topper

Absturz Ukraine International PS752 in Teheran

Recommended Posts

Laut der jordanischen Zeitung „Al Hadath“ wurde der Flieger von der iranischen Luftabwehr abgeschossen. Man mag sich gar nicht ausdenken, was das für Folgen haben könnte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unfassbar. An einen Zufall möchte ich hier nicht glauben, wahrscheinlich soll das eine Warnung seitens des Iran sein. Hoffentlich stellen die Westairlines ihre Flüge zeitnah ein. Fliegen EK und EY eigentlich schon länger um den Iran herum, oder ist das eine unmittelbare Reaktion hierauf?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Kontext der aktuellen Geschehnisse spricht sicherlich vieles für einen Abschuss, aber ich halte ein tragisches Versehen für sehr viel wahrscheinlicher als eine bewusste Aktion. Ukraine und Zivilisten passen so gar nicht ins Schema. Wenn man jemanden (USA) warnen möchte, schießt man dafür keine unbeteiligten Dritten ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Leon8499:

Unfassbar. An einen Zufall möchte ich hier nicht glauben, wahrscheinlich soll das eine Warnung seitens des Iran sein. Hoffentlich stellen die Westairlines ihre Flüge zeitnah ein. Fliegen EK und EY eigentlich schon länger um den Iran herum, oder ist das eine unmittelbare Reaktion hierauf?

Ein kurzer Blick auf flightradar würde helfen...

Nein, und just in diesem Moment sind Dutzende ME3-Flieger aus der "Morgenwelle" über Iran und Irak in Richtung Europa.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch erstmal aufgrund dessen, dass es einfach naheliegt von einem Abschuss ausgehen. Ich würde aber auf keinen Fall von einem gezielten Abschuss ausgehen. Versehentliche Abschüsse kommen ja leider auch vor (MH17, IR 655, in gewisser Weise auch KE007).

 

Es würde mich dennoch nicht wundern wenn heute im laufe des Tages einige Fluggesellschaften den Schritt gehen und die Flüge in den Iran (eventuell auch den Irak) erstmal aussetzen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider wäre auch ein versehentlicher Abschuss weiteres Öl in ein loderndes Feuer. 
 

Das die iranischen Behörden bereits jetzt von einem technischen Defekt sprechen, wo sicherlich noch nicht einmal alle Opfer geborgen sind, verwundert doch sehr. Ich denke, hier handelt es sich dann doch eher um eine Reflexreaktion. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist viel zu früh, um sich jetzt auf eine Ursache festzulegen. Alles völlige Spekulation. 

 

Ist es denn bestätigt, dass iranische Behörden einen technischen Defekt ausmachen? Ist bekannt, wie sie darauf kommen? Gab es entsprechende Kommunikation zwischen den Piloten und den Lotsen? 

 

Soweit ich weiß, sind bei einer Untersuchung mindestens die Behörden des Landes des Unglücks (Iran), des Sitzes der Fluggesellschaft (Ukraine) und des Flugzeugherstellers (USA) involviert. Ist das korrekt? 

Der Iran wird dann ja wohl kaum ein Flugzeug bewusst abschießen. (Spekulation meinerseits). 

 

..........

 

Kann ein Admin einen neuen Thread eröffnen und die Beiträge verschieben? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Leon8499:

Hoffentlich stellen die Westairlines ihre Flüge zeitnah ein. Fliegen EK und EY eigentlich schon länger um den Iran herum...

 

Bzgl. des Überfliegens von Krisengebieten (Iran, Irak, Ost-Ukraine, Somalia, Sinai) findet ein kontinuierliches Risk Assessment seitens der Airlines und Behörden statt.

 

Lange Zeit wurde der Irak umflogen, mittlerweile wird der Iran als kritischer erachtet und folglich werden Routings durch den Irak geplant. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung wird es da sicherlich zu einer grundlegenden Neubewertung kommen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb Isavind:

Ein kurzer Blick auf flightradar würde helfen...

Nein, und just in diesem Moment sind Dutzende ME3-Flieger aus der "Morgenwelle" über Iran und Irak in Richtung Europa.

 

Es gibt einen großen Unterschied zur Situation über der Ukraine damals: MH17 befand sich in Reiseflughöhe, jetzt war es anscheinend kurz nach dem Start, was einen (spekulativen) Abschuss deutlich einfacher gemacht hätte. Daher ist die direkte Gefahr für die Maschinen der "Morgenwelle" nicht so gestiegen wie über der Ost-Ukraine damals.

 

 

Edited by ilam
Tippfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut avherald gab es keinen emergency call von den Piloten an ATC. Die meisten Passagiere waren Iraner.

http://avherald.com/h?article=4d1aea51&opt=0

 

Edit: Gerade wurden genauere Zahlen ergänzt: 147 Iraner, 32 Nicht-Iraner. Die Crew scheint in diesen Zahlen schon mit eingerechnet zu sein, wobei derzeit von iranischer Seite wohl einmal von 179 Menschen an Bord berichtet wird und einmal von 176 Menschen.

Edited by Gerrity

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Vorstellung, dass das iranische Militaer diese Maschine abgeschossen hat, ist einfach absurd. Wenn der Iran dies haette machen wollen, dann doch nicht unmittelbar nach dem Start von seinem eigenen Flughafen und dann auch noch eine ukranische Maschine mit vorwiegend Iranern an Bord. Wenn man wirklich glaubt, dass der Iran so durchgeknallt waere, dann waere doch der tgl. Lufthansaflug ein viel "besseres" Ziel gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb flieg wech:

Die Vorstellung, dass das iranische Militaer diese Maschine abgeschossen hat, ist einfach absurd. Wenn der Iran dies haette machen wollen, dann doch nicht unmittelbar nach dem Start von seinem eigenen Flughafen und dann auch noch eine ukranische Maschine mit vorwiegend Iranern an Bord. Wenn man wirklich glaubt, dass der Iran so durchgeknallt waere, dann waere doch der tgl. Lufthansaflug ein viel "besseres" Ziel gewesen.


Absichtlich bestimmt nicht, daran glaubt wohl kaum jemand. Aber wer weiß, was da vielleicht schief gelaufen ist. Ein schreckliches Unglück ist es so oder so.

Im Gegensatz zu MH17, wo die Schuldfrage ja, je nach Betrachtungsweise, unklar ist, wäre hier zumindest direkt klar woher das Geschoss kam. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Hustedter:

m Gegensatz zu MH17, wo die Schuldfrage ja, je nach Betrachtungsweise, unklar ist, wäre hier zumindest direkt klar woher das Geschoss kam. 

 

Ach ehrlich?

Fliegen Raketen in der Region nur von Ost nach West?

Nur mal als Anmerkung, wenn Raketen aus dem Iran einen US STützpunkt im Irak erreichen, erreichen auch dort abgefeuerte Raketen den Iran.

 

Wobei ich deutlich machen möchte, dass ich im Moment echt nicht an einen Abschuss glauben will!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lufthansa hat den heutigen Frankfurt - Teheran Flug vorsorglich gestrichen. 

Emirates und flydubai - Flug nach Bagdad für heute gestrichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht kann man hierfür ein seperaten Thread aufmachen und den Strang der Diskussion dahin verschieben?

Ich denke das wird uns die nächsten Tage (leider) vermehrt beschäftigen das Thema und ein wirklicher Zwischenfall ist das (leider) ja auch nicht mehr.

 

Ich persönlich will aktuell eigentlich auch nicht spekulieren, es kann absolut in beide Richtungen gehen.

Aber das ein recht neuer Flugzeug wortlos scheinbar abstürzt - in der Region... hat zumindest erstmal ein "unwohles Gefühl".

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb emdebo:

Lufthansa hat den heutigen Frankfurt - Teheran Flug vorsorglich gestrichen. 

Emirates und flydubai - Flug nach Bagdad für heute gestrichen.

 

Ukraine International hat den Flug heute und morgen nach Teheran ebenfalls gestrichen laut flightradar.

Edited by Gerrity

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb jubo14:

 

Ach ehrlich?

Fliegen Raketen in der Region nur von Ost nach West?

Nur mal als Anmerkung, wenn Raketen aus dem Iran einen US STützpunkt im Irak erreichen, erreichen auch dort abgefeuerte Raketen den Iran.

 

Wobei ich deutlich machen möchte, dass ich im Moment echt nicht an einen Abschuss glauben will!


Ja, ehrlich.
Ich denke, falls (!) es ein Geschoss war welches nicht im Iran abgefeuert worden ist, hätten die Iraner dies bereits in alle Welt hinaus geschrien. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wäre ein sehr großer Zufall, wenn ein Geschoss aus einem anderen Land ein bewegtes Ziel in der Luft getroffen hätte. Ein typischer Anwendungsbereich einer Boden-Luft-Rakete wäre das wohl kaum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf bild.de gibt es ein von twitter verlinktes Video. Vielleicht können ein paar mit mehr Ahnung das mal hier verlinken. Man sieht eigentlich nur einen hellen Punkt, dann nichts mehr und dann einen hellen Horizont.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb CDS:

Man sieht eigentlich nur einen hellen Punkt, dann nichts mehr und dann einen hellen Horizont.

 

 

Und das ist dann wohl auch absolut alles was man dazu sagen kann. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der link zum Video war schon auf 'Zwischenfälle 2020'. Was man da sehen kann, kann alles sein, also überhaupt keine Aussagekraft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.