Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb vielflieger2020:

Hat denn jemand geglaubt LH schaut zu wie Easy 8x täglich nach MUC fliegt? EW auf die Strecke zu setzen dürfte eine klare Kampfansage sein und bei den loads der Easy vermutlich auch eine Reduktion auf der Strecke folgen. Easy fliegt keine Strecken aus Prestige. Was nicht funktioniert wird platt gemacht. 

Easyjet hat entsprechende Anlaufverluste einkalkuliert. Und die haben ganz sicher das Ziel, die fünf innerdeutschen Strecken ab Berlin (MUC; STR; FRA, DUS, CGN) sowie die drei deutschsprachigen City-Strecken (VIE, ZUE, BSL) langfristig zu entwickeln und eine solide Marktposition neben dem LH-Konzern (oder auf BSL exklusiv) zu haben. Auf der Strecke nach CGN haben sie sich ja auch schon gegen FR durchgesetzt.

 

Da geht es auch nicht um Prestige bei Easyjet, sondern um Sicherung der Nummer 1 Position am künftigen Hauptstadtflughafen von Europas größter Volkswirtschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb 101er:

Easyjet hat entsprechende Anlaufverluste einkalkuliert. Und die haben ganz sicher das Ziel, die fünf innerdeutschen Strecken ab Berlin (MUC; STR; FRA, DUS, CGN) sowie die drei deutschsprachigen City-Strecken (VIE, ZUE, BSL) langfristig zu entwickeln

 

Gehört Graz nicht zu den deutschsprachigen City-Strecken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etwa genauso wie Salzburg oder Innsbruck, die ich auch nicht aufgeführt habe. Mir ging es aber vor allem um die acht deutschsprachigen Strecken, auf denen Easyjet in der Regel normalerweise sechs oder mehr Flüge pro Tag anbietet.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4 hours ago, vielflieger2020 said:

Hat denn jemand geglaubt LH schaut zu wie Easy 8x täglich nach MUC fliegt?

 

Was bleibt ihnen denn anderes übrig? Vielleicht ist es auch unclever, das eigene Eurowingsprodukt dagegen zu setzen, ein Halbstundentakt der LH Main wäre ja auch gegangen.

Just now, 101er said:

Easyjet hat entsprechende Anlaufverluste einkalkuliert.

 

Richtig. Um Nummer 1 in Berlin zu werden (zu sein?). Ob jetzt über kurz oder lang CGN oder MUC wieder rausfliegen, spielt da keine Rolle.

16 hours ago, Fluginfo said:

 und besonders die PKW-Fahrten sind auf der Strecke MUC-BER rückläufig.

 

 

Wie genau wird das denn eigentlich gezählt? Hatte die A9 zwischendurch mal ne Pause?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb medion:

 

Was bleibt ihnen denn anderes übrig? Vielleicht ist es auch unclever, das eigene Eurowingsprodukt dagegen zu setzen, ein Halbstundentakt der LH Main wäre ja auch gegangen.

 

Richtig. Um Nummer 1 in Berlin zu werden (zu sein?). Ob jetzt über kurz oder lang CGN oder MUC wieder rausfliegen, spielt da keine Rolle.

 

Wie genau wird das denn eigentlich gezählt? Hatte die A9 zwischendurch mal ne Pause?

 

In den ersten neun Monaten war das Inlandaufkommen in München bereinigt um die bayerischen Ferien (Ostern, Pfingsten 2018) rückläufig. Ebenso das Aufkommen nach Berlin in Folge der Air Berlin Pleite. Ab Sep./Okt. 2018 ist ein kräftiger Aufholeffekt feststellbar (Oktober 18 : Oktober 17 + 8,5 % und stärkster Monat 2018). Die heute veröffentlichten Jahreszahlen der FMG zählen ein Inlandminus von nur noch genau 1,0 %. Zur Halbzeit waren es immerhin noch rund 4 %. Auch die Auslastung der Easyjetflüge nimmt zu.

Und ja es gibt hierzu Befragungen sowohl am Airport und Bahnhof über das Reiseverhalten der Kunden. Und hier gab es vermehrt Nennungen pro Bahn und Flug in 2018. Und der Zuwachs speziell im zweiten Halbjahr deckt sich sowohl was Paxe und Fahrgaständerungen betrifft. Flixbus ist auf der Strecke auch noch unterwegs, hierzu habe ich aber keine Zahlen oder Aussagen.

Und tatsächlich hatte dieser Tage die A9 wegen Totalsperre eine mehrstündige Pause. xD 

Abschließend will ich nochmals das Plus der Bahn in Frage stellen, weil es sich nicht auf Reisende München - Berlin, sondern für die ganze Strecke bezieht. Besonders stark ist der Rückgang im Flugverkehr zwischen Nürnberg - Berlin, Verbindung wird reduziert bzw. eingestellt. Somit wird dort auch ein großes Plus bei der Bahn sein.

 

bearbeitet von Fluginfo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb vielflieger2020:

Hat denn jemand geglaubt LH schaut zu wie Easy 8x täglich nach MUC fliegt? EW auf die Strecke zu setzen dürfte eine klare Kampfansage sein und bei den loads der Easy vermutlich auch eine Reduktion auf der Strecke folgen. Easy fliegt keine Strecken aus Prestige. Was nicht funktioniert wird platt gemacht. 

 

Die Idee nach MUC zu fliegen gab es ja schon vor 1 Jahr/1 1/2 Jahren. Allerdings konnten damals die Flieger nicht bereedert werden. Es geht sicher nicht nur darum gegen Easy zu fliegen, sondern hat (auch) weitere Gründe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finnair

 

ab Dezember 19 wird CTS (Sapporo) neu 2/7 ab Helsinki bedient. Fünftes Ziel in Japan dann neben NRT, NGO, KIX und FUK.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Emirates


ab 01.06.

DXB-Casablanca von 7/7 auf 14/7 A380/B77W

DXB-Accra von 7/7 auf 11/7 B77W

DXB-Abuja von 4/7 auf 7/7 B77W

DXB-Conakry-Dakar von 4/7 auf 5/7 B77W

DXB-GIG-EZE 4/7 B77L + DXB-GIG-SCL 3/7 B77L (dafür Einstellung von DXB-GRU-SCL 5/7 und Reduzierung von GIG-EZE von 7/7 auf 4/7)
01.06.-30.09 sowie 01.12.-31.01. DXB-BOS von 7/7 B77W auf 7/7 A380

saisonale Aufstockung nach ATH (14/7), FCO (21/7), ARN (14/7 im Hochsommer) und ZAG (wird im Winter von FZ bedient)

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/282416/emirates-s19-service-changes-as-of-12jan19/

https://www.emirates.com/media-centre/emirates-announces-network-updates-for-2019#

 

Cathay Pacific

 

ab 03.07. HKG-CDG von 12/7 auf 14/7 B77W/A359

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/282418/cathay-pacific-increases-paris-service-from-july-2019/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Nicht noch ein Benutzernam:

Wizzair

 

FKB-TSR, 2/7 ab 01.09.2019

FMM-TSR ab 01.09.2019 auf 5/7

 

Auch NUE-TSR 2/7 ab 02.09.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wizz Air stationiert ab September einen dritten Flieger in Timisoara.

 

ab 01.09. NUE 2/7
ab 02.09. FKB 2/7
ab 03.09. DSA 2/7
ab 03.09. BLL 2/7

Frequenzerhöhungen:
BRI von 2/7 auf 3/7
CRL von 2/7 auf 3/7
DTM von 2/7 auf 3/7
FMM von 3/7 auf 5/7
LTN von 7/7 auf 12/7

 

Quelle: https://wizzair.com/en-gb/information-and-services/about-us/news/2019/01/17/wizz-air-expands-in-timisoara#/
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Gerrity:

 

Das ist etwas missverständlich ausgedrückt: von 21/7 B77W wird auf 14/7 B77W und 7/7 A380 umgestellt.

Betrifft EK 903/904 und vorerst auch nur bis zum 26.10.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden