Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Emirates


Gast Jörgi

Empfohlene Beiträge

Die URL lässt eine entsprechend anders vorbereitete Version vermuten. Der Bild-Artikel mit dem Dementi datiert jedoch bereits vom 29.02.2012 — 13:02 Uhr.

 

ist doch klar, weil der Artikel an der selben Stelle steht, wie der vorherige und daher nur abgeändert wurde und nicht komplett neu ist. Zu dem Zeitpunkt als ich das gepostet habe, stand das Dementi dort definitiv nicht!

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...

Wegen den Rissen an den Tragflächen der A380 fordert die Fluggesellschaft von Airbus Schadenersatz für Umsatzausfälle von bis Ende März etwa 90 Mio. Dollar (68 Mio. Euro).

 

AUA-Piloten könnten in größerer Zahl zu Emirates überwechseln:

http://kurier.at/wirtschaft/unternehmen/44...-nach-dubai.php

 

Mehr als 4.500 Mitarbeiter und davon etwa 450 Piloten sollen im nächsten Geschäftsjahr ab 1. April 2012 eingestellt werden, sagt Alison Ward, Vizepräsident bei Emirates und zuständig für Personalmanagement:

http://www.emirates247.com/news/emirates/e...-03-12-1.447863

Bearbeitet von Jörgi
Link zum Beitrag

Aus Sicht des Emirates-Vertriebschefs Thierry Antinori hätten Europäische Airlines keine Chance:

http://www.aerotelegraph.com/antinori-emir...icht-zu-stoppen

 

Andere Geschäftsstrategie und keine Probleme mit "AUA".

Laut dem im Artikel verlinkten Reuters-Interview betont er, dass Emirates lieber neue Flugzeuge als Fluggesellschaften kauft.

Bearbeitet von Jörgi
Link zum Beitrag
Aus Sicht des Emirates-Vertriebschefs Thierry Antinori hätten Europäische Airlines keine Chance:

http://www.aerotelegraph.com/antinori-emir...icht-zu-stoppen

 

Andere Geschäftsstrategie und keine Probleme mit "AUA".

Laut dem im Artikel verlinkten Reuters-Interview betont er, dass Emirates lieber neue Flugzeuge als Fluggesellschaften kauft.

 

Wenn Sie die wenigstens mal kaufen würden, anstatt nur zu leasen :)

Link zum Beitrag
Wenn Sie die wenigstens mal kaufen würden, anstatt nur zu leasen :)

Wie vorteilhaft und gering ist denn der Anteil an extern geleasten oder finanzierten Flugzeugen bei Lufthansa im Vergleich zu Emirates und anderen großen Airlines?

Link zum Beitrag
Wie vorteilhaft und gering ist denn der Anteil an extern geleasten oder finanzierten Flugzeugen bei Lufthansa im Vergleich zu Emirates und anderen großen Airlines?

 

Naja sagen wir es mal so, gekaufte Flugzeuge sind eben Vermögensgegenstände und geben so eine Sicherheit. Hat man ja bei Air Berlin gesehen, wenn die ihre Maschinen früher nicht gekauft hätten, dann hätten sie nichts gehabt, was sie verkaufen konnten um frisches Geld zu bekommen. Emirates braucht das natürlich nicht, da sie den Scheich als Sicherheit im Rücken hat. Richtige Vorteile(außer der Sicherheit) kommen beim Kauf wahrscheinlich erst, wenn sie weitestgehend abgeschrieben sind. Zu Beginn muss natürlich die Maschine erstmal bezahlt werden.

Bearbeitet von Matze20111984
Link zum Beitrag

Auch wenn Du grds. alles immer total super und richtig findest was die LH so macht - muss das ja nicht zwagslaeufig fuer andere Airlines genauso gelten. EK faehrt sehr gut und flexibel mit dem Leasing-Modell, warum sollten sie daran was aendern?

 

Da Du offenbar noch nicht mitbekommen hast dass das Gros der staatlichen Unternehmen in Dubai wirtschaftlich am Boden liegt und EK sich selbst traegt... lasse ich Dir mal auch noch Deine Vision vom reichen Scheich der auf Knopfdruck frisches Bargeld nachschiesst (mit langem grauem Bart im Beduinen-Zelt?).

 

Nix fuer ungut - aber dieses Scheichgerede langweilt.

Bearbeitet von SMR82
Link zum Beitrag
Auch wenn Du grds. alles immer total super und richtig findest was die LH so macht - muss das ja nicht zwagslaeufig fuer andere Airlines genauso gelten. EK faehrt sehr gut und flexibel mit dem Leasing-Modell, warum sollten sie daran was aendern?

 

Da Du offenbar noch nicht mitbekommen hast dass das Gros der staatlichen Unternehmen in Dubai wirtschaftlich am Boden liegt und EK sich selbst traegt... lasse ich Dir mal auch noch Deine Vision vom reichen Scheich der auf Knopfdruck frisches Bargeld nachschiesst (mit langem grauem Bart im Beduinen-Zelt?).

 

Nix fuer ungut - aber dieses Scheichgerede langweilt.

 

Ich habe doch nie gesagt, dass EK damit nicht gut fährt :) Ganz im Gegenteil, sie fahren damit sogar sehr gut. Aber es sind einfach unterschiedliche Ausgangssituationen, nichts anderes sage ich. An Stelle von Emirates würde ich es wahrscheinlich auch nicht anders machen.

Bearbeitet von Matze20111984
Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...