Hubi206

Schneechaos im Westen

Recommended Posts

Im Moment die Flughäfen DUS, CGN, DTM, NRN, EIN geschlossen. FRA scheinbar eingeschränkt geöffnet. FMO offen. Ziemliches Chaos im Holding

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Hubi206:

Im Moment die Flughäfen DUS, CGN, DTM, NRN, EIN geschlossen. FRA scheinbar eingeschränkt geöffnet. FMO offen. Ziemliches Chaos im Holding

Wenn ich so auf dem Fenster schaue, kann ich das für den NRN nur bestätigen. Selten an Niederrhein so einen Schneefall und Sturm erlebt, wie er seit etwa 2 Stunden hier herrscht. Spaziergang fällt aus, dafür später Schnee schippen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Hessen gehts noch, Frankfurt hängt nichts in Holding, das würde ich hören.

DUS, CGN und NRN herrscht eingeschränkter Betrieb, ein paar Maschinen sind eben gelandet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

STR war vor ca. 2 Stunden auch betroffen. Gab ein paar holdings mit anschließender diversion nach MUC, weil es so stark geschneit hat, dass die Piste nach der Räumung wieder mit Schnee bedeckt war. Zusätzlich haben die Sprühfarzeuge temporär Ihren Dienst versagt, konnten aber dann wieder repariert werden.

Inzwischen ist der Schneefall aber in Schneeregen bis Regen übergegangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

DUS und NRN bestimmt nicht. Lt. Langen-Radar für mind 14h Z gesperrt. CGN hatte eben wieder 2 Landungen. Jetzt scheint wieder Schluß. In FRA gibts scheinbar auch Probleme. Eine Condor 767 ist 3 x durchgestartet FMO jetzt auch dicht.

Edited by Hubi206

Share this post


Link to post
Share on other sites

SCN ebenfalls heute morgen betroffen. Flüge sollten nach STR umgeleitet werden. Ging aber auch nicht. Daher ging die XQ nach MUC. 

LUX war ebenfalls dicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich unverständlich, wie unterschiedlich die Crews im holding reagieren. Es waren z.B. 2 Maschinen von Niki im Anflug auf DUS. Die erste hat ca. 45 min über Niederrhein gekreist. Danach war auch FMO dicht und die ist jetzt in HAJ gelandet. Die zweite ist nach 2 Runden sofort nach FMO. Zu der Zeit landeten aber noch Maschinen in CGN. Haben die eigentlich keinen Kontakt zur Firma damit man die zentral leiten kann?

Die A380 von Emirates ist direkt nach HAM. ANA kreist mit der 787 im Moment über HAJ

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb Hubi206:

DUS und NRN bestimmt nicht. Lt. Langen-Radar für mind 14h Z gesperrt. CGN hatte eben wieder 2 Landungen. Jetzt scheint wieder Schluß. In FRA gibts scheinbar auch Probleme. Eine Condor 767 ist 3 x durchgestartet FMO jetzt auch dicht.

Wenn auf fr24 in DUS was landet dann ist da nicht komplett zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Hubi206:

Für mich unverständlich, wie unterschiedlich die Crews im holding reagieren. Es waren z.B. 2 Maschinen von Niki im Anflug auf DUS. Die erste hat ca. 45 min über Niederrhein gekreist. Danach war auch FMO dicht und die ist jetzt in HAJ gelandet. Die zweite ist nach 2 Runden sofort nach FMO. Zu der Zeit landeten aber noch Maschinen in CGN. Haben die eigentlich keinen Kontakt zur Firma damit man die zentral leiten kann?

Warum ist das für dich unverständlich? Jede Crew trifft letztendlich Ihre eigene Entscheidung auf Grund der vorherrschenden Bedingungen (Spritmenge, Wetterentwicklung an der destination, verfügbare Alternates). Was soll da Kontakt zur Firma in einer solch dynamischen Situation verbessern? Die Crew kann vom Lotsen die Bedingungen aus erster Hand erfragen, kann sich die METARs der alternates ziehen, mehr Infos brauchts da für eine Entscheidungsfindung eigentlich nicht.

Was zum Teil nicht gut organisiert ist, dass man auf sehr kurzen Legs, wie z.B. heute morgen MUC-STR, Flieger noch starten lässt, obwohl die Bedingungen an der destiantion heavy snow + RWY closed waren. Das Resultat war dann, dass der Flieger zwei Runden im TEKSI holding hing, und dann auf Grund der EAT wieder zurück nach MUC flog. Hätte man sich sparen können, wenn man den Flieger erstmal in MUC am Boden gehalten hätte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

AMS ist momentan wohl auch dicht. Eine TK (SAW-AMS) weicht gerade nach HAJ aus. Generell dürfte es in Hannover derzeit ziemlich voll sein.

Edited by Mag93

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb EDDS:

Warum ist das für dich unverständlich? Jede Crew trifft letztendlich Ihre eigene Entscheidung auf Grund der vorherrschenden Bedingungen (Spritmenge, Wetterentwicklung an der destination, verfügbare Alternates).

Kontakt zu wem auch immer. Zwei Maschinen von der selben Gesellschaft. Beides europäische Flüge. Beide Ziel DUS. Beide fast zur gleichen Zeit über DUS. Die Lotsen haben permanent die aktuellen Situationen durchgegeben.

Warum fliegt einer sofort nach FMO und der zweite wartet solange, bis nur noch HAJ möglich ist. Hat dabei 45 min mehr Zeit im holding und anschließend noch einen viel weiteren Alternate genommen. Hätten die jetzt beide Kontakt zu einer Zentralstelle (OPS) gehabt, dann hätte man dem doch auch mitteilen können, daß FMO offen ist und er diesen Alternate nehmen soll.

Was ist jetzt daran unverständlich?

In DUS hat es aufgehört zu schneien. Also nur noch eine Frage der Zeit wann die Plätze geräumt sind.

PAD scheint jetzt auch dicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Koelli:

Ist Schnee so ein großes Problem? Was macht dann der Flughafen Moskau regelmäßig?

Heute war es im Westen schon ein großes Problem. DUS hatte soviel Schnee wie 20 Jahre nicht mehr. Dazu noch starker Wind, der alles verweht hat. Das war nicht zu bewältigen. Im Moment wird scheinbar vom Vorfeld Schnee mit LKW's abgefahren.

Edited by Hubi206

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb flyer1974:

Was treibt TK 1525 fliegen bis kein Saft mehr drinn ist ? 

 

Verrückt, oder? Ca. 2 Std. holding.

Aber jetzt scheint DUS wieder offen zu sein

Edited by Hubi206

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Hubi206:

Verrückt, oder? Aber jetzt scheint DUS wieder offen zu sein

Ich kenne seinen Vorrat nicht, aber das sieht schon etwas außergewöhnlich aus ? entweder spinnt FR24 oder ich weis nicht ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb flyer1974:

Ich kenne seinen Vorrat nicht, aber das sieht schon etwas außergewöhnlich aus ? entweder spinnt FR24 oder ich weis nicht ? 

FR24 spinnt nicht. Ich habe den im Funk mitgehört. Controller hatte ihm gleich zu Anfang FMO oder PAD genannt. Er wollte aber warten

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb EDDS/EDDC Pax:

QR DOH-ZRH steht aktuell in STR.Also ZRH hatte dann auch Problemchen.

Der hat einen GA gemacht und ist danach direkt nach STR, aber kurz drauf sind andere problemlos gelandet.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Hubi206:

Verrückt, oder? Ca. 2 Std. holding.

Aber jetzt scheint DUS wieder offen zu sein

waren heut nicht die Einzigsten mit so einer Geduld:D Tuifly HAJ-STR hat es auch die ganze Zeit ausgehalten

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb EDDS:

Hätte man sich sparen können, wenn man den Flieger erstmal in MUC am Boden gehalten hätte.

Das wäre die DB.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.