FliegElchkuh

Aktuelles zu Wizz Air

Recommended Posts

vor 9 Minuten schrieb jubo14:

Keine Ahnung wo die nach dem Brexit dann von dort hin fliegen wollen!

Keine Ahnung ob es noch ein Ungarisch-Britisches-Verkehrsabkommen von vor 1974 gibt, wo das geregelt wäre.
Nur viel mehr als LTN-BUD wird es nicht her geben.

Dafür gibt es ein britisches AOC (http://www.aero.de/news-27721/Wizz-Air-UK-bewirbt-sich-um-AOC.html )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was aber auch nicht so wirklich weiter hilft.
Denn damit können sie dann von LTN an EINEN Flughafen in der EU fliegen und wieder zurück.
Innereuropäischer Verkehr ist dann für diese Flieger nämlich verboten.

Wie sie auf diesem Markt dann gegen Easyjet Erfolg haben wollen ist mir allerdings schleierhaft.
Die einzige Marktnische wäre wieder der Ost-Europa-Verkehr. 
Aber dafür braucht es dann auch wieder kein Britisches AOC.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb 0815:

Eben. Aber gegen die hier zu Hauf postulierte Ansicht, nach dem Brexit sei das Vereinigte Königreich luftverkehrsmäßig eine Einöde, ist halt nicht so leicht anzukommen.

vor 1 Minute schrieb jubo14:

Was aber auch nicht so wirklich weiter hilft.
Denn damit können sie dann von LTN an EINEN Flughafen in der EU fliegen und wieder zurück.
Innereuropäischer Verkehr ist dann für diese Flieger nämlich verboten.

Nicht "EINEN" im Sinne von "genau einem", sondern "irgendeinen" und von dem aus wieder zurück.

So what? W-Pattern sind nicht unbedingt eine exzessive Veranstaltung bei Wizzair. Und für Strecken innerhalb der EU gibts die ungarische Mama.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb L49:

Eben. Aber gegen die hier zu Hauf postulierte Ansicht, nach dem Brexit sei das Vereinigte Königreich luftverkehrsmäßig eine Einöde, ist halt nicht so leicht anzukommen.

Die ja nicht nur hier im Forum weit verbreitet ist, sondern von sämtlichen Lobbyorganisationen des Luftverkehrs so erwartet wird. Auch Bundesregierung, EU-Kommission und -Parlament sind sich dessen bewusst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb OliverWendellHolmesJr:

Die ja nicht nur hier im Forum weit verbreitet ist, sondern von sämtlichen Lobbyorganisationen des Luftverkehrs so erwartet wird. Auch Bundesregierung, EU-Kommission und -Parlament sind sich dessen bewusst.

Nun, wir werden sehen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 12/1/2017 at 7:51 AM, L49 said:

Nun, wir werden sehen ...

Aha, die Pro-Europa Lobby ist jetzt eine positive? In dem Fall? Weil es gegen einen gemeinsamen "Gegner" geht?

Und am Beispiel WIZZ und UK-USA lachhaft, sollte der Brexit hart ausfallen, hat UK die Verkehrsrechte, dann gibt es halt WIZZ UK, wenn nicht, dann halt EU Open Sky wie bisher.

(auch wenn es unseren EU-Beamten hier nicht gefällt, es wird keinen harten Brexit geben, da macht die Lobbyarbeit von Lufthansa, KLM, Volkswagen und Aldi langsam Fortschritte; das "Einwohnerrecht" ist kurz vor der Regelung).

 

On 11/30/2017 at 5:54 PM, OliverWendellHolmesJr said:

Die ja nicht nur hier im Forum weit verbreitet ist, sondern von sämtlichen Lobbyorganisationen des Luftverkehrs so erwartet wird. Auch Bundesregierung, EU-Kommission und -Parlament sind sich dessen bewusst.

Also die Welt minus 27, gruselig.

Sämtliche? Der Wettbewerb in UK für ME3 ist jetzt schon viel freier als in EU-continental...

Edited by medion

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb medion:

Aha, die Pro-Europa Lobby ist jetzt eine positive? In dem Fall? Weil es gegen einen gemeinsamen "Gegner" geht?

Und am Beispiel WIZZ und UK-USA lachhaft, sollte der Brexit hart ausfallen, hat UK die Verkehrsrechte, dann gibt es halt WIZZ UK, wenn nicht, dann halt EU Open Sky wie bisher.

(auch wenn es unseren EU-Beamten hier nicht gefällt, es wird keinen harten Brexit geben, da macht die Lobbyarbeit von Lufthansa, KLM, Volkswagen und Aldi langsam Fortschritte; das "Einwohnerrecht" ist kurz vor der Regelung).

Ich glaube, da hast Du mich missverstanden. Mit "Nun, wir werden sehen ..." meinte ich eigentlich nur, dass die Zukunft zeigen wird, ob UK eine luftfahrtmäßige Einöde wird, so wie manche das hier sehen (wünschen?) oder ob es in die Richtung gehen wird, dass UK- und EU- Airlines im Verkehr UK<->EU völlig frei in der Wahl bedienter Strecken, Kapazitäten und Frequenzen sein werden, so wie ich das postuliere.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Fluginfo:

Wizzair mit Basis (1x A320, 2x A321) in Wien:

Ab April 18:
4x Danzig
3x Tuzla
2x Varna


Ab Juni 18:
3x Malta
3x Valencia
7x Rom
4x Bari
4x Tel Aviv

Ab November 18:
4x Bergen
4x Billund
7x Dortmund
3x Kutaisi
4x Larnaca
3x Nis
3x Ohrid
3x Teneriffa
3x Thessaloniki

 

Krass, jetzt fliegt Wizz auch rein “west-europäisch”. Nach dem zarten Anfang mit LTN-ATH und LTN-LCA nun immerhin 10 westeuropäische Ziele ab Wien. 

Das wird LH sicher nicht erfreuen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb alxms:

VIE-DTM mit EW und W6 wird sicher lustig. 9_9 Wie kommt man auf sowas?

... und ich bin gespannt was jetzt noch für Vueling in Wien übrigbleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Fluginfo:

... und ich bin gespannt was jetzt noch für Vueling in Wien übrigbleibt.

Na ja, die klassischen Niki-Ziele hat Wizzair ja nicht im Programm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb alxms:

VIE-DTM mit EW und W6 wird sicher lustig. 9_9 Wie kommt man auf sowas?

W6 ist sehr groß in DTM und hat dort einen gewissen Namen. Könnte klappen. Könnte aber auch sein, dass das einfach gut in die Umläufe passt.

Edited by d@ni!3l

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb alxms:

VIE-DTM mit EW und W6 wird sicher lustig. 9_9 Wie kommt man auf sowas?

Preisschlacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb alxms:

VIE-DTM mit EW und W6 wird sicher lustig. 9_9 Wie kommt man auf sowas?

Zu AB-Zeiten gab es das mit BaE 146 . Heute mit 2xA320 . Ja,wie füllt man sowas ? Aber keiner von beiden  kommt endlich mal auf die Idee,DTM-TXL zu fliegen . Ist schon krass.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb EDCJ:

Aber keiner von beiden  kommt endlich mal auf die Idee,DTM-TXL zu fliegen . Ist schon krass.

Das hatten wir doch schon 100x. Das geht mit der Bahn einfach schneller. Das ging damals mit der ursprünglichen LGW und den entsprechend kleinen Flugzeugen mal. Aber jetzt kann man die knappen Slots in TXL einfach besser woanders für gebrauchen.

Edited by d@ni!3l

Share this post


Link to post
Share on other sites

Damit der Streckenthread entlastet wird mal hier weiter:

Jetzt wo W6 zunehmend in den Westen kommt  (LTN und VIE) und ein ähnliches Modell wie FR verfolgt  (günstiges Fliegen wenn einem die Flugzeiten nicht so wichtig sind). Kann W6 der FR dabei vielleicht weh tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb d@ni!3l:

Das hatten wir doch schon 100x. Das geht mit der Bahn einfach schneller. Das ging damals mit der ursprünglichen LGW und den entsprechend kleinen Flugzeugen mal. Aber jetzt kann man die knappen Slots in TXL einfach besser woanders für gebrauchen.

Was heist "ursprünglich" LGW ? Walter fliegt doch für EW ,und könnte damit genausogut auf TXL-DTM aktiv sein. Ich persönlich glaube nicht,das für 2 Flüge am frühen und späten Tagesrand nicht auch noch ein Q400-Slot frei wäre. Zumal die 06:00 Uhr -Slots von Niki derzeit eh vakant sind. Ja,und wenn die Touri-Bomber alle weg sind,legt man den Slot auf 06:50 ?!

Edited by EDCJ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guck dir mal die Geschichte der LGW an ;-)

Slots in TXL sind so wertvoll, die nutzt man auf Strecken die so lukrativ wie möglich sind. Bei der Konkurrenz der DB von Dortmund nach Berlin kann man nicht teuer und damit nicht lukrativ sein  - glaub mir, sonst würde man das fliegen  ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, die Geschichte der LGW schau ich mir mal an. War aber gerade mal schauen,auf der Abflugseite von TXL für morgen früh (Mi.,10.01.18) Da geht in den 10-min zwischen 06.50-07.00 nichts,und die nächsten 10 freien Minuten wären zwischen  07:05-7:15 .

Soviel zu möglichen Slots. WANN fliegt derzeit eigentlich die ERSTE Q400 frühmorgens für EW ab TXL ?

Edited by EDCJ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür braucht man aber Rechte um in den Zeitfenstern tatsächlich zu starten/landen. Zudem ist es um die Zeit glaube ich besser von DTM nach TXL zu fliegen als andersrum. Um so früh da weg zu kommen muss man noch ein Flugzeug in DTM stationieren. Das wird dann auch wieder teuer und komplex. Wie gesagt - man hat auch die Bahn und DUS ist nicht so weit weg.

Aber nun genug. Geht ja nur um News hier- wollte nur eben antworten und wusste nicht wo sonst  ;-) Ich halte die ganzen "Ideen" von Routen hier echt für "naiv", bei den Airlines arbeiten ja Profis, deshalb sollte man hier mMn mal weniger fragen "warum gibt es nicht X nach Y?". Zumindest nicht hier-

 

vielleicht wäre ein neuer Thread oben angepinnt dafür gut, damit die Verlockung hier entfällt?! Und sorry nochmal.

Edited by d@ni!3l

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht wird DTM nun auch mal Glück haben. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass DTM als Basis von W6 ebenfalls auf der langfristigen Agenda steht. Wenn Osteuropäische Klein- und Grosstädte funktionieren, warum denn dann nicht Rom, Madrid oder Neapel, die mit Sicherheit aus Dortmunder Perspektive wesentlich attraktiver sind. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das "Problem" ist allerdings, dass ex London alles funktioniert in einem gewissen Rahmen. Und Wizz ist in Dortmund jetzt schon größte Airline ohne Basis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Tefron:

Wenn Osteuropäische Klein- und Grosstädte funktionieren, warum denn dann nicht Rom, Madrid oder Neapel, die mit Sicherheit aus Dortmunder Perspektive wesentlich attraktiver sind. 

Weil es sehr viele Osteuropäer in Dortmund gibt lohnen sich diese kleinen Städte. MAD, FCO und Co sind da schwieriger, weil die alle bereits ab DUS angebunden sind. Könnte maximal bei guten Flugzeiten für Geschäftsreisende interessant sein- aber ob an den Airports noch was für einen doppelten Tagesrand frei ist? Sonst stimmt - 3/7 oder so könnte es für Städtetrips interessant werden.

Da glaube ich eher bei W6 an die 240 sitzigen A321neo die bald kommen für Malle Bomber. Mit den Kosten die W6 damit hat wird man bestimmt gut angekommen.

Edited by d@ni!3l

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.