vielflieger2020

Das Corona-Virus, die Airlines und der Rest der Welt

Recommended Posts

Cathay, Ethihad, Thai - es könnte ein Dominoeffekt eintreten. Prinzipiell kann da jeder asiatische Netzwerkcarrier arg in Bedrängnis geraten, je nachdem wie eng das Netz mit China verwoben ist. Da fällt ein riesiger Markt aus.

Share this post


Link to post

Der Corona-Virus bringt nun offenbar auch die israelische El Al in finanzielle Notlage....

 

https://www.aerotelegraph.com/israel-coronavirus-bringt-el-al-in-finanznot

 

 

Noch dazu erwägt die chinesische Regierung ein finanzielles Rettungspaket für die angeschlagenen heimischen Airlines, womöglich auch in Verbindung mit Zwangsfusionen...

 

https://www.aero.de/news-34152/China-denkt-ueber-Rettungspaket-fuer-heimische-Airlines-nach.html

Edited by Tschentelmän

Share this post


Link to post

Israel wird nicht El Al auf dem Altar seiner Gesundheitspolitik (Bsp.: Quarantäne für Immi aus Thailand) opfern.

 

Derweil in Berlin? Für täglich zwei A380 aus BKK haben wir wahrscheinlich doch nicht genug Kasernen... Tagesbefehl: Hoffen.

 

Gesundheit!

Share this post


Link to post

Wie werden die derzeit ausgesetzten China eigentlich bei Lufthansa geregelt? Aktuell müssten unzählige Kapazitäten in der Langstrecke frei sein und das dürfte auch gewaltige Auswirkungen auf die Dienstpläne vieler Mitarbeiter in der Luft und auch am Boden haben..

 

Hat LH etwa Kurzarbeit für einen Teil der Beschäftigten angemeldet oder können die das selbst über den langen Zeitraum bis mindestens Ende März über Arbeitszeitkonten etc regeln?

Share this post


Link to post
Am 20.2.2020 um 23:56 schrieb d@ni!3l:

Es gibt aber keine festen Tailsigns, oder? Es verlängern sich einfach die Bodenzeiten!?


Zumindest hier in München stehen die Flieger länger. Lässt sich dann prima für Wartungsarbeiten nutzen.

 

Auf Kurzstrecke kommen derzeit auch geparkte Flieger wieder aus Shannon etc zurück. Waren allerdings etwas länger dort und haben gleich frische Farbe und Checks, wenn passend, bekommen.

Share this post


Link to post

In Italien bricht wegen des Virus scheinbar gerade eine leichte Panik aus. Österreich hat den Zugverkehr mit Italien eingestellt. Meint ihr das könnte in den nächsten Tagen/Wochen auch Auswirkungen auf die Luftfahrt haben?

Share this post


Link to post

Das schöne ist, 70 % fliegen nach NRW weiter. Dahin dauert der Flug nicht länger als die S-Bahnfahrt zum Münchner Hauptbahnhof. 

Edited by Fluginfo

Share this post


Link to post

Sollten sich 26 intensivmedizische Fälle bei 152 Erkrankten als realistische Quote -17%- für Komplikationen der "leichten Erkältung" herausstellen, wäre auch verständlicher, warum China ganze Straßenzüge mit Desinfektant aussprüht...

Share this post


Link to post

Die meisten Experten sind sich jetzt einig: Der sogenannte tipping-point, an dem die Pandemie nicht mehr aufgehalten werden kann, ist praktisch schon so gut wie erreicht. Man hätte schon vor Wochen jeglichen Interkontinentalverkehr einstellen sollen, als es noch nicht zu spät war.

Share this post


Link to post

Wäre ja schnell gegangen, von Keine-Gefahr zu Pandemia-now. Hoffentlich vergessen die Herren ihre Arbeit nicht, wenn sie das Virus schon so früh zum Sieger küren.

 

Lufthansa könnte die karnevalsberaubten Venedigurlauber ("vedi, poi muori") noch schnell nach Köln fliegen, 380 wär' frei...

Share this post


Link to post

Tja, mit modernen Verkehrsmitteln sterben halt auch nicht die Überträger einer Krankheit auf der Seereise, bevor sie jemand anderen infizieren können. Man erreicht also n Punkt, an dem ne Ausbreitung kaum mehr zu verhindern ist, recht zügig.

Wobei man ja eigentlich schon fast Absicht unterstellen kann. Man hat ja echt alles getan, um z.B. die Diamond Princess in ne erstklassige Brutstätte zu verwandeln. Im Gegensatz zu auf Kreuzfahrtschiffen ebenfalls weit verbreiteten Geschlechtskrankheiten breiten sich andere Virusinfektionen recht einfach unkontrolliert aus. Das sollte man eigentlich mit Noroviren schon oft genug durchexerziert haben. Trotzdem hat man erst mal gewartet, bis auch schön viele Passagiere oder Crew infiziert waren...

 

Somit IST das Virus der Sieger. Das war von dem Moment klar, als man die ersten Langstreckenflüge nicht komplett und ausnahmslos in Quarantäne gesteckt hat, obwohl es im Flieger einen Verdachtsfall gab. 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Flotte:

Lufthansa könnte die karnevalsberaubten Venedigurlauber ("vedi, poi muori") noch schnell nach Köln fliegen, 380 wär' frei...

 

Ein ähnliches Hopping ist gerade bei den Massen-Sportveranstaltungen zu beobachten.

 

Der Tokio-Marathon wurde für die Amateurläufer gecancelt. Da viele der Amateurläufer eine lange zielgerichtete Vorbereitung machen, suchten sie Alternativen. Tel Aviv und Bologna waren solche. Jetzt wurden die beiden auch (zumindest für ausländische Teilnehmer) gecancelt.

 

Erinnert gerade an ein Dominio. Ich bin gemeldet für den Berliner Halbmarathon (knapp 40.000 Teilnehmer) am 7.4. und den Hamburg-Marathon am 21.4. (Mit Halbmarathon, Staffeln und Marathon >20.000 Teilnhmer).

 

Aktuell halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass beide ins Wasser fallen.

Edited by ilam

Share this post


Link to post

Von mir aus können sämtliche Sportveranstaltungen mit Publikum rund um den Globus abgesagt werden, wenn das was nützt. Beim Sport zugucken ist nur wirklich nicht wichtig.

Share this post


Link to post

Kuwait Airways setzt kurzzeitig Italien aus.

 

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/289833/kuwait-airways-suspends-reservation-for-selected-routes-from-late-feb-2020/

Alitalia setzt ebenfalls zwei Langstrecken aus.

Wobei evtl. hier auch generell die wirtschaftlichen Schwierigkeiten von AZ eine Rolle spielen.

 

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/289819/alitalia-closes-2-long-haul-routes-in-march-2020/

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.