Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken


L1011Tristar

Empfohlene Beiträge

Ich sehe für SCN eher sowas wie Ryanair und Turkish/Pegasus und noch mehr Touristik.

Glaube auch, dass eine klassische Hubanbindung unmöglich ist. Es sei denn BMI, Intersky etc. fliegen mit 50-Sitzer nach MUC.

 

 

Das Problem in SCN ist, dass von den Linienverbindungen immer weniger übrig bleibt. AB fliegt nach dem Ausstieg der LG die früher immer gut laufende Berlin-Verbindung kaputt (Flugausfälle, reduzierte Sitzzahl, deutlich steigende Preise). Ich habe auch das Gefühl, dass hier das Ende nicht mehr weit ist: http://www.aero.de/news-21702/Pichler-Es-gibt-keinen-zweiten-Versuch-mehr.html

 

Es bleibt noch HAM, aber wirklich nur P2P ohne weitere Möglichkeiten.

Bearbeitet von cessna
Link zu diesem Kommentar

Das Problem in SCN ist, dass von den Linienverbindungen immer weniger übrig bleibt. AB fliegt nach dem Ausstieg der LG die früher immer gut laufende Berlin-Verbindung kaputt (Flugausfälle, reduzierte Sitzzahl, deutlich steigende Preise). Ich habe auch das Gefühl, dass hier das Ende nicht mehr weit ist: http://www.aero.de/news-21702/Pichler-Es-gibt-keinen-zweiten-Versuch-mehr.html

 

Es bleibt noch HAM, aber wirklich nur P2P ohne weitere Möglichkeiten.

Diese Aussage macht doch keinen Sinn. AB hat hier das Monopol, kann hohe Preise durchsetzen. Warum sollten sie dann ausgerechnet diese Strecke einstellen. Außerdem hat Pichler auch gesagt dass man in den Hubs punktuell wachsen will.

Link zu diesem Kommentar

Diese Aussage macht doch keinen Sinn. AB hat hier das Monopol, kann hohe Preise durchsetzen. Warum sollten sie dann ausgerechnet diese Strecke einstellen. Außerdem hat Pichler auch gesagt dass man in den Hubs punktuell wachsen will.

 

 

Die hohen Preise und Flugausfälle führen zur Abwanderung von Passagieren zu anderen Flughäfen (FRA, LUX, FKB).

Link zu diesem Kommentar

Das Problem in SCN ist, dass von den Linienverbindungen immer weniger übrig bleibt. AB fliegt nach dem Ausstieg der LG die früher immer gut laufende Berlin-Verbindung kaputt (Flugausfälle, reduzierte Sitzzahl, deutlich steigende Preise). Ich habe auch das Gefühl, dass hier das Ende nicht mehr weit ist: http://www.aero.de/news-21702/Pichler-Es-gibt-keinen-zweiten-Versuch-mehr.html

Was soll das werden? Argumentation für "Billiges Fliegen als Grundrecht"?

Link zu diesem Kommentar

Was soll das werden? Argumentation für "Billiges Fliegen als Grundrecht"?

 

nein überhaupt nicht. Ich beschreibe, warum Passagiere zu anderen Flughäfen abwandern. Sollte AB mittelfristig in die Insolvenz gehen oder nur durch massive Streichungen überleben, wird es ab SCN auch keine Berlin-Verbindung mehr geben - ein Strecke die definitiv gelaufen ist.

Bearbeitet von cessna
Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Was ist denn in Saarbrücken los?

Lt. NOTAM ist der Platz seit heute morgen bis 12.09. geschlossen und im Tagesflugplan sind keine Flüge.

 

 

C1892/15 NOTAMNQ) EDGG/QFALC/IV/NBO/A /000/999/4913N00707E005A) EDDR B) 1506140725 C) 1509120725 ESTE) AD CLSD .

 

Edit: Flüge sind wieder da

Bearbeitet von shortfinal25
Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Das Problem in SCN ist, dass von den Linienverbindungen immer weniger übrig bleibt. AB fliegt nach dem Ausstieg der LG die früher immer gut laufende Berlin-Verbindung kaputt (Flugausfälle, reduzierte Sitzzahl, deutlich steigende Preise). Ich habe auch das Gefühl, dass hier das Ende nicht mehr weit ist: http://www.aero.de/news-21702/Pichler-Es-gibt-keinen-zweiten-Versuch-mehr.html

 

Es bleibt noch HAM, aber wirklich nur P2P ohne weitere Möglichkeiten.

 

Mai 2015 vs 2014 innerdeutsch -21%, dagegen insgesamt +15%. Das kann nur an den Problemen mit der Berlin-Strecke liegen.

Link zu diesem Kommentar

Der Bericht ist einfach nur Schwachsinn. Wer das Video gesehen hat weiß wie weit X3 noch weg war als sie durchgestartet ist. Man könnte bei BILD ja fast meinen da waren nur noch wenige Meter Platz dazwischen. Wie bereits gesagt kommt sowas nun mal vor. Mittlerweile sogar in SCN!

 

Neben den negativ Berichten, die vor allem wieder für die Zweibrücker ein gefundenes fressen sind (z.b massive Stimmung gegen SCN bei Facebook, unerlaubtes "wieder" veröffentlichen des Videos etc. ) gibt es auch positive Nachrichten aus Saarbrücken. Laut einem Bericht des saarländischen Rundfunks soll die schwarze Null bereits 2020 erreicht werden, statt wie geplant 2024.

 

http://www.aerosieger.de/news/5408/klaus-peter-siegloch-am-flughafen-saarbruecken.html/

 

In der Kritik steht aber weiterhin die Berlin Verbindung. Auch wenn es zur Zeit kaum Ausfälle gibt häufen sich die Beschwerden über Überbuchungen.

Bearbeitet von chris25
Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

 

Gute Sache, dass die Passagierzahlen steigen. Dabei scheinen einige aber nicht zu bemerken, dass die Linie immer schlechter wird. War nicht eine Rechtfertigung für die Subventionen, dass man für die Unternehmen in der Region eine bessere Anbindung haben wollte? Ferienflüge gehören dazu aber nicht.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...
  • 4 Wochen später...

Heute hat sich der Flughafenchef zu möglichen Neuerungen im Flugplan geäußert. Folgende Punkte für die Zukunft wurden genannt:

 

- Ein Ausbau der Berlin Strecke von 4x täglich auf 5x täglich

- Ausbau der Strecke nach HAM 

- sowie (wenn die Sicherheitslage es zulässt) Flüge nach Nordafrika

 

Schuck sieht in den genannten Zielen Potenzial und dies gilt es nun umzusetzen :)

 

 

Quelle: SR

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Vom 9.1 bis zum 10.1 findet erstmals die "SCN - REISE ZEIT 2016 " Messe statt. Hierzu werden Veranstalter, Airlines und Kreuzfahrtunternehmen sowie Reisebüros ihr Angebot in Saarbrücken präsentieren. Hierzu werden Reisevorträge gehalten und kurze Filme gezeigt. Als Höhepunkt wird Michael Martin zu Gast sein mit seiner Show!

Infos hist :

http://www.flughafen-saarbruecken.de/index.php?id=868

 

 

Eine sehr schöne Idee um auf die Reisen ab Saarbrücken aufmerksam zu machen finde ich :)

Bearbeitet von chris25
Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...