Empfohlene Beiträge

MUC ist kein Sekundärstandort!

 

 

Man scheint ja nichtmal 1-2 Charterdinger ans laufen zu bringen. Mehr gibt der Markt also ganz offensichtlich für die gehypten MUC und BER nicht her.

bearbeitet von Rheinflyer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja und trotzdem scheint man nichtmal 1-2 Charterdinger ans laufen zu bringen. Mehr gibt der Markt nicht her.

 

Nach EWR konnte man von DUS aus wohl auch keinen A346 füllen. Deshalb kommt jetzt der A330.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird zum Sommer nur eine Maschine fertig sein, die anderen beiden kommen frühestens 2018. Daher auch die Reduktionen. Auch DUS steht kurz vor dem Aus. Die B737 soll jetzt dafür schneller kommen als geplant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn mit den 2 Maschinen in SAW und der in MEX? Was kann denn dabei bis zum Sommer dauern? Selbst n D-Check ginge in einem Monat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute mal eher, das liegt an einer gewissen Anpassung an die Realität... sprich an die Buchungsstände bzw forecasts. 3 767 ausschließlich mit Hilfe eines am deutschen Markt neuen und bislang unbekannten Anbieters zu füllen ist schon eine Herausforderung, egal ab welchem Airport.

 

Falls jetzt tatsächlich nur weniger 767 oder sogar schon vorzeitig 737 kommen ist das wohl eine Anpassung an die Nachfrage und nicht so sehr aufgrund Flugzeugmangels.

 

Das ist aber natürlich nur eine Vermutung, ich kenne keinerlei Zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber man wird die 767 schon gekauft/ bezahlt haben. Die zahlt man doch nicht mit einer 737 ab. Außerdem klingen die Aussagen des CEOs von neulich noch ganz anders..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man scheint ja nichtmal 1-2 Charterdinger ans laufen zu bringen. Mehr gibt der Markt also ganz offensichtlich für die gehypten MUC und BER nicht her.

Danke, hab gelacht. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kapier nicht warum Newcomer es in Deutschland so schwer haben, obwohl Air Berlin, TUIFly usw. schwächeln.

Irgendwie gehen die meisten Newcomer die Sache so an, dass es schon vom Start weg Erfolg ausbleibt und zum Scheitern verurteilt ist.

Riecht fast schon nach Geldwäsche. Der andere Newcomer hat doch mit Standort Kassel und Frankfurt auch ein Eigentor geschossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In MUC würde es besser laufen, ganz bestimmt. Wieso ist Sundair überhaupt jetzt schon gescheitert für dich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In MUC würde es besser laufen, ganz bestimmt. Wieso ist Sundair überhaupt jetzt schon gescheitert für dich?

 

Warum sich die Nordlichter wie du hier angesprochen fühlen bleibt dein Geheimnis. -_-

 

Bin gespannt wann die Tube Senf leer ist.

bearbeitet von Fluginfo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja im Umkehrschluss heißt es nur, dass offensichtlich die Nachfrage in DUS um einiges höher ist, als an Sekundärstandorten, so dass man zu der logischen Schlussfolgerung kommt hier zu konzentrieren. Wie man so munkelt steckt wohl eventuell TUI mit unter der Decke.

 

Eigentlich wäre es doch super einfach die drei Flieger im Märchenparadies Düsseldorf Airport zu beschäftigen.

Wie sieht die Realität aus, um es nüchtern zu formulieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

 

momentan werden zwei 767 für die deutsche Azur Air vorbereitet, aber nich die Regs, die im vorraus kursierten. Es werden jetzt die beiden ex Astana B763 P4-KCA und KCB. Es werden im Sommer auf jeden Fall drei B767 zur Verfügung stehen.

 

Trotzdem wäre es für einen wirtschaftlichen Erflolg von großen Nutzen gewesen, wenn MUC und SXF von den Buchungszahlen her funktioniert hätten.

 

Sehr schade, dass sich der Sekundärstandort MUC leider immer wieder als Airlinekiller herausstellt, siehe auch Transavia und bald bestimmt auch Eurowings. Die Entscheidung von Azur Air sich im Chartersegment auf DUS zu konzentrieren könnte langfristig die richtige Entscheidung sein.

 

Gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

 

momentan werden zwei 767 für die deutsche Azur Air vorbereitet, aber nich die Regs, die im vorraus kursierten. Es werden jetzt die beiden ex Astana B763 P4-KCA und KCB. Es werden im Sommer auf jeden Fall drei B767 zur Verfügung stehen.

 

Trotzdem wäre es für einen wirtschaftlichen Erflolg von großen Nutzen gewesen, wenn MUC und SXF von den Buchungszahlen her funktioniert hätten.

 

Sehr schade, dass sich der Sekundärstandort MUC leider immer wieder als Airlinekiller herausstellt, siehe auch Transavia und bald bestimmt auch Eurowings. Die Entscheidung von Azur Air sich im Chartersegment auf DUS zu konzentrieren könnte langfristig die richtige Entscheidung sein.

 

Gruß.

 

Man kann auch durchwegs falsche Rückschlüsse bilden.

Warum auch immer ein Airport mit rund 45 Mio. Paxe erwartet für 2017 gegenüber einem halb so großen Airport, wo sogar eine langjährige LTU denn Bach runtergegangen ist, schwieriger sein soll, bleibe ein Geheimnis das wohl niemals gelüftet werden kann.

Auch ohne Umsteigeverkehr liegt die Anzahl der Passagiere noch über Düsseldorf incl. Umsteiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ja mal gespannt, was bei 3 Flugzeugen (und dann noch 767) an drei Flughäfen für AOGs herausspringen...

Ich war letztes Jahr in Thailand unterwegs und habe an den Fluhäfen katastrophale Zustände von von verspäteten/gestrichenen Flügen gesehen (durchschnittlich 7Stunden) und die Flugnummer begann immer mit ZF...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir das angeguckt und in der Tat, dort steht, dass Azur Air bis auf einige Reste Azur Air alle Slots in MUC und SXF zurückgegeben hat.

Das scheinen die selbst noch nicht zu wissen...  :wacko:

Aktuell während des Sommers noch bucbar:

Berlin Schönefeld : 07:00 - 11:30 ARZ 993 Punta Cana : 13:15 - 06:45 ARZ 994

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab MUC ist PUJ auch noch buchbar. Wir sind aktuell an der Planung für den Sommerurlaub, und wollten mal in die Dom Rep. Das günstigste Angebot wird von Anex Tours gestellt, Flug mit Azur Air. Bin da etwas skeptisch, zuzuschlagen. Werden wohl lieber ein paar Euro mehr zahlen und mit Condor fliegen. Zumal es die Flitterwochen werden, die will man sich ja ungern versauen. Wobei das mit Condor ja auch klappen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab MUC ist PUJ auch noch buchbar. Wir sind aktuell an der Planung für den Sommerurlaub, und wollten mal in die Dom Rep. Das günstigste Angebot wird von Anex Tours gestellt, Flug mit Azur Air. Bin da etwas skeptisch, zuzuschlagen. Werden wohl lieber ein paar Euro mehr zahlen und mit Condor fliegen. Zumal es die Flitterwochen werden, die will man sich ja ungern versauen. Wobei das mit Condor ja auch klappen kann.

Wär mir auch zu unsicher. Buche keine Airline die noch nicht einen Tag geflogen ist, insbesondere bei solchen speziellen Urlauben. Nummer sicher schadet nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wär mir auch zu unsicher. Buche keine Airline die noch nicht einen Tag geflogen ist, insbesondere bei solchen speziellen Urlauben. Nummer sicher schadet nie.

 

Ich kann das natürlich in dem Rahmen (Flitterwochen etc) nachvollziehen. Aber grundsätzlich hoffe ich, dass nicht viele deine Einstellung teilen. Dann brauchen wir uns nicht wundern, wenn das Airlineportfoilio an den Standorten immer weiter sinkt.

 

Ich hab großen Respekt für die Gründer einer Airline, inbesondere im Luftverkehrsmarkt BRD und drücke Azur Air auf jeden Fall die Daumen, dass sie es hinbekommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich bei Anex Tours und in den diversen Suchmaschinen schaue, finde ich da noch was:

 

14.07. MUC-PUJ ARZ0793 0800-1415

21.07. PUJ-MUC ARZ0794 1600-0820+1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden