touchdown99

UK: Neues von Eastern, FlyBe, Aurigny, Blue Islands, Loganair etc.

Recommended Posts

CWL-VLY ist nur noch bis zum 09.12.2014 im Verkauf - wenn ich richtig sehe, fällt am 04.11. die Entscheidung (also morgen), ob Wales weiterhin Geld für die Route zahlt. 

Edited by monsterl

Share this post


Link to post
Share on other sites

FlyBE loest Rewards4All durch Avios ab. 

 

Fuer non-UK Flieger insofern technisch spannend, da bisher m.W. nach eine Registrierung fuer Avios ohne UK Wohnsitz gar nicht moeglich war... das muesste dann noch geaendert werden. 

 

Sammeln:

Just Fly: 2 AVIOS per £/Euro spent on the Flybe total ticket value excluding Government charges

Get More: 2 AVIOS per £/Euro spent on the Flybe total ticket value excluding Government charges

All In: 4 AVIOS per £/Euro spent on the Flybe total ticket value excluding Government charges

Einloesen:

 

Up to 650 miles
4500 AVIOS per person per one way flight plus airline taxes, fees and surcharges
651-1151 miles
7500 AVIOS per person per one way flight plus airline taxes, fees and surcharges

http://www.flybe.com/en/avios/faqs/

 

EDIT: FlyBE Avios scheint tatsaechlich nur fuer UK, Channel Islands und IoM Residents gedacht zu sein: "

From 27th October 2014, Flybe customers will have the opportunity to join the AVIOS Travel Rewards Programme if you are a UK, IOM and Channel Island resident."

 

Das Problem laesst sich mit ein wenig Kreativitaet bei der Aviosanmeldung im Adressfeld natuerlich loesen.

Nicht vergessen, wenn Du bei Ba Executive Club angemeldet bist, hast Du Avios, also dann die BA Executive Club Nummer eingeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flybe hat ihren Internetauftritt schon wieder überarbeitet.

 

Darüber hinaus ist CGN - BHX derzeit die einzige Verbindung nach Deutschland, die nicht für den SFP15 buchbar ist.

Edited by Lufticus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ganzen Southend Stobart Air Verbindungen laufen nicht:

 

http://www.pprune.org/airlines-airports-routes/542840-southend-5-a-15.html#post8703900

 

Left column is pax in Aug-2014, right 2 columns are pax and load factor in Sep-2014
 

 

Antwerp ..... 1,392 (33 round trips, load factor = 29%) ..... 1,193 (58 round trips, load factor = 14 %)
Caen ..... 2,092 (25 round trips, load factor = 58 %) ..... 1,084 (17 round trips, load factor = 44 %)
Groningen ..... 2,065 (26 round trips, load factor = 55 %) ..... 1,550 (26 round trips, load factor = 41 %)
Maastricht ..... 927 (26 round trips, load factor = 25 %) ..... 498 (17 round trips, load factor = 20 %)
Munster ..... 2,093 (31 round trips, load factor = 47 %) ..... 1,445 (30 round trips, load factor = 33 %)
Rennes ..... 3,142 (35 round trips, load facor = 62 %) ..... 2,848 (56 round trips, load factor = 35 %)

 

 

Stobart muss mit den Verbindungen bei der Auslastung und den Preisen eine Menge Geld verbrennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der LON Markt ist halt sehr sehr schwierig geworden wenn sich in der Nachbarschaft EZY,4U,FR etc. gegenseitig bekriegen mit Dumping Preisen.

 

Obwohl das Stobart Produkt wirklich gut ist und auch SEN eine klasse Alternative zu den anderen LON Airports.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stobart wollte in SEN ein LCC Produkt mit ATR72 und kleinen Flughäfen etablieren. Ähnlich wie LCC versucht Stobart seine Flugzeuge mit 4 Frequenzen täglich möglichst lange Fliegen zu lassen. Jetzt scheint die Mehrnachfrage für so ein Produkt nicht dar zu sein. Am FMO wurden z.B. die Frequenzen mit größerem Gerät gesteigert. Jetzt muss Stobart etwas machen, um wenigstens Teile seines Produktes zu retten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flybe

 

Infos aus dem Investor Call: Neue Basen in BOH und ABZ sowie Bedienung von STN im W-Pattern (zB ex NQY). Alles Teil eines Deals mit der MAG. Ferner gehen 60% der Flybe Nordic-Beteiligung zurück an Finnair.

 

Flybe is pleased to announce the opening of a base for two Q400 aircraft at Bournemouth Airport starting in March 2015 that serves both business and leisure orientated routes. This initiative builds on Flybe's already strong presence along England's South Coast.

 

Flybe will also commence limited operations without basing aircraft or crew at Stansted airport with a focus on giving the regional leisure passenger cost effective access into London. Stansted operations will also commence in March 2015.

 

In addition, Flybe will re-establish an aircraft and crew base at Aberdeen Airport in March 2015 after successfully rebuilding our network and presence at the airport over the last 12 months. The plan will see four Q400 aircraft based in Aberdeen. Our objective is to build a strong and vibrant operation in the North East of Scotland that benefits both the local community and those seeking access to Aberdeen from other regions of the UK and Europe.

 

 

 

Links Air

 

übernimmt zum 10.12. die PSO-Strecke Cardiff - Anglesey in Eigenverantwortung (bislang im Auftrag von Citywing. 2015 soll während der Bodenzeit der J31 in CWL von dort aus Linie auf eigenes Risiko geflogen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aurigny setzt aktuell von LCY nach Guernsey eine F50 ein, ist das nur ein vorübergehendes Wetlease Modell oder hat man sich dort wirklich eine F50 angeschafft ?

 

Die Trislander sollen übrigens durch Do228 ersetzt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Trislander sollen übrigens durch Do228 ersetzt werden.

Dies ist ja eigentlich schon längers geplant, bzw. hätte nach Aussage der Leute von Aurigny bereits seit ca. April umgesetzt sein sollen. Dann gab es meines Wissens Probleme bei der Finanzierung der Dorniers, weshalb sich die ganze Sache verzögerte. Jedenfalls scheint bis jetzt noch keine im Einsatz.

 

Die Leute da haben uns damals (Ende Februar) vorgeklagt, dass die Dornier auch nur eine "vom Regen in die Traufe" - Lösung darstelle. Eigentlich sei sie mit ihren zwei Turbinen und zwei Mann Besatzung bezüglich der direkten Kosten noch teurer zu betreiben, als die Trislander. Nur seien diese total am Ende und nicht mehr wirtschaftlich auf dem aktuellen Stand der Technik, bzw. Vorschriften zu halten (u.A. notwendiger Einbau Wetterradar)

 

Momentan wird ja nur noch Guernsey nach Alderney und Dinard, so wie Alderney nach Southampton mit der BNT geflogen: ist der Gedanke abwegig, dass zumindest für einen Teil dieser Rotationen mittelfristig eine französische Lösung in Frage kommen könnte? In Frankreich sieht man den kommerziellen Betrieb mit Einmots etwas pragmatischer, was den Weg für eine Cessna Caravan ebnen könnte - siehe Finist'Air : http://www.finistair.fr/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut ch-aviation und bbc müsste die erste Dornier 228 seit Oktober bei Aurigny sein (flog vorher in Portugal), weitere 3 sollen nächstes Jahr folgen.

 

Guernsey soll wohl bei der Finanzierung der Maschinen helfen (bzw. geholfen haben).

 

Die G-JOEY soll übrigens auf Guernsey dann ausgestellt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aurigny setzt aktuell von LCY nach Guernsey eine F50 ein, ist das nur ein vorübergehendes Wetlease Modell oder hat man sich dort wirklich eine F50 angeschafft ?

 

Der Plan ist, für LCY eine ATR42 zu beschaffen oder ggf. eine weitere ATR72 (die aber eigentlich zu groß ist). Aktuell checkt man erst mal, wie sich mit der neuen Route die Verkehrsströme auf LGW, STN und LCY verteilen, um ggf. passend nachjustieren zu können.

 

FlyBE wird ab Oktober 2015 vier ATR72-600 fuer SAS betreiben (white label flying). Kann je nach Bedarf auf bis zu acht hochskaliert werden.

 

Werden in ARN stationiert, u.a. für Flüge nach Turku, Kalmar und Visby.

 

 

Cityjet

 

ersetzt in CWL die bislang eingesetzte Fokker 50 durch eine ATR42 der Stobart Air in vollen Cityjet-Farben (soweit man die WX-Livery als farbig ansehen will...)

 

 

Flybe

 

neue Route BHD - LPL 3x tgl. mit Q400 an 02FEB15

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke eher, dass dann die Wetleases für die Brathens Regional Saab 2000 auslaufen, die von Arlanda aus für SK fliegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stobart Air

 

hat sich die PSO-Strecken DUB-KIR und DUB-CFN zum 01.02.2015 gesichert. BE hat bereits die Flüge DUB-CFN ab dem 01.02. aus dem Verkauf genommen.

 

Ich bin gespannt, was nun mit meiner BE-Buchung DUB-CFN-DUB Mitte Februar passiert... aber es wird auch interessant zu sehen, ob sich Stobart auf DUB-CFN besser schlägt. Trotz vieler günstigen Tickets um 30 Euro ist die SF4 auf DUB-CFN-DUB meist nur mit 15-20 Pax besetzt. Stobart hat wohl händeringend eine Einsatzmöglichkeit für die AT4 gesucht und hat wohl daher auch den besten Preis für die PSO-Ausschreibung gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.