touchdown99

Probleme bei Flugbuchungen/-reisen mit Eurowings

Recommended Posts

4U kündigte neben dem Canceln einiger Flüge auch eine Vorverlegung an. Ich habe gleich beim Callcenter angerufen und erklärt, dass wegen einer dann zu späten Bahnanbindung der Flug nicht mehr für mich sinnvoll ist. Da haben sie ihn mir vorverlegt, was ich wirklich gut fand.

 

Eine andere Sache war, dass ich nachfragte, ob ich neben den annullierten 2015er Flügen auch einen anderen dazugehörigen Flug (ABER andere Buchungsnummer) streichen könnte. Da kommt der Agent aber angeblich nicht ran. Eigentlich wäre es fair: Du kündigst einen Beförderungsvertrag - ich kündige einen Beförderungsvertrag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
32R hat folgendes geschrieben::

@ lukifly

Buchungsinfo kann dauern. Ich schätze mal mindestens 2-3 Wochen.

 

Am 27.10. die Email geschrieben und noch immer keine Antwort, das ist doch nicht normal, oder?

 

Habt ihr von dieser Buchingsinfo jemals Antwort bekommen?

 

Ich möchte meinen gestrichenen CDG-Flug auf LH umbuchen und wurde von der Hotline (01803-876946) an diese Buchungsinfo-Adresse verwiesen. Auf eine Antwort warte ich seit 4 Wochen!

 

Kann man diese Abteilung "Buchungsinfo" auch telefonisch erreichen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, so etwas kannte ich bislang eigentlich nur von Ryanair...

 

Geht das über die Faxnummer +49(0)23192457551, die hier mal im Zusammenhang mit Gebühren-Rückerstattungen gepostet wurde?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, funktioniert. Hab gerade heute eine Erstattung bekommen, die ich am Freitag letzte Woche gefaxt hatte. Nur darf ich das ganze noch einmal faxen... die haben mir nämlich nur 5,03 Euro erstattet (für einen Return!) und dann 5,00 Euro abgezogen. Somit bekomme ich nun 3 Cent überwiesen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise sind die CC-Agenten bei 4U ganz brauchbar. Diesmal gab es einen, der meine Umbuchung nicht annehmen wollte und mir mit französischem Akzent die 01803-Nummer diktierte. Fand ich nervig und kontraproduktiv.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurzer Erfahrungsbericht: Problem mit Boomerangs-Gutschrift

 

Bislang war ich mit dem Service bei Germanwings durchaus zufrieden: durchaus nette Behandlung am Boden und in der Luft. Einmal kamen die Koffer nicht, wurden aber am nächsten Tag an den Arbeitsplatz geliefert.

 

Nun habe ich im November zwei Übernachtungen mit hrs gehabt, bei denen die Boomerangs nicht gutgeschrieben wurden. Mail an hrs geschrieben, prompt kam die Antwort, dass sie ihrerseits Germanwings benachrichtigt haben, damit die Boomerangs nachgetragen werden. Als sich nach zwei Wochen auf meinem Konto immer noch nichts tat, habe ich eine Mail an Germanwings geschrieben. Das ist nun auch über eine Woche her und bislang kam keine Antwort. Ich habe 23.000 Boomerangs, für einen Freiflug fehlen mir somit noch die beiden Übernachtungen. Demnächst verfallen allerdings die ersten Boomerangs wieder, so dass eine rasche Reaktion von Vorteil wäre. Also habe ich bei Germanwings angerufen (die Nummer, die auf der Boomerangs-Seite unter „Kontakt“ angegeben ist). Dort konnte man mir nicht weiterhelfen, für Boomerangs sei man nicht zuständig, ich müsse eine andere 0900er-Nummer wählen. Dort angerufen: Geschäftszeiten erst ab 9 Uhr. Später noch einmal angerufen: ein netter Mitarbeiter sagte, dass die Mails nur einmal alle zwei Wochen gelesen werden, Boomerangs sei lediglich ein Nebenprodukt. Er könne jetzt auch nichts machen, ich soll mich einfach noch gedulden. Fazit: 5 Euro fürs Telefonieren verpulvert und nichts erreicht.

 

Wenn die Boomerangs tatsächlich demnächst mal gutgeschrieben werden sollten, wie sieht es denn mit der Verfügbarkeit der Freiflüge aus? Hab ich noch eine Chance im August einen Flug nach Lissabon zu bekommen oder ist es eher mit Tuifly vergleichbar?

 

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

hej,

ich muss euch eine kurze geschichte erzählen und stelle im vorhinein die frage ob ich selbst schuld bin oder 4U.

Bin heute nach CGN gefahren um meinen Flug von CGN nach MUC anzutreten. In CGN ankommen (um 14:20 Uhr) bin ich zum Checkin und sagte der Frau, dass ich nach MUC wollte, es aber komisch fände, weil der Flug gar nicht angeschrieben sei. Sie sagte darauf nur "ähm der Flug ist ja auch vor 2 Stunden rausgegangen, die Flugzeit wurde schon vor einiger Zeit geändert". Nuja sie war sehr verständnisvoll und glaubte mir, dass ich davon nicht unterrichtet worden wäre. Zudem hatte ich (da ich ja keine mail bekommen hatte), nicht nochmal geschaut ob die Zeiten passen. Naja, sie sagte mir dann, dass man mich auf den späteren Flug um 18:30 umbuchen würde oder viel. auch ne Ersatzbeförderung mit LH oder AB weil des dürfte ja nicht sein. Ich sollte zum Ticketschalter gehen und die würden das machen. Ich bin hin, der Mann da war leider alles andere als freundlich und meinte nur, ich wäre informiert worden und es wäre meine Schuld und er könnte mich nur für 150€ auf den 18:30er umbuchen. Nuja, ich bin frustriert wieder zurück zu der Frau die mich gleich fragte ob alles geklappt hätte. Ich sagte ihr nein und da war sie auch frustriert und sagte nur, sie würde mich sofort umbuchen weil sie mir glaubt, aber sie könne es nicht tun. Naja dann war es das. Ich hab nachgeschaut, hab definitiv keine Mail bekommen.

Was hätte ich machen sollen? Aufstand proben? Mich einfach fügen (wie ich es am Ende auch gemacht habe). Nuja jetzt werd ich mir wenigstens einen Teil meiner Gebühren zurückholen und morgen nach Hause fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist natürlich sehr bitter, aber in den FAQ's (und auch in den AGB's) steht:

 

"Muss ich meine Flugbuchung rückbestätigen?

 

Die Flugzeiten, die in den Flugplänen angegeben sind, können sich zwischen dem Datum Ihrer Bekanntmachung und dem tatsächlichen Abflugdatum ändern.

 

Die Rückbestätigung hat bis spätestens 24 Stunden vor dem Rückflug bei unserem Call Center oder unserem Counter am Abflughafen des Rückfluges zu erfolgen. Die Rufnummer entnehmen Sie Ihrer Buchungsbestätigung oder unserer Homepage."

 

Damit dürfte die Frage ob Germanwings Dich informiert hat oder nicht hinfällig sein.... Tur mir persönlich leid für Dich dass es so blöd gelaufen ist. Letztendlich hätte man erwarten können dass Germanwings Dich auch informiert... Das bestärkt mich aber nur in meiner Praxis 24-48 Std. vor Flug alle Buchungen nochmal zu überprüfen, egal welche Airline und egal ob eine Rückbestätigung notwendig ist oder nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

die email wirst du vermutlich erhalten haben, meist im spamordner zu finden.

 

bei mir wurden im januar 3 flüge dtm-muc gecancelt, ebenfalls per mail im spamordner. im callcenter nur son standard-nix-ahnung-haber mit abwimmeltaktik. bei germanwings direkt wurde mir hingegen sehr gut geholfen & ich durfte auf lufthansa umbuchen. flüge mit lh waren zu dem zeitpunkt auch noch günstig.

 

fazit: call center absolut miserabel, germanwings direkt sehr gut !

 

 

wg zeitverschiebung: diese woche wurde mein flug nicht gecancelt, sondern einfach um ein paar stunden nach vorne verlegt, auf den vorherigen umlauf. info erfolgte auch nur kurz per mail. ich kam 32 minuten vor abflug am checkin an, die damen dort wunderten sich ganz gewaltig über ca 30 no-shows... soviel zum thema informationspolitik ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
fazit: call center absolut miserabel, germanwings direkt sehr gut !

 

Was meinst du mit call center und germanwings direkt?

Die 0900-Nummer ist das Call Center und die 01803-Nummer germanwings direkt?

Dann kann ich deine Erfahrungen bestätigen. Wo man mich sonst immer abgewimmelt hat, habe ich am Montag bei germanwings einen netten Kollegen am Telefon gehabt, der mir bei allem geholfen hat und mir Rückerstattung oder Umbuchung auf ein anderes Ziel angeboten hat. Das war sonst nicht der Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Reifel

 

Du schreibst, Flawless hätte sich seine Flug bestätigen lassen müssen.

Hierbei sollte man aber nicht außer Acht lassen, dass sich dieser Passus in den AGB ausdrücklich nur auf den Rückflug eines Hin- und Rückflugtickets bezieht. Der Hinflug oder auch der einzelne Onewayflug müssen nicht bestätigt werden.

 

Aber davon unabhängig bleibt 4U natürlich in der Pflicht, den Passagier über Flugzeitänderungen zu informieren.

 

Natürlich ist es baer möglich, dass die Mail im Spamordner gelandet ist, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, dass oftmals auch einfach keine Mail verschickt wird. (Ich prüfe meinen Spamordner regelmäßig.)

 

@ Flawless

 

Ich würde mich auf jeden Fall schriftlich an 4U wenden, den Fall schildern und auf jeden Fall um Erstattung des Ticketpreises sowie evtl. entstandener sonstiger Unkosten bitten. (Natürlich nur, wenn du ganz sicher sein kannst, keine Mail von 4U bekommen zu haben.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
@ Reifel

 

Du schreibst, Flawless hätte sich seine Flug bestätigen lassen müssen.

Hierbei sollte man aber nicht außer Acht lassen, dass sich dieser Passus in den AGB ausdrücklich nur auf den Rückflug eines Hin- und Rückflugtickets bezieht. Der Hinflug oder auch der einzelne Onewayflug müssen nicht bestätigt werden.

 

Stimmt, so hatte ich das gar nicht gesehen, dann würd ich auch sagen: Mail an 4U, Rückerstattung des Tickets verlangen und Kosten für Fahrt zum Flughafen. Vielleicht - falls man beabsichtigt nochmal mit 4U zu reisen - eine Gutscheinlösung anbieten. Wer muss eigentlich wem was nachweisen? Muss der Kunde - wenn er von Germanwings das Geld willt - nachweisen dass 4U die Email nie verschickt hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wer muss eigentlich wem was nachweisen? Muss der Kunde - wenn er von Germanwings das Geld willt - nachweisen dass 4U die Email nie verschickt hat?

 

..was unmöglich ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hej,

danke für eure kompetenten Antworten. Ich prüfe aus vielerlei Gründen jeden Tag min. 2 mal meine Mails und ich hätte die Zeitenänderung gesehen, da bin ich mir relativ sicher, aber 100% kann man natürlich nie sein. Zudem verschickt Tuifly alle 7 Tage ne Mail mit der Flugzeitenänderung wenn man sich auf die vorhergegange nicht gemeldet hat. Würde 4U das auch so tun, hätte ich gar 5 E-Mails haben müssen.

 

Das mit dem Rückbestätigen, da muss ich sagen hätte ich nicht dran gedacht, aber bei nem Onewayflug scheint sich das ja zu erübrigen. Ich könnte mit ein bisschen in den Hintern beissen, dass ich mir die Namen der Frau und des Mannes nicht habe geben lassen aber was solls. Dann werde ich mal eine nette Mail (oder ist Brief besser?) an 4U schreiben und bin auf die Reaktion gespannt (das Geld ist mir eig. relativ egal, der Flug hat nicht viel gekostet, aber die unannehmlichkeiten und der Umstand, dass ich jetzt erst einen Tag später in München war, wiegen ein bisschen schwerer).

Bye Flaw

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe mit Germanwings einen Flug für 2 Personen gebucht, Reisepreis war insgesamt jeweils 19 Euro

 

Reisepreis 19.00 €

Flugpreis 0.01 €

Flughafengebühr 14.24 €

Passenger Service Charge 3.86 €

Arrival Fee 0.89 €

 

Bezahlt habe ich jeweils per Germanwings Gutschein im Wert von jeweils 19€ - nun werde ich nicht fliegen können (aufgrund von beruflichen Terminen) - gibt es Hoffnung, da möglichst viel von den 18,99 Euro zurückerstattet zu bekommen?

 

Wie hoch ist derzeit die Bearbeitungsgebühr bei GW? Ist es ein Problem, wenn man mit GW Gutschein bezahlt hat?

 

Grüße und vielen Dank,

 

SunshineMouse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Rückerstattungsthema ist hier schon mehrfach behandelt worden (siehe weiter zurück). GWI zahlt grundsätzlich Steuern zurück, allerdings werden gewisse Anteile nicht zurückerstattet (z.B. Kerosinzuschlag). An Bearbeitungsgebühr sind bei mir im vorigen Jahr 5 € einbehalten worden.

Ob der Flugpreis per Gutschein entrichtet wurde oder "bar" bezahlt wurde, dürfte im Prinzip keine Rolle spielen, da selbiger ja als Zahlungsmittel akzeptiert wurde. Kann mir aber vorstellen, dass Du in diesem Falle keine Rücküberweisung aufs Konto bekommst, sondern man dir einen neuen Gutschein ausstellt. In der Regel kannst du dir einen Geschenkgutschein ja im Laden auch nicht bar auszahlen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß nicht, ob das bekannt ist, da bin ich gerade zufällig drauf gestoßen:

 

Es gibt ein Gerichtsurteil des Oberlandesgericht Hamm (17 U 112/07) dass die 50 Euro Gebühren von Germanwings für Rücklastschriften zu hoch sind und diese (falls das Urteil bestätigt wird) zurückgefordert werden können:

 

http://www.wdr.de/radio/wdr2/quintessenz/459404.phtml

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurzer Erfahrungsbericht: Problem mit Boomerangs-Gutschrift...

 

Diesen Unfug erlebe ich jeden Monat. Die HRS-Boomerangs funktionieren einfach nicht. Jede Woche böse Mails an beide schreiben - 4U und HRS, bis es klappt. Meist hilft HRS.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fazit: call center absolut miserabel, germanwings direkt sehr gut !

 

Was meinst du mit call center und germanwings direkt?

Die 0900-Nummer ist das Call Center und die 01803-Nummer germanwings direkt?

Dann kann ich deine Erfahrungen bestätigen. Wo man mich sonst immer abgewimmelt hat, habe ich am Montag bei germanwings einen netten Kollegen am Telefon gehabt, der mir bei allem geholfen hat und mir Rückerstattung oder Umbuchung auf ein anderes Ziel angeboten hat. Das war sonst nicht der Fall.

 

mit call center meine ich die 01803-Nummer. Mit Germanwings direkt naklar die Zentrale, sprich bei den Jungs im Büro. & Dort sind in der Tat freundliche und sehr kompetente Leute!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe jetzt vor gut einem Monat eine eMail an 4U geschickt, um die Hotelkostenübernahme anzufragen. Bis heute kam noch keine Antwort... :-{

Ist das normal, dass das so lange dauert?

 

Hat die buchungsinfo@4U auch irgendein Fax oder eine Adresse? Dann würde ich es in ein paar Wochen nämlich auf einem anderen Weg probieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte folgende Faxnummern anzubieten

022031027300 und 023192457551

 

Hat bei mir bisher auch noch nicht geholfen eine Antwort zu bekommen, sondern die Email mit der Annulierung wurde mir nochmals in Briefform geschickt (oder passiert das immer?)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ob 4U wüsste, dass ich (fast) jede Rückerstattung im Forum dokumentiere - innerhalb von 2-3 Tagen gab es nach einer eMail an booking@germanwings.de eine Bestätigung. Da ich den Flug noch im August gebucht hatte, gab es auch keine Faxen wegen der absurden Fuel Surcharge. 5 € Bearbeitungsgebühr. Ich rate, erst nach längerem Warten den Weg übers Fax oder Brief zu wählen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also zweieinhalb Monate warten finde ich echt zuviel des Guten... Wenn die schreiben, dass sie mir "versuchen", innerhalb von 14 Tagen zu antworten, ist so etwas echt unverschämt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.