airbus24

Diskussion zum Flughafen Kassel

Empfohlene Beiträge

aaspere    1.246

Genau diese Gedanken kamen mir auch, und der Autor meinte wohl, daß seine Argumente und Befindlichkeiten besonders überzeugend wirken, wenn er fett schreibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torsten87    29

Amazon HEF-KSF: 96km (1:06 per PKW)

Amazon HEF-ERF: 120km (1:06 per PKW)

Nicht vergessen sollte man auch die große räumlich Nähe zu Eisenach-Kindel. Falls Amazon wirklich regelmäßig Luftfracht fliegen möchte, wäre dies sicherlich auch eine Option, zumindest für kleine Maschinen, die dort starten und landen können. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarioEDVK    24

Mag zwar etwas abwegig erscheinen, als Unternehmen würde ich aber einfach den nächstliegenden allwettertauglichen Flughafen in Betracht ziehen.

bearbeitet von MarioEDVK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
upandaway65    4

Die Frachtcharter mit Ziel Amazon Hersfeld sind auf Kassel überhaupt nicht angewiesen! Im Gegenteil. Mit Erfurt hätte man auch einen kurzen Weg Richtung Amazon-Lager in Leipzig.

Von Paderborn, das dann auch nur 20 Minuten länger anzufahren dauert, kommt man auch zusätzlich schnell nach Werne. Wahrscheinlich hat Calden als neuer Flughafen seine Rabattkarte für Neukunden mal wieder gezückt und ist daher ausgewählt worden. Das läuft aber nicht mehr lange. Denn die Spitzen zu  Weihnachten und die Streiks liegen hinter uns. So dürfte die Logistikoptimierung der Amazonlager bald abgeschlossen sein, dass diese teuren Flüge redundant sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
micha1512    16

Die Frachtcharter mit Ziel Amazon Hersfeld sind auf Kassel überhaupt nicht angewiesen! Im Gegenteil. Mit Erfurt hätte man auch einen kurzen Weg Richtung Amazon-Lager in Leipzig.

 

Von Paderborn, das dann auch nur 20 Minuten länger anzufahren dauert, kommt man auch zusätzlich schnell nach Werne. Wahrscheinlich hat Calden als neuer Flughafen seine Rabattkarte für Neukunden mal wieder gezückt und ist daher ausgewählt worden. Das läuft aber nicht mehr lange. Denn die Spitzen zu  Weihnachten und die Streiks liegen hinter uns. So dürfte die Logistikoptimierung der Amazonlager bald abgeschlossen sein, dass diese teuren Flüge redundant sind!

Da scheinst Du ja super informiert zu sein. Ich kann Dir nur die Info geben das im kompletten Februar weiter geflogen wird und eine Option von weiteren Monaten im Raum steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jumpseat    159

Die Stichproben sind ein Hin und Rückflug eines Forumsnutzers zu einem nicht näher genannten Datum. Diese "Datebgrundlage" sollte man als Mensch der etwas von Statistik versteht, als nicht ausreichend betrachten. Ich bin im Frühjahr 2005 innert weniger Tage auch schon mit 17 Leuten in einer Avro (damals 85 Sitze) von Frankfurt nach Dresden geflogen und hatte auf dem Rückweg 43. Daraus konnte ich nicht schließen, dass die Auslastung dieser Strecke durchschnittlich bei 30% liegen würde. Ich bin die Strecke damals insgesamt 5 mal in zwei Monaten hin und her geflogen. Mit ganz unterschiedlichen Auslastungen, aber selbst da würde ich sagen, es reicht nicht aus, um eine Aussage über die durchschnittliche Auslastung zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caldenutopia    31

Es ist nur ein Nährungswert mit grosser Unsicherheit und festem Datum. Dazu muss man nur genau die Angaben lesen.

Die Zahlen sind allerdings so eklatant im Keller, dass man ohne schlechten Gewissens zusammen mit den anderen Indizien sagen kann: Die Auslastung ist schlecht. Wahrscheinlich so schlecht wie bei Teneriffa, und Hurghada. Eine Absage oder Zusammenlegung der Flüge ist möglich!

bearbeitet von Caldenutopia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caldenutopia    31

Die Indizien sind:

- Einzelplatzvermarktung über lange Zeiträume im Niedrigstpreissegment
- Aussagen von Reisebüromitarbeitern zu hohen Vakanzen

Man sollte endlich aufhören, die nachweislich geringe Verkehrsleistung in Calden schönzureden! Ist zwar schlecht für die niederen, recht primitiven Sehnsüchte, die wohl einem kranken Lokalpatriotismus geschuldet sind, aber gut für den Staat und die Steuerzahler.

Auch die Rechthaberei von politischer Seite muss endlich aufhören.

http://www.airliners.de/erreichbarkeit-flughaefen-angebot-raumordnung-apropos/37765

Es gibt schon viele Einzelbürger, die sich ganz irritiert an die Politik wenden, wie man bei den Kommentaren unter dem obigen Artikel lesen kann. Man will sich als anständiger Bürger und Steuerzahler von der Politik kein x für ein u vormachen lassen! Die Grünen betonen die anstehende Evaluierung, während der sture Finanzminister unbelehrbar zu sein scheint. Das kommt uns Steuerzahlern richtig teuer. Was muss das für ein bornierter Rechthaber sein. Wahrscheinlich hat er noch andere Leichen im Keller, deswegen traut er sich nicht umzukehren. Democracy at its worst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarioEDVK    24

Lediglich Einzelbürger, richtig erkannt, die zum Teil auch noch aus Westfalen stammen. Warum ist es eigentlich immer noch nicht (nach fast 3 Jahren) gelungen, die erforderlichen Unterschriften für das Bürgerbegehren zusammen zu bekommen, obwohl der hr mächtig viel Werbung dafür gemacht hat?

 

Die Gesellschafter können sich den Flughafen leisten. Die Stadt Kassel hat das dritte Jahr in Folge einen Überschuss erwirtschaftet, 2015 sogar in Höhe von 51 Mio. Euro. Calden wurde ein Großteil der finanziellen Last abgenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ebaar    40

Wieder schlechte Verkehrszahlen für heute 14. Februar 2016:

 

Ankunft n. KSF aus LPA:    76 PAX

Abflug v. KSF nach LPA: < 90 PAX

 

100% seriöse Quelle

Das ist aber für Urlaubsflüge im Februar gar nicht mal unterdurchschnittlich ... Ich sehe jeden Tag Paxzahlen einer deutschen Ferienfluggesellschaft und kenne zu dieser Zeit auch Flüge mit 40 Paxen in und outbound ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caldenutopia    31

Danke für die neuen Zahlen. Da verstetigt sich ja etwas!

Ebaar: Diese schlechte Auslastung dauert jetzt schon und bringt Airline und Touroperater deutlichen Verlust. Genau deswegen wurden Teneriffa und Hurghade gestrichen... und letztes Fuerteventura zusammengelegt und diese Saison nicht wieder aufgelegt!

 

Wie gesagt: Die Schönrednerei von KSF ist unverantwortlich und muss ein Ende nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden