Empfohlene Beiträge

vor 10 Minuten schrieb Seljuk:

...

Weiterhin über 20% Wachstum, wobei Athen und Bari nie offiziell als Basen verkündet wurden, evtl. gibt es hier Night Stops.

Ich hab weder in Athen noch in Bari noch in Athen einen Nightstop finden können. Von beiden Flughäfen werden auch nur Ziele angesteuert, die wiederum selbst eine Basis sind. 

Insofern schätze ich, dass BRI und ATH beides „nur“ wichtige Airports im Wizz-Netzwerk sind, die – ähnlich wie LTN früher und DTM aktuell – mit ziemlich vielen Zielorten verbunden sind, aber dort keine Flugzeuge stationiert sind oder über Nacht dort parken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb 737-200:

Ich hab weder in Athen noch in Bari noch in Athen einen Nightstop finden können. Von beiden Flughäfen werden auch nur Ziele angesteuert, die wiederum selbst eine Basis sind. 

Insofern schätze ich, dass BRI und ATH beides „nur“ wichtige Airports im Wizz-Netzwerk sind, die – ähnlich wie LTN früher und DTM aktuell – mit ziemlich vielen Zielorten verbunden sind, aber dort keine Flugzeuge stationiert sind oder über Nacht dort parken.

Wird ähnlich laufen wie bei manchen Skandinavischen Airports - da wird dann auch in W-Pattern geflogen:

GDN-AES-KUN-AES-GDN
oder
VNO-TRF-SZZ-TRF-VNO usw. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Between March and July 2018, a total of 21 aircraft are allocated to its European bases, supporting 700 additional weekly departures and the commencement of 70 new services across the network. The current expansion of WIZZ until summer 2018 represents an investment of more than $ 2 billion and 700 aviation professionals are joining WIZZ team to contribute to the growing success of the company. Only in the past week, 3 new aircraft have been allocated in the UK and Poland and a total of 17 routes have started across the network.

https://wizzair.com/en-gb/information-and-services/about-us/news/2018/03/26/wizz-air-s-low-fares-land-in-athens#/

 

LTN hat nun 3 stationierte Maschinen und bis Juni sollen es 8 werden

Zitat

Wizz Air now has three aircraft based at London Luton, with a further five to be deployed by June 2018

https://wizzair.com/en-gb/information-and-services/about-us/news/2018/03/26/wizz-air-launches-new-routes-and-celebrates-the-arrival-of-two-airbus-aircraft-at-london-luton#/

bearbeitet von Seljuk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lese auf a.de, daß Wizz Air eine britische Tochter gegründet hat. Angesichts des herannahenden Brexits, will Wizz Air sich mit ihrer UK-Tochter auf Non-EU-Flüge konzentrieren ? Von LTN werden ja bisher auch EU-Ziele angeflogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Positive Jahreszahlen: 275 Mio. Gewinn (+22%) bei knapp 30 Mio. Passagieren (+25%) mit 91% Auslastung und 93 Maschinen

http://cdn.static.wizzair.com/static/downloads/IPO/2018/3/RNS_F18_FINAL.pdf

http://cdn.static.wizzair.com/static/downloads/IPO/2018/2/FY18_Presentation_FINAL_UK.pdf

 

Für 2019 werden 310-340 Mio. Gewinn erwartet. Die Flotte soll auf 113 (rund 20% Wachstum) gesteigert werden.

 

In LTN sind schon 7 Maschinen stationiert, die 8. und vorerst letzte kommt in den kommenden Tagen

https://wizzair.com/en-gb/information-and-services/about-us/news/2018/05/18/wizz-air-announces-arrival-of-two-new-aircraft-at-london-luton-and-launches-two-new-routes-to-lviv-and-larnaca#/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist aufgefallen, dass Wizzair auf den KEF-Routen ab VNO, POZ, RIX, WRO, BUD, GDN bzw. WAW immer mal wieder in SVG zwischenlandet und dort schnell innerhalb von etwa 30 Minuten auftankt, selbst wenn kein signifikant schlechtes Wetter in KEF gemeldet ist.

 

Vorhin hat es mal wieder WAW-KEF und RIX-KEF getroffen, die beide in SVG runter gingen und dort rund 30min zum auftanken standen.

 

In einzigen Fällen musste die W6-Crew in KEF dann sogar in Keflavik übernachten, womit der Rückflug ab KEF auf den Folgetag verschoben werden muss, um die Ruhezeit einzuhalten. 

 

Auf Island ist die polnische Community dank zahlreicher Gastarbeiter sehr stark - ist es möglich, dass die Polen und Letten/Litauer auf den Flügen Richtung KEF wahnsinnig viel Gepäck einchecken und damit der Payload auf den Routen nach KEF dadurch so sehr stark sinkt, dass ein Fuelstop in SVG notwendig wird? 

 

Zubuchbar sind bei Wizzair auf den Routen zwischen Polen und KEF maximal 3x 32kg für rund 235 Euro... ich könnte mir vorstellen, dass sich ein Großeinkauf von Kleidung usw. in Polen bzw. Lettland immer noch rechnet, selbst wenn man die Gepäckgebühren bezahlen muss, da in Island alles doppelt so teuer ist.  

 

bearbeitet von monsterl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb monsterl:

Zubuchbar sind bei Wizzair auf den Routen zwischen Polen und KEF maximal 3x 32kg für rund 235 Euro... ich könnte mir vorstellen, dass sich ein Großeinkauf von Kleidung usw. in Polen bzw. Lettland immer noch rechnet, selbst wenn man die Gepäckgebühren bezahlen muss, da in Island alles doppelt so teuer ist.  

 

...oder alkoholische Getränke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute ging BUD-KEF bei W6 erneut nach SVG zum Refueling, wobei das Wetter in Keflavik gut war und der Stop in SVG vermutlich schon beim Abflug in BUD eingeplant war - Wizzair hat auf den KEF-Strecken vermutlich tatsächlich ein Payload-Problem wegen viel Übergepäck der Passagiere. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, Wizz bedient hauptsächlich den Etnoverkehr und sie werben aktiv für die 32kg Gepäckstücke - für sie anscheinend die richtige Ancilliary Revenue Quelle. Und im Etnoverkehr - man darf ja nicht vergessen oft sind dies einfach Leute vom Dorf - werden halt neben Kleidung , Schuhe etc auch Würste von Oma etc gerne und oft mitgenommen.

 

Aber wenn sich das für Wizz rechnet, warum nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb monsterl:

BUD-KEF

 

Besteht diese Strecke eher aus Etno- oder eher Touri-Verkehr? Bin kein Reise Experte, aber das klingt ein wenig exotisch, auch wenn KEF absolut kein unbedeutender Airport ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei BUD-KEF auf jeden Fall eher Touristen-Verkehr. Auf Island wohnen nur rund 400 Ungarn (Stand 2016).

 

Auf den Polen-Routen ist es definitiv Ethno-Verkehr, ein Grund auch, warum WOW Air nach WAW fliegt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bukarest-Base hat ihre 10. Maschine bekommen

https://wizzair.com/en-gb/information-and-services/about-us/news/2018/07/02/wizz-air-celebrates-10th-aircraft-in-bucharest-and-eleven-year-base-anniversary

 

Trotz der zahlreichen neuen Flugzeuge und Strecken, die in den letzten Wochen und Monaten aufgenommen wurden, konnte das zusätzliche Angebot (+20,5%) im Juni am Markt abgesetzt werden:

Passagiere: 3,029,121 +21,8%

Auslastung: 93,3% +1,0 p.p.

https://wizzair.com/en-gb/information-and-services/about-us/news/2018/07/03/june-2018-traffic-statistics#/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden