Sign in to follow this  
Seljuk

Aktuelles zu Jet2.com

Recommended Posts

Nein. Es gibt natürlich auch den Vorteil, dass englische Touristen es gewohnt sind, zu jeder Tag- und Nachtzeit durch die Gegend geflogen zu werden. Aber selbst da ist Jet2 besser als die anderen und wirbt auch zum Teil mit "angenehmen" Flugzeiten...

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb medion:

Nein. Es gibt natürlich auch den Vorteil, dass englische Touristen es gewohnt sind, zu jeder Tag- und Nachtzeit durch die Gegend geflogen zu werden. Aber selbst da ist Jet2 besser als die anderen

Ist doch hier auch so. Wenn man sich mal anguckt, wieviel Maschinen die ganze Nacht über ab Köln in die Türkei und auf die Kanaren fliegen.

Und zu "Jet2 ist besser als die anderen": Also auf Palma hing ein langer Zettel von Jet2, wo draufstand, welche Airlines heute für Jet2 fliegen: Air Tanker, AirEuropa, usw.

Share this post


Link to post
24 minutes ago, Koelli said:

Ist doch hier auch so. Wenn man sich mal anguckt, wieviel Maschinen die ganze Nacht über ab Köln in die Türkei und auf die Kanaren fliegen.

 

 

Es war eher die Antwort auf Gentleman, ob es "drunter und drüber ging" nach der Monarch-Pleite. Nein, ging es nicht. Und wenn man Verspätung hat, ist es natürlich ein Vorteil, dass man auf fast allen Flughäfen des Landes die ganze Nacht landen kann. Das ist ja nun in Deutschland nicht gegeben. Und der verallgemeinerte Engländer regt sich auch leiser auf als der Deutsche :x

28 minutes ago, Koelli said:

Und zu "Jet2 ist besser als die anderen": Also auf Palma hing ein langer Zettel von Jet2, wo draufstand, welche Airlines heute für Jet2 fliegen: Air Tanker, AirEuropa, usw.

 

Subcharter gibt es natürlich, Ad Hoc eher selten. Air Tanker fliegt z. B. die ganze Sommersaison mit 332 ab MAN für Jet2. Täglich nach Mallorca und dann meist Las Palmas oder Teneriffa.

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden schrieb medion:

Nein. Es gibt natürlich auch den Vorteil, dass englische Touristen es gewohnt sind, zu jeder Tag- und Nachtzeit durch die Gegend geflogen zu werden. Aber selbst da ist Jet2 besser als die anderen und wirbt auch zum Teil mit "angenehmen" Flugzeiten...

Naja, ob die viel angenehmer sind, wage ich zu bezweifeln. Die Kanarenumläufe finden sehr häufig Nachmittags statt, Ankunft am späten Abend und Rückflug dann durch die Nacht durch. 

Share this post


Link to post

Jet2 betreibt noch immer einige B733, teils ex Channel Express in QC-Ausführung - mit einem Alter bis zu 32 Jahren. Dazu einige B752 bis max. rd. 30 Jahren. Sicher alles noch top in Schuss, dennoch herausragend im Pax-Bereich - da können selbst die meisten YR/LY/9H/usw-Subcharter beim Flugzeugalter nicht mithalten.

 

Kann es sein, dass man bei Jet2 die Ausflottung einiger alter Kisten aufgrund der Monarch-Pleite herausgezögert hat?

Edited by Tschentelmän

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb PG1:

Naja, ob die viel angenehmer sind, wage ich zu bezweifeln. Die Kanarenumläufe finden sehr häufig Nachmittags statt, Ankunft am späten Abend und Rückflug dann durch die Nacht durch. 

 

Und ist das nicht angenehm, wenn man den letzten Rausch durchpennt und frisch ankommt?B|

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb oldblueeyes:

 

Und ist das nicht angenehm, wenn man den letzten Rausch durchpennt und frisch ankommt?B|

Schonmal mit einem Kater aus einem Flugzeug ausgestiegen? Der Tag danach ist der blanke Horror :-P

 

@Tschentelmän: Das wird der Jet2 mitgespielt haben. Ob es dennoch überhaupt in letzter Zeit geplant war, die alten Möhren abzugeben, bewezeifle ich. In Zeiten, wo das Kerosin günstig ist, halten so einige Fluggesellschaften ihr altes Eisen am Himmel um Investitionen nach hinten zu schieben und so ggfls. bessere Rabatte bei größeren Bestellungen durch Flugzeugbauer oder Leasinggesellschaften zu ergattern (s. z.B. A343 bei der LH oder 744 bei BA)

Edited by PG1

Share this post


Link to post

Ohne die Monarchpleite wären sicherlich einige Jet2 733 nicht mehr im Dienst, so fliegt man sie halt noch ein, zwei, drei Jahre weiter... Was das Kerosin kostet ist da auch eher egal, wenn die Erlöse kostendeckend plus sind. Und die haben halt die 40 Plätze weniger als die 738, die man vielleicht für "Leeds-Karpathos" nicht unbedingt braucht  (die 40 könnte der neue Running-Gag im Forum werden!).

 

Es kommen ja fleißig neue 738 in die Flotte. Die TUI UK 757 sind auch nicht viel jünger, die alten Thomas Cook 757 gehen jetzt wieder nach Deutschland.... Ein schönes Hin und Her halt.

 

Jet2 als Fluggesellschaft ist nicht besser als die anderen (obwohl sie mittlerweile fast die einzigen mit sowas wie Airport-Staff sind), die Flugzeuge sind maximal bestuhlt und alles muss gekauft werden. Jet2Holidays (Jet2 Villas erst recht) aber ist besser als die anderen Reiseveranstalter in UK und die füttern halt Jet2 Airline wiederum fleißig: 22 Kilo Freigepäck, Reiseleitung, Gepäckservice in ausgesuchten Destitionen, ...

 

Rückankünfte mitten in der Nacht gibt es in UK tatsächlich sehr viele (mit Abflug auf den Kanaren, griechische Inseln, Türkei späääääätabends. Dafür ist die erste Welle der Hinflüge selten vor 7.00 Uhr morgens. Warum weiß ich auch nicht.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb medion:

Rückankünfte mitten in der Nacht gibt es in UK tatsächlich sehr viele (mit Abflug auf den Kanaren, griechische Inseln, Türkei späääääätabends. Dafür ist die erste Welle der Hinflüge selten vor 7.00 Uhr morgens. Warum weiß ich auch nicht.

 

Breakfast hat in UK einen Kultstatus. :o

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb medion:

Es kommen ja fleißig neue 738 in die Flotte. Die TUI UK 757 sind auch nicht viel jünger, die alten Thomas Cook 757 gehen jetzt wieder nach Deutschland.... Ein schönes Hin und Her halt.

 

Die Thomas Cook B757-300 sind noch gar nicht so alt. Die werden sicherlich auch noch ihre Jahre bei Condor fliegen. 

 

„Es kommen ja fleißig neue 738 in die Flotte“: Laut Boeing hat Jet2 noch ganze 3 Bestellungen für die B737-800 offen. Damit wird man weder B737-300 noch B757-200 ersetzen können. 

 

Die Frage ist halt, mit was man das ganze denn ersetzen soll. Die B737-300 sind ein gutes Stück kleiner als die -800. Entweder man wächst auf schwächeren Strecken stark oder dünnt die Frequenz aus. Beides nicht wirklich erstrebenswert im Brexit Zeitalter. Eventuell macht ein Wechsel gegen gebrauchte B737-700 hier Sinn. Aber wieder alles Spekulationen.

Um die 11 B757-200 zu kompensieren braucht man 13-14 weitere B737-800. Die bekommt man kurzfristig wohl nicht unbedingt auf dem gebraucht Markt. Zumindest nicht so, dass die im Alter eine wirkliche Verjüngung darstellen. 

Was ich mir bei Jet2 momentan gut vorstellen kann, ist eine B737MAX Bestellung. 30-35 B737MAX 200 könnten 757, 737-300 sowie die ältesten -800 (unter anderem die ex D-AHFB, 1998 noch an Hapag Lloyd ausgeliefert und als LN 8 an den Tests teilgenommen. Da dürfte einiges nicht ganz Serie sein) doch recht gut kompensieren.

Der Kerosinpreis steigt ja momentan wieder fleißig. Man muss also auch hier in den nächsten Monaten ein paar Entscheidungen für die Zukunft fällen. 

 

Bezüglich der Flugzeiten: Ich finde persönlich Ankunft oder Abflug in der Heimat mitten in der Nacht sehr angenehm. Bei einer Reise auf die Kanaren kann man mit Abflug um 4 Uhr morgens um 12 Mittags schön entspannt die Füße in den Pool halten. Ankünfte am sehr frühen morgen zuhause haben den Vorteil, dass man im Urlaubsort die Rückreise deutlich entspannter beginnt. Man verschwendet halt nicht einen ganzen Urlaubstag am Flughafen. 

Edited by DE757

Share this post


Link to post

Die persönlichen Flugzeitenvorlieben sind halt sehr unterschiedlich.

 

738: Das war vielleicht missverständlich, Jet2 hat ohne Probleme viele neue 738 eingeflottet und betreibt sie auch. Durch diverse Umstände gab es halt die Chance, die alten Muster weiter zu betreiben. (und sogar Air Tanker langfristig und diverse andere kurzfristig unter Vertrag zu nehmen). Wenn sie auf hohem Niveau jetzt erfolgreich konsolidiert, ist das trotzdem ein Erfolg.

 

Manchmal kommen auch sehr plötzlich Flugzeuge auf den Markt, man soll nie nie sagen.

 

Haben nicht auf Leasinggesellschaften hunderte 738 und Max bestellt? Die müssen ja auch irgendwohin.

 

eine 757 kann man 1:1,2 tauschen, muss man aber nicht....

Edited by medion

Share this post


Link to post

Basen Sommer 2019

 

Manchester 22 (+1)

Leeds 16
Stansted 12 (+3)
Birmingham 11 (+2)
Glasgow 7 (+1)

East Midlands 7 (-1)

Newcastle 7
Edinburgh 5 (-1)
Belfast 4
Alicante 3 (+1)
Palma 3 (+1)

Share this post


Link to post

Der Artikel bei anna.aero ist auch in sofern interessant als dass er zeigt wie wichtig die Sommersaison für jet2 ist. Da macht es sich umso praktischer noch ein paar ältere Flugzeuge in der Flotte zu haben, denn bei (Nicht-)Bedarf kann man die eben auch mal paar Monate parken ohne dass ihnen die Kapitalkosten auf die Füße fallen.

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden schrieb debonair:

Skyliner berichtet, dass JET2 die Übernahme der TC-SNY von XQ abgelehnt hat, eine alte bekannte aus dem Hause TUIfly. Kann jemand sagen warum?!

Die ex D-AHFA ist ja auch wirklich ein Urgestein was die 737NG angeht. Die war schon als Boeing Testflieger unterwegs, und war glaube ich die erste NG mit blended winglets.

Share this post


Link to post

Sommer 2020

 

MAN: 4 zusätzliche Maschinen

Zitat

It means we are adding 450,000 seats, a capacity increase of 16%, meaning we have over THREE MILLION seats on sale. To support this expansion we are adding FOUR aircraft into our fleet for the summer.

https://www.jet2.com/News/Huge_expansion_announced_at_Manchester_Airport_for_Summer_20/

 

BHX: 3 zusätzliche Maschinen

Zitat

This growth means we are adding 160,000 seats, representing a year-on-year capacity increase of 23%, and we are adding three additional aircraft into our fleet for the summer to support this expansion.

https://www.jet2.com/News/Summer_20_programme_expanded_from_Birmingham_Airport/

 

Änderungen zum Sommer 2020

https://www.jet2.com/News/Our_Summer_20_Programme_in_Full/

 

Änderungen zum Winter 2020/2021

https://www.jet2.com/News/Our_Winter_Sun_Programme_for_20/21_is_On_Sale_Now/

 

Share this post


Link to post

Laut bbc.com hat Jet2.com Slots der insolventen ThomasCook Airlines

für die Airports Manchester, Birmingham und London Stansted übernommen. 

Zum Kaufpreis gibt es aktuell keine Angaben. 

Share this post


Link to post

Neben Slots übernimmt Jet2 auch sieben Airbus A321-200 aus den Thomas Cook Beständen, darunter die ex. D-AIAE, D-ATCD und D-ATCE. Außerdem führt Jet2 den Air Transat Winterlease in kleinerem Rahmen fort.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this