B717

LTyou

Recommended Posts

Und da wird dabei sind: Die Rechtschreibung auf der Homepage wurde auch korrigiert und in PMs tut ein gewisser User so, als hätte es die alte peinliche Variante nie gegeben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant - man kann auf der aus dem Impressum ersichtlichen Internetpräsenz auch an LTyou spenden.

Das kenne ich bislang ja eher von so erfolgreichen Start-Ups wie POP, die mal für Flüge von Stansted nach Amritsar und Ahmedabad um Spenden gebeten haben, Odyssey Airlines, auf deren Erstflug ex LCY man immer noch wartet, oder von Avatar Airlines aus den USA, die seit fast 25 Jahren probieren, in die Luft zu kommen....

Auf der Paypal-Seite taucht übrigens ein Hinweis auf einen "Langstrecke ab Deutschland e.V.", über den sich im bundesweiten Vereinsregisterportal aber nichts findet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb jubo14:

MOD-Hinweis:

Sollte in diese Diskussion nicht wieder etwas Sachlichkeit einkehren, werde ich den Thread schließen!

Wäre vielleicht die letzte gute Tat im Jahr 2017. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Tefron:

Dann liess dir bitte die Postings in diesen Thread einmal durch. Es wurde hier von einigen Usern schon zu Beginn nicht sachlich diskutiert. Und das geht mir persönlich wirklich gegen den Strich, was aber nicht nur in diesem Thread so ist, sondern sich leider immer häufiger auch in anderen Threads niederlässt, übrigens immer von den gleichen Usern...

die Diskussion bezüglich des Impressums sei an dieser Stelle einmal als Beispiel genannt.. 

 

Was war denn an der Diskussion über das Impressum nicht sachlich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb jubo14:

Wobei ich mich frag, was an dem vorhandenen Impressum auszusetzen ist.

Denn irgend etwas über Links usw. braucht man ja wohl kaum aufzuführen, wenn es die schlicht noch nicht gibt.

Hatte ich doch ausgeführt, es fehlen Pflichtangaben.

Diese ganzen Link-Disclaimer sind tinnef und die bits nicht wert.

Edit: fehlten, das jetzt vorhandene Impressum sieht soweit gut aus - davon ausgehend, dass die Register- und USt-#n nachgetragen werden wenn zugeteilt.

Edited by foobar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt mal zurück zum eigentlichen Thema:

  1. Gibt es schon weitere Pläne mit LTyou?
  2. Welche Strecken sind angedacht?
  3. Welche Lfz-Typen beabsichtigt Ihr einzusetzen?
  4. Soll die homebase DUS sein?
  5. Gibt es schon einen etwas konkreteren Zeitplan?

Vielleicht etwas zu früh für alle Fragen, aber es wäre schon interessant, mehr Infos zu bekommen. Ich freue mich über jede Neuigkeit zu diesem Thema. Jetzt und hoffentlich auch in Zukunft

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte alle Respektvoll miteinander umgehen. Leider mußte etliches bereinigt werden. Sachliche Kritik & Diskussion ist immer gern gesehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb grounder:

Gefährlich ist es nicht, kann aber teuer werden. Es soll Anwälte geben, die genau von solchen formalen Versäumnissen leben.

Grounder,  alles ist relativ. Wegen einem fehlenden Impressum braucht keinem Unternehmen "der Arsch auf Grundeis gehen".

Falls wegen fehlenden Impressum ein Wettbewerbsverstoß vorliegt, kann der Streitwert bis zu 5.000 Euro betragen. Die Abmahnkosten (Anwaltskosten) betragen dann bis zu 500 Euro.

Das OLG Celle hat sogar den gewöhnlich anzusetzenden Streitwert mit max. 2000 Euro beziffert. Abmahnkosten somit ca. 250 Euro.

In der Praxis mahnt ein Wettbewerber mit Kostennote ab, der "mit dem Arsch auf Grundeis Gehende" korrigiert das Impressum und zahlt die ca. 250 Euro an den Anwalt des Wettbewerbers. 

Alles nicht der Rede wert. Da braucht man keinen Hype draus machen.

Edited by mautaler

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.