriffa Süd

Málaga - Billund, Lyon

Palma de Mallorca - Billund, Kopenhagen, Lyon

Paris Orly - Birmingham, Genua, Hamburg, Kopenhagen, Malta, Split, Stockholm

Rom Fiumicino - Lampedusa, Zakynthos

Santiago de Compostela - Brüssel

Barcelona - Edinburgh und Barcelona - Reykjavík sind nur bis Ende März buchbar.

Barcelona - Marrakesch und Barcelona - Turin sind derzeit nur bis Ende April buchbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...