Daniel3989

EasyJet - Gepäckaufnahme erst am Flughafen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich hoffe dass ich hier an der richtigen Adresse bin. :)

 

Kommenden Dienstag fliegen wir zum ersten Mal mit EasyJet von Dortmund nach London-Luton. Das Ganze war sehr spontan und wurde über Expedia gebucht. Online können wir zwar einchecken, wo wir eigentlich auch das Gepäck dazu buchen wollten...eigentlich. Leider ist dies nur über Kreditkarte möglich, welche wir nicht besitzen...

 

Nun zur Frage: ist es möglich direkt vor Ort das Gepäck zu buchen? Und wie sieht es mit den Zahlungsbedingungen aus? Für uns sind nur Barzahlung oder EC Karte (Lastschrift) möglich...weiß jemand wie das bei EasyJet abläuft?

 

Sorry für die blöde Frage, aber wir sind totale Laien. Aber Danke schon mal für die Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin gestern ebenfalls zum ersten Mal easyjet geflogen, und dort wurde mit Strafen in Höhe von 60 Euro gesprochen, falls jemand trotz Hinweise Gepäck mit in die Kabine brachte- Handgepäck war in Ordnung, aber Easyjet ist wohl beschäftigt damit irgendeinen bescheuerten Plan auszuarbeiten, wonach selbst Handgepäck bald GEld kostet...also selbst eine Handtasche oder ein leerer Rucksack wird dann berechnet... (außer ner Powerbank und ner Kamera war dort nichts drin)

 

Am besten über die Webseite oder Email dazubuchen lassen damit man hinterher auch einen nachweis hat...

 

Grüße,Iran Air

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb IranAir:

... , aber Easyjet ist wohl beschäftigt damit irgendeinen bescheuerten Plan auszuarbeiten, wonach selbst Handgepäck bald GEld kostet...

Wie kommst du darauf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.10.2018 um 21:49 schrieb Daniel3989:

Hallo,

 

ich hoffe dass ich hier an der richtigen Adresse bin. :)

 

Kommenden Dienstag fliegen wir zum ersten Mal mit EasyJet von Dortmund nach London-Luton. Das Ganze war sehr spontan und wurde über Expedia gebucht. Online können wir zwar einchecken, wo wir eigentlich auch das Gepäck dazu buchen wollten...eigentlich. Leider ist dies nur über Kreditkarte möglich, welche wir nicht besitzen...

 

Nun zur Frage: ist es möglich direkt vor Ort das Gepäck zu buchen? Und wie sieht es mit den Zahlungsbedingungen aus? Für uns sind nur Barzahlung oder EC Karte (Lastschrift) möglich...weiß jemand wie das bei EasyJet abläuft?

 

Sorry für die blöde Frage, aber wir sind totale Laien. Aber Danke schon mal für die Antworten.

Grundsätzlich würde ich dir dringend dazu raten eine Kreditkarte anzuschaffen, beim Reisen (insbesondere bei der Online-Buchung bzw Reservierung) ist die ohnehin (fast) unentbehrlich. Dann gibt es solche Probleme nicht mehr. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb bahnfahrer:

Wie kommst du darauf?

Beim Boarding war eine Bemerkung der Sterwardess nicht zu überhören - in der sie wortwörtlich sagte: nur handgepäck ist erlaubt-" und dann leiser weiter "wer weiß noch wie lange"

 

Ich möchte nicht behaupten dass dies ein indiz dafür sein soll, aber wenn ich mir die anderen Airlines ansehe, da wird teilweise je nach Tarif schon für Handgepäck gezahlt- gerade erst bei der Buchung von einem New York FLug erlebt, dass die langstrecke wirklich billig angeboten wird, aber dafür ohne jegliches Gepäck, also auch kein Handgepäck...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WOW air

 

Im Basic Tarif ist der Flug und ein "persönlicher Gegenstand" enthalten.

Mit Handgepäck ist man schon im Plus Tarif, wo auch schon ein Gepäckstück zur Aufgabe enthalten ist.

Unfassbar, aber wahr!

 

Ich frage mich ernsthaft, wer von Europa in die USA fliegt und nur ein Tablet oder ein Buch mit nimmt?

Das sind für mich schwachsinnige Tarife, die nur dazu dienen mit billigen Preisen zu werben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb HAJ98:

Bei welcher Airline hat man auf der Langstrecke denn nicht mal mehr Handgepäck inkludiert? 

bei lufthansa auch nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile reisen mehr als genug Passagiere bei WOW Air mit nur einem Personal Item (mich eingeschlossen - bisher 2 Roundtrips in die Staaten)

 

Das ist auch das “Problem” von WOW Air geworden, dass sie in den letzten 2 Jahren die Passagiere so erzogen haben, auf kostenpflichtiges Gepäck zu verzichten, was zu einem Umsatzrückgang bei den Revenue Ancillarys geführt hat. Und der Umsatzrückgang hat schlussendlich u.a. zu den hohen Verlusten im vergangenen Jahr geführt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb jubo14:

WOW air

 

Im Basic Tarif ist der Flug und ein "persönlicher Gegenstand" enthalten.

Mit Handgepäck ist man schon im Plus Tarif, wo auch schon ein Gepäckstück zur Aufgabe enthalten ist.

Unfassbar, aber wahr!

 

Ich frage mich ernsthaft, wer von Europa in die USA fliegt und nur ein Tablet oder ein Buch mit nimmt?

Das sind für mich schwachsinnige Tarife, die nur dazu dienen mit billigen Preisen zu werben.

wow ist alles nur kein lowcost carrier- diese fluggeselschaft wirbt mit günstigen preisen, wenn ich mit der standardbuchung (ohne essen, ganz einfache holzklasse nonrefundable) durch bin, habe ich den doppelten preis einer eco zb bei LH oder KL- ich würde die fliegen, aber nur mit promo code ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb IranAir:

bei lufthansa auch nicht...

 

In welchem Tarif den nicht? Ich dachte Economy Basic ist der günstigste Tarif auf der Langstrecke (nach Kanada und USA). In diesem Tarif ist ein Handgepäckstück bis zu 8kg inklusive. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte über ein Portal einen Flug gefunden für 225 Euro hin und zurück, da wurde mir dann aber in den DEtails angegeben dass es außer nicht stornierbar auch noch ohne Handgepäck ist und man 40 % sparen würde wenn man es noch dazu bucht statt es erst dort im Flughafen anzumelden... bei solchen Tarifen spart man nichts- ich mein das ist nicht mal für einen SPotter was- man darf ja nichmal ne Handtasche mitnehmen- es sei denn man spottet mit m Handy und hat wirklich nichts was man mitnehmen will..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.11.2018 um 14:54 schrieb jubo14:

Ich frage mich ernsthaft, wer von Europa in die USA fliegt und nur ein Tablet oder ein Buch mit nimmt?

 

Man nimmt trotz der Begrenzung auf ein Personal Item schon mehr als das mit... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.11.2018 um 11:04 schrieb IranAir:

Ich hatte über ein Portal einen Flug gefunden für 225 Euro hin und zurück, da wurde mir dann aber in den DEtails angegeben dass es außer nicht stornierbar auch noch ohne Handgepäck ist und man 40 % sparen würde wenn man es noch dazu bucht statt es erst dort im Flughafen anzumelden... 

 

Die Angaben auf irgendwelchen Portalen sind immer mit großer Vorsicht zu betrachten. Ich empfehle dringend, die Bedingungen immer noch einmal direkt auf den Seiten der Airlines zu überprüfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das war eine Suchmaschine für Flüge- sehr bekannt- wenn man auf Weiter klickt erhält man die Information direkt vom vertreibenen Anbieter...und in diesem Fall war der Basistarif ohne Gepäck...also auch ohne Handgepäck oder persönlicher Gegenstand.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb IranAir:

Also das war eine Suchmaschine für Flüge- sehr bekannt- wenn man auf Weiter klickt erhält man die Information direkt vom vertreibenen Anbieter...und in diesem Fall war der Basistarif ohne Gepäck...also auch ohne Handgepäck oder persönlicher Gegenstand.

 

 

 

Verstehe ich Dich richtig ? Du hast über eine Flugsuchmaschine den Hinweis gefunden, es gäbe einen Lufthansa Tarif TATL ohne Handgepäck ? Den gibt es schlicht nicht, 8kg sind immer inklusive. Wohin also auch immer die Suchmaschine verlinkt hat, zur Lufthansa war's wohl nicht.

 

bearbeitet von ramsesp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Wenn Sie nur mit Handgepäck fliegen, reisen Sie im neuen Economy Light-Tarif besonders günstig nach Nordamerika. Neben einem Handgepäckstück enthält der Tarif kein Freigepäck."

 

https://www.lufthansa.com/ao/de/economy-light-tarif

 

Es gibt bei der Lufthansa derzeit keinen Tarif, weder Kurz- noch Langstrecke, der kein Handgepäck beinhaltet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nur dass ich den sehr günstigen Flug genau deswege nicht gebucht habe, weil unten geschrieben Stand "Handgepäck nicht inklusive" das waren 273 Euro hin und zurück FRA-JFK-FRA

 

Auf der Seite von LH finde ich den Tarif übrigens auch nicht- aber es gab ihn, sonst hätte ich ihn definitiv gebucht für den Preis...wobei ich gerade daran zweifel ob es nicht WOW Air war, allerdings habe ich bei WOW Air noch nie für 273 Euro hin und zurück gefunden, weshalb ich das eher ausschliesse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden