Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

touchdown99

Probleme bei Flugbuchungen/-reisen mit Ryanair

Recommended Posts

Klagen geht jetzt wesentlich einfacher. Nicht der Sitzort/Land ist mehr Gerichtstand, sondern Du kannst auch im Inland gegen Fr gerichtlich vorgehen.

 

Naja, bei einem Streitwert von 12 Pfund wollte ich eigentlich nicht klagen...;)

Werde mal ein nettes Fax an FR schicken, vielleicht bekomm ich etwas, wenn nicht, dann halt nicht.

 

Es hätte durchaus schlimmer kommen können, fast gleichzeitig einen Flug in eine Stadt, die per Zug eine Stunde entfernt ist, empfinde ich jetzt nicht als so tragisch.

Die Strecke BRE-LPL wurde ja wohl extra dafür aufgelegt....;)

Share this post


Link to post
Achso, okay. Ich meine gelesen zu haben das es nach Sec-No geht, wie bei 4U damals. Dann eben Priority zuerst ^^. Habe ich nicht gemacht, aber ein Freund sagte er ist so oft mir Ryanair geflogen, ohne Priority Boarding, und hat bisher immer einen Fensterplatz bekommen (was ich ja will, Exit brauch ich nicht) ...

 

Danke für eure Antworten! Also ich kann die beliebig oft drucken, und auch woanders über die Homepage mit zB meiner Buchungsnummer wieder aufrufen und da fröhlich drucken ...

Jo, seitdem Priority bei FR kostet, habe ich es auch nicht mehr gemacht, aber jedesmal nen Fensterplatz bekommen. Aber es ist schon Supermarktatmosphäre. Wenn man net vorne steht, kriegt man nen schlechten Sitz und wird aber platt getrampelt, wenn man vorne steht. ;)

Share this post


Link to post

In Stansted laufen sogar welche rum, die marktschreierisch den Fluggästen noch auf den letzten Drücker Priority-Tickets verkaufen wollen!

Erstaunlicherweise zum "normalen" Preis von 4 Pfund, bzw. Euro.

Soso, alle anderen Dienste kosten direkt am Airportschalter das Zigfache gegenüber der Onlinebuchung. Nur das Priorityboarding nicht. Damit widerspricht sich FR ja mal wieder selbst.

Share this post


Link to post

Hallo liebe Ryanair geplagte,

ich ärgere mich seit Wochen mit Ryanair herum und vielleicht hat ja jemand doch einen guten Tip wie ich wenigstens Steuern und Gebühren zurück fordern kann.

Ich habe 4 Flüge je 2 Personen Hamburg -Stansted und zurück gekauft. Wir haben sie nicht wahrgenommen. Ein Flug hat diese Details (der billigere von beiden)

********10.02 EUR Total Fare

********37.34 EUR Taxes, Fees & Charges

********10.00 EUR Passenger Fee: Web Check in

********20.00 EUR Passenger Fee: Handling Fee

********77.36 EUR Total Paid

 

Ich habe mir fast alle Forumsbeiträge durchgelesen und vereinzelt hat jemand geschrieben, dass er durch einen bösen Brief oder Verweis auf gewisse Paragraphen doch seine Steuern und Gebühren zurück bekommen hat.

Kann mir jemand so ein paar Sätze diktieren. Die würde ich dann in einem Fax an Ryanair schicken und bescheid geben, ob es was hilft.

Viele Grüße

Valli55

 

 

Share this post


Link to post

Hallo,

ich bin neu und hoffe, dass ich die Frage im richtigen Bereich stelle.

 

Ich habe zusammen mit 6 Freunden eine Buchung für nächste Woche HHN-BGY hin und rück. Nun kann leider einer von uns wegen eines Trauerfalls nicht mit.

 

Wie muss ich nun verfahren? Geht es, wenn aus einer Buchung nur 6 von 7 Reisenden den Flug antreten oder wird dann eine Änderung der Buchung und damit einhergehend eine Anpassung des Preises notwendig?

 

Wir zahlen pro Person und Flug nur 1€ und haben daher natürlich keine Lust mehr zu bezahlen...

 

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

ich hab bei Ryanair versehentlich eine Doppelbuchung vorgenommen.

Ich hab jetzt ne mail von denen bekommen wo ich darauf hingewiesen werde.

Daraufhin hab ich denen vor 6 Tagen ein Fax geschickt, daß Sie einen von den beiden stornieren sollen. Bis heute hab ich keine antwort( beide Flüge sind auch noch als bestätigt unter Buchungen bearbeiten zu sehen) bekommen. Sollte ich jetzt zur Sicherheit bei der Hotline anrufen oder geht das so in Ordnung? Was ist der worst case wenn man sich nicht meldet? Stornieren die beide Buchungen oder was passiert?

 

Für Antworten danke ich schon mal.

 

Guten Flug

 

Frank Schenk

Share this post


Link to post

Ich habe auch schon Doppelbuchungen gemacht, und zwar wissentlich, ich habe auch diese Mails erhalten.

Da man bei Ryanair nicht stornieren kann, betrachte diese Mail als "kundenfreundliche Information". Es wird nichts geschehen.

Der Sinn dieser Mails ist mir bis heute nicht ganz klar. Ich vermute, daß sich Ryanair davon verspricht eventuelle Fehlbuchungen, die eigentlich gültig sein sollen zu melden. z.B. gleich angegebener Vorname bei z.B. Brüdern. Sollte das so sein Namensänderung ich glaube 100Euro. Die Mail wird automatisch generiert und kostet Ryanair nicht.

Keine Sorge, es wird nichts passieren. Guten Flug.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich fliege demnächst mit Ryanair nach Italien. Für die Bezahlung habe ich das ELV ausgwewählt. Nachdem ich meine Buchungsbestätigung via E-Mail bekommen habe, habe ich auf der HP von Ryanair folgendes gelesen:

 

"NUR innerhalb Deutschlands akzeptieren wir auch Zahlungen im elektronischen Lastschriftverfahren (ELV). Zahlungen im elektronischen Lastschriftverfahren können nur bei www.ryanair.com oder der deutschen Buchungszentrale von Ryanair und spätestens 10 Tage vor Antritt des Flugs akzeptiert werden."

 

Was soll das heißen? Doch nicht etwa, dass das ELV nur auf Inlandsflügen möglich ist??? Und wenn das der Fall sein sollte (ich habe auch noch die Kreditkarte meines Vaters zu verfügung), was kann ich dann da tun??? Ich fliege schon in etwas mehr als 2 Wochen.

 

Das Gled wurde noch nicht abgezogen, habe am letzten Donnerstag gebucht.

 

Vielen Dank, für eure Antworten!

 

MfG,

 

DusInt07

Share this post


Link to post

Buchungen die aus Deutschland getätigt wurden können mit dem ELV bezahlt werden, sprich man braucht eine deutsche Adresse.

Das Geld wird wohl heute oder morgen abgebucht werden. Also keine Sorge.

 

Share this post


Link to post

Hallo, für unseren Stockholmflug im Dezember sind Mitte September die Zeiten um mehr als 6 Std. geändert worden....bis jetzt habe ich keine offizielle Bestätigung...wir können zu den neuen zeiten nämlich nicht!!!!! Spam kann nicht sein, da von Ryanair bis jetzt alles amgekommen ist. LG, Meggi

Share this post


Link to post
Hallo, für unseren Stockholmflug im Dezember sind Mitte September die Zeiten um mehr als 6 Std. geändert worden....bis jetzt habe ich keine offizielle Bestätigung...wir können zu den neuen zeiten nämlich nicht!!!!! Spam kann nicht sein, da von Ryanair bis jetzt alles amgekommen ist. LG, Meggi

 

Einfach die Buchungshotline anrufen.

Share this post


Link to post

Vorzugsweise die irische Nummer nehmen (00353 1 2480856), ist günstiger als die deutsche 0900.

Share this post


Link to post

Hallo zusammen, ich hatte ein Problem mit dem Boarding Pass nach dem Online Ckeck In, Das Ablaufdatum des Personalausweises stimmte nicht mit den Daten auf derBoardkarte überein.

Um letztendlich nicht am Airport stehen gelassen zu werden, entschloss ich mich, die Sau-Teure Hotline von Ryanair anzurufen. Ich hab mich schon auf eine ewig lange Warteschleife gefasst gemacht, doch dann kam alles anders. OHNE Warteschleife war sofort eine Mitarbeiterin am Telefon und mein Problem mit dem Ablaufdatum wurde ganz schnell gelöst! Nach Angabe meiner Reservierungsnummer und meiner E-mail Adresse wurden die Daten sofort geändert und ich konnte Den neuen Boarding Pass gleich Ausdrucken! Top Service, es sollten nur noch die Telefongebühren stark gesenkt werden! 1,83 Euro die Minute ist schon heftig :-( .

 

Schön, wenn ich euch mit meinen Beitag helfen konnte.

Share this post


Link to post

Hallo Enrico,

 

und falls wir dir fürs nächste mal helfen können: Irische Hotline anrufen, aus dem Telekom-Festnetz für ein paar Cent die Minute via Call-by-Call oder ganz umsonst über peterzahlt, wie schon unzählige Male überall im Netz zu finden ;-) Englisch-Kenntnisse sollten jedoch vorhanden sein.

Share this post


Link to post

 

Brauche ich zum Online-Check-In irgendeine Referenznummer oder so?

 

Ich habe gerade gebucht, Buchung ging auch durch (sprich Kredikarte wurde belastet), aber statt einer Bestaetigung kam der unten angehaengte Text, und Mail kommt auch keine.

 

Error - Your session has been locked

 

We are experiencing some difficulties with the website. Please wait 10 seconds and if you are not redirected back click here.

 

If you have already submitted payment your new reservation or flight change MAY have been confirmed.

 

Before starting again please firstly check your email account to see if you have received an email travel itinerary or alternatively you can check to see if your transaction processed by going to Manage Booking section of our website and completing the information required in Option 3.

 

Fehler � Ihre Sitzung wurde gesperrt

 

Momentan gibt es leider einige technische Probleme auf unserer Webseite. Bitte warten Sie 10 Sekunden und wenn Sie nicht automatisch zur�ckgeleitet werden, klicken Sie hier.

 

Wenn Sie Ihre Zahlung bereits get�tigt haben, KANN Ihre neue Buchung oder die Flug�nderung bereits best�tigt worden sein.

 

Bevor Sie noch einmal beginnen, �berpr�fen Sie daher bitte zun�chst Ihr Email-Postfach, ob Sie bereits eine Email mit der Buchungsbest�tigung erhalten haben. Alternativ k�nnen Sie unter Buchung bearbeiten auf unserer Webseite einsehen, ob die Buchung durchgef�hrt wurde, indem Sie die ben�tigten Informationen unter Option 3 ausf�llen.

 

 

Share this post


Link to post

Geh einfach auf der Ryanair Homepage auf "Buchung bearbeiten". Dort kannst du deine Buchung auch ohne Reservierungsnummer unter Option 3 via "Meine Buchung anzeigen" einsehen.

Share this post


Link to post

Super, danke. Mit denen kenne ich mich nicht wirklich aus, die bin zuletzt vor sechs Jahren geflogen, da waren sie noch fast eine normale Airline...

Share this post


Link to post

Ryanair hat mir mitgeteilt, dass sich meine Flugzeiten FMM-BRE geändert haben (um mehr als 2 Stunden).

Is kein Problem für mich, mich würde nur interessieren, was es mit dem angebotenen "Travel Credit" auf sich hat?

 

Laut der Mail hab ich drei Optionen:

- Den neuen Flug bestätigen

- Rückerstattung des Flugpreises

und eben

-"apply for Travel Credit"

 

Hat das schon mal jmd gemacht? Is das ein Fluggutschein oder sowas?

Share this post


Link to post
das ist im Prinzip das gleiche wie der Fluggutschein, den man früher bekam, aber weil Ryanair ja gerichtlich untersagt wurde, die "Gutscheine" nur 6 Monate gelten zu lassen, umgehen sie das jetzt und nennen es halt anders...

 

http://www.ryanair.com/site/EN/faqs.php?se...schedulechanges

 

das dachte ich mir schon..

Wird dann ein Gutschein in Höhe des Betrages den der Flug gekostet hat ausgestellt, oder generell ein Flug mit Ryanair?

Ersteres wäre nicht reizvoll bei einem Flugpreis von 96 Cent...;)

 

Aber wenns so wäre, wo is dann der Unterschied zur Erstattung?

Share this post


Link to post
das dachte ich mir schon..

Wird dann ein Gutschein in Höhe des Betrages den der Flug gekostet hat ausgestellt, oder generell ein Flug mit Ryanair?

Ersteres wäre nicht reizvoll bei einem Flugpreis von 96 Cent...;)

 

Aber wenns so wäre, wo is dann der Unterschied zur Erstattung?

 

Wie schon weiter oben erwähnt, fallen für eine Rückerstattung Bearbeitungsgebühren an (20 Euro ?).

Bei nem Flugpreis von 96 cent plus xx Steuern, bleibt da meist nicht mehr viel übrig.

Wenn du die geänderte Flugzeit nicht akzeptieren willst/kannst, bleibt als weitere Option eben nur der "Travel Kredit", d.h. du hast ein Guthaben in Höhe des Gesamtbetrages ohne Abzug, das du für eine künftige Buchung einsetzen kannst.

Natürlich gibt es keinen Gutschein für einen x-beliebigen Flug, egal zu welchem Preis. Ich denke aber bei den ganzen Aktionspreisen von FR wird sich sicher künftig etwas adäquates finden, ohne gross draufzahlen zu müssen.

 

 

Share this post


Link to post