Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zur Swiss


TobiBER

Empfohlene Beiträge

  • 1 Monat später...
  • 1 Monat später...
Nächster Flieger kam auch weiss nach ZRH: HB-JHL

 

Ist das vielleicht ein Zeichen, dass sie die neue schnöde Bemalung nochmal überdenken? oder werden auch hier die Titel erst in Zürich aufgebracht?

 

Die Titel werden wie bei der HB-JHK auch erst in ZRH aufgebracht.

In jedem Fall wird man es heute (27/02) noch sehen sehen: Erstflug der HL um 12:45 als LX146 nach DEL.

 

OE-LAU.

Bearbeitet von OE-LAU
Link zu diesem Kommentar
In jedem Fall wird man es heute (27/02) noch sehen sehen: Erstflug der HL um 12:45 als LX146 nach DEL.

 

-HL ist soeben gestartet.

Die Beschriftung ist gleich gross wie auf der -HK, allerdings ca. 50cm tiefer und 4 Fenster weiter nach vorne gerückt. Endet jetzt exakt vor der Tür 2 und steht auf einer Ebene mit der unteren Türkante.

 

OE-LAU.

Link zu diesem Kommentar

Ein solches Rumgeeiere mit der neuen Lackierung steht einem Flagcarrier nicht gut zu Gesicht. Da erwarte ich doch eher einen Corporate Identity-Treffer von Anfang an. Was war an der bisherigen Lackierung nur falsch, hat doch alles harmoniert?!

Sorry, da lobe ich mir die langweilige Mama LH, als altbacken verschrieen, aber das konsequent seit Jahre und Tag.

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
  • 7 Monate später...
  • 2 Monate später...

Link

 

Swiss schaut sich nach Ersatz für ihre A340-Flotte um. In Frage kämen A350, 777 und 748. Insbesondere die 748 wird dabei genauer erwähnt, die 787 übrigens gar nicht.

 

Also eine 747 wäre schon ziemlich gewaltiges Wachstum für Swiss, oder?

 

Was ist eigentlich mit den Gerüchten, die es zwischenzeitlich mal gab, Swiss könne als A343-Ersatz und für gleichzeitiges Wachstum zwischenzeitlich A346 von LH übernehmen? War oder ist da was dran und was ist daraus geworden?

 

Erwähnt wird auch die CSeries. Man arbeite zur Zeit mit Bombardier zusammen. Die CSeries könne eventuell auch an anderer Stelle in der LH-Gruppe zum Einsatz kommen.

Link zu diesem Kommentar
Link

 

Swiss schaut sich nach Ersatz für ihre A340-Flotte um. In Frage kämen A350, 777 und 748. Insbesondere die 748 wird dabei genauer erwähnt, die 787 übrigens gar nicht.

 

Also eine 747 wäre schon ziemlich gewaltiges Wachstum für Swiss, oder?

 

Was ist eigentlich mit den Gerüchten, die es zwischenzeitlich mal gab, Swiss könne als A343-Ersatz und für gleichzeitiges Wachstum zwischenzeitlich A346 von LH übernehmen? War oder ist da was dran und was ist daraus geworden?

 

Erwähnt wird auch die CSeries. Man arbeite zur Zeit mit Bombardier zusammen. Die CSeries könne eventuell auch an anderer Stelle in der LH-Gruppe zum Einsatz kommen.

Oh ha,....CSeries...an anderer Stelle in der LH Gruppe zum Einsatz kommen...das regt natürlich eine heiße Diskussion an:

CityLine oder Eurowings? Gehen sie zu EW, gehen dann die CRJ 900 zu CLH? Denn die CRJ 700 gehen ja von CLH weg...Sollten dann die Diskussion an anderer Stelle weiterführen...

Link zu diesem Kommentar

Nur kurz:

Nun, ich hätte, auch wegen Äußerungen der LH-Flottenplaner aus der Vergangenheit, erstmal an die Möglichkeit gedacht, die CS300 als Ersatz für die 737/A319 bei LH zu nutzen. Ansonsten hat doch Brussels noch alte Avros, oder? Die könnten also irgendwann evtl. wie Swiss CS100 als Ersatz auswählen, wer weiß.

 

Aber du hast Recht, ansonsten sollte man das nicht weiter im Swiss-Thema diskutieren.

Link zu diesem Kommentar

Und Austrian mit den Fokkeretten gäbe es auch noch ;)

 

Bzgl. der A346 hatte man in der letzten Zeit sowohl überlegt, die ersten 10 der LH zu übernehmen, ebendso nach anderen Gebrauchten, z.B. hat VS schon 3 zu Airbus retouniert, 3 weitere sollen folgen, China Eastern gibt ab diesem oder nächstem Jahr ihre an Boeing (für 77W) und Thai will ihre auch in den nächsten 3 Jahren los sein.

Nun kam man zu dem Ergebnis, dass man die alten Dinger nicht haben möchte, also 748, wobei ich glaube, das ist, um bei AIrbus ein gutes Angebot rauszulocken, 777 oder eben A350, wobei den würde man wahrscheinlich mit LH zusammen bestellen....

Wieviele braucht man dann bei Swiss? Ersatz für A343 und 10 zusätzliche, größere, in der Größenordnung sollte das doch laufen, also vielleicht 15(+5) A359 und 10 A351 für LX und 30(+20) A359 und 30(+10) A351 für LH ?! OS und SN vielleicht auch ? Tendentiell sehe ich hier aber eher 787.

Link zu diesem Kommentar

.... übergangsweise 747-8 für die Routen auf der man Heute schon gern mehr Kapazität hätte....

wären am kurzfristigsten Verfügbar !!! crews ???

( können dann zur Mutter zurück wenn der passende Nachfolger verfügbar ist, oder der Konzern füttert sie weiter über den Hub ZRH)

.... mittelfristig würden dann 350 dann die 343 ersetzen, wäre wohl die sinnvollste und wirtschaftlichste Lösung ?

 

777 halte ich für unwahrscheinlich ....

Link zu diesem Kommentar
.... übergangsweise 747-8 für die Routen auf der man Heute schon gern mehr Kapazität hätte....

wären am kurzfristigsten Verfügbar !!! crews ???

( können dann zur Mutter zurück wenn der passende Nachfolger verfügbar ist, oder der Konzern füttert sie weiter über den Hub ZRH)

.... mittelfristig würden dann 350 dann die 343 ersetzen, wäre wohl die sinnvollste und wirtschaftlichste Lösung ?

 

777 halte ich für unwahrscheinlich ....

 

 

Welche Routen sollen das sein, die dauerhaft den Sprung von A333 / A343 auf B748 gewinnbringend fliegen sollen?

Und hierfür dann 3-5 B748 sich in den Hof stellen? Ist doch völliger Käse.

 

A359 ist für mich die naheliegenste Lösung. T7 würde ich auch nicht völlig ausschließen.

Letztendlich wird das auch mit der LH Bestellung zusammenhängen.

Link zu diesem Kommentar
Welche Routen sollen das sein, die dauerhaft den Sprung von A333 / A343 auf B748 gewinnbringend fliegen sollen?

Und hierfür dann 3-5 B748 sich in den Hof stellen? Ist doch völliger Käse.

 

A359 ist für mich die naheliegenste Lösung. T7 würde ich auch nicht völlig ausschließen.

Letztendlich wird das auch mit der LH Bestellung zusammenhängen.

 

Ich meine auch das würde für Swiss eine Gradwanderung werden. Ich der Hochsaison kein Problem, aber über die längere Winterdurststrecke wird man regelmäßig Verluste einfliegen, die im Jumbobetrieb über A343/A333 liegt.

Miami und New York wären zwei Ziele für größeres Gerät, aber dann wird es es schon dünn.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...