Sabo

Aktuelles zu TUIfly.com

Recommended Posts

Im Handelsblatt steht, dass die 7 Maschinen nur weiter betrieben werden sollen, wenn es zu Kostensenkungen mit den Crews kommt. Dazu werden Gespräch geführt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man macht massiven Druck aufs Cockpit, dass Gehalt abgegeben wird, da sonst die 7 Maschinen durch TUI nicht weiter betrieben werden (können). Zudem soll der EW wet lease nicht kostendeckend sein. Und an allem soll nur das Cockpit schuld sein. Sieht alles nach einem Druckmittel aus, und in ein paar Wochen/Monaten fliegen die 7 Maschinen dann doch. Abwarten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Gespräche gab es und führten zu dem Ergebnis dass das Entgegenkommen der VC nicht ausreichend ist. Daher Ausflotten von 7 Maschinen und sozialverträglicher Abbau von 150 Stellen.

Edited by flapsone

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb flapsone:

7 Flugzeuge im EW-Wetlease, die anderen 7 sollen die Flotte verlassen.

Ich denke, dass man die Maschinen selber weiter nutzen wird und eher die alten Kisten aus Hapag Lloyd Zeiten (D-AHF*) die Flotte dafür verlassen. Man hat ja gerade erst 2 Maschinen nach SNN überführt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb AeroSpott:

Ich denke, dass man die Maschinen selber weiter nutzen wird und eher die alten Kisten aus Hapag Lloyd Zeiten (D-AHF*) die Flotte dafür verlassen. Man hat ja gerade erst 2 Maschinen nach SNN überführt.

Welche Maschinen das letztendlich sein werden, ist ja komplett sekundär. Es geht um die Gesamtzahl der Maschinen, deren Bereederung, und die daran hängenden Arbeitsplätze.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb AeroSpott:

Ich denke, dass man die Maschinen selber weiter nutzen wird und eher die alten Kisten aus Hapag Lloyd Zeiten (D-AHF*) die Flotte dafür verlassen. Man hat ja gerade erst 2 Maschinen nach SNN überführt.

Die D-AHF**-Maschinen sollten eh schon längst weg sein. Man hatte sie aber kurzfristig doch noch in der Flotte behalten (deshalb auch nur deren schlichte weiße Bemalung ohne jegliche Titel...).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die D-ATUC hat heute auf dem Flug X36446 (FRA-HRG) kurz vor der kroatischen Grenze gewendet und ist nach FRA zurückgekehrt, weiß jemand, was da los war?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb silvert:

Es gibt keinen Stellenabbau die nächsten drei Jahre, dafür seitens des Cockpit auf eine Gehaltserhöhung verzichtet und die Einsatzzeiten flexibilisiert. Die Flotte soll außerdem bis 2019 spätestens auf 39 Maschinen erweitert werden. 
Jetzt muss wohl nur noch eine Vereinbarung mit dem Bodenpersonal geschlossen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut dieser TUI-Pressemitteilung sind die TUI Airlines nicht nur weiterhin eine der effizientesten Flotten Europas, sondern auch sehr nachhaltig in ihrer gesamten Produktionskette. 

Gesteigert wird das werden wenn ab Januar 2018 die ersten 737 MAX in die TUI Flotten kommen. Mal sehen wenn das in Deutschland bei X3 soweit sein wird.

http://www.tuigroup.com/de-de/medien/storys/2017/2017-11-10-aviation-und-nachhaltigkeit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die D-ABKA ist nun (wenn man nach Skyliner) geht, auf dem Weg nach BTS zum lackieren. Abzuwarten, welcher Lack danach drauf ist, Eurowings, Tuifly oder vielleicht ganz in weiß? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.11.2017 um 16:06 schrieb AeroSpott:

Die D-ABKA ist nun (wenn man nach Skyliner) geht, auf dem Weg nach BTS zum lackieren. Abzuwarten, welcher Lack danach drauf ist, Eurowings, Tuifly oder vielleicht ganz in weiß? 

Laut flightradar ist sie wieder zurück in Hannover 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 11/16/2017 at 4:06 PM, AeroSpott said:

Die D-ABKA ist nun (wenn man nach Skyliner) geht, auf dem Weg nach BTS zum lackieren. Abzuwarten, welcher Lack danach drauf ist, Eurowings, Tuifly oder vielleicht ganz in weiß? 

Laut HAJ-Spotter-Forum TUI-livery.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ich kann mich dunkel erinnern an ganz frühere Zeiten. Da war die -KA mal richtig verschrien. Nur weiß ich nicht mehr genau,warum: war das die Sitzkonfiguration, oder war da was mit der Triebwerksleistung ? Ich weiß es nicht mehr,habe nur die -KA irgendwie negativ behaftet im Kopf. Wer weiß da noch was von früher ? (aus anderen Foren ?) Oder war das damals so,als AB in allen 738 186 Sitze hatte,kam die -KA dazu mit 189 Sitzen,aber die 3 Sitze konnten nicht verkauft werden,weil nicht in der Buchungsmaske ? Irgendwas war damals...ich weiß nicht mehr,was.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die D-ABKA bleibt nun bis 2022, die D-ABKJ wird wohl auch zur X3 stoßen. Die 737-700er gehen nach Belgien, dafür kommen weitere 737-800er dazu. Die -FT und -FV verbleiben wohl auch erstmal in der Flotte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.9.2017 um 20:13 schrieb D-ALPA:

Hallo zusammen,

mal ein kleiner Zwischenbericht.

Der Rechtstreit mit TUIfly dauert weiterhin an. Mit der TUI habe ich mich auf einen durch den Amtsrichter erstellten Vergleichsvorschalg über ca, 3/4 der Preisdifferenz für die spontan neu gebuchte Urlaubsreise geeinigt.

Bei den Fluggastrechten war die TUIfly jedoch nicht für einen Vergleich über die hälfte der zustehenden Fluggastentschädigung bereit. Es sollte wohl eine Zeugin für die TUIfly aussagen, diese konnte aber den Termin nicht warnehmen.

Daher hat der Richter ohne die Zeugin zum bereits dritten Termin geladen und wieder alles vertag.

Dem Richter sind wieder einige Fragen aufgekommen auf welche er nun von der TUIfly erstmal eine Stellungnahme hätte.

Der vierte Gerichtstermin kommt ...

 

Gruß

D-ALPA

Hallo zusammen,

nachdem es bei AG nun fast ein Jahr gedauert hat ein Urteil zu meinen Gunsten zu Fällen, nachdem ich den vom Gericht vorgeschlagenen Vergleich gerne angenommen hätte, geht es nun in die nächste Runde.

Berufung durch TUIfly, nun ist das LG dran. Mal schauen was wird.

Hoffe nur das es nicht wieder so lange dauert.

Hat jemand schon etwas aus dieser Richtung (z.B. Zwischenbericht) von EUGh gehört?

Im Netz habe ich leider nichts passendes gefunden.

 

Gruß

D-ALPA

Share this post


Link to post
Share on other sites

TUIfly stationiert von März bis Anfang Mai überraschend eine B737-700 in SCN und fliegt nach TFS,LPA und PMI. 

Wann genau soll die B737-700 die Flotte verlassen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb chris25:

TUIfly stationiert von März bis Anfang Mai überraschend eine B737-700 in SCN und fliegt nach TFS,LPA und PMI. 

Wann genau soll die B737-700 die Flotte verlassen ?

...voraussichtlich und frühestens Mitte 2018

 

Edited by A319-STR

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 1 Stunde schrieb chris25:

 

Wann genau soll die B737-700 die Flotte verlassen ?

Geht es um eine konkrete Maschine,oder generell um 737-700 ?

Mich persönlich würde die Zukunft der D-AHXE interessieren...

edit: Wieso eigentlich bewirbt sich X3 nicht um den "Beamtenshuttle " TXL-CGN ? Dit wäre doch wahrlich ein perfekter einsatz von früh bis spät für die 73G (am WE mit Touri-strecken aufgefüllt)

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb chris25:

TUIfly stationiert von März bis Anfang Mai überraschend eine B737-700 in SCN und fliegt nach TFS,LPA und PMI. 

Wann genau soll die B737-700 die Flotte verlassen ?

Im Endeffekt wird es vermutlich so laufen, dass die Maschinen bald den TUI Lack drauf bekommen und der Wechsel erfolgt dann kurzfristig. Das ist ein Vorteil vom neuen Lack, die Registrierung ist schnell überklebt, weitere große Anpassungen sind ja nicht erforderlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb D-ALPA:

Hallo zusammen,

nachdem es bei AG nun fast ein Jahr gedauert hat ein Urteil zu meinen Gunsten zu Fällen, nachdem ich den vom Gericht vorgeschlagenen Vergleich gerne angenommen hätte, geht es nun in die nächste Runde.

Berufung durch TUIfly, nun ist das LG dran. Mal schauen was wird.

Hoffe nur das es nicht wieder so lange dauert.

Hat jemand schon etwas aus dieser Richtung (z.B. Zwischenbericht) von EUGh gehört?

Im Netz habe ich leider nichts passendes gefunden.

 

Gruß

D-ALPA

soweit ich weiß, hat das Landgericht Hannover Schadensersatzforderungen, in zweiter Instanz, bereits abgelehnt...Revision vor dem BGH wurde wohl zugelassen 

https://www.landgericht-hannover.niedersachsen.de/startseite/aktuelles_und_medieninformationen/presseinformationen/45-17-klage-gegen-tuifly-wegen-flugausfalls-im-oktober-2016-in-zweiter-instanz-abgewiesen-159736.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem bereits gestern D-ASUN für EW flogt, geht jetzt sogar die D-AHXE (eine der 73Gs) aus BTS nach DUS. Wird sich zeigen, ob dies temporär oder dauerhaft ein EW-Flieger wird. Die Niki-Nachwehen werden auch noch einige Zeit die X3 beschäftigen so wie es aussieht. Alle anderen ex X3-for-HG-Flieger stehen bis aus Weiteres unverändert an den Stationen, wo sie am 13.12. planmäßig gelandet waren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.