EDDM

Aktuelles zu InterSky

Recommended Posts

Die ATR 72-500 sind doch nicht schneller als die Dash 8-300Q?

 

Wollte man nicht schnellere Maschinen für eine Expansion haben um auch neue, entferntere Ziele anfliegen zu können?

 

Da wäre m. e. die Dash 8-400 geeigneter!

 

Gerry

Share this post


Link to post
Die ATR 72-500 sind doch nicht schneller als die Dash 8-300Q?

 

Ich denke, dass die vierte DHC-8-300 nur eine kurzfristige Lösung ist. Könnte mir vorstellen, dass anschliessend entschieden wird, ob man überhaupt ins Segment der 70-Plätzer vorstossen will. Dort ist dann klar ein Kampf zwischen ATR72 und DHC-8-400 zu suchen.

 

Interessant ist natürlich auch, ob InterSky 50- und 70-Plätzer betreiben will.

 

Folgende Möglichkeiten hat InterSky:

 

- weiterhin nur DHC-8-300

- Ausflottung der DHC-8-300 und Ersatz durch DHC-8-400 oder ATR72

- neben DHC-8-300 zusätzlich noch DHC-8-400

- Ersatz der DHC-8-300 durch ATR42 und ATR72

 

Sieht jemand noch eine weitere Möglichkeit was die Flottenplanung angeht?

 

Noch eine andere Frage. Ich war in zwei unterschiedlichen Maschinen von InterSky unterwegs. Die eine hatte weisse Ledersitze, während die zweite graue Sitze hatte. Weshalb ist da InterSky nicht einheitlich? Welches sind die richtigen Sitze? Mir persönlich haben die weissen viel besser gefallen.

 

Hoffentlich führt diese Airline eine neue Livery bald mal ein. Dieses nichts aussagende Logo passt überhaupt nicht.

Share this post


Link to post

Klar weiß ich, daß ISK in Österreich beheimatet ist. Nur ist FDH in Deutschland, von daher kam dies zu Stande.

 

Die weißen Sitze sind übrigens die richtigen Intersky Sitze. Die grauen sind von Augsburg Airways. OE-LIA und OE-LIC sind ja beides Ex-Augsburg Flieger. Dass nur eine die weißen Sitze hat liegt wohl daran, daß man vorher die D-BLEJ hatte und die hatte weiße Sitze bekommen, sprich Intersky hat 2 Sätze weiße Sitze für im Moment 3 Flugzeuge.

Share this post


Link to post
Guest Badmax

Noch ein paar cents von mir dazu.

 

1. Das mit der Dash8-300Q ist entgegen Viasa´s Infos nicht fest. Was weiß auch schon die FlightCrew, wie es wirklich in der Planung aussieht. Also da ist denke ich noch nichts in trockenen Tüchern.

 

2. Die FA (Nadine), ja ich musste Ihr ein wenig auf die Sprünge helfen, aber sie hat sich schnell erinnert. Gab dann ja auch noch eine kleine Belohnung, also hat sich gelohnt. :)

 

3. Ich arbeite nicht bei ISK, mein Arbeitgeber sitzt in Hamburg resp. Offenburg.

 

4. Die weißen Sitze sind dort aber meiner Meinung nach erst seit ca. 3 Monaten drin. Bin aber dacor, sehen wirklich gut aus. Das Grau wirkte lange nicht so gut.

 

5. Ich finde die Livery eigentlich ganz ok.

 

LG Max

 

 

 

 

EDIT MOD: Dieser Thread befasst sich mit der Flottenexpansion einer Regionalfluggesellschaft, nicht mit a.de-Treffen, persönlichen Arbeitsschicksalen (bitte per PN klären) oder emotionalen Befindlichkeiten in Bezug auf eine Airline.

Share this post


Link to post

Hallo

 

Auch mit einer ATR72 komm ich weiter als mit einer Dash8-300. Zudem gehts ja auch um das Thema Kapazitätssteigerung, weil auf gewissen Flügen einfach schon jetzt nimmer die Kapazität ausreicht.

 

Original sind derzeit mehr graue Sitze im Umlauf als weisse. Weiss sieht def. besser aus. Aber ich denke das wird dann mal neu organisiert wenn es nötig ist.

 

Gruss

 

Roger Hohl

Share this post


Link to post

Hallo

 

Soeben wurde folgende APA Meldung ausgegeben.

 

Der Umsatz der Vorarlberger Billig-Airline soll 2008 von 23 auf 29 Millionen Euro anwachsen.

 

Bregenz - Die Vorarlberger Billigfluglinie "InterSky" hat das Geschäftsjahr 2007 mit einem positiven Jahresergebnis abgeschlossen. Der Umsatz wuchs um etwa elf, die Zahl der Passagiere um rund neun Prozent, teilte das Unternehmen am Freitag in einer Aussendung mit. Zur Höhe des Gewinns - InterSky hat nach eigenen Angaben zum vierten Mal in Folge das Geschäftsjahr positiv beendet - hüllte sich InterSky traditionell in Schweigen.

 

Der von InterSky mit drei Flugzeugen erzielte Umsatz lag 2007 bei 23 Mio. Euro. 2008 - ab 29. März (Sommerflugplan) wird die Flotte um ein viertes Flugzeug erweitert - wird mit einem Umsatz von knapp 29 Mio. Euro gerechnet. Die Billig-Airline mit Heimatflughafen Friedrichshafen (Baden-Württemberg) beförderte 2007 mehr als 180.000 (2006: 165.000) Passagiere, im heurigen Jahr sollen 235.000 Fluggäste begrüßt werden können.

 

Steigerungen konnten laut InterSky-Geschäftsführer Claus Bernatzik im Bereich der Business-Strecken mit Tagesrandverbindungen in die Großstädte Wien, Berlin, Köln und Hamburg realisiert werden. Daneben hätten sich auch die touristischen Destinationen gut entwickelt. "Hier hat besonders der Incoming-Tourismus nach Vorarlberg und ins Allgäu einen wesentlichen Beitrag zum positiven Jahresabschluss geleistet", sagte InterSky-Geschäftsführer Claus Bernatzik.

 

Erweiterung der Flotte

Durch die Erweiterung der Flotte kann die Fluglinie 2008 ihr Streckennetz ausbauen. Neu angeflogen werden mit der Umsetzung des Sommerflugplans die Destinationen Paris und Münster/Osnabrück. Zudem werden mehr Flüge nach Wien, Hamburg und Graz angeboten. Ab April wird Wien auch via InterSky mit einem Frühflieger (6:30 Uhr) erreichbar sein.

 

"Das positive Ergebnis zeigt klar, dass wir das regionale Low-Fare-Konzept perfekt umgesetzt und uns bei den Kunden in der Bodenseeregion etabliert haben", resümierte Bernatzik. Die steigenden Ölkosten hätten durch Produktivitätssteigerungen und Kosteneinsparungen abgefangen werden können. "Die für 2007 gesteckten Wachstumsziele konnten entgegen dem Branchentrend voll erreicht werden", erklärte der Geschäftsführer. (APA)

 

Gruss

 

Roger Hohl

Share this post


Link to post

Aber zumindest ein entscheidender "Aha"-Effekt ist trotzdem dabei:

 

Es gibt einen GEWINN !

 

Das dürfte Intersky von vielen anderen Airlines unterscheiden.

Und daß die Höhe des Gewinns verschwiegen wird, kann ich gut nachvollziehen.

Wenn man im Haifischbecken sitzt, wirft man nicht noch mit blutigem Fleisch um sich, oder ???

Intersky ist nun mal ein absoluter David unter vielen Goliaths ! ! !

Share this post


Link to post

Hallo

 

MHG: Ganz genau das ist der Grund! Übrigens auch der Grund warum keine deutschlandweite PR gemacht wird. Weil man will ja keine schlafenden Hunde wecken, sondern möglichst lange die Goldgrube für sich alleine haben.

 

Gruss

 

Roger

Share this post


Link to post

Hoffentlich macht man bei dieser Wirtschaftslage Gewinn! Die grossen Airlines machen Rekordergebnisse und speziell die businesspassagiere bezahlen fast alles um möglichst schnell von A nach B zu gelangen.

 

Wie siehts aber mit Intersky aus, wenn es der Wirtschaft mal wieder schlechter geht? Ich hoffe, dass die Firma dann genügend finanzielle Ausdauer hat...

 

 

Gruss A380

Share this post


Link to post

Um wieviel Prozent werden die Intersky-tickets erhöht? Bei den Kerosinpreisen werden die Ihr Kerziel kaum erreichen..

 

Laut Bernatzik müsste das ja bald kommen...

Share this post


Link to post

Hallo

 

Also die InterSky wird nicht unbedingt teurer, sondern passt die Ticketpreise dem Vorjahresniveau an. Somit ist die InterSky gleich teuer wie vor einem Jahr! Und das bei rund 80% mehr Fuelkosten innerhalb von 12 Monaten! Ganz grosser Respekt vor InterSky! Weiter so!

 

Gruss

 

Roger Hohl

Share this post


Link to post
Guest Badmax

Ich sage nur Dash8-400Q und 2.e Basis Augsburg.

 

Deuten kann das jetzt jeder selber.

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Wie siehts denn mit neuen Destinationen bei InterSky aus?

 

Gerüchte gibts bezüglich Düsseldorf?

 

Und wann erfahren wir mehr betreffend der Umstellung der Flotte?

 

Gerry

Share this post


Link to post

würde mich freuen Intersky in Lüttich zu sehen und zwar nicht nur für den Bodensee an sich sondern auch für connecting mit Elba, Split, Zadar, Neapel oder Graz !

 

(werbung im Aachener Raum, deutschsprachiges Teil Belgiens und Süd Limburg würde zuzätlische Kunden mit sich bringen)

Share this post


Link to post
Guest Badmax

Unbestätigten Gerüchten zufolge wird der bisherige Marketingleiter der Intersky, Roger Hohl, die Nachfolge von Herrn Schwingeler antreten.

 

rhtb1.jpg

Share this post


Link to post

Glückwunsch und das ist Ernst gemeint..

 

übrigens die blauen Intersky-Hemden sehen ziemlich scheisse aus... schwarz steht ihm eindeutig besser :-)

Share this post


Link to post
Guest Badmax

Hallo Ihr Lieben,

 

Graz wird die Österreichische Basis der Intersky.

Zum Sommer 2009 hin werden 2 Maschinen dort stationiert.

 

Verstärkt wird die Berlin Route, auch ist die Aufnahme einer Zürich Strecke im Gespräch.

 

Passend dazu evaluiert die Intersky momentan die Verstärkung ihrer Flotte um 5 neue Maschinen.

Im Rennen sind noch die ATR72-500 und die Dash8-400.

 

Liebe Grüße

 

Max

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.