HLX73G

Aktuelles zu Etihad

583 posts in this topic

fakt ist der spanische Markt der für EY wichtig ist und am 13. noch für AB als shuttle gepriesen wurde ist nun Geschichte !

Muss ja jedem blinden einleuchten das dieser Markt nun über MAD und nichtmehr via. DUS & TXL bedient wird ... zumal Nordamerika bendienen iIe selbst ab AUH Südamerika bietet da ganz andere chancen !

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und eine Etihad Europe wird auch kommen, dazu gibt es bereits ein klares Statement:

 

Vorerst ist nicht geplant, den neuen Brand "Etihad Regional" auf weitere Airlines auszuweiten, an denen Etihad bereits beteiligt ist. "Es ist aber vorgesehen, langfristig diese Marke zu etablieren und gegebenenfalls auf zukünftige Beteiligungen auszuweiten", sagte der Chief Commercial Officer Peter Baumgartner im Gespräch mit cash.

 

Frage ist nur wie schnell.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

EY ist gerade dabei etwas aufzugleisen was auch ohne AB funktioniert ! aber noch hat AB Zeit mit im Boot zu bleiben.

Jeder EU Carrier kann die Flüge ex EU AUH ( über ein halbes dutzend) füttern von wo aus er will ! und hat alle Rechte dafür

EY stärkt gerade alle Länder mit cs Flügen ausser DUS und TXL eben nachdenken, abwarten

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

na bitte - geht doch... nun kollidiert das Wachstum von EY nicht nur mit OneWorld and SkyTeam, sondern auch mit Star Alliance, denn LH hält ja 15,6% an Jetblue. Ich glaube die Karten werden demnächst irgendwie ganz neu gemischt werden müssen, wenn es so weitergeht.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

EY, EY, das wird die Lufthansa nur mit sehr begrenzter Freude sehen.....

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

was is denn nun los?! das ist ja im Prinzip eine Lufthansa Kooperation... was macht die LH denn mit Jetblue? Man besitzt sie zwar zu einem ordentlichen Teil aber selbst kooperiert man kaum ich glaube nicht mal CodeShares und nun lässt man Jetblue auch noch mit Etihad ins Bett... erscheint mir mehr als kurios...

Wenn die Lufthansa als nächstes wieder jammert über die Golf Airlines soll sie sich mal an die eigene Nase fassen! Nur Rumjammern und fröhlich zusammenarbeiten...

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

was is denn nun los?! das ist ja im Prinzip eine Lufthansa Kooperation... was macht die LH denn mit Jetblue? Man besitzt sie zwar zu einem ordentlichen Teil aber selbst kooperiert man kaum ich glaube nicht mal CodeShares und nun lässt man Jetblue auch noch mit Etihad ins Bett... erscheint mir mehr als kurios...

Wenn die Lufthansa als nächstes wieder jammert über die Golf Airlines soll sie sich mal an die eigene Nase fassen! Nur Rumjammern und fröhlich zusammenarbeiten...

Absolut richtig. Ich glaube, daß das LH-Management immer noch davon träumt, daß man rote Teppiche auslegen muß, wenn ein Mitarbeiter vom LH Management kommt.

 

Es wird nicht heute oder morgen passieren, ich denke aber die Zeit wird kommen, wo es der LH auch mal 'richtig dreckig' gehen wird.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Absolut richtig. Ich glaube, daß das LH-Management immer noch davon träumt, daß man rote Teppiche auslegen muß, wenn ein Mitarbeiter vom LH Management kommt.

 

Es wird nicht heute oder morgen passieren, ich denke aber die Zeit wird kommen, wo es der LH auch mal 'richtig dreckig' gehen wird.

...Ich glaube LH geht es dreckiger als manch andere experten hier denken, aber es wird alles "administrativ" alles unter den tisch gekehrt, oder umdisponiert!!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

LH hat Codeshare mit Jetblue

 

Allerdings offenbar nur für gerade einmal 12 Ziele, während hier von der etwa vierfachen Zahl bei Etihad die Rede ist, also will man bei Etihad auf ganz anderen Skalen agieren.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

...Ich glaube LH geht es dreckiger als manch andere experten hier denken, aber es wird alles "administrativ" alles unter den tisch gekehrt, oder umdisponiert!!

 

 

Ich denke auch, dass es gar nicht so rosig für die LH steht. In meinen Augen haben sie den Anschluss an die großen verpasst, nur wird sich das erst in ein paar Jahren zeigen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

Ich denke auch, dass es gar nicht so rosig für die LH steht. In meinen Augen haben sie den Anschluss an die großen verpasst, nur wird sich das erst in ein paar Jahren zeigen.

Die hauseigenen Meldungen zum Sanierungsprogramm sprechen aber eine andere Sprache. Die CS sind ja kein Beleg für Gewinne. Immerhin müssen die Einnahmen geteilt werden. Etihad kann und will sich den Luxus leisten.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Absolut richtig. Ich glaube, daß das LH-Management immer noch davon träumt, daß man rote Teppiche auslegen muß, wenn ein Mitarbeiter vom LH Management kommt. Es wird nicht heute oder morgen passieren, ich denke aber die Zeit wird kommen, wo es der LH auch mal 'richtig dreckig' gehen wird.

Das hatten wir doch schon, damals hat der Steuerzahler dafür gerade gestanden. Das nächste Mal hilft aber kein Steuerzahler mehr....

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich angedeutet habe das die LH 2te Liga wird wenn sie so weitermacht, haben die Kranichfans das wahr haben wollen.

 

Jetzt will ich mal deren Meinungen lesen.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der Etihad JetBlue Einigung dürfte als nächstes die Air Berlin Oneworld Mitgliedschaft wohl zu Disposition stehen. Etihad will sicher ein wenig Masse in die Partnerschaft einbringen.

 

LH wird mit JetBlue nicht so umfassen Kooperiert haben, um die US Mitglieder der Star Alliance nicht so zu verärgern. AB fliegt in die USA exTXL und DUS und die LH exFRA und MUC. Vielleicht will Jet Blue zweigleisig fahren? Das Leben der LH wird wohl sehr viel schwieriger werden.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

statt dass man selbst mit jetblue expandiert beschränkt man sich auf 12 cs ziele und lässt das andere machen ... für jetblue und etihad auf jeden fall ein win... für lufthansa eine selbstverschuldete niederlage durch eigentor...

mal sehen wann mal wieder eine strecke eingestellt wird und das nächste jammer interview kommt...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal kurz die "Erfolge" der LH der letzten 2 Quartale :

 

- Turkish braucht sie nicht mehr

- mit SAS verkracht

- jetzt macht auch Jet Blue CS mit Etihad

 

Man müsste sich was einfallen, um endlich mal wieder auch agressiv um Marktanteile kämpfen zu können.

2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich angedeutet habe das die LH 2te Liga wird wenn sie so weitermacht, haben die Kranichfans das wahr haben wollen.

 

Jetzt will ich mal deren Meinungen lesen.

Just stop derogatory allusion to your opponents.

 

Perhaps this might bring forward your understanding of what's going on.

agressiv

 

Dummes Zeug.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weder meine , noch deine Meinungen sind intelligenter oder dümmer. Sie basieren nur auf unterschiedliche Annahmen.

 

Was einen besseren Riecher hatte, wird sich zeigen. Da helfen auch ständige Abwertungen der Kommentare nicht.

 

Man kann die Wahrheit akzeptieren, auch wenn es einem nicht schmeckt, oder sie nicht wahr haben wollen.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Herr Flotte

 

ich bin zwar auch nicht immer der Meinung von Oldblueeyes, aber es gehört zum guten Umgang in einem Forum, daß man auf Ansichten, die einem nicht richtig erscheinen, sachlich antwortet und nicht mit Beschimpfungen.

 

Davon abgesehen fährt LH in der Tat z.Z. gegenüber Konkurrenten wir TK oder EY einen ausgesprochen unglücklichen Kurs in der Streckenpolitik. Das gilt sowohl für europäische Verbindungen als auch für Strecken nach Nah- und Fernost.

Auch bei Codeshares und Stärkung der Allianzgröße hapert es m.E. an vielen Ecken und Kanten.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weder meine , noch deine Meinungen sind intelligenter oder dümmer.

 

Du glaubst offensichtlich selbst nicht an diese vorgeschobene Behauptung, sonst würdest du nicht wiederholt Gegenredner als Fanatiker titulieren.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er hat von Kranichfans gesprochen, nicht von Fanatikern.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now