Guest Jörgi von Siebenstein

Aktuelles zur Air France-KLM Group

Recommended Posts

Guest Jörgi

Könnte die Kontroverse mit Airbus über die Absturzursache von Flug AF447 Grund für die verzögerte b.z.w. noch nicht erfolgte Entscheidung zur Flugzeugbestellung (B787/A350) sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Jörgi

Bekannt gegebene Bestellabsichten:

 

60 x A350-900 (25 + optional 35)

 

50 x B787-9 (25 + optional 25)

Share this post


Link to post
Share on other sites

KLM ändert ab Sommerflugplan auf der Strecke AMS-BKK offenbar Gerät und Abflugzeiten. Anstatt 747-400 Combi werden dann 777-200/300 auf die Strecke gebracht.

 

Abflug KL 0875 AMS: 17:50 Uhr

Abflug KL 0876 BKK: 12:20 Uhr

 

Kennt jemand Hintergründe für die Umstellungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Flug wurde bisher nach Taipeh weitergeführt als Routing AMS-BKK-TPE.

Nun ist BKK der Terminus.

 

Taipeh wird nonstop an AMS angebunden mit Weiterflug nach MNL.

 

BKK hat den Vorteil des hochertigeren Geräts mit IFE (772/773)

TPE hat den größten Vorteil, erstmals seit Jahrzehnten Nonstop täglich. Somit die einzige Daily Nonstop Verbindung von/nach Europa nach Taiwan. MNL guckt in die Röhre. Manila-Reisende haben nun neu kein Nonstop Angebot mehr, jedoch auch modernes Gerät (772)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Flug wurde bisher nach Taipeh weitergeführt als Routing AMS-BKK-TPE.

 

dann war das wohl grad mein letzter Flug auf KL0877 ... endlich fällt der 1400nm Umweg weg...

 

TPE hat den größten Vorteil, erstmals seit Jahrzehnten Nonstop täglich.

 

na, ab FRA kann man das mit CI schon Non-Stop haben. Immerhin 5/7. Gut, aber nicht täglich.

 

Gruß

Thomas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist nur, ob LH auch die Genehmigung bekommt. Angeblich ist IAH nur eine Notlösung, weil man PVG (und HKG) nicht genehmigt bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Air France-KLM plant komplette Alitalia-Uebernahme in 2013.

 

http://atwonline.com/airline-finance-data/...ition-2013-0307

 

Da bindet man sich aber einen dicken Brocken an`s Bein. Wenn ich allein bedenke, dass fast jeder Pilot seinen eigenen Fahrer hat/hatte - oder wurde das inzwischen abgeschafft - und weitere Privilegien genossen hat/geniesst, zudem extrem streiksüchtig war/ist, dann ist das mehr eine Belastung denn ein Gewinn.

 

Aber das scheinen wohl nur Kleinigkeiten gewesen zu sein dies abzustellen, das Managment hatte ja genug Zeit, sich in aller Ruhe damit zu beschäftigen, um diese Entscheidung dann zu treffen.

 

Aus meiner Sicht: Ein grosses Wagnis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.