FKB-Freak

Aktuelles vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Recommended Posts

Passagierzahlen: Der FKB rechnet für das Gesamtjahr 2017 mit ca. 1,25 Millionen Fluggäste. 1,2 Millionster Fluggast wurde gestern symbolisch begrüßt. Das ist für den FKB das zweitbeste Fluggast-Ergebnis der Unternehmensgeschichte.

 

Neues Gastrokonzept: Nach einer europaweiten Ausschreibung hat die Fa. LS travel foodservice Deutschland GmbH, ein Tochterunternehmen der Lagardère Gruppe, den Zuschlag für den Betrieb der gesamten Gastronomie im Terminal des Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden ab dem 1. Januar 2018 mit einer Laufzeit von 10 Jahren erhalten. Das neue Gastronomie-Konzept bringt aber auch Umbau- und Renovierungsarbeiten voraussichtlich bis Mitte März 2018 mit sich.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.12.2017 um 10:07 schrieb Nicht noch ein Benutzernam:

Neues Gastrokonzept: Nach einer europaweiten Ausschreibung hat die Fa. LS travel foodservice Deutschland GmbH, ein Tochterunternehmen der Lagardère Gruppe, den Zuschlag für den Betrieb der gesamten Gastronomie im Terminal des Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden ab dem 1. Januar 2018 mit einer Laufzeit von 10 Jahren erhalten. Das neue Gastronomie-Konzept bringt aber auch Umbau- und Renovierungsarbeiten voraussichtlich bis Mitte März 2018 mit sich.

Das klingt gut und ist auch unbedingt nötig. Das bisherige Angebot und die Gestaltung der Gastronomie waren nicht gerade ansprechend und hatten den Charme eines dauerhaften Provisoriums.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Flughafenchef stand zuletzt der regionalen Presse Rede und Antwort. Interessante Punkte verschiedener Veröffentlichungen hieraus:

  • Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden rechnet im Jahr 2018 mit 1,275 Mio Pax
  • Von den neuen Strecken werden besonders Ryanair nach TLV und Pobeda nach Moskau als gut frequentiert beschrieben. Diese Strecken bringen auch Touristen in die Region.
  • Der FKB ist auch ein Spielball der Entwicklungen in der Luftfahrt: So ist BUD trotz guter Buchungslage eingestellt worden, weil W6 die Flieger für Berlin brauchte, um dort die AirBerlin Slots zu besetzen; Hamburg wird nicht mehr angeflogen, da trotz 40% Passagierwachstum eine A319/320 immer noch zu groß sei.
  • TK hat nach der Winterpause einen erfreulichen Start hingelegt
  • Das neue Gastroangebot (nur luftseitig zugänglich) wird gut angenommen
  • Es gibt eine verbesserte Busanbindung an den Flughafen von Rastatt und Baden-Baden; ab Karlsruhe mit Vermarktung über Flixbus
  • Im operativen Geschäft schrieb der FKB erneut schwarze Zahlen mit einem Plus von 3,67Mio€. Abzüglich Abschreibungen und Steuern steht aber ein Verlust von Minus 3,66Mio€.
Edited by Nicht noch ein Benutzernam
Link zum Gastroangebot eingefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleiner TV-Programmhinweis für heute Abend.
ARD, 20.15 Uhr "Big Manni". Die Geschichte von FlowTex. Und da spielt der Flughafen Karlsruhe ja auch eine kleine Rolle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am FKB hat es einen Vorfall mit einer 747 von AirBridgeCargo gegeben. 

Die 747 hat beim Wenden aus der Parkposition zum Taxing einen Lichtmast umgerissen. Schadensbild ist noch unklar. Den ersten Angaben nach verbleibt die Maschine aber bis auf weiteres am Boden. Für die sperrige Fracht soll Ersatz kommen. 

Update 04.06.2019:

Die VQ-BRH hat den FKB mit einem knappen Tag Verspätung aus eigener Kraft wieder verlassen. Zurück bleibt ein umgeschmissener Lichtmast.

Edited by Nicht noch ein Benutzernam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie sieht´s eigentlich mit der Berlin Verbindung aus ?

EW stellt ja mit dem Ende des Sommerflugplanes die Flüge ersatzlos ein.

Ist da am Horizont irgendwo Ersatz in Sicht ???

Zweimal täglich im Tagesrand mit 319er ist nicht wirklich ein ansprechendes Angebot für Geschäftsreisende, aber EW hat ja kein kleineres Gerät mehr (weshalb ja auch die HAM Strecke hat dran glauben müssen)

 

Wäre Sun-Air vielleicht ein Kandidat (sofern sie überhaupt Gerät frei haben) ?

In FDH scheinen sie sich ja sehr wohl zu fühlen ...

 

Optimal wäre natürlich eher so was wie EMB-190 ...

 

... und Easyjet würde ich eher zutrauen, die Strecke wieder auf die Beine zu bekommen, wobei dann aber wg. 319er sicher wieder max. ein doppelter Tagesrand dabei heraus kommen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.10.2019 um 21:05 schrieb MHG:

Wie sieht´s eigentlich mit der Berlin Verbindung aus ?

EW stellt ja mit dem Ende des Sommerflugplanes die Flüge ersatzlos ein.

Ist da am Horizont irgendwo Ersatz in Sicht ???

Zweimal täglich im Tagesrand mit 319er ist nicht wirklich ein ansprechendes Angebot für Geschäftsreisende, aber EW hat ja kein kleineres Gerät mehr (weshalb ja auch die HAM Strecke hat dran glauben müssen)

 

Wäre Sun-Air vielleicht ein Kandidat (sofern sie überhaupt Gerät frei haben) ?

In FDH scheinen sie sich ja sehr wohl zu fühlen ...

 

Optimal wäre natürlich eher so was wie EMB-190 ...

 

... und Easyjet würde ich eher zutrauen, die Strecke wieder auf die Beine zu bekommen, wobei dann aber wg. 319er sicher wieder max. ein doppelter Tagesrand dabei heraus kommen würde.

 

Laut den aktuellen Pax Zahlen sind innerdeutsch im September 7.495 Pax ab und zum FKB unterwegs gewesen. Da TXL die einzige verbliebene innerdeutsche Route am FKB ist, kann man von (bei 2xdaily Mo-Fr, Sa&So 1x daily => (Anzahl Flugtage 21x2+9x1)x( Kapazität je Flug2x144 A319)) 14.688 Pax Kapazität ausgehen. Somit eine Auslastung von etwas über 50% oder 70 Pax je Flug.
https://www.adv.aero/wp-content/uploads/2015/11/09.2019-ADV-Monatsstatistik.pdf

Daher wären Kapazitäten von bis zu 100 Pax je Flug sicherlich passender. Aber wer soll kommen? Die Regionalflugarlines stehen ja nicht gerade Schlange. Es verbleiben wenige Kandidaten:
- German Airways, derzeit aber noch ohne eigenen Linienbetrieb, würde sicherlich nicht in den indirekten Wettbewerb zu EW gehen.
- Sunair, hat sich derzeit auf FDH festgelegt wegen dortiger Unterstützung der Wirtschaft. Das steht am FKB in den Sternen...

- weitere?

7.500 Pax / Monat sind jetzt echt nicht wenig - aber weit weit weg von einer Goldgrube. Dazu die fast übermächtige Konkurrenz in STR und FRA mit hohen Frequenzen und Kampfpreisen. Derzeit sehe ich leider schwarz für einen weiteren Anbieter.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist Alles grundsätzlich richtig.

Irgendwie wird man in FKB (und in gewisser Weise auch in SCN) immer auch gegen Konkurrenz an einem "Nachbar-Airport" antreten müssen.

Speziell beim Verhältnis FKB / STR muß man aber bedenken, daß auf absehbare Zeit die Straßen- und Bahn- Anreisezeiten alles andere als attraktiv sind.

Für Geschäftsreisende von/nach dem mittleren Oberrheintal (bzw. westlich des Schwarzwaldes) ist STR ziemlich ungünstig gelegen.

Da fährt man entweder nach BSL oder MHG (kein Scherz, denn ab Karlsruhe und nördlich davon greift die RNA durchaus einiges an TXL und HAM "Premium"-Passagiere ab.

 

Davon abgesehen reflektieren die Pax-Zahlen von FKB keineswegs das Potential, sondern nur daß was EW mit dem eingechränkten Angebot (Flugzeiten) abgreifen konnte.

Die Einstellung der Strecke ist auch ganz klar der Versuch, die Passagiere nach STR zu zwingen (ist Auslastung/Yield von STR-TXL sicher zuträglich - wenn der Versuch klappt und niemand Anderes die Flüge ab FKB aufnimmt).

 

Ich fürchte aber auch daß Sun-Air zwar prinzipell interessiert ist, aber derzeit weder Kapazität hat, noch finanziell die Resourcen um die Anlaufkosten zu stemmen, nachdem man in FDH sich erst mal etablieren - und Geld verdienen muß.

RNA sehe ich auch nicht, solange man die lokale Wirtschaft nicht vertraglich fest eininden kann.

 

Sieht düster aus ...

... und in SCN ist auch noch Alles offen, denn Nordica fliegt ja auch nur für einen begrenzten Zeitraum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.