Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Sundair


Empfohlene Beiträge

Stimmt,Germania ist nach Eilat geflogen. Sollte also für Sundair ein Ansporn sein,wenn man die Nachfolge antreten will ;)

Woher sind die Infos mit FR (SXF) und FRA (LH) ? Stand das nie in Routennews,oder hab ich das überlesen ?

 

edit: wenn ich in der Suchmaske "ETM" eingebe,finde ich keine Ergebnisse. Also wurde HIER wohl noch nie was zu zu den neuen Winterflügen ex D gepostet...

 

War grad mal auf der FR-Hp. Ex SXF-ETM  im November Hin-und zurück 46 € ohne Gepäck. Erzählt das blos nicht Greta,die würde aufjaulen bei solchen Preisen :ph34r:

Bearbeitet von EDCJ
Link zu diesem Kommentar

Bei den ganzen Diskussion wird ein großer Unterschied zwischen Germania und Sundair nicht beachtet.

Sundair dürfte aktuell nur bei einer Strecke/Ziel ein echter Streckenanbieter sein im Gegensatz zu Germania: Beirut.

Alle anderen Strecken sind Vollcharter oder von Schauinsland und anderen Veranstaltern geforderte Strecken auch wenn Sundair Einzeltickets verkauft. Bei Pristina (STR) wird ein Kosovo Veranstalter im Boot sein um die Tickets zu vermarkten.

 

Es ist also sinnlos über Ziele zu diskutieren, wichtig und interessant sind die Veranstalter. Die Veranstalter zu kennen und zu Abschlüssen kommen ist eine der stärken von Sundair, sonst würde diese Airline schon nicht mehr existieren. Oder anders gesagt, wenn ein Veranstalter Eilat im Vollcharter Einzeln oder als Charterketten über Wochen plant wird Sundair solche Flüge im Winter durchführen.

Genau das macht gerade Momento Reisen für Kassel und die 9 anderen Regional Airports mit Hilfe örtlicher Reisebüro Vertriebsstrukturen wie mit "Der Schmidt" in Braunschweig als Ausgangsgrundlage.

 

 

 

Bearbeitet von bernd.e32
Link zu diesem Kommentar
vor 20 Minuten schrieb bernd.e32:

Sundair dürfte aktuell nur bei einer Strecke/Ziel ein echter Streckenanbieter sein im Gegensatz zu Germania: Beirut.

Alle anderen Strecken sind Vollcharter oder von Schauinsland und anderen Veranstaltern geforderte Strecken auch wenn Sundair Einzeltickets verkauft. Bei Pristina (STR) wird ein Kosovo Veranstalter im Boot sein um die Tickets zu vermarkten.

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, fliegt SDR TXL- BEY für Al Outom-Reisen.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb bernd.e32:

 

Es ist also sinnlos über Ziele zu diskutieren, wichtig und interessant sind die Veranstalter. Die Veranstalter zu kennen und Abschlüssen zu kommen ist eine der stärken von Sundair, sonst würde diese Airline schon nicht mehr existieren.

 

Was genau soll denn der Vorteil von den guten Kontakten zu den Veranstaltern sein und vor allem, warum sollten die anderen Airlines den nicht haben? Ich gehe davon aus, dass alle touristischen Airlines mit allen wichtigen Veranstaltern in permanenten Kontakt stehen.

 

Veranstalter A wir auch nicht zu Sundair sagen: "Hey Sundair, fliegt doch mal von A nach B!", sondern bestenfalls "Hey Sundair, fliegt doch mal von A nach B zum Preis X!" X ergibt sich dabei aus dem Wettbewerb der Airlines untereinander,  ob Sundair damit Geld verdient, wird die Anbieter herzlich wenig interessieren. Sundair kann vielleicht etwas aufschlagen, weil sie deutschsprachige Crews haben, sehr zuverlässig fliegen und bei einigen Passagieren beliebt ist. Aber der Spielraum wird eng begrenzt sein, denn Pauschaltourismus zu Massenzielen ist ein hartes Geschäft, da haben die Veranstalter nix zu verschenken.

 

Der wichtigste Anbieter ist Schauinsland, 2017 stand Sundair siebenstellig bei denen in der Kreide. 2017 war nun das Anlaufjahr mit bekannten Problemen, die folgenden Jahre waren hoffentlich besser. Aber ohne die Beteiligung von Schauinsland wäre der Ofen vielleicht schon 2017 aus gewesen und ewig wird Schauinsland auch nicht zuschießen, wenn Sundair nicht bald das Laufen lernt (wobei natürlich 2018 schon deutlich besser gewesen sein wird, da keine Subcharter im nennenswerten Umfang notwendig waren).

Link zu diesem Kommentar
vor 34 Minuten schrieb Nicht noch ein Benutzernam:

So nun ist Sonntag und die D-ASMF hat sich noch nicht bewegt. Am FKB ist immer noch ein A320 der Sundair für Tuifly im Einsatz. Gibt es etwas Neues zum A319? 

Warte es ab. Die Maschine wird jetzt jeden Tag im Einsatz sein. Ab morgen ex KSF für div. Charter.

Bearbeitet von lz-ltb
Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb stwie1:

Langsam wird es in KSF voll. ;)

2 A319 (YR-URS+D-ASMF) und 1 A320 (D-ASMR) stehen auf dem Vorfeld.

 

Ich vermute mal, das die D-ASMF morgen nach FKB geht.

Negativ . 

 

Am 18.8.2019 um 11:09 schrieb lz-ltb:

Warte es ab. Die Maschine wird jetzt jeden Tag im Einsatz sein. Ab morgen ex KSF für div. Charter.

 

 

Link zu diesem Kommentar

Und wie geht das Flugzeug-Karussell dann weiter?

 

Ich tippe darauf, dass die D-ASMR dann für sonstige Charter bis Ende August in Kassel steht, anschließend geht die D-ASEF nach Bremen und die D-ASMR nach Dresden.

 

Ansonsten hat nun auch Sundair offizielle die Pressemitteilung zum Sommerflugplan 2020 ab Kassel auf der Homepage veröffentlicht, es ist bei den neun Flügen geblieben.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...