TobiBER

Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

Empfohlene Beiträge

Sorry für das nachfolgende offtopic, aber ganz ehrlich: lieber ein Zweizeiler zur Reduzierung von AUH-CCJ als seitenlange Diskussionen um kleinste Details von Tarifverträgen mit persönlichen Anfeindungen usw. 

Den Zweizeiler hat man im Bruchteile einer Sekunde überflogen und kann ihn wegscrollen.

Und ganz abgesehen davon: Indien ist eine Wirtschaftsmacht, die man bei vielen Zielen eben am besten mit einem Umstieg am Golf erreichen kann. Daher ist die Information schon von Interesse - zumindest bei mir.

 

bearbeitet von OWLinternational
Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der aktuellen Handhabung wird es ganz schnell unübersichtlich und häufig werden deshalb doppelt und dreifach gepostet, was insgesamt auch nochmals die Datenmenge erhöht. Daher ist der Wunsch nach einer Änderung durchaus nachvollziehbar und meiner Meinung auch notwendig.

Außerdem wäre eine Definition was ist Streckeneinstellung auch mal notwendig. Immer alles beim Alten lassen ist auch nicht förderlich, daher entstehen oftmals erst Diskussion um die goldene Ananas dieser oder jener Airline.

Ein Thread mit Routenänderungen/Anpassungen als reine Info und einer, wo auch mal diskutiert werden darf und soll und auch eine Quellenangabe fehlen, ohne dass es sich hierbei gleich nur um Gerüchte handelt.

An den diversen Antworten sieht man ja, das eigentlich Handlungsbedarf gegeben ist.

Aber man wird es nie schaffen, jedermann es Recht zu machen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb medion:

Es ist völlig unpersönlich gemeint, aber wie viele Leute in diesem Forum werden davon betroffen sein, weil sie mit Etihad nach Kozhikode wollten? Genauso wie eine Streichung 2/7 von CUN nach SJU...?

Müssen hier wirklich alle Streichungen der Welt von zwei, drei Experten aufgelistet werden?

Alle sicherlich nicht, aber Änderungen bei außereuropäischen Netzwerkern ab deren Drehkreuzen, sofern sie von dort aus europäische Flughäfen anfliegen, halte ich schon für relevant. D.h. der hier genannte Fall AUH-CCJ von EY gehört dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb L49:

Alle sicherlich nicht, aber Änderungen bei außereuropäischen Netzwerkern ab deren Drehkreuzen, sofern sie von dort aus europäische Flughäfen anfliegen, halte ich schon für relevant. D.h. der hier genannte Fall AUH-CCJ von EY gehört dazu.

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/275939/etihad-ends-jaipur-service-in-feb-2018/

Dies hier ist genau so eine Meldung, auf die könnte man verzichten. Deiner Meinung aber nicht, aber wo setzt man dann wirklich an? Durch Allianzen, Codeshare usw. ist doch irgendwie alles vernetzt, oder zumindest fast alles in der Luftfahrt.

Vielleicht sollten wir zum Jahreswechsel Änderungen herbeiführen, bis dahin kann ja noch munter diskutiert werden, weil die Lager sind glaube ich gespalten beim Thema.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offensichtlich ja halbe/halbe ungefähr, was ja auch völlig legitim ist.

Der Ursprungsthread hieß ja mal, Streckenstreichungen die Europa betreffen, das ist nach meiner Definition besonders in Zeiten von Allianzen, Codeshare und multinationalen Airliner-Gruppen etwas, wo das Flugzeugfahrwerk noch europäischen Boden berührt (hat).

Aber schön, man kann über alles reden und ich hoffe, es wird noch eine Weile auch hier zugelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Fluginfo:

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/275939/etihad-ends-jaipur-service-in-feb-2018/

Dies hier ist genau so eine Meldung, auf die könnte man verzichten. Deiner Meinung aber nicht, aber wo setzt man dann wirklich an? Durch Allianzen, Codeshare usw. ist doch irgendwie alles vernetzt, oder zumindest fast alles in der Luftfahrt.

Vielleicht sollten wir zum Jahreswechsel Änderungen herbeiführen, bis dahin kann ja noch munter diskutiert werden, weil die Lager sind glaube ich gespalten beim Thema.

 

 

Hältst Du es im Bereich des Möglichen, dass deutsche Firmen eine Niederlassung in Jaipur haben? Außerdem gibt es durchaus außereuropäische Routen, die für den einen oder anderen interessant sein könnten - sei es aus touristischem Interesse oder aus privaten Gründen. Ich bin auch dafür alle Strecken aufzuführen. Man kann aber darüber nachdenken, ob denn wirklich jede Frequenzänderung von 5/7 auf 4/7 oder ein Downgrade von A321 auf A320 eine Meldung wert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb FKB:

Hältst Du es im Bereich des Möglichen, dass deutsche Firmen eine Niederlassung in Jaipur haben? Außerdem gibt es durchaus außereuropäische Routen, die für den einen oder anderen interessant sein könnten - sei es aus touristischem Interesse oder aus privaten Gründen. Ich bin auch dafür alle Strecken aufzuführen. Man kann aber darüber nachdenken, ob denn wirklich jede Frequenzänderung von 5/7 auf 4/7 oder ein Downgrade von A321 auf A320 eine Meldung wert ist.

... und ist deren Existenz jetzt gefährdet, weil Etihad nicht mehr nach Abu Dhabi fliegt. Das wäre der falsche Ansatzpunkt. Es schauen doch die allermeisten sowieso auf www.routesonline.com , weil dort vieles gebündelt kommt, aber halt auch nicht jede Änderung. Wenn ich mich für Flugverbindungen im anstehenden Urlaub in Thailand interessiere, dann schaue ich dort verstärkt nach, aber weniger hier.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
27 minutes ago, FKB said:

Hältst Du es im Bereich des Möglichen, dass deutsche Firmen eine Niederlassung in Jaipur haben? Außerdem gibt es durchaus außereuropäische Routen, die für den einen oder anderen interessant sein könnten - sei es aus touristischem Interesse oder aus privaten Gründen. Ich bin auch dafür alle Strecken aufzuführen. Man kann aber darüber nachdenken, ob denn wirklich jede Frequenzänderung von 5/7 auf 4/7 oder ein Downgrade von A321 auf A320 eine Meldung wert ist.

Weil diese Strecke ja jetzt der Auslöser für die Diskussion war (nicht der Grund), keine Sorge, die deutsche Niederlassung in Jaipur ist ja weiterhin bequem zu erreichen, weil:

Etihad zum 01.12. AUH-Kozhikode (Calicut) von 4x auf 3x täglich. Es wird ja also weiterhin hochfrequent angeflogen...

 

Den Vorschlag "kleine" Frequenzänderungen und "kleine" Flugzeugtypänderungen künftig wegzulassen möchte ich unterstützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb medion:

Den Vorschlag "kleine" Frequenzänderungen und "kleine" Flugzeugtypänderungen künftig wegzulassen möchte ich unterstützen.

Da bin ich auch voll dabei, in soweit revidiere ich meine Ansicht zur Frequenzreduktion auf AUH-CCJ. Aber über permanente Neuaufnahmen / Einstellungen von Hub-Strecken außereuropäischer Netzwerker, die im Markt von D/A/CH keine unbedeutende Rolle spielen würde ich auf a.de schon gerne lesen.

bearbeitet von L49

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb medion:

...

Den Vorschlag "kleine" Frequenzänderungen und "kleine" Flugzeugtypänderungen künftig wegzulassen möchte ich unterstützen.

Und ich widersprechen, mich interessieren diese "Kleinigekeiten". Ich sehe auch nicht das Problem, meistens ist direkt in der ersten Zeile sichtbar, um welche Airline es sich handelt. Viele Poster machen sich sogar die Mühe deutsche Airports fett zu markieren. So kann man wirklich in Sekundenbruchteilen sehen, ob es einen interessiert oder nicht. Und falls nicht einfach drüber hinweg scrollen. Die 2 Sekunden hat doch nun wirklich jeder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb medion:

Jaipur ist ja weiterhin bequem zu erreichen, weil:

Etihad zum 01.12. AUH-Kozhikode (Calicut) von 4x auf 3x täglich. Es wird ja also weiterhin hochfrequent angeflogen...

??? Du weist wo Jaipur und wo Kozhikode ist?

Jaipur wird von Westen dann nur noch von Oman angeflogen. Umsteigen in Indien kann ein Albtraum sein. Deshalb kann so etwas durchaus entscheidungsrelevant sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, in den letzten 10 Monaten hat es wahrscheinlich weniger (zumindest in den Augen einiger) uninteressante Streckenmeldungen hier gegeben, als diese Diskussion der letzten zwei Tage jetzt an Off-topic (und damit für den Thread uninteressante) Posts erzeugt hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
8 minutes ago, FKB said:

??? Du weist wo Jaipur und wo Kozhikode ist?

Jaipur wird von Westen dann nur noch von Oman angeflogen. Umsteigen in Indien kann ein Albtraum sein. Deshalb kann so etwas durchaus entscheidungsrelevant sein.

 Kozhikode habe ich tatsächlich noch nachgeguckt, das andere nicht.

Ach so, das bezog sich auf die zitierte Flugstreichung von Fluginfo und nicht auf Kozhikode......

Also nichts für ungut, Indien ist nicht mein Gebiet, "meine" Firmen liegen alle westlich von Frankfurt :)

(Cleveland nach Las Vegas von 3mal täglich auf 2mal interessiert mich trotzdem nicht....)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hast du recht.  Wenn einen etwas nicht interessiert kann man ja immer weggucken - die Diskussion hat auf jeden Fall mehr gestört (also im Hinblick auf einen roten Faden) als diese Info der Flugstreichung. Aber was relevant ist sieht ja jeder anders, vielleicht ist es für den einen oder anderen doch relevant? Ich würde es einfach so lassen wie es ist, im schlimmsten Fall lernt man Städte kennen, die man noch die zuvor gehört hat :-D ... Wieder mal 5ct für die Diskussion :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eurowings

DUS-MCO wird nur während der Weihnachstferiensaison geflogen (jeweils 1/7 am Donnerstag: 21.12., 28.12., 04.01.18, 11.01.18

An allen anderen geplanten Terminen wurde das Buchungssystem jetzt auf „ausverkauft“ gestellt; die Verlagerung der Route vom CGN und Fortführung einer ehemaligen AB-Route ab DUS ist somit Geschichte. 

Der letzte Flug von Köln nach MCO geht übrigens am 23.12., danach ist die Route auch ab dort nicht mehr buchbar. 

bearbeitet von bwbollek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.7.2017 um 18:53 schrieb Seljuk:

SFO-Xian wird zum Sommer nicht wieder aufgenommen

https://www.routesonline.com/news/38/airlineroute/276136/united-cancels-san-francisco-xian-service-in-2018/

Somit verbleiben die Ziele PEK, PVG, CTU in China

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eurowings

Berlin wird komplett aufgegeben seitens EW.

Von all den neuen Strecken, die buchbar waren, wir nur noch MUC neu aufgenommen.

Alle anderen Strecken werden nicht aufgenommen, darunter FRA, FKB, HEL, MXP etc.

 

Hier bleibt es also weiter bei einem minimalen Rumpfangebot da sich anscheinend nicht mehr lohnt hier. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Rheinflyer:

Eurowings

Berlin wird komplett aufgegeben seitens EW.

Von all den neuen Strecken, die buchbar waren, wir nur noch MUC neu aufgenommen.

Alle anderen Strecken werden nicht aufgenommen, darunter FRA, FKB, HEL, MXP etc.

 

Hier bleibt es also weiter bei einem minimalen Rumpfangebot da sich anscheinend nicht mehr lohnt hier. 

Eigenartigerweise genau die Strecke bleibt, wo es doch wegen der neuen Bahnverbindung München -  Berlin den wenigsten Bedarf gibt laut Aussage etlicher Schreiberlinge hier. Ich wiederhole mich München - Berlin ist die ertragsstärkste Inlandstrecke schlechthin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden