emdebo

Aktuelles zum Airport Bremen

Recommended Posts

Weil die VC in ihrem Check nicht den baulichen Zustand prüft und andere Kriterien für das Ranking verwendet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb HAJ-09L:

Weil die VC in ihrem Check nicht den baulichen Zustand prüft und andere Kriterien für das Ranking verwendet.

Ist Richtig, aber wenn das hier lese...

 

Die Bauarbeiten laufen schon

Das sparsame Wirtschaften der Bremer hat jedoch zu einem Investitionsstau geführt, der zügig aufgelöst werden muss, um überhaupt noch den behördlichen Auflagen für einen sicheren Flugbetrieb zu entsprechen. Für die Instandhaltung der Flugbetriebsflächen sind in den nächsten Jahren mindestens 22 Millionen Euro veranschlagt.

Konkret geht es um eine Sanierung von Vorfeld und Rollbahnen, die laut dem Flughafen das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben und eine Ausrüstung der aus 4000 Lampen bestehenden Anflugbefeuerung mit LED-Leuchten um EU-Anforderungen gerecht zu werden. Die Bauarbeiten auf dem Vorfeld haben bereits begonnen, für 2019 hat der Aufsichtsrat des Flughafens 10 Millionen für Investitionen genehmigt. In der Vergangenheit wurden die jährlichen Investitionen zur Aufrechterhaltung des Flugbetriebs zumeist mit Darlehen finanziert.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@H.A.M.

Das ist eine sehr gute Frage. Die Fakten "Flughafencheck der VC" und "Investitionsstau" stimmen.

Ich versuch mal eine Erklärung zu liefern. Die VC untersucht ja nur sicherheitsrelevante Dinge im Zusammenhang mit dem Flugbetrieb. Die geplante Umrüstung der Anflugbefeuerung auf LED ist aber nicht sicherheitsrelevant, gleichwohl offensichtlich erforderlich. Und da gibt es wahrscheinlich noch andere Punkte, die sich dann zu dem Investitionsstau von 82 Mio. Euro summieren.

 

Edit
Interessant ist übrigens, dass die VC früher die künstlich verkürzte RWY (siehe "Stuhrvertrag") als Mangel bezeichnete. Das taucht offensichtlich nicht mehr auf. Da kann man sich nun etwas bei denken, warum das so ist.

Edited by aaspere

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb aaspere:

@H.A.M.

Das ist eine sehr gute Frage. Die Fakten "Flughafencheck der VC" und "Investitionsstau" stimmen.

Ich versuch mal eine Erklärung zu liefern. Die VC untersucht ja nur sicherheitsrelevante Dinge im Zusammenhang mit dem Flugbetrieb. Die geplante Umrüstung der Anflugbefeuerung auf LED ist aber nicht sicherheitsrelevant, gleichwohl offensichtlich erforderlich. Und da gibt es wahrscheinlich noch andere Punkte, die sich dann zu dem Investitionsstau von 82 Mio. Euro summieren.

 

Edit
Interessant ist übrigens, dass die VC früher die künstlich verkürzte RWY (siehe "Stuhrvertrag") als Mangel bezeichnete. Das taucht offensichtlich nicht mehr auf. Da kann man sich nun etwas bei denken, warum das so ist.

Mich irritiert das mit  " den behördlichen Auflagen für einen sicheren Flugbetrieb zu entsprechen ". Dies weist doch auf erhebliche Sicherheitsmängel hin. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, da könnte man jetzt das Flughafenmanagement einer hochnotpeinlichen Befragung unterziehen. Ich glaube aber, dass, wenn es flugbetriebliche sicherheitsrelevante Mängel gäbe und diese der VC nicht aufgefallen wären, dann hat bei der VC jemand geschlafen. Das glaube ich aber nicht, weshalb sich nach meiner Einschätzung eine sprachliche Unsauberkeit eingeschlichen haben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.