Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zum Airport Bremen


emdebo

Empfohlene Beiträge

Der Weser-Kurier berichtet heute von einem Beschluss des Aufsichtsrats der Flughafen Bremen GmbH, wonach im Konzern ca. 100 Stellen bis 2025 abgebaut werden sollen. Das sind ca. 25%. Also: Von 400 auf 300 runter. Für 2025 strebe man ca. 2 Mio. Paxe an. Der Betriebsrat soll einverstanden sein.
Und da habe ich doch mal in der Vergangenheit nachgeschaut. 2007 (übrigens dem ersten Jahr mit Ryanair) waren es 231 Mitarbeiter, die für 2,2 Mio. Paxe arbeiteten. Da wäre ich als Betriebsrat nolens volens auch einverstanden. 100 Stellen innerhalb von 4 Jahren einzusparen soll ohne betriebsbedingte Kündigungen ablaufen. Auch das hilft dem Betriebsrat bei der Zustimmung.
Dabei wären aus meiner Sicht und langjähriger Beobachter des Geschehens am BRE, manchmal auch mit intimen Einblicken, betriebsbedingte Kündigungen (besonders in der Verwaltung) dringend erforderlich. Da könnte man sich auch die ein oder andere Führungskraft auf der Liste vorstellen. Kleinert sollte die Gelegenheit nutzen und Klarschiff machen. Sowas senkt die Personalkosten und zeigt den Mitarbeitern unterer und mittlerer Gehaltsstufen, dass es nicht nur ihnen an den Kragen geht. 
Hier der Link zum Artikel:
https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-wirtschaft_artikel,-bremer-flughafen-baut-100-jobs-ab-_arid,1932523.html

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...