Empfohlene Beiträge

EW E wird die Basis eröffnen.Hauptsächlich sollen die deutschen Standorte angeflogen werden.

 

http://www.airliners.de/eurowings-basis-spanien-mallorca-air-berlin/39550

https://www.eurowings.com/de/4u/unternehmen/presse/archiv/eurowings-eroeffnet-erste-basis-in-palma-de-mallorca.html

 

75 Jobs in Cockpit und Kabine sollen so entstehen.Das Personal wird vor Ort gesucht.

 

Freischaltung ist morgen - die Preisschlacht wird eröffnet - nach SZG, NUE, DRS, LEJ, FKB, DTM und FKB.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freischaltung ist morgen - die Preisschlacht wird eröffnet - nach SZG, NUE, DRS, LEJ, FKB, DTM und FKB.

Nicht schlecht! FKB ist 2x angeführt. Einen anderen Airport vergessen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freischaltung ist morgen - die Preisschlacht wird eröffnet - nach SZG, NUE, DRS, LEJ, FKB, DTM und FKB.

SZG wird aber ab SZG bedient, oder? Und bedeutet das auch, dass die Maschine in DTM abgezogen und DTM-MUC von LH geflogen wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SZG wird aber ab SZG bedient, oder? Und bedeutet das auch, dass die Maschine in DTM abgezogen und DTM-MUC von LH geflogen wird?

Nein, DTM-PMI wurde bereits diese Saison aus einem Mix von der gebasten 4U A319 und einem externen EW A320 bedient.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann das wer bestätigen?

Wenn man Pilot Jobs Network glauben darf,hat er nicht so unrecht.Da lässt es sich offenbar gut verdienen.

 

http://www.pilotjobsnetwork.com/jobs/Eurowings_GmbH_(NOT_Eurowings_Europe)

Nicht schlecht! FKB ist 2x angeführt. Einen anderen Airport vergessen ?

Warten wir bei FKB mal ab.Da könnte auch AB am Start sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freischaltung ist morgen - die Preisschlacht wird eröffnet - nach SZG, NUE, DRS, LEJ, FKB, DTM und FKB.

 

 

 

Naja Geheimnisskrämerei ist recht unnötig, wenn es doch längst buchbar ist:

 

ab Ende Mai:

 

PMI-FKB 4/7

PMI-DRS 5/7

PMI-LEJ 7/7

PMI-NUE 4/7

PMI-DTM +3 auf 14/7 (4/7 davon aus PMI bedient)

PMI-SZG 3/7 (1/7 davon aus PMI bedient)

 

Was soll man nur noch dazu sagen ? Anstatt Synergien an Hubs wie DUS oder FRA zu bündeln geht man mit FKB jetzt auf Flugplätze die Vermuten lassen, dass wir bei EW auch eines Tages noch PMI-NRN und PMI-HHN sehen werden ?!

bearbeitet von Rheinflyer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allen voran das äußerst fragliche Konstrukt auf PMI-NUE:

 

Demnach werden 2/7 der 4 Flüge als red-eye geflogen:

 

PMI-NUE 23:20-01:30 

NUE-PMI 05:00-07:10

 

Lässt man die Crew in NUE jetzt 3,5h auf dem Vorfeld hocken oder macht man etwa in NUE einen Crewchange inkl. teuren Proceedings oder Hotels. 

Verstehe es wer will.

bearbeitet von Rheinflyer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, dass man nicht auch andere Länder ex Mallorca bedient

Was nicht ist, kann ja noch werden... Deutsche Ziele sind sicher weniger riskant im Hinblick auf Bekanntheit, AOGs etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja Geheimnisskrämerei ist recht unnötig, wenn es doch längst buchbar ist:

 

ab Ende Mai:

 

PMI-FKB 4/7

PMI-DRS 5/7

PMI-LEJ 7/7

PMI-NUE 4/7

PMI-DTM +3 auf 14/7 (4/7 davon aus PMI bedient)

PMI-SZG 3/7 (1/7 davon aus PMI bedient)

 

Was soll man nur noch dazu sagen ? Anstatt Synergien an Hubs wie DUS oder FRA zu bündeln geht man mit FKB jetzt auf Flugplätze die Vermuten lassen, dass wir bei EW auch eines Tages noch PMI-NRN und PMI-HHN sehen werden ?!

 

PMI-FKB im August sogar 7/7

 

diese Flüge sind aber unabhängig einer möglichen Übernahme von AB-Flügen zu sehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja Geheimnisskrämerei ist recht unnötig, wenn es doch längst buchbar ist:

 

ab Ende Mai:

 

PMI-FKB 4/7

PMI-DRS 5/7

PMI-LEJ 7/7

PMI-NUE 4/7

PMI-DTM +3 auf 14/7 (4/7 davon aus PMI bedient)

PMI-SZG 3/7 (1/7 davon aus PMI bedient)

 

Was soll man nur noch dazu sagen ? Anstatt Synergien an Hubs wie DUS oder FRA zu bündeln geht man mit FKB jetzt auf Flugplätze die Vermuten lassen, dass wir bei EW auch eines Tages noch PMI-NRN und PMI-HHN sehen werden ?!

 

 

Westeuropa ist touristisch nun mal ein sehr lukrativer Markt, wo sich kurzfristig Geld verdienen lässt, da Türkei und Co gen Osten ausfallen. Die Dumpingangebote a la Tunesien, Ägypten etc ziehen bei den Kunden nicht mehr an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man schon in PMI 2 Flieger stationiert (mit spanischer Besatzung),warum dann nicht gleich auch ein spanisches AOC ?

Dann könnte man beispielsweise in einer Drehkreuz-Funktion auch mal die Kapverden anbieten.

Sicher,das macht Tuifly im kleinen via Kanaren auch schon,aber damit erreicht man bei weitem nicht alle Airports in D/A . Noch nicht mal Berlin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PMI-FKB 4/7

PMI-DRS 5/7

PMI-LEJ 7/7

PMI-NUE 4/7

PMI-DTM +3 auf 14/7 (4/7 davon aus PMI bedient)

PMI-SZG 3/7 (1/7 davon aus PMI bedient)

 

Was soll man nur noch dazu sagen ? Anstatt Synergien an Hubs wie DUS oder FRA zu bündeln geht man mit FKB jetzt auf Flugplätze die Vermuten lassen, dass wir bei EW auch eines Tages noch PMI-NRN und PMI-HHN sehen werden ?!

 

Das man mal davon absieht, LH-Kernmärkte zu zerlegen ist ok. Es wäre aber schön gewesen, mit der(den) Maschine(n) in PMI tatsächlich Wachstum zu generieren und aggressiv neue Märkte (UK, IT) erschließen. So substituiert man erstmal nur bestehendes EW-Geschäft um seinen absurden Kleinkrieg mit dem deutschen Personal fortzuführen. Eine vergebene Chance zu zeigen, dass man ernsthaft mit Eurowings wachsen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AB hatte es probiert mit PMI-STN und PMI-AMS . Ist irgendwann gescheitert. LH hatte auch schon mal Mailand-PMI (LH Italia) , aber danach (beispielsweise im W-pattern) nicht fortgeführt.

Kann also nicht allzudoll was abgeworfen haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das man mal davon absieht, LH-Kernmärkte zu zerlegen ist ok. Es wäre aber schön gewesen, mit der(den) Maschine(n) in PMI tatsächlich Wachstum zu generieren und aggressiv neue Märkte (UK, IT) erschließen. So substituiert man erstmal nur bestehendes EW-Geschäft um seinen absurden Kleinkrieg mit dem deutschen Personal fortzuführen. Eine vergebene Chance zu zeigen, dass man ernsthaft mit Eurowings wachsen will.

EW flog die ganzen kleinen Airports bislang gar nicht an, dachte ich? (höchstens innerhalb Deutschlands)

 

Und von einer vergebenen Chance sehe ich auch nichts, was nicht ist, kann ja noch werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was vielleicht noch Sinn machen würde,wäre PMI-KLV. liegt sehr grenznah zum Erzgebirge/Vogtland, wird derzeit auf dieser Strecke nicht bedient,und bedarf keiner Luftverkehrssteuer.

Wäre über Veranstalter/RB im Großraum Chemnitz sicher gut zu vermarkten , natürlich auch im benachbarten Tschechien. Eine Wizz/Travel Service würde das sicher auch nicht preiswerter anbieten können...

bearbeitet von LunaT@hotmail.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu den neuen Flügen ab KW 21 (Ende Mai) -KW 43 (Ende Okt) 2017:

 

PMI-DRS 80 Flüge 1/7 bis zu 5/7

PMI-NUE 93 Flüge 1/7 bis zu 6/7

PMI-FKB 106 Flüge 1/7 bis zu 7/7

PMI-LEJ 118 Flüge 1/7 bis zu 7/7

bearbeitet von B7777

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu den neuen Flügen ab KW 21 (Ende Mai) -KW 43 (Ende Okt) 2017:

 

PMI-DRS 80 Flüge 1/7 bis zu 5/7

PMI-NUE 93 Flüge 1/7 bis zu 6/7

PMI-FKB 106 Flüge 1/7 bis zu 7/7

PMI-LEJ 118 Flüge 1/7 bis zu 7/7

 

Schade nur, dass der NRN nicht dabei ist. Würde sich bestimmt lohnen, oder hat man Angst vor Ryan Air?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man schon in PMI 2 Flieger stationiert (mit spanischer Besatzung),warum dann nicht gleich auch ein spanisches AOC ?

Dann könnte man beispielsweise in einer Drehkreuz-Funktion auch mal die Kapverden anbieten.

Sicher,das macht Tuifly im kleinen via Kanaren auch schon,aber damit erreicht man bei weitem nicht alle Airports in D/A . Noch nicht mal Berlin!

Die Kapverden sind ab Deutschland eigentlich sehr gut zu erreichen. Entweder direkt mit Tuifly, über Las Palmaa oder mit TAP über Lissabon. Da gibt es dann auch ab Berlin keine Probleme, da Tui dort Kontingente vermarktet. Selbst schon völlig problemlos durchgespielt. Dafür ein extra AOC würde sich wahrscheinlich nicht rechnen. Noch dazu liegt es recht weit abseits der Route.

 

Schade nur, dass der NRN nicht dabei ist. Würde sich bestimmt lohnen, oder hat man Angst vor Ryan Air?

Man hat doch DUS und etwas weiter weg direkt CGN in der Nähe. Wieso noch eine Station eröffnen?

bearbeitet von DE757

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden