Zum Inhalt springen
airliners.de

Kommt der Name "Air Berlin" zurück?


Emanuel Franceso

Empfohlene Beiträge

  • 4 Wochen später...
  • 1 Monat später...
Am 14.11.2023 um 13:22 schrieb froskyyy:

Gibt es hier ggf. Insider die irgendwas Neues vernommen haben? Ich checke ab und an mal die airberlin.de Seite, die jedoch noch unverändert den Disclaimer mit dem alten neuen Logo zeigt. 

Das Thema wurde in der Ostsee Zeitung erwähnt viel neues gibt aber nicht nur das der einzige Airbus von Sundair von Kassel nach Berlin verlegt wird was mit der Marke airberlin vorhatt so scheint es ist noch nicht entschieden aber es ist in Arbeit was auch immer das heißen mag .....?! https://www.ostsee-zeitung.de/lokales/vorpommern-ruegen/stralsund/stralsund-fluggesellschaft-sundair-fliegt-neue-ziele-ab-luebeck-an-3IFBYVNWRVBVPFR62ILX7OKBFI.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
Am 6.12.2023 um 07:02 schrieb PW_TXL:

Nix Air Berlin, Sundair..

 

Ist ja auch logisch. Die Sundair gehört dem airberlin Rechteinhaber ja nur noch zum Teil wegen Schauinsland. Dementsprechend ist airberlin in Wartestellung, bis er sich dort vielleicht komplett zurückzieht und / oder evtl. eine neue Airline gründet. Die jetzige Konstellation paßt nicht für airberlin. 

Bearbeitet von emdebo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 30 Minuten schrieb NZQN23:

 Zu welchem Zweck?


Es war für eine „Marke“ dieser Größe verdammt billig und man kommt an Einwürfe von einer der renommiertesten „Markenschmieden“ weltweit für einen Appel und ein Ei. Das jüngste Rebranding 2017 hatte Unsummen gekostet. 120.000€ für diese Marke ist geschenkt. Das kann man schon mal mit „in den Warenkorb“ legen … und dann mal schauen, ob man es nicht irgendwann mal brauchen könnte. Gleichzeitig tickt die Uhr … je länger man von der Bildfläche weg ist, desto geringer der Markenwert.

Bearbeitet von Avroliner100
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich stelle dazu mal eine provokate Frage, wenn ich mich morgen in Frankfurt vor den Flughafen stelle und wahlos Leute frage ob sie mit dem Namen Sundair (als Beispiel) oder AirBerlin etwas anfangen können, wie würde das Ergebnis wohl ausfallen und aus dem Ergebnis ließe sich ableiten was der Name AirBerlin noch wert ist. Ich würde darauf wetten, dass er vom Bekanntheitsgrad noch sehr viel Wert hat und dieses einer Airline viele Werbemillionen sparen könnte!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Okay. Fair enough. Und stellen wir uns vor, diese Menschen würden dann bei einem (neuen) Unternehmen nur aufgrund dieser Marke buchen und merken (was aus meiner Sicht alleine aufgrund geänderter Kostenstrukturen wahrscheinlich wäre), dass das nostalgische Erlebnis nicht mehr der Fall wäre: wie nachhaltig wäre das abgesehen von einmaligen Buchungen?

 

Ich will die Marke Air Berlin hier übrigens gar nicht kaputt reden, bin immer ganz gerne mit denen geflogen. Aber dieses Schwelgen in wohliger Erinnerung an vergangene Zeiten ist aus meiner Sicht kaum eine Basis für ein wirtschaftlich erfolgreiches Vorhaben im Airline-Bereich. Daher meine Ausgangsfrage.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb NZQN23:

Und stellen wir uns vor, diese Menschen würden dann bei einem (neuen) Unternehmen nur aufgrund dieser Marke buchen und merken (was aus meiner Sicht alleine aufgrund geänderter Kostenstrukturen wahrscheinlich wäre), dass das nostalgische Erlebnis nicht mehr der Fall wäre: wie nachhaltig wäre das abgesehen von einmaligen Buchungen?

 

 

 

Also ganz ehrlich, mehr als 1x muss das auch nicht funktionieren um den Kaufpreis wieder heraus zu bekommen. ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb NZQN23:

Und stellen wir uns vor, diese Menschen würden dann bei einem (neuen) Unternehmen nur aufgrund dieser Marke buchen und merken (was aus meiner Sicht alleine aufgrund geänderter Kostenstrukturen wahrscheinlich wäre), dass das nostalgische Erlebnis nicht mehr der Fall wäre: wie nachhaltig wäre das abgesehen von einmaligen Buchungen?

Welchen Service sollen sie denn vermissen? AB hatte doch die letzten Jahre auch nur BOB.

 

Dann packst du noch ein Schokoherz dazu und ne deutschsprachige Crew, dann fühlen sich Nostalgiker wieder wie damals.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...