Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

monsterl

(02.02.2016) Anschlag auf 321 in Mogadishu

Recommended Posts

Hihi. Zumal der Satz lediglich die Überschrift zitiert. Könnte man ja auch als explizite Warnung vor einem englischsprachigen Link verstehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist in der Tat sehr interessant, was Al Jazeera da schreibt.

Wenn der Daallo Flug gar nicht geplant war sondern tatsächlich nur ein -von TK beautragter- Ersatz für den ausgefallenen THY-Flugabschnitt JIB-MGQ-JIB war, und der Anschlag eigentlich eine THY Machine treffen sollte, dann hat das politisch eine ganz andere Qualität. Ich finde es traurig -auch wenn es mich nicht überrascht, dass sowohl Ankara (Erdoğan ist sonst schnell wenn er sich nur in geringster Weise angegriffen fühlt) als auch die TK, wie Al Jazeera schreibt, auf Tauchstation gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ ilam  @ Coronado

 

Ich  verdächtige Dich jetzt,nur den einen post #48 gelesen zu haben.Wäre nicht vorher #44 mit  "geringfügig" mehr Text gewesen,ich hätte

nichts gesagt.Die Sache mit "google translate" hättest Du Dir sparen können,über diesen "Übersetzungsdienst" lacht auch einer,der nur den

Grundkurs Englisch belegt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, für hier ab und an verlinkte Texte auf Russisch oder Französisch hat mir Google Translate schon sehr gute Dienste geleistet, angesichts der Kritik schätzte ich Deine Englischkenntnisse etwa auf dem Niveau meiner Russisch- und Französischkenntnisse ein. Hierfür bitte ich ausdrücklich um Entschuldigung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei es ja nichts Ungewöhnliches ist, in einem Luftfahrtforum auch mal Englisches zu zitieren oder zu verlinken. Finde für "verlinken" keine treffende Übersetzung. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich suche jetzt die ganze Zeit nach einer passenden Übersetzung für "checked in", finde aber keine. Sonst würde ich den Text ja ganz brav übersetzen, damit alle zufrieden sind. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

......... denn was Al Jazeera schreibt ist wirklich brisant

 

Das sehe ich auch so. Nach meinem Empfinden ist Al Jazeera eine verläßliche Quelle, da die Agentur über gute Verbindungen, auch ins Lager der Organisationen verfügt, die uns so viele Probleme bereiten.

Und wenn der Anschlag eigentlich einer TK-Maschine galt, dann ist das auch ein politisches Signal. Daß es (noch) keine offizielle Stellungnahme der Türkei gibt, kann ich nachvollziehen; würde ich wahrscheinlich auch so machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das eigentlich brisante ist ja, dass man da aus dem Text interpretieren kann, dass TK den Flug gestrichen hat, weil es eine Warnung gab.

Wenn dann aber bei einer anderen Airline angefragt wird, ob sie die Passagiere stattdessen befördern können aber die Warnung nicht weiter gegeben wird, dann wäre das nicht nur brisant sondern ein Skandal erster Güte.

Aber noch sind das ja nur Spekulationen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist aber jetzt nur DEINE Spekulation. Und die ist so wild, daß es mir die Schuhe auszieht.

 

Sorry, ich habe die Quelle verwechselt. Dieser Verdacht steht nicht in dem Al Jazeera Artikel sondern in dem zitierten Text in Antwort 42.

Insofern ist es nicht nur MEINE Spekulation.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist richtig. Also seid Ihr schon zu zweit. Auf diese Aussage von Herrn Yassin ist ja auch aus wahrscheinlich gutem Grund von uns hier im Forum niemand eingestiegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist richtig. Also seid Ihr schon zu zweit. Auf diese Aussage von Herrn Yassin ist ja auch aus wahrscheinlich gutem Grund von uns hier im Forum niemand eingestiegen.

Nimms mir nicht übel aber in diesem Forum wird auf absolute Kleinigkeiten eingegangen und daraus eine Kindergartendiskussion gemacht, da finde ich diese Aussage zumindest diskussionwürdig.

Ich kenne den Mann nicht und kann seine Glaubwürdigkeit nicht einschätzen. Insofern hatte ich ja von Beginn an geschrieben, dass das Spekulationen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehm Dir nix übel, und natürlich kann man auch über Spekulationen diskutieren. Ich denke aber, daß ein bewußtes Vorenthalten von gesicherten Informationen beim türkischen Geheimdienst mehr als unwahrscheinlich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites