Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Mirko

Verkehrszahlen August 2014

Recommended Posts

FRA

 

6,1 Mio Passagiere (+5,4%)

 

- Allzeithoch bei Passagieren (erstmals über 6 Mio in einem Monat)

- an 13 Tagen wurden über 200.000 Passagiere gezählt (bis August 2014 wurde insgesamt nur an 4 Tagen überhaupt die 200.000/Tag geknackt)

- Verkehrsreichster Tag am 17. August mit 210.599 Passagieren

- YTD: FRA kratz nach den ersten 8 Monaten des Jahres an der 40 Mio Marke (+2,8%)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich beides. Wir reden immerhin von knapp 300.00 zusätzlichen Passagieren in einem einzigen Monat.

Ergänzend noch, dass Fluggerät z.T. auch dichter bestuhlt als früher ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

na dann doch bitte mal 2 Zeilen höher lesen -> FDH mit 23,7% B)

Wenn wir dann mal bitte auf die Pax-Zahlen für die Entwicklung Jan - Aug. sehen: FDH +9,8%, HAM +8,2%, sieht das ganze weniger bombastisch aber immer noch sehr gut aus (paxe .de gesamt +2,5% gegenüber Vorjahr).

Am "Tabellenende": FKB -7,3%, HHN -10,1%, NRN -28,8% (jeweils pax 1-8/14 gegenüber Vorjahr). Ziemlich bitter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn wir dann mal bitte auf die Pax-Zahlen für die Entwicklung Jan - Aug. sehen: FDH +9,8%, HAM +8,2%, sieht das ganze weniger bombastisch aber immer noch sehr gut aus (paxe .de gesamt +2,5% gegenüber Vorjahr).

Am "Tabellenende": FKB -7,3%, HHN -10,1%, NRN -28,8% (jeweils pax 1-8/14 gegenüber Vorjahr). Ziemlich bitter.

 

Ja das stimmt, im gesamten liegt FDH nicht arg viel weiter vorne als HAM, jedoch kann ich mir vorstellen, dass die 10% mehr Pax für FDH eine viel größere Bedeutung haben, als die 9% für HAM. Außerdem finde ich es bemerkenswert, dass ein so kleiner Flughafen so eine Steigerung hin bekommt ohne einen einzigen LCC auf dem Hof stehen zu haben - ausschließlich mit Linie und Charter!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das stimmt, im gesamten liegt FDH nicht arg viel weiter vorne als HAM, jedoch kann ich mir vorstellen, dass die 10% mehr Pax für FDH eine viel größere Bedeutung haben, als die 9% für HAM.

Aber logo! Nachdem FDH seit 2007 (mit Ausnahme von 2010) immer nur Rückgänge zu verzeichnen hatte, ist dies eine deutliche Trendumkehr. Bis sie dort allerdings wieder ihr Allzeithoch von 2006 (657 kpax) erreichen werden, ist sicherlich noch ein gutes Stück Weg zuurückzulegen. Ob sie dieses Jahr nach langem mal wieder die 600 knacken werden, ist noch nicht sicher.

Außerdem finde ich es bemerkenswert, dass ein so kleiner Flughafen so eine Steigerung hin bekommt ohne einen einzigen LCC auf dem Hof stehen zu haben - ausschließlich mit Linie und Charter!

Ich behaupte mal, dass dies gerade wegen des Fehlens jedweder LCC möglich war, denn die konzentrieren sich in letzter Zeit wesentlich mehr auf die größeren Flughäfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das stimmt, im gesamten liegt FDH nicht arg viel weiter vorne als HAM, jedoch kann ich mir vorstellen, dass die 10% mehr Pax für FDH eine viel größere Bedeutung haben, als die 9% für HAM.

 

Und ich könnte mir vorstellen, dass die Wachstumsraten aufgrund des Basiseffekts in FDH überhaupt keine Bedeutung haben und in HAM schon ein bisschen. Nur noch zehn weitere solche Jahre und HAM könnte beim Marktanteil mit DUS gleichziehen. Nebenbei, wäre BER dann auch genauso groß wie MUC.

 

predictionaug-2014.png

 

Wie auch immer. Ich finde es jedenfalls toll, dass wir schon am 30. September die Verkehrszahlen von August erfahren dürfen. Diesen Monat habe ich schon nicht mehr damit gerechnet.  B)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also gerade bei so kleinen Flughäfen wie FDH sollte man solche Zahlen nicht überbewerten, weil einfach nicht viel nötig ist, um ein derart großes Wachstum zu bekommen, da reichen schon die Einführung oder Streichung einzelner Strecken aus, um deutliche Änderungen bei den Pax-Zahlen zu bewirken, besonders wenn es nur einzelne Monate betrifft.

Da gibt es einfach immer wieder viel stärkere Schwankungen, wichtiger sind hierbei die langfristigen Trends.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das was scramjet sagt ist mit Sicherheit richtig jedoch darf man nicht vergessen das es schon positiv für FDH ist wenn an allen anderen Regio-Airports es bergab geht nur bei einem selbst bergauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

FDH und HAM verkehrsmässig in einen Topf zu werfen finde ich problematisch.

 

HAM hat hat rd. 450 kommerzielle Flugbewegungen pro Tag, FDH etwa 35. Dann wirkt sich z.B. eine neue Charterkette nach Palma statistisch wesentlich stärker aus, als bei einem grossen Verkehrsflughafen wie HAM oder DUS.

 

18 Prozent zuwachs sind exorbitant zumal sich in HAM im Monat August kaum neuen Flugverbindungen aufgelegt wurden, die einen derartigen Zuwachs gerechtfertigt hätten.

Evtl. war wohl der Vorjahresmonat entsprechend mau.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Augustzahlen des ADV sind da:

http://www.adv.aero/fileadmin/pdf/statistiken/2014/08.2014_ADV-Monatsstatistik.pdf

 

Wow, HAM mit 18,9% vorn!

 

 

Ist ja schon das ganze Jahr vorn mit dabei.

Der Effekt der AB Streichung im Jahr 2012/2013 und das Easyjet-Engagment seit diesem Jahr dürften hier wohl auch einen großen Einfluss haben...

kann es sein dass es demzufolge auch einen allgemeinen Aufholeffekt seit Winterflugplan 2012 gibt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

18 Prozent zuwachs sind exorbitant zumal sich in HAM im Monat August kaum neuen Flugverbindungen aufgelegt wurden, die einen derartigen Zuwachs gerechtfertigt hätten.

Evtl. war wohl der Vorjahresmonat entsprechend mau.

Alle norddeutschen Flughäfen bis runter nach FMO legen im August überproportional zu. Ich denke, das liegt an den späten Sommerferien in Bremen und Niedersachsen; davon profitiert ja auch HAM.

Share this post


Link to post
Share on other sites