SXM

Aktuelles zum Flughafen Paderborn/Lippstadt

Recommended Posts

Stammt der Name der letztens erst gegründeten Pobeda/Победа, was deutsch übersetzt soviel wie "Sieg" heißt, eigentlich noch aus Sowjet Zeiten ? Klingt so als würde sich der Name auf den 'Großen Vaterländischen Krieg' beziehen.

 

So sieht's aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre natürlich eine tolle Sache für PAD. Da aber lt. Artikel schon Gespräche zwischen Pobeda und CGN stattfinden, ist dieser Airport für die Airline wohl Wunschkandidat Nr. 1. Vermute, die wollen irgendwann mal auch Linienflüge anbieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut PM fliegt weiterhin Thomas Cook ab PAD. Allerdings kann ich nicht daraus lesen, ob es zusätzliche Flieger von Small Planets sind, oder auch die Tui-Maschinen. Auf jeden Fall wird eine A320 von denen am PAD gebased. Geplant sind:

 

AYT 2/7

PMI 5/7

 

http://www.airport-pad.com/index.php?catalog=/aktuelles/thomas_cook_2016&back=%26catalog%3D%2Fhome%26seite%3D1

 

Edit: Ich habe mal recherchiert. Es können nicht die TUI-Flieger sein, da die Flugzeiten und Ziele bei denen nicht passen. 

 

Bis jetzt fliegt dann als Small Planets, FlyEgypt, AB, CAI, XQ, LH und BJ (laut Testbuchung FTI) im Sommer ab PAD.

Edited by MPG-Mann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Small Planet fliegt - wie schon öfters in diesem Forum gemeldet - ab PAD:

 AYT 2/7 und PMI 5/7 mit einer in PAD stationierten Maschine sowie mit einer in Bremen stationierten

Maschine im W-Pattern je 2/7 HER und RHO sowie 1/7 KGS, BOJ und MAH.

Share this post


Link to post
Share on other sites

PAD investiert in den Winterdienst:

 

http://www.airport-pad.com/file.php?file=/download/Presse/2015_12_04_PAD_PM_Winterdienst.pdf&type=down

 

Anzumerken ist, das die alten Kehrblasgeräte sicher schon 30 Jahre auf den Buckel haben, zu mindestens sind die Zugfahrzeuge MB NG Fahrgestelle, laut Wikipedia war die Bauzeit von 1973-1988. Die Sprühfahrzeuge sind neu, letzte Generation Atego.

Share this post


Link to post
Share on other sites

XQ stockt diesen Sommer ihre AYT-Verbindungen auf 10/7 auf. Außerdem wird ab Juli DLM (1/7) angeflogen und als erstes nichttürkisches XQ-Ziel ab PAD FUE (2/7). Mal positive Nachrichten vom PAD. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann man ja am PAD "vorsichtig optimistisch" in die Zukunft schauen. Denke, daß es für den Airport mit am wichtigsten ist, wie sich die PAX-Zahlen nach AYT (SFP 22/7) entwickeln. Bei der instabilen Lage in der Türkei kann man ja leider auch Anschläge in und um AYT nicht ausschließen. Eine Verbindung nach Moskau wäre natürlich toll, allerdings kann ich mir das beim momentanen Verhältnis EU - Rußland schwer vorstellen. Lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man die anderen Artikel so liest, scheinen nur noch die Genehmigungen der Behörden zu fehlen. Es wäre nur interessant zu wissen, welche Airlines Interesse haben, bzw. ob z.B. Aeroflot dann, neben HAJ, auch PAD anfliegt.

 

Ebenfalls finde ich den Teil mit den Billigfliegern sehr interessant, wo die Geschäftsführung am PAD ganz klar sagt, das man die nicht haben will, da sie kein Geld da lassen, trotz zusätzlicher Passagiere. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mal ins NRWLuftfahrtforum, dort wünscht man sich einen Umzug von Wizz von Dortmund nach Paderborn. Außerdem fände man Eurowings und EasyJet gut. Im Grunde möchte man alle außer Ryanair :D

Realistisch finde ich allerdings nur FR, evtl. irgendwann mal mit PAD-MUC und Vueling oder Norwegian, die die alten AB-Strecken nach Spanien (ALC, AGP) wieder aufnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner Treu, was sich wer wünscht, kann ich ja noch verstehen. Aber warum sollte Wizz von Dortmund nach Paderborn umziehen? Und alle, aber wirklich alle anderen noch existierenden LCC (Ryanair inklusive) können doch keine Aspiranten für PAD sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Spanienstrecken waren in der Vergangenheit gut gebucht und sind eher der Umstrukturierung bei AB zum Opfer gefallen als schlechten Yields.

Auf denen kann ich mir eine externe Bedienung von spanischen Basen schon vorstellen. Zumal das Tourismusgeschäft in Spanien auch weiter wachsen dürfte.

 

Edit: als Vergleich, vor 10 Jahren gab es Flüge von PAD, FMO, DTM und DUS zu den spanischen Festlandzielen. Inzwischen kann man eigentlich nur noch von Düsseldorf aus fliegen und das ist aus dem Bereich Paderborn schon eine etwas längere Anreise.

Edited by locodtm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner Treu, was sich wer wünscht, kann ich ja noch verstehen. Aber warum sollte Wizz von Dortmund nach Paderborn umziehen? Und alle, aber wirklich alle anderen noch existierenden LCC (Ryanair inklusive) können doch keine Aspiranten für PAD sein.

Z.B. Wegen den Öffnungszeiten des Flughafens?

 

Wobei ich persönlich nicht daran glaube. Aber in den härteren Wintern (2+3 Jahren) kamen oft verspätete Wizz Maschinen am PAD an bzw. flogen ab.

 

Ich persönlich glaube eher das Air Berlin die eine oder andere Destination wieder aufnimmt, ab Winter 2016/17.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Z.B. Wegen den Öffnungszeiten des Flughafens?

 

Betriebszeiten DTM lt. HP: 0600 bis 2300 (Bei Verspätung bis 2330)

Betriebszeiten PAD           : 0500 bis 2200

Wo liegt denn da ein Vorteil für Paderborn?

Edited by aaspere

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Angabe der Betriebszeiten für PAD stammt nicht von der HP des Flughafens sondern aus anderer Quelle. Stimmen muß das nicht. Was mich aber wundert, daß die HP keinen einzigen Hinweis oder Link zu einer Betriebszeitenregelung enthält. Ehe wir hier die Diskussion vertiefen wär es gut, wenn wir eine offizielle Betriebszeitenregelung hätten. Kann jemand da helfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

War es nicht so, dass es erst zu Einschränkungen bei den Nachtflügen kommen würde, wenn man die verlängerte Bahn in Betrieb nimmt!? (was aus diesem Grund bislang nicht erfolgt ist)

Share this post


Link to post
Share on other sites

PAD - Betriebszeit: 24/7

 

http://www.airport-pad.com/index.php?catalog=/general_aviation/infos_fuer_piloten

(Auch in der Entgeltordnung zu finden, zwischen 22-6 Uhr höhere Start- bzw. Landeentgelte)

Freiwillig verzichtet man auf Flüge zwischen 0-5 Uhr(ausser jemand möchte doch regelmäßig zu der Zeit fliegen B) )

 

Offiziell wird die verlängerte Bahn aus Kostengründen nicht in Betrieb genommen:"man bräuchte sie aktuell nicht".

Vermutet wird das mit Inbetriebnahme auch die Zeitenregelung durch das Land kassiert werden könnte (rot-grüner Koavertrag :D )


Betriebszeiten DTM lt. HP: 0600 bis 2300 (Bei Verspätung bis 2330)

 

gelten nur noch bis zur Rechtskraft des Urteils, danach wieder bis 22 Uhr. Dann wird es bis zum Herbst/Winter dauern für eine neue Regelung.

 

Wegen den Zeiten wird WIZZ kaum wechseln, nur die Warschau-Maschine ist dann "zeitkritisch".

Und wegen einzelnen Umleitungen wird man kaum zu einem Airport wechseln der für WIZZ vermutlich deutlich teurer ist.

Da wäre für WIZZ eher Köln eine Alternative.

Edited by Neu Hier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.