Empfohlene Beiträge

vor 8 Stunden schrieb Fluginfo:

Condor

FRA-UIO ab WFP 18/19 2/7 B76W (VT 25)

Das Ganze läuft über Santo Domingo als Stoppover: Frankfurt – Santo Domingo – Quito
Mo + Fr mit 767

DE2232  FRA 10:50 – 14:55 SDQ 16:25 – 18:55 UIO
DE2233  UIO 20:25 – 00:55+1 SDQ 02:20+1 – 18:00+1 FRA

Zudem noch: 

In diesem Winter: 3 x FRA - SDQ - SJO (San Jose, Costa Rica)

Im nächsten Winter: 2 x FRA - SDQ - UIO und 2 x FRA - SDQ - SJO

UIO + 2, SDQ + 1, SJO - 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb chris_flyer:

Das Ganze läuft über Santo Domingo als Stoppover: Frankfurt – Santo Domingo – Quito
Mo + Fr mit 767

DE2232  FRA 10:50 – 14:55 SDQ 16:25 – 18:55 UIO
DE2233  UIO 20:25 – 00:55+1 SDQ 02:20+1 – 18:00+1 FRA

Zudem noch: 

In diesem Winter: 3 x FRA - SDQ - SJO (San Jose, Costa Rica)

Im nächsten Winter: 2 x FRA - SDQ - UIO und 2 x FRA - SDQ - SJO

UIO + 2, SDQ + 1, SJO - 1

Es gibt schlimmeres als abschreiben,wird hier ja oft von einem MUC Fanatiker gemacht, aber copy / paste muss doch nicht sein:

http://www.vielfliegertreff.de/sonstige-europaeische-airlines/103317-de-condor-neue-routen-aenderungen-2.html#post2477970

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Edelweiss - neue Ziele 2018

nun beginnt die Expansion nach Far East

ab 22. Sept Zürich - Mahe (Seychellen)

ab 2. Nov Zürich - Colombo (Sri Lanka)

ab Nov Zürich - Ho Chi MInh City (Vietnam)

Im weiteren erhalten mehrere bestehende Destinationen ( Kapstadt, San Jose, Cancun) Aufstockungen. Ich denke die Ziele werden im Codeshare mit LX geflogen.

bearbeitet von Elio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Elio:

Edelweiss - neue Ziele 2018

nun beginnt die Expansion nach Far East

ab 22. Sept Zürich - Mahe (Seychellen)

ab 2. Nov Zürich - Colombo (Sri Lanka)

ab Nov Zürich - Ho Chi MInh City (Vietnam)

Im weiteren erhalten mehrere bestehende Destinationen ( Kapstadt, San Jose, Cancun) Aufstockungen. Ich denke die Ziele werden im Codeshare mit LX geflogen.

ZRH-SEZ 1/7 an VT6 A343 WK74/75 (LX8074/8075)

ZRH-CMB 2/7 an VT46 A343 WK65/65 (LX8064/8065) (ab 3. November 2018)

ZRH-SGN 2/7 an VT14 A343 WK60/61 (LX8060/8061) (ab 15. November 2018)

Quelle: flyedelweiss.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb ccard:

Wird es einen SQ-/LH-Codeshare geben?

Das frage ich mich auch.

http://www.singaporeair.com/de_DE/de/travel-info/partner-airlines/scoot/

suggeriert, das sollte, zumindest was SQ angeht, so sein: "Singapore Airlines-Kunden können Scoot-Flugscheine für Reiseziele erwerben, die weder Singapore Airlines noch SilkAir anfliegen."

Wenn ich jedoch versuche über http://www.singaporeair.com

die Strecke ATH-SIN, an den Tagen, an denen Scoot sie bedient, zu buchen, kriege ich nur Umsteigeverbindungen via FRA, IST, FCO angezeigt. Ohne Durchbuchungsmöglichkeiten TXL-SIN-sonstwohin halte ich die angesagte Frequenz von 4/7 auf TXL-SIN für zu hoch gegriffen, denn 4/7 entspricht einer Kapazität von ca. 70k oneway (a/c 788), Endzielpax ab TXL+SXF+LEJ+DRS nach SIN waren 2016 grade mal 29k.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Adria

zum Sommer u.a.

LJU-HAM 4/7 Saab2000

LJU-OTP 4/7 Saab2000

LJU-GVA 3/7 Saab2000

LJU-SOF 3/7 Saab2000

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/275990/adria-plans-new-expansion-in-s18/

Air China

zum Sommer 2018 u.a.

PVG-CDG von 5/7 auf 6/7

PVG-BCN von 3/7 auf 4/7

CTU-CDG von 3/7 A332 auf 3/7 A333

PEK-FCO von 7/7 B789 auf 7/7 B77W (2-Klassen)

PEK-LHR von 14/7 B77W/A333 auf 14/7 B77W

PEK-MUC von 7/7 A332 auf 7/7 B77W (3-Klassen)

PEK-ATH von 2/7 auf 3/7

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/275983/air-china-s18-international-changes-as-of-30nov17/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 12/1/2017 at 5:20 PM, L49 said:

Das frage ich mich auch.

http://www.singaporeair.com/de_DE/de/travel-info/partner-airlines/scoot/

suggeriert, das sollte, zumindest was SQ angeht, so sein: "Singapore Airlines-Kunden können Scoot-Flugscheine für Reiseziele erwerben, die weder Singapore Airlines noch SilkAir anfliegen."

Wenn ich jedoch versuche über http://www.singaporeair.com

die Strecke ATH-SIN, an den Tagen, an denen Scoot sie bedient, zu buchen, kriege ich nur Umsteigeverbindungen via FRA, IST, FCO angezeigt. Ohne Durchbuchungsmöglichkeiten TXL-SIN-sonstwohin halte ich die angesagte Frequenz von 4/7 auf TXL-SIN für zu hoch gegriffen, denn 4/7 entspricht einer Kapazität von ca. 70k oneway (a/c 788), Endzielpax ab TXL+SXF+LEJ+DRS nach SIN waren 2016 grade mal 29k.

Scoot bietet schon jetzt Umsteigeverbindungen zu allen anderen Scoot-Zielen. Ex-Berlin werden somit sicherlich Verbindungen nach Vietnam, Thailand, Bali, Australien etc angeboten.
Verbindungen mit SQ werden normalerweise dann angeboten, wenn Scoot das Ziel selber nicht anfliegt, also z.B. Neuseeland
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Flyer:

... Ex-Berlin werden somit sicherlich Verbindungen nach Vietnam, Thailand, Bali, Australien etc angeboten.
Verbindungen mit SQ werden normalerweise dann angeboten, wenn Scoot das Ziel selber nicht anfliegt, also z.B. Neuseeland
 

So muß es sein. BER to SIN wäre nämlich etwas dürftig, BER to Aussie sieht schon anders aus. Andere reden, SIA machts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 minute ago, Flotte said:

So muß es sein. BER to SIN wäre nämlich etwas dürftig, BER to Aussie sieht schon anders aus. Andere reden, SIA machts.

naja, SQ machts ja eben nicht selber, sondern via Billigtochter...  sie kommt damit EW zuvor, die sich ja erst noch sortieren muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 hours ago, bavarianturk said:

naja, SQ machts ja eben nicht selber, sondern via Billigtochter...  sie kommt damit EW zuvor, die sich ja erst noch sortieren muss.

auch BER -AUSTRALIEN ist nicht gerade der Brüller, mich wundert, warum SIA nicht selber antritt, eine Billigtochter, wo dann auch unklar ist, in wie weit diese an SIA angebunden wird (und warum soll jemand von TXL nach SIN Business class billig fliegen, um dann weiter nach Sydney mit der SIA Ausstattung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
8 minutes ago, flieg wech said:

auch BER -AUSTRALIEN ist nicht gerade der Brüller, mich wundert, warum SIA nicht selber antritt, eine Billigtochter, wo dann auch unklar ist, in wie weit diese an SIA angebunden wird (und warum soll jemand von TXL nach SIN Business class billig fliegen, um dann weiter nach Sydney mit der SIA Ausstattung. 

die Scoot 'biz' sieht doch mehr nach günstiger Premium Eco aus.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn man heutzutage für 2000 EURO von Europa nach Australien fliegen will da gibt es mit etwas Glück schon alternativen (mit akzeptablen Business class Sitzen meine ich natürlich).

Was verbindet aber Singapur mit Berlin...In München liegt es am Hub, in Düsseldorf am Einzugsgebiet, aber Berlin????

Hamburg wird wohl auch deshalb nicht in Betracht gezogen, weil sich die Lufthansa die Business Kunden auf der Strecke HAM-SIN nicht wegnehmen lassen möchte von SIA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, flieg wech said:

auch BER -AUSTRALIEN ist nicht gerade der Brüller, mich wundert, warum SIA nicht selber antritt, eine Billigtochter, wo dann auch unklar ist, in wie weit diese an SIA angebunden wird (und warum soll jemand von TXL nach SIN Business class billig fliegen, um dann weiter nach Sydney mit der SIA Ausstattung. 

Mal angeschaut wohin Scoot sonst noch so in Asien fliegt? Nicht gerade wenig, ausserdem wurde Tigerair dieses Jahr final in Scoot integriert. Der Markt Berlin kann SIA anscheinend (derzeit) nicht wie DUS unterstuetzen, da kommt doch eine Scoot mit passendem Fluggeraet (B787-8) in einem BIlligcarrier-erprobten Markt gerade richtig, upgraden zur SIA kannst du immer noch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Turkish Airlines

ab 26.11. IST-Minsk von 4/7 auf 5/7  

ab 18.12. IST-Asmara von 3/7 auf 4/7

ab 19.12. IST-Billund von 5/7 auf 7/7

ab 20.12. IST-Ahwaz von 2/7 auf 3/7

ab 22.12. IST-Sochi von 4/7 auf 5/7

ab 01.03. IST-Sharm el Sheikh von 5/7 auf 7/7

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/276058/turkish-airlines-shortmedium-haul-service-increase-in-w17/

Qatar Airways

ab 14.12. DOH-DME von 14/7 auf 21/7

ab 21.12. DOH-ARN/FCO/MXP von je 14/7 auf 17/7 & DOH-OSL von 7/7 auf 10/7

https://www.qatarairways.com/en/press-releases/2017/nov/-qatar-airways-continues-expansion-in-europe-and-russia-with-add.html?activeTag=Press-releases

Skywork

ab 25.03. TXL-GRZ 6/7 Saab2000

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/276029/skywork-adds-graz-berlin-route-from-march-2018/

flydubai

ab 10.04. DXB-Dubrovnik 3/7, ab 13.06. 4/7

ab 14.06. DXB-Kutaisi 2/7

Zudem werden Batumi 7/7 (+4/7 im Vergleich zum Sommer 2017), Qabala 4/7 (+2/7) und Tivat 3/7 (+1/7) im Sommer wieder saisonal angeboten.

https://news.flydubai.com/flydubai-announces-new-seasonal-routes-for-summer-2018#

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/276037/flydubai-adds-new-destinations-in-s18/

Condor

ab 28.10.

FRA-CUN von 5/7 auf 7/7

FRA-MRU von 4/7 auf 5/7

FRA-CPT von 3/7 auf 4/7

FRA-LAS von 2/7 auf 3/7

FRA-MBA 1/7 (insgesamt 4/7 nach MBA, jedoch 3/7 nicht nonstop)

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/276030/condor-files-w18-long-haul-frequency-increases/

bearbeitet von Seljuk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb flieg wech:

also wenn man heutzutage für 2000 EURO von Europa nach Australien fliegen will da gibt es mit etwas Glück schon alternativen (mit akzeptablen Business class Sitzen meine ich natürlich).

Was verbindet aber Singapur mit Berlin...In München liegt es am Hub, in Düsseldorf am Einzugsgebiet, aber Berlin????

Hamburg wird wohl auch deshalb nicht in Betracht gezogen, weil sich die Lufthansa die Business Kunden auf der Strecke HAM-SIN nicht wegnehmen lassen möchte von SIA.

Ich habe mal gehört, dass es auch ein oder zwei Kunden abseits der Business geben könnte... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb locodtm:

Ich habe mal gehört, dass es auch ein oder zwei Kunden abseits der Business geben könnte... ;)

In der Eco ist genügend Platz. Berlin ist eben kein High Yield Ziel. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4 hours ago, flieg wech said:

Was verbindet aber Singapur mit Berlin...In München liegt es am Hub, in Düsseldorf am Einzugsgebiet, aber Berlin????

Hamburg wird wohl auch deshalb nicht in Betracht gezogen, weil sich die Lufthansa die Business Kunden auf der Strecke HAM-SIN nicht wegnehmen lassen möchte von SIA.

Da MUC mehr O&D hat als FRA, liegt es dort nicht nur am 'Hub'...  MUC-SIN gab es schon vor 18 Jahren.

LH & SQ machen komplettes Profit & Loss Sharing, da ist es am Ende egal wer was fliegt, Nur Sinn muss es machen. HAM macht - ebenso wie TXL bzw BER keinen Sinn mit mainline SQ.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 12/4/2017 at 7:36 PM, locodtm said:

Ich habe mal gehört, dass es auch ein oder zwei Kunden abseits der Business geben könnte... ;)

ich meinte Geschäftsreisende Ex Hamburg, das muß nicht immer business class sein, die Paxe  sind auch in der eco  für die Airlines attraktiv, weil die nicht nach den billigsten Tickets Ausschau halten. (und in Hamburg gibt aufgrund des Hafens mit Singapur einen regen Geschäftsreiseverkehr.)

bearbeitet von flieg wech

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden