Zum Inhalt springen
airliners.de

Diskussion zu Streckenthreads


Empfohlene Beiträge

Nochmal:

 

Können wir uns vielleicht darauf einigen, nicht jede alberne Frequenzerhöhung zu posten?

Oder möchte da nur jemand seinen Beitragszähler pushen?!

 

Was soll dieser Kommentar ?

Die Frequenzerhöhungen sind alles Andere als "albern", sondern Teil des Geschäftes und gehören sehr wohl hier in diesen Thread, weil sie die Veränderungen im Gesamtbild vermitteln.

 

Die Anspielung auf den Beitragszähler finde ich im Übrigen absolut daneben - eine haltlose Unterstellung die Du wohl kaum belegen könntest !

 

Derartige Kommentare/Unterstellungen sind hier wesentlich schädlicher ...

Link zum Beitrag

Derjenige, der zu dem Zeitpunkt vor Ort ist, hat sich bestimmt schon einen Flug gebucht ;)

 

Mir geht es darum, dass es total dämlich ist jede Pups Frequenzerhöhung hier zu posten.

Da leidet die Qualität!
Aber das scheinen ja manche hier nicht zu verstehen oder sie können es einfach nicht.

 

MHG, Veränderungen im Gesamtbild? Dann müsste man hier die globalen täglichen Änderungen posten, damit man (oder du) ein Gesamtbild der Luftfahrt vermittelt bekommt.

 

Und es scheinen auch andere User meiner Meinung zu sein. HLX4Us Beiträge (und auch andere) die "Frequenzerhöhungen" mitteilen sind negativ Bewertet. Das könnte sich jetzt natürlich ändern, da es bestimmt einige Spezialisten gibt die diese Beiträge suchen und positiv bewerten ;)

Und ich verweise AUSDRÜCKLICH auf die Seite 1 wo folgendes steht:

 

In diesem Thread bitte ausschließlich feststehende, offiziell angekündigte neue Routen melden.

- Streckeneinstellungen in den Streckeneinstellungsthread

In den Meldungen bitte

  • den Airlinenamen ausschreiben (beim IATA-Code hilft anderen i.d.R. die Suchfunktion nichts)
  • die Airportnamen möglichst ebenfalls ausschreiben, jedenfalls bei "exotischeren" Airports
  • die Meldung sollte beinhalten: welche Strecke? mit welcher Frequenz? ab wann? mit welchem Fluggerät?

 

 

Bearbeitet von Apfelsaft555
Link zum Beitrag

Derjenige, der zu dem Zeitpunkt vor Ort ist, hat sich bestimmt schon einen Flug gebucht ;)

 

Mir geht es darum, dass es total dämlich ist jede Pups Frequenzerhöhung hier zu posten.

Da leidet die Qualität!

Aber das scheinen ja manche hier nicht zu verstehen oder sie können es einfach nicht.

 

MHG, Veränderungen im Gesamtbild? Dann müsste man hier die globalen täglichen Änderungen posten, damit man (oder du) ein Gesamtbild der Luftfahrt vermittelt bekommt.

 

Und es scheinen auch andere User meiner Meinung zu sein. HLX4Us Beiträge (und auch andere) die "Frequenzerhöhungen" mitteilen sind negativ Bewertet. Das könnte sich jetzt natürlich ändern, da es bestimmt einige Spezialisten gibt die diese Beiträge suchen und positiv bewerten ;)

 

Da scheiden sich die Geister ...

Es ist richtig, daß man nicht das Gesamtbild (der Luftfahrtwelt) komplett abbilden kann, aber zumindest Entwicklungen in Teilregionen kann man doch so besser nachvollziehen.

 

Ich sehe jedenfalls keine Veranlassung Detailinformationen "auszusperren".

 

Du kannst es scheinbar nicht lassen mit Deinen Unterstellungen, Wie der letzte Teil Deines Kommentars zeigt !

Ich empfehle Dir, zukünftig auf so eine Ausdrucksweise zu verzichten. Andernfalls wird sich die Zahl derer, die Dich ignorieren noch deutlich steigern, oder irgendwann wird ein Mod eingreifen ! Man muß nicht ständig in die gleiche Kerbe schlagen - zumal wenn man erkennen kann, daß man damit keinen Stich macht.

 

Ich erwarte von Dir, daß Du dich genauso wie die meisten hier an die Spielregeln im Umgang miteinander hälst !

 

Im Übrigen verstehe ich bis zu einem gewissen Grad Deine Einstellung - teile sie aber nicht !

Bearbeitet von MHG
Link zum Beitrag

Du kannst es scheinbar nicht lassen mit Deinen Unterstellungen, Wie der letzte Teil Deines Kommentars zeigt !

 

Ich empfehle Dir, zukünftig auf so eine Ausdrucksweise zu verzichten. Andernfalls wird sich die Zahl derer, die Dich ignorieren noch deutlich steigern, oder irgendwann wird ein Mod eingreifen ! Man muß nicht ständig in die gleiche Kerbe schlagen - zumal wenn man erkennen kann, daß man damit keinen Stich macht.

 

Ich erwarte von Dir, daß Du dich genauso wie die meisten hier an die Spielregeln im Umgang miteinander hälst !

 

 

Welche Unterstellung?

Du, es ist mir egal wer mich ignoriert und wer nicht ;)

Und solange ich nur meine Meinung wiedergebe ohne jemanden zu Beleidigen ist doch alles gut ;)

 

Wenn ich deinen Erwartungen nicht erfülle, dann darfst du mich gerne blockieren.

Bearbeitet von Apfelsaft555
Link zum Beitrag

@Apfelsaft555: Du kannst doch HLX4U oder jeden ignorieren, der Dich nervt. So musst Du die Frequenzerhoehungen nicht lesen. Und fange bitte nicht wieder eine Umfrage an, das hatten wir ja schon. Ps. Ich lese uebrigens auch die anderen Beitraege von VER und Co.

Link zum Beitrag

 

Und es scheinen auch andere User meiner Meinung zu sein. HLX4Us Beiträge (und auch andere) die "Frequenzerhöhungen" mitteilen sind negativ Bewertet. Das könnte sich jetzt natürlich ändern, da es bestimmt einige Spezialisten gibt die diese Beiträge suchen und positiv bewerten ;)

Und ich verweise AUSDRÜCKLICH auf die Seite 1 wo folgendes steht:

 

 

 

Meinst Du wirklich, die Berechtigung Deiner Meinungsäusserung bemisst sich an positiven und negativen Bewertungen? Wir sind hier nicht bei Facebook wo man sich gegenseitig an der Zahl von "Likes" aufgeilt und in dem von Dir verlinkten Auszug aus den Forenregeln kann ich nebenbei keinen Passus erkennen, der Deine Sichtweise nachhaltig stützen würde. Damit ist das Thema erledigt und ich bitte, von weiteren (auch verklausulierten) Beleidigungen und Zurechtweisungen abzusehen.

Link zum Beitrag

 

Meinst Du wirklich, die Berechtigung Deiner Meinungsäusserung bemisst sich an positiven und negativen Bewertungen? Wir sind hier nicht bei Facebook wo man sich gegenseitig an der Zahl von "Likes" aufgeilt und in dem von Dir verlinkten Auszug aus den Forenregeln kann ich nebenbei keinen Passus erkennen, der Deine Sichtweise nachhaltig stützen würde. Damit ist das Thema erledigt und ich bitte, von weiteren (auch verklausulierten) Beleidigungen und Zurechtweisungen abzusehen.

 

 

Danke dir für diesen Beitrag - aufgrund eines ähnlichen Beitrags haben wir im Mai schon leider einen sehr engagierten User verloren - Speedy.

Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...

Was sollen eigentlich diese ganzen negativen Bewertungen der Routennews wie bei Beitrag #4884/5/7/8? Ist ja lächerlich..

 

Hier leben offensichtlich einige User ihre persönlichen Animositäten aus.

Ich finde es nicht lächerlich, ich finde es armselig!

Link zum Beitrag

Ich möchte alle, die bei den aktuellen Routennews Beiträge einstellen, dazu auffordern, bevor sie das tun, darüber nachzudenken, ob ihr Beitrag eine für die potentiellen Leser relevante Information darstellt. Das ist natürlich immer subjektiv, aber eine neue Strecke von North Dakota nach Arizona eines US Low Costers ist sicherlich weniger relevant, als eine neue Asien-Verbindung ab dem Drehkreuz eines Gulf-Carriers, der auch in Europa etliche Ziele bereits bedient. Auch Frequenzerhöhungen können durchaus eine gewisse Bedeutung haben, wenn z.B. eine bislang saisonal am Wochenende bediente Strecke auf tägliche Bedienung umgestellt wird, während es eher unwichtig ist, wenn sagen wir TUIfly ab einem deutschen Regionalflughafen in der Hochsaison eine zweite Malle-Frequenz auflegt.

 

Als Hinweise für die Moderatoren:

- Ich möchte das nicht in Regeln gefasst wissen, sondern das sollte jeder Schreiber eigenverantwortlich entscheiden.

- Damit solche (und andere) Beiträge nicht dazu benutzt werden, den eigenen Nimbus anzuheben (den manche ggf. über die Zahl der von ihnen verfassten Beiträge definieren), sollte auf eine Anzeige der bereits geschriebenen Beiträge durch ein Mitglied in den Threads verzichtet werden, es reicht, wenn man das in der Profilansicht sieht.

- Und diesen Bewertungskinderkram bitte ich einzustellen. Wer den Beitrag eines anderen besonders treffend oder völlig daneben findet, sollte genug Mumm in den Knochen haben, dies durch eine entsprechende Kommentierung kundzutun. Dto. gilt das für die Angabe der erhaltenen Punkte in der Profilansicht.

Link zum Beitrag

- Und diesen Bewertungskinderkram bitte ich einzustellen.

 

An der Existenz dieses features in der Forumssoftware können wir Moderatoren herzlich wenig ändern. Was zu Gebrauch und Wertigkeit aus Moderatorensicht zu sagen ist habe ich in Beitrag #31 gesagt.

Link zum Beitrag

Die Diskussion ist müßig. Ich hatte als MOD bereits vor Längerem als Alternative zur Diskussion gestellt, einen Thread für Strecken mit Bezug zu D - CH - A zu führen und von mir aus einen für den Rest, wenn denn tatsächlich jeder Sack Reis, der irgendwo in Südamerika oder Asien umfällt, berichtet werden muss.

 

Ich persönlich würde eine Beschränkung auch für sinnvoller halten, da in dem Thread zu einem großen Anteil Infos aus fernen Ländern zu lesen sind, die direkt aus airlineroute.net übernommen werden. Jeder Interessierte kann solche Infos per RSS-Feed aktueller und detailgenauer aus airlineroute.net beziehen als dies ein Thread bei a.de gewährleistet.

Link zum Beitrag
  • airliners.de Team

Die Diskussion ist müßig. Ich hatte als MOD bereits vor Längerem als Alternative zur Diskussion gestellt, einen Thread für Strecken mit Bezug zu D - CH - A zu führen und von mir aus einen für den Rest, wenn denn tatsächlich jeder Sack Reis, der irgendwo in Südamerika oder Asien umfällt, berichtet werden muss.

Diese Idee finde ich persönlich doch sehr interessant.

Link zum Beitrag

Vielleicht würde es auch Sinn machen, an den Streckennews wie auch den Einstellungsthread das Jahr anzuhängen,was es bei der Suche vereinfachen würde,ab wann eine Strecke aufgenommen wurde bzw.auch wieder eingestellt. Also,Streckennews2012 ,einen neuen für 2013,2014 usw.

Wenn heute beispielsweise jemand neue Routen für das Frühjahr 2014 postet,geht diese Info bis dahin unter...

Bearbeitet von Gast
Link zum Beitrag

Vielleicht würde es auch Sinn machen, an den Streckennews wie auch den Einstellungsthread das Jahr anzuhängen,was es bei der Suche vereinfachen würde,ab wann eine Strecke aufgenommen wurde bzw.auch wieder eingestellt. Also,Streckennews2012 ,einen neuen für 2013,2014 usw.

Wenn heute beispielsweise jemand neue Routen für das Frühjahr 2014 postet,geht diese Info bis dahin unter...

 

Auch ein interessanter Vorschlag. Dann müsste allerdings eine Einigung her was denn nun als primäres Kriterium herhalten soll: das Aufnahmejahr oder doch wie oben angedeutet eher geografische Faktoren. Ansonsten stehen wir z.B. irgendwann mit 10 Streckenthreads da (5 Kontinente mal 2 Jahre) und man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...