SXM

Aktuelles zum Flughafen Paderborn/Lippstadt

Recommended Posts

Kleine Info am Rande: Laut PM des PAD finden, wie schon letztes Jahr, vom 04. bis 18. April Trainingsflüge für die JU52-Piloten am PAD statt, bevor die Saison für die JU52 beginnt. War letztes Jahr ein echtes Highlight !

Share this post


Link to post
Am 30.3.2018 um 17:38 schrieb baum:

Sieht so aus, als ob die Beschaffung der Saab 2000 und/oder die Anwerbung der dazugehörigen Piloten nicht ganz so einfach ist. Der Start dieser Flüge ab Juni wäre eine Erfolgsmeldung ! Da kann man für den PAD nur hoffen !

Share this post


Link to post

Wie im "Laudamotion"-Thread schon berichtet wurde, fliegt Laudamotion ab den 23.06. 1 x tägl. PMI (7/7). Flüge bei Laudamotion/Ryanair buchbar. Natürlich extrem wichtig für den PAD, allerdings noch keine offizielle Bestätigung dieser Flüge vom Flughafen.

Share this post


Link to post
Am 30.3.2018 um 17:38 schrieb baum:

Wird nochmals ein wenig nach hinten verschoben, nun ist der 1. September geplant. Vielleicht wirds zumindest zum Winterflugplan dann was.

http://www.austrianaviation.net/detail/adria-verschiebt-saab-2000-einflottung-neuerlich/

Share this post


Link to post

Lese im "Aktuelle Routennews"- Thread, daß die griechische "orange2fly" 1 x wöchentlich (Freitags) von PRN nach PAD und zurück fliegt, und das schon ab dem 27. April. Da scheinen doch viele Kosovo-Albaner in OWL zu leben. 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Lucky Luke:

 

Hydraulik, Fuel, Wasser, (Alkohol)

 

Meine Frage war nicht, an was man ein Leck erkennt (so schlau bin ich selber), sondern was man sich unter dem Leck vorstellen muß.
Dieser Satz im Artikel: "Beim Anrollen war ein Leck an dem Flieger entdeckt worden." machte mich stutzig.
Vor dem Boarding inspiziert doch immer einer der beiden Piloten den Flieger und hoffentlich auch den Boden auf evtl. ausgelaufene Flüssigkeiten. Und beim Anrollen ist doch nur noch der Fahrer des Pushback-Fahrzeugs in der Nähe des Fliegers. Und der achtet mit Sicherheit nicht auf den Boden unter dem Flieger. Entschuldigt bitte, dass ich jetzt etwas pingelig bin.

Share this post


Link to post

Ne das stimmt nicht. Bin selber Rampie und bei uns sind schon öfters Hydraulik- oder Fuel-Leaks aufgefallen beim Final Walkaround vorm Pushback, die die Crew nicht bemerkt hat bzw. nicht bemerken konnte (Hydraulic Pumps aus --> kein Druck auffer Leitung)

 

Die Personen, die Walk-Out-Assistance machen (also Rampie bzw. Pusher im Falle von Single Man) sind speziell darauf geschult, auf welche Stellen, Leitungen und Teile man beim Flieger besonders schauen sollte.

Share this post


Link to post

Heute fliegt Sundair in Paderborn adhoc Subcharter für eine gestern havaierte Small Planet Maschine (Druckabfall Kabine).

 

Edited by jubo14
Provokation entfernt!

Share this post


Link to post
Am 27.5.2018 um 15:25 schrieb bernd.e32:

Heute fliegt Sundair in Paderborn adhoc Subcharter für eine gestern havaierte Small Planet Maschine (Druckabfall Kabine).

 

Sehr schön ! Dachte immer, die wären mit ihren Flügen von TXL und KSF voll ausgelastet.

Share this post


Link to post
Am 17.4.2018 um 18:49 schrieb Xavi:

Wird nochmals ein wenig nach hinten verschoben, nun ist der 1. September geplant. Vielleicht wirds zumindest zum Winterflugplan dann was.

http://www.austrianaviation.net/detail/adria-verschiebt-saab-2000-einflottung-neuerlich/

Laut einer Tickermeldung auf airliners.de meldet PAD, daß Adria Airways im Winter von PAD aus London, Wien und Zürich bedienen will. Deswegen wollen sie eine Maschine am PAD stationieren. Dazu passt eine aktuelle Meldung von Adria Airways auf ihrer Website, in der über den erfolgreichen Abschluß des Erwerbs von 6 Saab 2000 berichtet wird. Wäre für den PAD natürlich schön, wenn es klappen würde.

Edited by Waldo Pepper

Share this post


Link to post

Ich erinnere nur an Seaair und die Venedig Flüge seitens Ethiad Airways. Diese Flüge wurden auch hochgejubelt. Selbst zu Odessa und Moskau muss man nichts zu sagen! 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb micha1512:

Ich erinnere nur an Seaair und die Venedig Flüge seitens Ethiad Airways. Diese Flüge wurden auch hochgejubelt. Selbst zu Odessa und Moskau muss man nichts zu sagen! 

 

Seair gebe ich Dir unumwunden Recht (ob es abzusehen war? Keine Ahnung, keiner von uns war bei den Verhandlungen dabei und solange die Zahlen, kann der Flughafen seine Leistungen nicht zurückhalten). Etihad Regional ist Pleite, Moskau blockiert das Luftfahrtbundesamt (bei der derzeitigen politischen Situation sehe ich in Zukunft auch da keine Änderung) und Odessa muss man abwarten. Laut meinem Wissen arbeiten die Airports auf anderer Weise zusammen, als mit Flügen. Überhaupt alternativen Verkehr für einen Regionalflughafen zu generieren ist schon schwierig, deswegen sollte man jeden Versuch des Managements wohlwollend aufnehmen.

Share this post


Link to post

Man fragt sich jedoch immer wieder warum der Flughafen neue Ziele publiziert, obwohl noch nichts final geregelt ist. Zumindest wird der Eindruck immer wieder geweckt. Dazu kommt das sich die Reisebüros seit Jahren Urlaubsziele wünschen, die nicht angeboten werden, weil die Nachfrage da ist, und nichts bewegt sich.

Aber gut, geben wir dem Flughafenmarketing, was inzwischen personell sehr gewachsen ist, weiter Zeit.

Edited by micha1512

Share this post


Link to post

Heute wurden am PAD die Flüge mit Adria Airways nach London, Wien und Zürich offiziell vorgestellt (www.airport-pad.com).  Ab dem 28. Oktober sind insgesamt 18 wöchentliche Flüge geplant. Eine Saab 2000 wird deswegen in PAD stationiert.           

https://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/bueren/22194059_Flughafen-Paderborn-Adria-Airways-startet-nach-Zuerich-Wien-und-London.html

Edited by Waldo Pepper

Share this post


Link to post

Wien und Zürich kann ich mir sehr gut vorstellen, bei SEN bin ich mal noch gespannt wie das so läuft. Wurde zeitweise auch von flybe ab FMO angeboten oder?

Gute Anbindung an die LH-Gruppen Drehkreuze nun: FRA, MUC, ZRH, VIE :D

Share this post


Link to post

Bei SEN könnte es wohl schwierig werden. Für London-Touristen eigentlich okay, wird man vor allen Dingen sehen müssen, wie

Geschäftsleute die Verbindung annehmen. Für ZRH und VIE mit ihren Drehkreuzfunktionen sieht das doch anders aus. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.