Zum Inhalt springen
airliners.de

Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.


touchdown99

Empfohlene Beiträge

Viva Air Colombia

 

Viva Air hat bei der Aeronautica Civil die Genehmigung von 65! neuen Strecken beantragt.

Alle sollen mit A320ceo oder A320neo einmal täglich bedient werden.

Die A320ceo haben entweder 180 oder 188 Sitze; die A320neo haben alle 188 Sitze.

 

USA:

BOG - IAH/HOU

BOG - MIA

BOG - EWR/JFK

BOG - SJU

BOG - ORD

BOG - BOS

BOG - IAD

BOG - BWI

BOG _ TPA

MDE - IAH/HOU

MDE - EWR/JFK

MDE - MIA

MDE - SJU

CUC (Cúcuta) - MIA

CTG (Cartagena) -MIA

CLO (Cali) - MIA

CLO - MCO

 

Mexiko:

BOG -CUN

CLO - CUN

CLO - MEX

CTG - MEX

 

Brasilien:

BOG - GIG

 

Dominikanische Republik:

MDE - PUJ

MDE - SDQ

BOG - SDQ

 

El Salvador:

BOG - SAL

MDE - SAL

 

Panama:

BOG - PTY

MDE - PTY

 

Guatemala:

BOG - GUA

 

Aruba:

BOG - AUA

 

Inlandsstrecken Kolumbien:

MDE - PEI (Pereira)

MDE - PSO (Pasto)

MDE - RCH (Riohacha)

MDE - VUP (Valledupar)

MDE - VVC ( Villavicencio)

MDE - AXM (Armenia)

MDE - APO ( Apartado)

MDE - LET (Leticia)

MDE - NVA (Neiva)

CTG - CUC

CTG - VVC

CTG - PSO

CTG - AXM

CTG - NVA

ADZ (San Andres) - NVA

ADZ - PSO

ADZ - VVC

ADZ - AXM 

ADZ - SMR ( Santa Marta)

CLO- - MTR (Montería)

CLO - PSO

CLO - RCH

CLO - BGA (Bucaramanga)

BGA - SMR

BGA - CUC

BOG - NVA

BOG - VUP

BOG - AXM

BOG - APO

BOG - PSO

BOG - VVC

BOG - EYP (Yopal)

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Am 6.10.2021 um 10:22 schrieb BWE320:

Viva Air Colombia

 

Viva Air hat bei der Aeronautica Civil die Genehmigung von 65! neuen Strecken beantragt.

Alle sollen mit A320ceo oder A320neo einmal täglich bedient werden.

Die A320ceo haben entweder 180 oder 188 Sitze; die A320neo haben alle 188 Sitze.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hat hier jemand einen Sitzplan für 188 -Bestuhlung zur Hand ? Ich kenne nur Sitzpläne mit max . 186 im A320ceo

Link zu diesem Kommentar

United Airlines hat ein Ankündigungsvideo für neue internationale Routen in den sozialen Netzwerken geteilt. Unter anderem waren Nizza, Porto, Curacao, Stockholm und Venedig unter den erwähnten Destinationen.  Dafür, das auch Deutschland und insbesondere München nicht leer ausgehen, spricht eine bayrische Flagge, sowie weitere kleinere Hinweise im Verlauf des Videos.

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Minuten schrieb AV2:

United Airlines hat ein Ankündigungsvideo für neue internationale Routen in den sozialen Netzwerken geteilt. Unter anderem waren Nizza, Porto, Curacao, Stockholm und Venedig unter den erwähnten Destinationen.  Dafür, das auch Deutschland und insbesondere München nicht leer ausgehen, spricht eine bayrische Flagge, sowie weitere kleinere Hinweise im Verlauf des Videos.


Früher gab es bei neuen Strecken einfach eine Pressemitteilung. Heute gibt es erstmal ominöse Ankündigungsvideos. Vielleicht laden sie danach noch zur Keynote ein, mit „one more destination“. :D

Link zu diesem Kommentar

Angeblich sind die Kapazitäten zur Westküste zu knapp, daher wäre LAX-MUC oder SEA-MUC von United durchaus eine Option, nachdem die Lufthansa ja begrenzt Spielraum hat.

Houston - München kehrt ohnehin zurück, dies ist aber ja bereits länger bekannt.

Aber auch DEN-MUC wäre eine Option für United, also Hub zu Hub und Partnerflughafen von MUC.

Bearbeitet von Fluginfo
Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Ich wäre nicht wirklich verwundert, wenn es sich bei einigen der zu verkündenden Strecken um Wiederaufnahmen handelt (bspw. LAX, DEN - LHR, IAH - MUC, EWR - ARN, NCE, OPO).

IAH-MUC ist aber schon längere Zeit buchbar und somit nicht neu, auch wenn sie bis zum SFP 22 aktuell ausgesetzt ist.

Aber möglich ist alles derzeit!

Link zu diesem Kommentar
vor 21 Stunden schrieb Fluginfo:

Angeblich sind die Kapazitäten zur Westküste zu knapp, daher wäre LAX-MUC oder SEA-MUC von United durchaus eine Option, nachdem die Lufthansa ja begrenzt Spielraum hat.

Houston - München kehrt ohnehin zurück, dies ist aber ja bereits länger bekannt.

Aber auch DEN-MUC wäre eine Option für United, also Hub zu Hub und Partnerflughafen von MUC.


Bin mir sicher, dass es MUC-DEN ist. LAX ggfs mit Aussenseiterchancen, aber von LAX flog UA in Europa nur LHR an, daher wäre MUC überraschend. SEA keine Chance. Ich persönlich glaube noch an BER-IAD, würde zur Capital to Capital Strategie passen.

Link zu diesem Kommentar

Binter

Angeblich will Binter ab Dezember die Strecke

Teneriffa (TFN) - Madeira (FNC) wiederaufnehmen und die Strecken

Gran Canaria ( LPA) - Donostia/ San Sebastián ( EAS), sowie 

Gran Canaria ( LPA) - A Coruña ( LCG) neuaufnehmen.

Die Flüge sind auf der Website noch nicht buchbar, aber es läuft Werbung auf Instagram.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
vor 4 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Turkish Airlines plant die Aufnahme von Flügen nach Seattle und Detroit. 
https://investor.turkishairlines.com/en/announcements/public-disclosures/03112021-new-route-announcement

Kommen sie der Lufthansa am Hub München zuvor, weil diese beiden Ziele zwar ganz oben auf der Liste von neuen Langstrecken waren, aber pandemiebedingt wohl auf Sankt Nimmerleinstag verschoben, siehe auch Diskussion bei Lufthansa.

 

TK expandiert trotz TL-Schwäche und Pandemie unvermindert weiter und stärkt so das eigene Angebot. 

Gerade aus Südosteuropa steigt das Angebot überdurchschnittlich, nachdem die drei großen Allianzen hier noch besonders stark ihr Angebot zurückgefahren haben.

Bearbeitet von Fluginfo
Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Iberia wird im Sommer 22 wohl Flüge von MAD nach DFW und IAD (wurde aufgrund der Pandemie in 2020 nicht aufgenommen) aufnehmen.

https://twitter.com/novedadesaereas/status/1456558381267828740

Genau dies ist meine Anspielung im Lufthansa Thread, das tlw. Umverteilung zwischen Hubs entsteht, weil die Kapazitäten (hier British) zu stark wegen Ausmusterung B744 erfolgte. Nur der Lufthansa Konzern ist hier nicht in der Lage, sogar neue Verbindungen zu eröffnen, weil alle Konzernairlines runtergefahren haben. Hier hilft ein Verweis auf United auch nicht, wenn die Amerikaner selbst den Zusatzbedarf nutzen.

Link zu diesem Kommentar
vor 43 Minuten schrieb Fluginfo:

Delta wird wohl die Frequenzen nach Deutschland wieder erhöhen, wo man noch vor kurzer Zeit gekürzt hat.

 

https://www.aero.de/news-41199/Buchungen-fuer-USA-Fluege-schiessen-durch-die-Decke.html

Interessant ist im Artikel auch der letzte Absatz: LH und UA werden das (TATL) Netz verdichten; dazu hat sich Spohr diese Woche mit Scott Kirby (Chef von UA) getroffen um Flüge zu koordinieren.

 

vor 9 Minuten schrieb Fluginfo:

Nur der Lufthansa Konzern ist hier nicht in der Lage, sogar neue Verbindungen zu eröffnen, weil alle Konzernairlines runtergefahren haben

FRA - ANC, RSW, SLC, YYC oder MUC - LAS sind nicht neu? 

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Interessant ist im Artikel auch der letzte Absatz: LH und UA werden das (TATL) Netz verdichten; dazu hat sich Spohr diese Woche mit Scott Kirby (Chef von UA) getroffen um Flüge zu koordinieren.

 

FRA - ANC, RSW, SLC, YYC oder MUC - LAS sind nicht neu? 

Zum Teil nein, vorher EW oder bereits beim Partner.

Wenn die Slotvergabe durch  wird es in den nächsten Wochen noch viele Neuankündigungen geben. Das Niveau vom SFP 19 kann durchaus im SFP 22 übertroffen werden. Im Gesamtjahr wohl nicht.

Gemeint ist selbstverständlich das Nordamerikageschäft.

Bearbeitet von Fluginfo
Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Es sind also auch neue Strecken dabei; und MAD - DFW wird bereits heute von AA (JV Partner von IB) bedient.

Mag sein, aber dies ist weniger der Pandemie sondern Discover und dessen Wachstum/Expansion geschuldet.

In Spanien/Portugal geht man z. B. von deutlich über 100% auf Spanien/Portugal - USA aus was vor der Pandemie 2019 war.

Wir werden sehen und es hier ja lesen, was alles in den nächsten Wochen dazukommt. 

vor 1 Minute schrieb spandauer:

 

Reine Vermutung deinerseits?

Dies ist der Normalfall bisher gewesen aber durch die Pandemie eher ausgesetzt gewesen.

Nachdem sich die amerikanischen Airports deutlich besser als die europäischen gesloteten Airports bisher erholt haben, gibt es für den SFP 22 bereits wieder massive Probleme in Übersee. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...