Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
locodtm

Putschversuch in der Türkei (15.07.16)

Empfohlene Beiträge

In der Türkei findet derzeit wohl ein Putschversuch statt. Über Ankara und Istanbul gibt es jede Menge militärischen Luftverkehr. Laut verschiedenen Medien ist der zivilie Flugbetrieb in IST eingestellt. Der Flughafen ist von der Armee abgeriegelt worden. Laut Flightradar werden allerdings keine Holdings geflogen, im Gegensatz zu vor ein paar Wochen, als es den Anschlag gab.

 

Edit: KLM scheint die erste zu sein, die an der Bulgarischen Grenze derzeit wieder umdreht.

bearbeitet von locodtm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In IST, SAW und sogar ESB wird bislang munter weitergeflogen.

 

Die langfristigen Auswirkungen auf die türkischen Airlines werden interessant...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

British Airways war schon kurz vor IST und fliegt jetzt Richtung Sofia. Die LH aus FRA hat auf Höhe von MUC umgedreht und geht zurück. Die TK-Flüge fliegen dahingegen unbeirrt weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

British Airways war schon kurz vor IST und fliegt jetzt Richtung Sofia. Die LH aus FRA hat auf Höhe von MUC umgedreht und geht zurück. Die TK-Flüge fliegen dahingegen unbeirrt weiter.

 

Aber keine Starts.

 

Edit

Jetzt scheint der Flughafen Atatürk geschlossen zu sein. Auch ankommende TK-Flieger drehen ab.

bearbeitet von aaspere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SQ392 (Singapur-Istanbul) hat über Indien umgedreht, Eva Air  79 von Taipei nach Istanbul auch über Indien umgedreht und fliegt wohl zurück. Verrückte Zeiten...

bearbeitet von idk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angeblich wurde IST von den Putschisten verlassen, das erklärt wohl auch die Landung der Maschine aus Tegel. Wird die nächste Stunde spannend zu sehen ob der massive inbound traffic runter darf, viele Maschinen nach IST sind entweder umgedreht oder gar nicht erst gestartet.

 

PS: lasst uns bei der Luftfahrt bleiben, Politikausflüge enden hier fast immer im Streit und gehören auch nicht her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird so schnell keinen An- und Abflug in Atatürk geben.

 

Angeblich sind die Sicherheitskontrollen unbesetzt und auf dem Vorfeld laufen hunderte/tausende Menschen rum - es gibt entsprechende Bilder aus IST/Atatürk. 

 

Bis in IST wieder eine Maschine startet, muss jede Maschine in TK auf Sprengstoff&Manipulation untersucht werden. Wird ein paar Tage wohl dauern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem TX1612 FRA-IST auf FL300 am Ziel vorbei flog, dreht sie nun doch für eine Landung in IST um.


Und dreht nun doch in engen Kurven nach YEI ab. TX1748 steht noch immer mit eingeschaltetem Transponder auf dem Vorfeld, ob die Paxe raus durften?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meldung von Eurocontrol:

 

Turkish situation.
Although the situation is unclear to the staff at Istanbul Ataturk and at Ankara ACC, our latest information is as follows:
Ataturk was open to international arrivals. However, due to the absence of departures since 2031 UTC, the airport is now full (no stands or parking spaces available).
Ataturk hope to re-commence international departures shortly, but until they do, all inbound flights to Ataturk are being diverted.
Ankara ACC say that they are operating normally.

Currently, there are NO REGULATIONS applied at any Turkish aerodromes, nor are there any enroute regulations applied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstaunlich, es scheint teilweise wieder geflogen zu werden, zumindest Antalya ist sowohl ankommender als auch gehender Verkehr.

 

Gar eine aus Köln ankommende Maschine. DE 618 von Condor. Zumindest mutig um 4:00 bei unklarer Lage die Entscheidung zu fällen, doch zu starten. Wäre auch interessant, wieviele die Maschine ger nicht erst bestiegen haben.

bearbeitet von Windyfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, nur wenn man bedenkt, dass an einigen Flughäfen wohl die Brennpunkte des Konfliktes waren .....

 

Auch in IST kommt schon wieder etwas rein, ANT ist ja fast normal ausgelastet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IST hatte nur eine handvoll Landungen seit heute Nacht, raus geht dort gar nichts mehr. Die Sicherheitsinfrastruktur ist zusammen gebrochen, Betrieb daher nicht möglich.


Vorerst keine Flüge mehr aus/nach Deutschland: http://hessenschau.de/panorama/nach-putschversuch-tuerkei-fluege-bis-mindestens-mittag-gestrichen,lufthansa-136.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen