Zum Inhalt springen
airliners.de

Charter aus dem Sport


Empfohlene Beiträge

Am 22.9.2020 um 21:36 schrieb moddin:

Der FC Bayern München fliegt morgen mit dem A319 D-AILD als LH2570 von München nach Budapest zum UEFA Super Cup gegen den FC Sevilla am Donnerstag. Die erste Ladung Fans der Bayern folgt mit dem A320 OE-IQA als EW5220.

Gibt's noch weitere Fan-Charter-Flüge, oder hat sich das erübrigt durch diverse Beschränkungen und Risiken?

Link zum Beitrag
vor 21 Stunden schrieb bwbollek:

RB Leipzig wohl gerade mit MHS Aviation von LEJ nach CGN geflogen zum Auswärtsspiel bei Bayer 04 Leverkusen.

Mit dem gleichen Flugzeug (D-CIRJ) sind die BVB-Handball-Frauen heute morgen zu ihrem Auswärtsspiel nach Zagreb in der Champions League ( gegen ZRK Podravka Vegeta Koprivincia) 

geflogen.

 

Das werden auf absehbarer Zeit die einzigen Einnahmen für MHS/RNA bleiben, ansonsten sieht es düster aus.

 

Den Sylt-Flug kann man nicht ewig machen.

Bearbeitet von chris_flyer
Link zum Beitrag

Die Private Wings Dornier 328 D-CAWA ist gestern Oberpfaffenhofen-Mannheim geflogen (der Rückflug fehlt bei flightradar, nächster Flug ist Oberpfaffenhofen-Ingolstadt).

Ist der FCB eventuell so geflogen?

 

Wie @Fluginfo so schön schrieb: Mit einem 1:4 sicher kein schöner Flug (oder auch keine schöne Bustour, falls es doch nicht mit Private Wings nach Hause ging). ;)

 

Edit: Der VfL Wolfsburg hat dieses Wochenende auch mal etwas anderes ausprobiert und ist mit dem Airtaxi CRJ200 OY-CRJ gestern von Braunschweig nach Lahr geflogen und heute zurück.

Bearbeitet von Gerrity
Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb moddin:


TravelService flog auch AER-MUC mit B738, nachdem man vorige Woche schon MUC-AER flog.

 

War das also tatsächlich ein F1-Charter. Hatte den Flug gesehen und so etwas in die Richtung gedacht, dann aber schnell den Gedanken wieder verworfen, weils ja leider kein in Deutschland stationiertes F1-Team mehr gibt... (RIP Toyota)

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Lucky Luke:

 

War das also tatsächlich ein F1-Charter. Hatte den Flug gesehen und so etwas in die Richtung gedacht, dann aber schnell den Gedanken wieder verworfen, weils ja leider kein in Deutschland stationiertes F1-Team mehr gibt... (RIP Toyota)


Hab es nur anhand dieses Instagramposts erkannt: https://www.instagram.com/p/CFcBcgPBsW7/?igshid=10cpzwzepbyu

 

Mediateams waren da an Board.

Bearbeitet von moddin
Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...