Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen


TobiBER

Empfohlene Beiträge

vor 8 Minuten schrieb Aerodude:


Und warum haben sie sich dann trotz des „enormen Potentials“ zurückgezogen? Vielleicht waren die Erlöse doch nicht so gut?

Düsseldorf und Businessanteil ist der Witz des Jahres. 

vor 27 Minuten schrieb Rheinflyer:

DUS wäre die logische Konsequenz. In MUC scheint man nicht mehr viel holen zu können und gerade in Düsseldorf mit dem hohen Anteil an Business Verkehren und den unverständlichen Rückzügen der anderen Langstrecken Airlines wartet ein enormes Potenzial. 

Vielleicht liegt es auch daran, das die Kapazität bis Ende Oktober halbiert ist und deshalb viele Reduzierungen verlängert wurden. 

Qatar AW hat neben Frankfurt auch viele Umszeiger nach USA gehabt. 

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Minuten schrieb Aerodude:

Und warum haben sie sich dann trotz des „enormen Potentials“ zurückgezogen? Vielleicht waren die Erlöse doch nicht so gut?

 

Aber wenn du mal schaust, welche Kapazitäten aus DUS abgezogen wurden, sollte schon Raum für eine neue Langstreckenverbindung drin sein. EW lang komplett weg, DL, SQ, EY, CX (wenn auch vor Corona) alle weg, CA und NH wurden auch schon länger nicht gesehen und das wird auch erstmal so bleiben. Klar, die Paxe werden auch auf AMS und FRA ausweichen, aber Nachfrage für eine 7/7-Verbindung nach Osten sollte doch da sein, wenn auch vielleicht nicht mit einem hohen, anpreisbaren Businessanteil.

 

vor 14 Minuten schrieb Fluginfo:

Qatar AW hat neben Frankfurt auch viele Umszeiger nach USA gehabt. 

 

Wie, also Deutschland-DOH-USA oder wie?

Link zu diesem Kommentar
vor 14 Minuten schrieb Leon8499:

 

Aber wenn du mal schaust, welche Kapazitäten aus DUS abgezogen wurden, sollte schon Raum für eine neue Langstreckenverbindung drin sein. EW lang komplett weg, DL, SQ, EY, CX (wenn auch vor Corona) alle weg, CA und NH wurden auch schon länger nicht gesehen und das wird auch erstmal so bleiben. Klar, die Paxe werden auch auf AMS und FRA ausweichen, aber Nachfrage für eine 7/7-Verbindung nach Osten sollte doch da sein, wenn auch vielleicht nicht mit einem hohen, anpreisbaren Businessanteil.

 

 

Und ab Winter das Downgrade bei EK von A380 auf B777 (wo selbst HAM den A380 wiederbekommen soll)

 

Link zu diesem Kommentar

Es ist ja immer wieder erstaunlich,welche schrägen Vorstellungen in Deutschland über das böse (neureiche) Düsseldorf verbreitet werden.Das Ausland sieht das etwas sachlicher.Für Gäste aus den Golfstaaten gehört die Shoppingstadt Düsseldorf im Sommer nach München zu den beliebtesten in Deutschland.Es wurde sogar schon in einige Hotels,Ferienwohnungen etc. investiert.Insofern besteht auch ein wirtschaftliches Interesse von Qatar Touristen oder Investoren nach Düsseldorf zu bringen.

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Minuten schrieb AB123:

Das Ausland sieht das etwas sachlicher.Für Gäste aus den Golfstaaten gehört die Shoppingstadt Düsseldorf im Sommer nach München zu den beliebtesten in Deutschland....


Die sachliche Betrachtung der Verkehrszahlen über die ganzen letzten Jahre und die Tatsache, dass sich eine deutliche Mehrheit der (Langstrecken)Airlines in Deutschland nun mal für Frankfurt und ggf. München als Ziel als Ziel(e) entscheiden spricht aber eine andere Sprache. 
 

Damit hier nicht der Eindruck von Missgunst entsteht: Ich gönne DUS jede Verbindung mit sämtlichen Airlines und von mir aus kann sich auch DUS noch 3 neue Landebahnen bauen, um dem Verkehrsaufkommen gerecht zu werden. Aber die Fakten sprechen nun mal eine andere Sprache. 
 

Wir sind aber mittlerweile meilenweit offtopic. Vielleicht sollten wir endlich mal einen „Sch****-Vergleich unter den Airports Deutschlands“-Strang aufmachen, dann kann jeder dort die eigene Homebase chearleaden...

Link zu diesem Kommentar
vor 12 Minuten schrieb AB123:

Es ist ja immer wieder erstaunlich,welche schrägen Vorstellungen in Deutschland über das böse (neureiche) Düsseldorf verbreitet werden.Das Ausland sieht das etwas sachlicher.Für Gäste aus den Golfstaaten gehört die Shoppingstadt Düsseldorf im Sommer nach München zu den beliebtesten in Deutschland.Es wurde sogar schon in einige Hotels,Ferienwohnungen etc. investiert.Insofern besteht auch ein wirtschaftliches Interesse von Qatar Touristen oder Investoren nach Düsseldorf zu bringen.

Dies kann aber auch über Frankfurt oder Amsterdam erfolgen. Düsseldorf ist halt mal in der Sandwichstellung zwischen zwei großen globalen Hubs.

Amsterdam versorgt auch ganz Holland bis Maastricht und auch dort sind Touristen aus allen Ländern anzutreffen.

Der Weg von Frankfurt nach Düsseldorf ist knapp über 200 km genauso wie Amsterdam - Maastricht.

 

Link zu diesem Kommentar

MUC von 14/7 auf 10/7 und dafür BER rauf auf 11/7 ist doch mal eine richtig gute Nachricht für BER.

 

Das DUS noch leer ausgeht, dürfte auf die noch nicht Ratifizierung des Luftfahrtabkommens zurückzuführen sein, wenn das erfolgt ist, wird DUS sicher auch noch eine Verbindung nach Doha bekommen.

Link zu diesem Kommentar

Wizzair

 

schliesst die OSL-Basis und stellt alle Domestic-Flüge (OSL-TOS, SVG, BGO ab Mitte Juni, die restlichen Domesticstrecken ab sofort) sowie die Urlaubsstrecken wie u.a. SPU, CHQ und LCA ein bzw. die Urlaubsflüge (sollten in 2 Wochen beginnen) werden erst gar nicht aufgenommen.

Bearbeitet von monsterl
Link zu diesem Kommentar

JetBlue stellt ab Herbst einige Strecken ein bzw. nimmt diese nicht wieder auf:

AUS - MCO, SFO

BOS - Burbank

RSW - PHL, Cleveland

MCO - ATL, PHL, SFO

Pittsburgh - FLL

Raleigh-Durham - AUS, MCO, RSW, LAS, MBJ, SFO, Tampa, Jacksonville

Richmond - LAS

Tampa - Washington National, PHL

West Palm Beach - PHL, ORD, Pittsburgh

MCO - BOG word nur noch über Weihnachten und Neujahr angeboten

BOS - San Jose (Calif.); LAX - SEA, Richmond werden zw. Okt. 21 und Apr.22 ausgesetzt

Einige der genannten Strecken waren "Experimente" und wurden erst im vergangenen Jahr aufgenommen.

 

Link zu diesem Kommentar
Am 25.5.2021 um 15:03 schrieb EDDS/EDDC Pax:

Qatar Airways "nur" noch 7/7 auf DOH-MUC.Auch im WFP 21/22.Quelle Buchungsmaske QR mit verschieden Daten.Irgendwie nicht vorstellbar,da FRA 14/7 weiterhin und auch BER bei seinen Frequenzen bleibt

BER ist aktuell im WFP21 und im SFP22 wieder nur 7/7 buchbar, MUC jew. 10/7 im WFP21 und im SFP22, FRA weiterhin 14/7. Damit bleiben aktuell 4/7 ungenutzt.

Link zu diesem Kommentar
vor 27 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

BER ist aktuell im WFP21 und im SFP22 wieder nur 7/7 buchbar, MUC jew. 10/7 im WFP21 und im SFP22, FRA weiterhin 14/7. Damit bleiben aktuell 4/7 ungenutzt.

Vielleicht wird es ja doch noch was mit DUS.Emirates laut Buchungsmaske im Winter 21/22 jetzt 10/7 und auch mit A380 ins Rheinland.

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Minuten schrieb Lufticus:

MUC aktuell 7/7 buchbar.

Ich kann aktuell an 10/7 buchen. VT 1-7 plus VT2,4,6

 

Air Malta streicht MAN für diesen Sommer aus dem Flugplan und reduziert LHR. Im Gegenzug werden nach AMS und CDG die Frequenzen erhöht.

https://www.airmalta.com/information/about/news-overview/news-detail/020-2021-en

Bearbeitet von Emanuel Franceso
Link zu diesem Kommentar

Condor 

 

Nimmt PHX dieses Jahr nicht wieder auf. Soll aber ab 21.05.22 wieder 3/7 geflogen werden. 
 

https://www.airliners.net/forum/viewtopic.php?f=3&t=1456101&p=22836285&hilit=Condor&sid=c7496c4a8dc12189ed005d4d5b42e9eb#p22836285

 

Ferner scheint Kanada komplett (YYZ, YVR, YHZ, XYX) sowie PDX erst im kommenden Jahr wieder angeflogen zu werden. Die Wiederaufnahme von LAS wird erst im WFP erfolgen. 
 

Quelle: Condor pdf-Flugpläne 

Bearbeitet von Aerodude
Ergänzt
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...