Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb grounder:

Jetzt drehst du mir aber das Wort im Mund rum. Ich kritisiere überhaupt nicht, dass er das Impressum im Nachhinein in seine Webseite eingebaut hat, ich kritisiere aber sehr wohl die Art und Weise wie LTyou in seiner Antwort zu meinem post  versuchte den Eindruck zu erwecken, als sei es schon immer dagewesen. Das hat auch überhaupt nichts mit draufhauen zu tun. Es gab an der Webseite und an LTyous Auftreten hier im Forum berechtigte Kritik und die wurde von mehreren Seiten geäussert und darüber wurde überwiegend sachlich diskutiert. Daran ist nichts auszusetzen. Das Auftreten des Users LTyou ist diskutabel, und nichts anderes passiert hier. 

Wenn jetzt wieder die "wir schließen den Thread" Keule geschwungen wird, dann entspricht das einmal mehr der Gutsherrenart, nach der hier von manchen Moderatoren moderiert wird. 

Dann liess dir bitte die Postings in diesen Thread einmal durch. Es wurde hier von einigen Usern schon zu Beginn nicht sachlich diskutiert. Und das geht mir persönlich wirklich gegen den Strich, was aber nicht nur in diesem Thread so ist, sondern sich leider immer häufiger auch in anderen Threads niederlässt, übrigens immer von den gleichen Usern...

die Diskussion bezüglich des Impressums sei an dieser Stelle einmal als Beispiel genannt.. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Tefron:

Dann liess dir bitte die Postings in diesen Thread einmal durch. Es wurde hier von einigen Usern schon zu Beginn nicht sachlich diskutiert. Und das geht mir persönlich wirklich gegen den Strich, was aber nicht nur in diesem Thread so ist, sondern sich leider immer häufiger auch in anderen Threads niederlässt, übrigens immer von den gleichen Usern...

die Diskussion bezüglich des Impressums sei an dieser Stelle einmal als Beispiel genannt.. 

 

Was war denn an der Diskussion über das Impressum nicht sachlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage: Hatte ich in den früheren Postings erwähnt, dass ein Impressum vorhanden sei? NEIN! Habe ich es später erwähnt? Ja! Wo also ist das Problem? Habe ich erklärt, warum es genau JETZT ist? JA! also stimmt die Timeline doch.

Man wirft mir Beratungsresistenz vor... Sorry, aber wo wurde beraten? Ist das die Art zu beraten? Es wurde entweder zerrissen oder aber  Arroganz vorgeworfen. Diese aber sehe ich bei einigen "Platzhirschen" hier massiv vertreten. Wer frei von Schuld, werfe den ersten Stein.

Erklärt man etwas, wird es gar nicht beachtet, sondern von "Beratungsresitenz" gesprochen. Ziemlich überhebliche Einstellung, wie ich finde.

Man hackt auf einer Homepage herum, die gerade einmal den Zweck hat, einen Hinweis auf eine *zukünftige* Airline beinhaltet und pocht auf ein (korrekt) nicht vorhandenes Impressum herum. Überliest dabei aber, dass Namen und Adressen innerhalb dieser einen html Seite zu finden sind. Und dann zieht man sich noch daran hoch, dass Rechtschreibfehler bei einer per Baukasten erstellten Seite vorhanden sind.

Unterschwellig wirft man mir vor, als Neuling die Klappe halten zu müssen und zu schlucken, wenn die Häuptlinge etwas sagen. Muss ich aber nicht. Weil man einen anderen Weg geht, als erwartet, ist man Troll oder gar Fake? Sorry Leute, das ist unterste Schublade.

Insgeheim verlangt man von mir, mich zu beugen und dem Wohlwollen Tribut zu zollen. Das ist gelinde gesagt, verdammt hochnäsig und absolut nicht angemessen.

Mir wurde in einer PN gesagt, der Ton hier sei oftmals rauh.... Ich würde dem ja zustimmen... aber ich sehe bzw lese nur Respektlosigkeit in Reinkultur. Begrüßt man so Jemanden, der sich neu registriert hat und dazu beitragen möchte, das Projekt zu verstehen?

Nochmals sorry... ich werde mich definitiv nicht ändern um den hinter Pseudonymen steckenden Personen gleich welcher Position im realen Leben zu gefallen. Dazu habe ich nun doch schon genug im Leben gemeistert.

Vielleicht sollte so manche Person mal in sich gehen und sich fragen, ob sie so empfangen werden möchte?!

Und nochmal das Angebot: Wer etwas über mich in Erfahrung bringen möchte, sollte hier nicht polemisieren, sondern mich persönlich kontaktieren. Oder reicht es nicht für die eine oder andere PN?

In diesem Sinne
Rainer Janz (Klarname seit Geburt an)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb jubo14:

Wobei ich mich frag, was an dem vorhandenen Impressum auszusetzen ist.

Denn irgend etwas über Links usw. braucht man ja wohl kaum aufzuführen, wenn es die schlicht noch nicht gibt.

Hatte ich doch ausgeführt, es fehlen Pflichtangaben.

Diese ganzen Link-Disclaimer sind tinnef und die bits nicht wert.

Edit: fehlten, das jetzt vorhandene Impressum sieht soweit gut aus - davon ausgehend, dass die Register- und USt-#n nachgetragen werden wenn zugeteilt.

bearbeitet von foobar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal zurück zum eigentlichen Thema:

  1. Gibt es schon weitere Pläne mit LTyou?
  2. Welche Strecken sind angedacht?
  3. Welche Lfz-Typen beabsichtigt Ihr einzusetzen?
  4. Soll die homebase DUS sein?
  5. Gibt es schon einen etwas konkreteren Zeitplan?

Vielleicht etwas zu früh für alle Fragen, aber es wäre schon interessant, mehr Infos zu bekommen. Ich freue mich über jede Neuigkeit zu diesem Thema. Jetzt und hoffentlich auch in Zukunft

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Hubi206:

Jetzt mal zurück zum eigentlichen Thema:

  1. Gibt es schon weitere Pläne mit LTyou?
  2. Welche Strecken sind angedacht?
  3. Welche Lfz-Typen beabsichtigt Ihr einzusetzen?
  4. Soll die homebase DUS sein?
  5. Gibt es schon einen etwas konkreteren Zeitplan?

Vielleicht etwas zu früh für alle Fragen, aber es wäre schon interessant, mehr Infos zu bekommen. Ich freue mich über jede Neuigkeit zu diesem Thema. Jetzt und hoffentlich auch in Zukunft

 

Hallo Hubi206!

Ja es gibt natürlich weitere Pläne. Ebenso haben wir uns auch konkrete Gedanken zu möglichen Strecken, Lfz-Typen, der Homebase, dem Zeitplan und einiges mehr gemacht.

erste Vorgespräche sind positiv verlaufen, was die Wahl der Homebase angeht. Wie man aus den Medien und auch der (leider noch falsch konfigurierten) PayPal Seite entnehmen kann, laufen die Planungen auf Langstreckenflüge hinaus. Diese ganzen Punkte werden aber durch eine entsprechende Marktanalyse erst konkretisiert. Ebenso basiert darauf dann der erforderliche Businessplan. Und daraus ergibt sich dann das AOC.

Dass ich genauere Angaben im Moment nicht tätige, wird man sicherlich verstehen. Das hat auch damit zu tun, dass gewisse Personen (noch) nicht namentlich genannt werden wollen. Hierzu gibt es entsprechende Vereinbarungen, die ich absolut beachte.

Kannst Du mit dieser recht kurzen Antwort umgehen? Später werde ich - sofern gewünscht - gerne weitere Infos einfließen lassen.

VG
Rainer Janz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb LTyou:

Man hackt auf einer Homepage herum, die gerade einmal den Zweck hat, einen Hinweis auf eine *zukünftige* Airline beinhaltet und pocht auf ein (korrekt) nicht vorhandenes Impressum herum. Überliest dabei aber, dass Namen und Adressen innerhalb dieser einen html Seite zu finden sind. Und dann zieht man sich noch daran hoch, dass Rechtschreibfehler bei einer per Baukasten erstellten Seite vorhanden sind.

Unterschwellig wirft man mir vor, als Neuling die Klappe halten zu müssen und zu schlucken, wenn die Häuptlinge etwas sagen. Muss ich aber nicht. Weil man einen anderen Weg geht, als erwartet, ist man Troll oder gar Fake? Sorry Leute, das ist unterste Schublade.

Insgeheim verlangt man von mir, mich zu beugen und dem Wohlwollen Tribut zu zollen. Das ist gelinde gesagt, verdammt hochnäsig und absolut nicht angemessen.

Namen und Adressen ersetzen kein Impressum, die vielen Rechtschreibfehler der ursprünglichen Webseite haben rein gar nichts mit der Verwendung eines Baukastens zu tun, niemand hat dir hier unterschwellig vorgeworfen, als Neuling die Klappe zu halten oder von dir verlangt dich zu beugen und dem Wohlwollen Tribut zu zollen. Es gibt hier weder Platzhirsche noch Häuptlinge.

Die Rolle des geprügelten Verleumdungsopfers steht dir einfach nicht zu.

Deine ursprüngliche Webseite war unprofessionell und peinlich, das wurde hier zurecht thematisiert und einige user haben geschrieben, wie die Firma auf sie wirkt. Daraufhin hast du dich zu Wort gemeldet, behauptet, dass eine fehlerfreie Webseite nach 2,5 Monaten realitätsfremd sei. Du hast uns geschrieben, dass dich die Meinung der user hier nicht interessiert und sie für die dich unwichtig sei. Rechtschreibfehler könnten wir sammeln und gegen Gebot verkaufen. Die Korrektur der Rechtschreibfehler auf deiner Seite bezeichnest du als Geschenk an uns zu den Feiertagen, alles auf den ersten Seiten dieses Threads nachzulesen. Das ist sicherlich deine legitime Meinung bzw. Haltung, man kann es aber genauso legitim auch als hochnäsig, respektlos oder beratungsresistent bezeichnen. Dafür erwartest Du Applaus?

Du bist hier kein user wie alle anderen, sondern schreibst im Namen deine Firma LTyou UG. Deshalb wird dein Auftreten hier auch anders bewertet. Und so wie man in den Wald ruft, schallt es eben auch heraus.

Ich möchte hier aber auch wohlwollend erwähnen, dass sich dein Ton in den letzten Post merklich gebessert hat.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo "grounder",

kürzen wir doch einfach mal alles ab: Applaus, wenn der erste Flieger mit unserem Logo und unseren Farben und unseren Passagieren abhebt.

Übrigens bleibe ich stur bei meiner(!) Meinung, dass bei einer simplen html Seite ohne jegliche Interaktion (Dazu zähle ich nicht das Kontaktformular) die Nennung der Inhaber ausreichend ist. Wenn später einmal die Seite mit Action-Buttons, Registrierung usw eröffnet wird, sieht das ganz anders aus. Dennoch findet man jetzt ein Impressum... HRB usw folgt nach Zusendung der Unterlagen. Mehr geht zum jetzigen Zeitpunkt nicht. So gute Connections habe ich nicht zum Gericht.

Übrigens war und ist die Seite unprofessionell. Wäre sie es nicht (also professionell erstellt), würde ich (als Gesellschafter) erst gar nicht an die Öffentlichkeit treten wollen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt noch viele Monate ganz woanders als bei dieser Webseite. In der Zwischenzeit werden aber einige Leute am Webauftritt feilen und erst wenn er genügend getestet ist, geht er online. Das ist aber der ganz normale Weg, wenn man ganz neu anfängt. Und da darf es für die Domain auch ruhig eine Baukastenseite vom Hoster sein.

Und um das Ganze nun abzurunden: Ich selber hatte weder die Domains registrieren lassen, noch hatte ich (als Person) Zugriff bis vor Kurzem. Was nun daraus geworden ist, sieht man ja. Insgesamt nicht besser, aber jetzt leserlich.

Im Übrigen sollten sich ALLE einmal besinnen und sich über das Wort Respekt Gedanken machen. Dann sollte auch eine ordentliche Kommunikation machbar sein. Und zwar *ohne* erneutes Nachtreten! Die LTyou wird so oder so weiter machen und sich nicht wegen ein paar weniger negativer Stimmen (Die gibtt es... klar... nicht nur hier!) vom Ziel abbringen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb grounder:

Gefährlich ist es nicht, kann aber teuer werden. Es soll Anwälte geben, die genau von solchen formalen Versäumnissen leben.

Grounder,  alles ist relativ. Wegen einem fehlenden Impressum braucht keinem Unternehmen "der Arsch auf Grundeis gehen".

Falls wegen fehlenden Impressum ein Wettbewerbsverstoß vorliegt, kann der Streitwert bis zu 5.000 Euro betragen. Die Abmahnkosten (Anwaltskosten) betragen dann bis zu 500 Euro.

Das OLG Celle hat sogar den gewöhnlich anzusetzenden Streitwert mit max. 2000 Euro beziffert. Abmahnkosten somit ca. 250 Euro.

In der Praxis mahnt ein Wettbewerber mit Kostennote ab, der "mit dem Arsch auf Grundeis Gehende" korrigiert das Impressum und zahlt die ca. 250 Euro an den Anwalt des Wettbewerbers. 

Alles nicht der Rede wert. Da braucht man keinen Hype draus machen.

bearbeitet von mautaler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb LTyou:

Kannst Du mit dieser recht kurzen Antwort umgehen? Später werde ich - sofern gewünscht - gerne weitere Infos einfließen lassen.

 

Klar kann ich damit leben und verstehe, daß bestimmte Dinge derzeit noch nicht konkret genannt werden. Insofern freue ich mich auf weitere Neuigkeiten, hier oder im Netz. Ich drücke Euch auf jeden Fall die Daumen.

bearbeitet von Hubi206

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.