TobiBER

Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

Recommended Posts

Von den temporären Einstellungen und Post hier halte ich persönlich nicht viel. Weil durch Corona dürften hier ab Oktober hunderte Verbindungen temporär eingestellt oder gekürzt werden.

Dies gilt ausnahmslos für alle Airlines.

Alleine Lufthansa und Finnair nehmen ab Oktober ca. 20 % wieder vom Markt.

Share this post


Link to post

Du musst es ja nicht lesen :)

 

Und es macht doch einen Unterscheid aus, ob die Streichung mit Plan ist oder dann doch kurzerhand erfolgt (LH hat da ja seit August einige Überraschungen im Angebot gehabt bzw hat sie immer noch - Bsp: Rostock auf 1/7 zu Ferienzeit zu reduzieren war natürlich der Super-Gau schlecht hin)

Share this post


Link to post

Ryanair kürzt den ohnehin geschrumpften Winterflugplan erneut von 636 auf 398 Abflüge/Woche ab Deutschland. Die stärksten Einbußen haben BER, CGN und HHN 

 

Berlin BER: 239 auf 141 Flüge 13 Ziele cx, darunter LUX,KRK,CAT,PMO,PMI,MXP,CIA,TSF...

Köln: 99 auf 61 Flüge 2 Ziele cx: WMI,KUN, viele Frequenz-Kürzungen: STN -8/7, BGY -5/7

Frankfurt: 74 auf 52 Flüge, keine Ziele cx aber Kürzungen, v.a. STN und DUB

Hamburg: 39 auf 29 Flüge, keine Ziele cx aber Kürzungen, v.a. STN

Memmingen: 33 auf 27 Flüge, RAK cx, ansonsten Kürzungen

Dortmund: 29 auf 22 Flüge, PMI cx, ansonsten Kürzungen

Weeze: 20 auf 17 Flüge, Fez und IEV und LWO cx (je 1/7)

Karlsruhe: 21 auf 14 Flüge, IEV,CIA cx, ansonsten Kürzungen

Hahn: 31 auf 13 Flüge, 8 Ziele cx: darunter BRI,IEV,CIA,RIX,PMO...

 

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb B7777:

Ryanair kürzt den ohnehin geschrumpften Winterflugplan erneut von 636 auf 398 Abflüge/Woche ab Deutschland. Die stärksten Einbußen haben BER, CGN und HHN 

 

Berlin BER: 239 auf 141 Flüge 13 Ziele cx, darunter LUX,KRK,CAT,PMO,PMI,MXP,CIA,TSF...

Köln: 99 auf 61 Flüge 2 Ziele cx: WMI,KUN, viele Frequenz-Kürzungen: STN -8/7, BGY -5/7

Frankfurt: 74 auf 52 Flüge, keine Ziele cx aber Kürzungen, v.a. STN und DUB

Hamburg: 39 auf 29 Flüge, keine Ziele cx aber Kürzungen, v.a. STN

Memmingen: 33 auf 27 Flüge, RAK cx, ansonsten Kürzungen

Dortmund: 29 auf 22 Flüge, PMI cx, ansonsten Kürzungen

Weeze: 20 auf 17 Flüge, Fez und IEV und LWO cx (je 1/7)

Karlsruhe: 21 auf 14 Flüge, IEV,CIA cx, ansonsten Kürzungen

Hahn: 31 auf 13 Flüge, 8 Ziele cx: darunter BRI,IEV,CIA,RIX,PMO...

 

NUE noch 8 MXP nicht (wieder aufgenommen)

Share this post


Link to post

SU und FV haben den Winter aktualisiert: es wurden alle Flüge ex EU gen SVO/LED gestrichen (Flüge in die russische russische Enklave London bleiben bestehen).

Edited by TobiBER

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb TobiBER:

SU und FV haben den Winter aktualisiert: es wurden alle Flüge ex EU gen SVO/LED gestrichen (Flüge in die russische russische Enklave London bleiben bestehen).

 

Also gar keine Aeroflot mehr in EU-Länder? Kann ich mir irgendwie nicht ganz vorstellen...

Share this post


Link to post
Am 23.9.2020 um 11:42 schrieb B7777:

Ryanair kürzt den ohnehin geschrumpften Winterflugplan erneut von 636 auf 398 Abflüge/Woche ab Deutschland. Die stärksten Einbußen haben BER, CGN und HHN 

 

 

Ryanair hat eben die ausgenullten Flüge "annulliert" und darüber hinaus noch weitere Flüge gestrichen, die bis 8:30 normal im Verkauf waren, u.a. HHN-VNO. Ich denke, damit musst du nochmal deine Liste updaten ... 

Share this post


Link to post
vor 45 Minuten schrieb TobiBER:

TG hat die November-Flüge aus dem Programm genommen

 

EW MUC-BKK ist ebenfalls nicht mehr buchbar.

Alles andere wäre bei Einreiseverbot nach Thailand auch bemerkenswert. Andere Airlines nützen Bangkok lediglich für reine Frachtflüge bzw. wie KLM als Zwischenlandepunkt.

Jeden Monat die Verlängerung des Einreiseverbotes im Thread Streckeneinstellung und -reduktion zu posten ist langsam auch langweilig. Ist nicht persönlich gegen dich gemeint. Die Eurowingsflüge nach Bangkok wurden jetzt bereits zum vierten Mal hier und im Eurowings-Thread genannt. 

Aufnahme erfolgt erst, wenn wieder volle Reisefreiheit, und dies dürfte vermutlich nicht vor April 2021 sein.

Bin auf die Meldung gespannt, wenn sie im Dezember zusammen mit TG Flügen nach Europa auch gecancelt werden. 

Edited by Fluginfo

Share this post


Link to post

Rein gefühlsmäßig werden die Winterflugpläne 2020/2021 im Schnitt nur 1/3 des Vorjahreswertes erreichen.

Die Krise zieht sich deutlich länger als viele vermutet haben.

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb noATR:

LH

 

FRA-LNZ („vorerst“ bis 28.03.2021)

... auch FRA-FDH fliegt Lufthansa im WFP nicht mehr.

Share this post


Link to post

Eurowings streicht DUS-SZG, HAM-SZG und TXL/BER-SZG ab sofort mind. für die nächsten drei Wochen.

Die Wiederaufnahme zum Flugplanwechsel CGN-SZG ist derzeit auf 15.11. verschoben.

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb noATR:

Lufthansa

NUE-FRA ab 9.11.2020 - angeblich bis Februar 2021

ebenfalls Aegean:

 

NUE - ATH

NUE - SKG

 

nicht mehr im Buchungssystem für kommenden SFP

 

Quelle: aegeanair.com

 

Bleibt nicht mehr viel übrig in Nürnberg...

Share this post


Link to post

EasyJet:

 

DTM-LTN

 

Die Strecke ist nicht mehr buchbar für SFP21, sieht so aus als würde das Kapitel EasyJet am DTM nach 16 Jahren enden...

Share this post


Link to post
Am 28.10.2020 um 08:58 schrieb Boeing748MAX:

ebenfalls Aegean:

 

NUE - ATH

NUE - SKG

 

nicht mehr im Buchungssystem für kommenden SFP

 

Quelle: aegeanair.com

 

Bleibt nicht mehr viel übrig in Nürnberg...

NUE-SKG kommt im SFP21 mit 2/7

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.