Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zur Deutschen Lufthansa AG


Gast Jörgi

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Blablupp:

 

Was ich noch interessant fande war die Aussage, dass 175 neue Flugzeuge bis 2030 kommen sollen. Man hat jetzt aber 185 (nach meiner Zählung) bestellt. Da die 787, 350 und neos Auslieferungsdaten bis 2029 haben, kann es eigentlich nur heißen, dass 10 77X erst in den 30ern kommen. 

 

Meine Erwartung (auch unter der Aussage, dass man CAPEX im Rahmen der Abschreibungen halten möchte) ist, dass die 77X erst in 28-31 kommt. Ist aber viel Kaffeesatzleserei ;)

 

Kommt drauf an wie man rechnet.

 

Im Jahresbericht steht "Ende 2020 standen 177 Flugzeuge in der Bestelliste der Lufthansa Group". Seitdem sind 3 A320 an die Hansa geliefert, worden, je nach dem wie man diejeinigen die in Januar ihren Dienst antraten bewertet als abgenommen vom Hersteller oder i Dienst kann man schon von 175 vor der Bestellug ausgehen.. 

 

 

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb oldblueeyes:

 

Kommt drauf an wie man rechnet.

 

Im Jahresbericht steht "Ende 2020 standen 177 Flugzeuge in der Bestelliste der Lufthansa Group". Seitdem sind 3 A320 an die Hansa geliefert, worden, je nach dem wie man diejeinigen die in Januar ihren Dienst antraten bewertet als abgenommen vom Hersteller oder i Dienst kann man schon von 175 vor der Bestellug ausgehen.. 

 

 


Die Aussage war aber heute auf der HV, dass bis 2030 175 Flieger kommen sollen.

 

Mit den neos, die laut der PM zur Bestellung bis 2026 ausgeliefert werden sollen und den 25 787 sehe ich dort wenig Spielraum. Einige 350er kommen ja auch noch. Mit den 5 zusätzlichen A350ern in 27,28 wird’s dort ja auch noch einiges geben. 
 

Abwarten bis zum nächsten Geschäftsbericht ;) 

Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb cessna:

 

oder Reduktion der Bestellung auf 14 ...

 

Würde dem widersprechen das Spöhrchenmörchen "Wir stehen zu unseren orders" diese Woche bekannt hat.

 

Könnte mir vorstellen, dass man mit den 6 nach 2030 auszuliefernden und den noch vorhandenen Optionen der 779, das Ende der 748 einläutet.

Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb SKYWORKS:

107x A320Famile bis 2027

1x A223 2021

25x 789 2021-2025

28x 359 2023-2029

20x 779 2024- ??


Würde für bis zu 6 779 nach 2030 sprechen?

Könnte es nicht sein, dass die 6 Flugzeuge Differenz bereits geliefert sind ?

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb SKYWORKS:

 

Würde dem widersprechen das Spöhrchenmörchen "Wir stehen zu unseren orders" diese Woche bekannt hat.

 

Könnte mir vorstellen, dass man mit den 6 nach 2030 auszuliefernden und den noch vorhandenen Optionen der 779, das Ende der 748 einläutet.

Wenn die Krisen in der Regelmäßigkeit der letzten 10 Jahre kommen, dann reden wir bis 2030 noch oftmals über verschiedene Zahlen.

Auch diese Zahlen sind nicht bindet!

Ich persönlich glaube nicht das die 748 so lange durchhält.

Link zum Beitrag
vor 48 Minuten schrieb d@ni!3l:

Weniger 32S wegen Schrumpfung ist nicht denkbar?

 

Denke nicht. Man wird alle neos einflotten und dann ggf. neuere Ceos von LH in der Gruppe verteilen.

vor 1 Minute schrieb Fluginfo:

Ich persönlich glaube nicht das die 748 so lange durchhält.

 

Ich schätze die wird zw. 2030 und 2035 die Segel streichen

Bearbeitet von SKYWORKS
Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb SKYWORKS:

 

Denke nicht. Man wird alle neos einflotten und dann ggf. neuere Ceos von LH in der Gruppe verteilen.

 

Ich schätze die wird zw. 2030 und 2035 die Segel streichen

Wartungstechnisch zu kostenintensiv. Bei der nächsten Krise wird die Ausmusterung finalisiert werden. Schade, weil der Jumbo gehört zur Lufthansa wie der Kranich.

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Fluginfo:

Wartungstechnisch zu kostenintensiv. Bei der nächsten Krise wird die Ausmusterung finalisiert werden. Schade, weil der Jumbo gehört zur Lufthansa wie der Kranich.

 

Vielleicht durchstehen und warten wir erstmal diese aktuelle Krise ab, bevor wir eine neue heraufbeschwören?

 

Und jetzt soll dein Lieblingsdiskussionsobjekt LH die Vierstrahler behalten, weil sie einfach dazugehören, während die ganze Welt sie nicht schnell genug in die Wüste schicken kann? (ich mag sie ja auch, aber hilft nix).

 

Das ganze Bestelltheater wird sich wohl noch mehrmals schieben, die Flugzeughersteller haben oft Probleme mit neuen Modellen, die Physik scheint halt langsam ausgereizt, das sind immer auch Gelegenheiten, günstig aus Bestellungen herauszukommen. Den Bedarf in den nächsten Jahren kennt sowieso aktuell keiner, geparkte graue Energie in Form von Wüstenflugzeugen gibt es en masse für kleines Geld, ist natürlich nicht sexy, das auf einer Hauptversammlung zu erzählen. Es bleibt also spannend.

 

Und zu der USA-Diskussion, nochmal, LH und UA auf dem Nordatlantik sind DASSELBE. Und wann genau kommt Jetblue nach Kontinentaleuropa? Wird das dann die Norwegian 4.0? Die haben schließlich auch mit fabrikneuen hocheffizienten Flugzeugen den Markt revolutioniert, oder wie war das nochmal genau?

Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb medion:

 

Vielleicht durchstehen und warten wir erstmal diese aktuelle Krise ab, bevor wir eine neue heraufbeschwören?

 

Und jetzt soll dein Lieblingsdiskussionsobjekt LH die Vierstrahler behalten, weil sie einfach dazugehören, während die ganze Welt sie nicht schnell genug in die Wüste schicken kann? (ich mag sie ja auch, aber hilft nix).

 

Das ganze Bestelltheater wird sich wohl noch mehrmals schieben, die Flugzeughersteller haben oft Probleme mit neuen Modellen, die Physik scheint halt langsam ausgereizt, das sind immer auch Gelegenheiten, günstig aus Bestellungen herauszukommen. Den Bedarf in den nächsten Jahren kennt sowieso aktuell keiner, geparkte graue Energie in Form von Wüstenflugzeugen gibt es en masse für kleines Geld, ist natürlich nicht sexy, das auf einer Hauptversammlung zu erzählen. Es bleibt also spannend.

 

Und zu der USA-Diskussion, nochmal, LH und UA auf dem Nordatlantik sind DASSELBE. Und wann genau kommt Jetblue nach Kontinentaleuropa? Wird das dann die Norwegian 4.0? Die haben schließlich auch mit fabrikneuen hocheffizienten Flugzeugen den Markt revolutioniert, oder wie war das nochmal genau?

Zwei kurze Dinge:

Ich bin ein Freund der Vierstrahler ja, aber sehe keine Zukunft und dies habe ich auch geschrieben bzw. als Antwort gegeben auf das Post vorher. Daher greift deine Aussage hier nicht!

 

Wenn du dir mal die Zahlen von Norwegian und Jetblue genauer ansiehst, wirst schon einge gravierende Unterschiede feststellen, auch was das Expansionstempo angeht. Jetblue gebe ich eine deutlich längere Zukunft als unsere Wikinger.

Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb daxreb:

Die offiziellen Aussagen sind weiterhin, dass man 8 A380 in der Flotte hat und nach heutigem Stand nicht an eine Rückkehr glaubt...

Hinter dieser Aussage steckt meiner Meinung nach ganz klar bilanzielle Hintergründe: sagt man "alle A346/380 verlassen sofort die Flotte" müssen sofort in der Bilanz Abschreibungen vom Buch- auf den Ist-Wert vorgenommen werden - und so einen heftigen Sofortverlust kann DLH nicht gebrauchen, deswegen wird diese Formulierung verwendet. 

Link zum Beitrag
vor 36 Minuten schrieb PW-TXL:

Hinter dieser Aussage steckt meiner Meinung nach ganz klar bilanzielle Hintergründe: sagt man "alle A346/380 verlassen sofort die Flotte" müssen sofort in der Bilanz Abschreibungen vom Buch- auf den Ist-Wert vorgenommen werden - und so einen heftigen Sofortverlust kann DLH nicht gebrauchen, deswegen wird diese Formulierung verwendet. 

 

Das ist auch ein spannender Aspekt! Im letzten Jahr wurden doch schon erhebliche Wertberichtigungen vorgenommen, oder nicht?

Link zum Beitrag
vor 29 Minuten schrieb XWB:

Das ist auch ein spannender Aspekt! Im letzten Jahr wurden doch schon erhebliche Wertberichtigungen vorgenommen, oder nicht?

 

Das war soweit ich weiß nur für die 6 A380 und 7 A340 die man schon offiziell aus der Flotte verabschiedet.

Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb XWB:

 

Das ist auch ein spannender Aspekt! Im letzten Jahr wurden doch schon erhebliche Wertberichtigungen vorgenommen, oder nicht?

 

Da wurden Restwerte abgeschrieben -viele Leasingrückläufer die vor dem eigentlichen Ende ausgeflottet wurden und deren Restnutzungswerte nicht in den operativen Kosten reingehörten.

Manchmal ist es klüger auch Buchwerte mit sich zu schleppen, wenn die reele Bewertug zu volatil ist. Und wenn man wieder in die Gewinnnzone ankommt spart man auch Steuern.

Link zum Beitrag
Am 4.5.2021 um 12:15 schrieb Emanuel Franceso:

Die 5 789, die im Winter zur Flotte stoßen, kommen mit alter aber aufgewerterer BC. Unter anderem ist die Platzanordnung so, dass jeder Platz direkten Zugang zum Gang bietet.

https://www.aero.de/news-39551/Lufthansa-Dreamliner-kommen-mit-aufgewerteter-Business-Class.html

Die 5 B787 sind s.g. WhiteTails - also vom eigentlichen Besteller nicht abgenommen. Daher frage ich mich, ob LH wirklich Geld in eine NEUE, aufgewertete BC für nur 5 Flugzeuge steckt, oder ob diese BC einfach nur vom geplanten "Vorbesitzer" übernommen wurde... Gibt es schon Infos dazu, wer ursprünglich die Maschinen bestellt hatte?!

 

Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb debonair:

...ob LH wirklich Geld in eine NEUE, aufgewertete BC für nur 5 Flugzeuge steckt, oder ob diese BC einfach nur vom geplanten "Vorbesitzer" übernommen wurde...

 


Dazu gab’s diesen Artikel:


https://www.aero.de/news-39551/Lufthansa-Dreamliner-kommen-mit-aufgewerteter-Business-Class.html

 

vor 14 Minuten schrieb debonair:

Gibt es schon Infos dazu, wer ursprünglich die Maschinen bestellt hatte?!

 


Gibt noch keine offiziellen Infos. Aus Gründen der Kommunität mit den Flugzeugen der ursprünglichen Bestellung sind aber RR-Triebwerke mehr als wahrscheinlich. Wurden weiter oben im Strang schon ein paar Optionen (DY, etc.) erwähnt.  

Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb galeau:

Weiß jemand warum die Flüge nach Indien mit Jumbo via DXB gehen? Ist das auch Fracht?


Um die Crewwechsel in Dubai zu machen und damit keine Crew in Indien übernachten muss. 

Link zum Beitrag
vor 15 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Laut Lufthansa Group Fleet Seite waren die 5 789 für ANA geplant. 

 

Eben noch geguckt, da stand nix :D Danke! Die beste Seite einfach für Flotteninfos.

 

PS: Apropos Flotte: Die nächsten zehn A350 kommen, wenig verwunderlich, nach MUC. Dann mit neuer Business und einer einreihigen First-Class (4 Sitze). 

Bearbeitet von XWB
Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...