voziLsweet

Aktuelles zu WOW air (Island)

Recommended Posts

Der CEO von WOW Air war vor ein paar Tagen mit CNBC und hat ein Interview geführt, welches heute veröffentlicht wurde: https://www.cnbc.com/2018/06/22/wow-airs-ceo-skuli-mogensen-addresses-the-airlines-growing-pains.html

Zitat


The bad feedback is yet another problem for the carrier to contend with on top of rising fuel and labor costs, and a host of competitors who have recently launched service to its home in trendy Iceland.

“We have to do better,” Mogensen said from his seventh-floor office in Reykjavik, overlooking Faxafloi Bay. Mogensen is a former technology entrepreneur and is also WOW's owner. “It’s obviously in our interest to fix it.” Such hiccups cost the airline in lost passengers and the money they have to pay to compensate them, he said.

Auch ein Wifi-Zugang/Internet an Bord wird mittlerweile durch den CEO nicht mehr ausgeschlossen. Vor 4 Jahren war die Meinung noch eine andere:

Zitat


Anstatt wie andere Fluggesellschaften viel Geld in den Ausbau der Wlan-Technik in den Flugzeugen zu stecken, spart sich die isländische Flugline Wow Air dieses Aufrüsten und erklärt das Gegenteil zum Luxus. Die Kunden sollen auf dem Flug entspannen können – ohne Facebook-Nachrichten, Selfies und Handyklingeln.

Quelle: https://www.wuv.de/digital/wow_air_erklaert_handyfreie_zone_an_bord_zum_luxus

 

Quelle 2 (direkt von WOW Air): https://wow-air.de/magazine/digital-detox-uber-den-wolken-wow-air-bietet-offline-fluge/

 

Tja, die Konkurrenz wird halt nicht geringer...

Edited by monsterl

Share this post


Link to post
Share on other sites

User gdg9 hat netterweise im airliners.net-Forum die Paxzahlen von Mai der neuen DFW-Route bei WOW Air veröffentlicht. 

 

KEF-DFW: 852 Pax bei 4 Flügen (23.05., 25.05., 28.05. und 30.05.2018) => entspricht 61,7% Auslastung im A330 mit Y345

DFW-KEF: 1.286 Pax bei 4 Flügen => entspricht 93,1% Auslastung

 

Ich war selber auf dem vierten Flug KEF-DFW am 30.05.2018 gebucht und hatte mit einer katastrophalen Buchungslage auf den ersten 5-6 Flügen KEF-DFW gerechnet, da DFW ein sehr amilastiger Outbound-Markt (Richtung Europa) ist, da die Ecke Dallas/Ft. Worth (anders als z.B. Austin) wenig touristische Nachfrage aus Europa hat. 

 

Allerdings war der 4. KEF-DFW am 30.05.2018 am Ende mit rund 230 Pax (gebucht 242/345) dann doch deutlich voller wie von mir vermutet. An Bord waren auf dem vierten KEF-DFW überwiegend US-Amis (> 80%). 

 

WOW Air hat allerdings auch die Flüge an den ersten 4 Daten auf FRA-KEF-MIA (wie auch weitere Umsteiger aus DUB, CPH, ARN, AMS, CDG, DUB usw.) dauerhaft bis kurz vor Abflug für billige 139,99, 149,99, 159,99 bzw. 169,99 Euro Oneway verkauft. Die ersten 4 Flüge auf KEF-DFW wurden sogar (dauerhaft, bis wenige Stunden vor Abflug!) für nur 129,99 Euro Oneway vermarktet.

 

Da hat es WOW Air also irgendwie doch geschafft, die unattraktiven ersten Flüge auf KEF-DFW über den Preis doch mit - aus meiner Sicht - sehr starken 61,7% Auslastung zu füllen. 

 

Im Juni bzw. jetzt im Juli dürfte WOW Air auf der DFW-Route trotz Icelandair/American Airlines-Konkurrenz die 95% Auslastung in beide Richtungen knacken. Die Auslastungen in den letzten 4-5 Wochen wie auch in den nächsten 2-3 Wochen sind SEHR stark. 

Edited by monsterl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die neue FI-Route KEF-SFO (sowie der Preiskampf, u.a. auf FRA-SFO bei AA & DL) geht auch an WOW Air nicht spurlos vorbei... die Vorrausbuchungen ab Herbst sind offenbar total eingebrochen. 

 

Zwischen dem 01.11. und 30.03.2019 wird vorraussichtlich KEF-SFO statt geplant 4x nur 3x wöchentlich geflogen. Der KEF-SFO am Mittwoch und SFO-KEF am Donnerstag sind hochgepriced. 

 

Das gibt dann auch einen "Dämpfer" für die neue DEL-Route, die ausschliesslich aus der USA (+YUL/YYZ) gefüttert wird. Ab 06.12. fliegt WOW Air 3x pro Woche KEF-DEL und erhöht bereits ab 01.01. auf 5x pro Woche. 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

WW scheint ernst zu machen: Der Flug auf KEF-SFO am Donnerstag und SFO-KEF am Freitag ist jetzt im Zeitraum 28.10. - 30.11.2018 ausgenullt/nicht mehr buchbar!
 

Edit: Auch auf KEF-LAX wird im Zeitraum 28.10. - 30.11.2018 erstmals von 5 auf 4x wöchentlich reduziert. Der 5. wöchentliche Umlauf ist ebenfalls nicht mehr buchbar. 

 

Ab dem 01.12.2018 sind bis zum Ende des WFP auf KEF-SFO/LAX zahlreiche Flüge hochgepriced - da wird WOW Air wohl weitere Flüge rausnehmen.  

 

 

Edited by monsterl

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb monsterl:

WW scheint ernst zu machen: Der Flug auf KEF-SFO am Donnerstag und SFO-KEF am Freitag ist jetzt im Zeitraum 28.10. - 30.11.2018 ausgenullt/nicht mehr buchbar!
 

Edit: Auch auf KEF-LAX wird im Zeitraum 28.10. - 30.11.2018 erstmals von 5 auf 4x wöchentlich reduziert. Der 5. wöchentliche Umlauf ist ebenfalls nicht mehr buchbar. 

 

Ab dem 01.12.2018 sind bis zum Ende des WFP auf KEF-SFO/LAX zahlreiche Flüge hochgepriced - da wird WOW Air wohl weitere Flüge rausnehmen.  

 

 

Wie kommt's? Dachte das lief alles so super bei denen... Oder ausgenommen Westküsten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb derflo95:

Wie kommt's? Dachte das lief alles so super bei denen... Oder ausgenommen Westküsten?

 

Marktübersättigung?

Amis haben die vielen Verspätungen satt, einmal Wowair und nie wieder?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der USA sind die Medien in der Tat voll mit der schlechten Publicity über WOW Air... bin ja selbst im Juni wegen Technical in DFW gestrandet und musste mir einen Ersatzflug (nach Frankfurt) selbst organisieren. 

 

Auch wenn WOW Air eine zügige Erstattung eines selbst organisierten Rückfluges (bis $550 pro Person) angekündigt hat, da sie keine Alternativen ab Dallas anbieten konnten, habe ich vor kurzem nach einer Fristsetzung selbst einen Anwalt eingeschaltet und lasse mir nun via Anwalt die Ausgleichszahlung pro Person, 2x zusätzlicher Hotelnächte, Verpflegungsleistungen sowie die Unkosten für die Ersatzflüge erstatten. 9_9

 

An ganz schlechten Tagen mit vielen Verspätungen haben etwa 10-15% der täglichen Pax von WOW Air einen Missconnect in Keflavik... hätte Lufthansa eine solch schlechte Quote, wären sie wohl innerhalb kürzester Zeit dank bzw. wegen EU261 insolvent. 

Edited by monsterl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenig verwunderlich ist übrigens, dass KEF-PIT mit 75,5% in den ersten 12 Monaten die momentan mit Abstand schlechteste Route im WOW Air-Netz (nach dem Debakel auf KEF-ORK im vergangenen Jahr) ist. 

 

Von und nach PIT sind selbst kurzfristig die Flugpreise so gering, dass ich mich schon gewundert habe, warum WOW Air überhaupt noch PIT bedient. Mittlerweile ist es sogar so, dass der A320neo fast durchgehend auf dem PIT-Umlauf eingesetzt wird, weil WOW Air auf der Route größte Mühe hat, die A321 mit Y200 zu füllen. 

 

Selbst der PIT-KEF mit Abflug in 3 Stunden (allerdings heute auf A321 mit Y200) ist noch für billige 135,99 Euro Oneway buchbar... und das mitten im Sommer!

 

Würde WOW Air keine Subventionen von Pittsburgh erhalten, wäre die Route wohl schon längst Geschichte! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

PIT hat von allen non-Hub Midwest Städten wohl das grösste TATL-Angebot. Und jetzt kommt auch noch BA dazu. PIT musste für den LHR-Service wieder tief in die Kiste greifen. MUSD 1.5 pro Jahr über zwei Jahre sollen als Starthilfe fliessen, währenddem DL vor Jahren bis zu MUSD 9 für den Flug nach CDG geboten wurden. Condor hat für die drei wöchentlichen FRA-Flüge immerhin noch 500k erhalten (alle Infos aus a.net Forum).

 

WOW erhielt dagegen anscheind „nur“ MUSD 0.8 über zwei Jahre verteilt (zum Vergleich: in CLE erhielten sowohl WOW als auch Icelandair je MUSD 1 über zwei Jahre verteilt).

 

@monsterI wie laufen denn nach deinem Kenntnisstand die Linien nach CLE, CVG und STL? 

Edited by Philipp F.

Share this post


Link to post
Share on other sites

CVG eher schlecht - auch dort hat WOW Air "Mühe" 80-85% der Kapazität pro Flug zu verkaufen, während der generelle WOW Air-Schnitt (Load Factor) in den letzten Monaten ja immer zwischen 89 und 92% lag. 

 

Aus CVG heraus läuft die Route nur mittelmässig - viele billige Tickets für 139,99, 149,99, 159,99, 169,99 bzw. 179,99 USD Oneway, selbst bei kurzfristiger Buchung (so ist z.B  der CVG-KEF gleich in 3 Stunden wieder/noch für 159,99 USD im POS USA bzw. 135,99 Euro im POS Deutschland buchbar). 

 

Auch die Umsteiger aus CVG heraus bekommt WOW Air nur über den Preis verkauft - bin selbst einem CVG-KEF-FRA im Oktober gebucht und beobachte die Preise seit Aufnahme. Auf der Route dürfte WOW Air bisher keinen einzigen Dollar (bzw. isländische Krone) verdient haben, auch wenn bisher einzelne sehr volle/ausgebuchte Flüge auf KEF-CVG/CVG-KEF dabei waren. Geschätzt dürfte die Route seit Aufnahme im Mai bisher ebenfalls bei "schlechten" 80% LF liegen. 

 

CLE ist dank Icelandair-Konkurrenz yieldmässig eine einzige Katastrophe - so gibt es den CLE-KEF in 3 Stunden sogar noch für 89,99 Euro Oneway (bzw. 109,99 USD auf der us-amerikanischen Seite)! Auslastung dürfte bisher bei rund 75% im Schnitt liegen - viel zu wenig für einen profitablen Betrieb für einen ULCC mitten im Sommer...

 

Das ist auch der Grund, warum CVG & CLE bisher nicht im WFP freigeschaltet ist. 

 

Auch wenn Icelandair mit der 737 Max 8 vermutlich den passenderen Flieger für CLE im Einsatz hat, verdient Icelandair vermutlich auch bisher (noch) kein Geld, auch wenn Icelandair auch im WFP Cleveland anfliegen will. Die Business Class-Nachfrage aus CLE heraus ist offenbar zu gering - die Business Class auf dem Umlauf geht nach meinen Beobachtungen in den meisten Fällen fast immer leer raus. Auslastung bei Icelandair liegt m.E. bei deutlich unter 80% im Schnitt. 

 

Zudem haut Icelandair im Wochentakt irgendwelche Angebote für 350-400 USD Return inkl. Handgepäck nach Europa raus - bei der (isländischen) Kostenstruktur kann dies kaum kostendeckend sein. Wenige Wochen vor Aufnahme von Cleveland hat Icelandair zudem auch aus Europa heraus (ich meine es war u.a. CDG-CLE) Returns für billige 280 Euro verscherbelt, um irgendwie die 737 Max 8 über den Sommer hinweg zu füllen...

 

Bei St. Louis bin ich zweigeteilter Meinung. Lange sah es so aus, als würde STL-KEF-STL eine Yieldbombe für WOW Air (mit Ticketpreisen von durchgehend 500-700€ Return + Gepäck) werden, auch die Europa-Umsteiger waren lange Zeit sehr hochpreisig. Als aber dann WOW Air den 5. wöchentlichen Flug nach St. Louis "nachgeschoben" hat, purzelten auf STL-KEF-STL wie auch auf den Umsteigern aus Europa nach STL bzw. STL-Europa die Flugpreise. 

 

Da muss sich das (wohl automatisierte) Yieldmanegement von WOW Air wirklich total die Finger verbrannt haben - jetzt sieht es (leider) so aus, dass WOW Air viele Flüge in den letzten Wochen nur noch über den Preis voll bekommt - so wird der STL-KEF in 2 Stunden noch für billige 159,99 USD verramscht, der STL-KEF in 2 Tagen für 179,99 USD und der STL-KEF am Sonntag für 159,99 USD. Auch wenn durch die Gepäckregelung die meisten Leute noch aufpreispflichtiges Gepäck zubuchen (oder gleich den teureren Plus/comfy-Tarif wählen), ist die Ertragslage auf dem sehr langen KEF-STL mit durchschnittlich 6:40h Flugzeit und STL-KEF mit rund 6:10h Flugzeit gar nicht mehr sooo toll. 

 

Im Vergleich zu CLE/CVG (und PIT, die seit letztem Jahr geflogen wird), ist aber STL von den Auslastungen deutlich stärker - das dürften bisher 85% im Schnitt sein.

 

Ähnlich gut läuft übrigens auch KEF-DTW-KEF (eventuell auch, weil Icelandair die Route nicht fliegt) - da scheint die Nachfrage aus Detroit heraus nach Europa groß genug zu sein, dass WOW Air den A321 mit regelmässig 180-185/208 belegt bekommt. 

 

STL und DTW sind die 2 der 4 neuen Midwest-Routen, die auch im WFP mit 3/7 fortgeführt werden, vermutlich auch, weil WOW Air aus Detroit heraus einen (kleinen?) Bedarf Richtung DEL sieht, weil weder QR, EK noch EY nach Detroit fliegen und auf DTW-xxx-DEL die Preise bisher noch sehr hoch sind. 

Edited by monsterl

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 hours ago, monsterl said:

CLE ist dank Icelandair-Konkurrenz yieldmässig eine einzige Katastrophe - so gibt es den CLE-KEF in 3 Stunden sogar noch für 89,99 Euro Oneway (bzw. 109,99 USD auf der us-amerikanischen Seite)! Auslastung dürfte bisher bei rund 75% im Schnitt liegen - viel zu wenig für einen profitablen Betrieb für einen ULCC mitten im Sommer...

 

Sind die Preise USA-Island nicht eher egal? Der isländische Markt ist doch eher übersichtlich und das Wachstum von Icelandair und WOW der letzten Jahre ist eher der forcierte Umsteigeverkehr. Oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

WOW Air hatte im Juli 2018 einen starken Loadfactor von 92%. Quelle: https://www.mbl.is/vidskipti/frettir/2018/08/08/farthegum_fjolgar_um_29_prosent/

 

Wobei sich WOW Air wie bereits geschrieben auf den 3 neuen "schwachen" Routen DFW-KEF(-Europa), CVG-KEF(-Europa) und CLE-KEF(-Europa) die Auslastungen von 80-85% im Schnitt stark über den Preis erkauft hat.

 

Zusammen mit der schwachen PIT-Route (ca. 80% im Schnitt) und den niedrigen Yields auf der Route, den vermutlich schlechten Yields auf der langen TLV-Route (wird zum 27.10.2018 eingestellt) und den schlechten Yields auf der SFO-Route (wegen Icelandair's KEF-SFO) kann es schon sein, dass der Juli für WOW Air trotz 92% Auslastung dennoch ziemlich ertragsschwach war. 

 

Auch die deutliche Überkapazität auf KEF-NYC hat sich stark in den Preisen im Juli auf den beiden NYC-Routen bei WOW Air bemerkbar gemacht: 

WOW Air: 7/7 KEF-JFK und 13/7 KEF-EWR (vs. ingesamt 7/7 KEF-EWR im SFP 17)

Icelandair: 7/7 KEF-EWR und 7/7 KEF-EWR

Delta: 7/7 JFK-KEF

United (neu): 7/7 EWR-KEF

 

Auch die Erhöhung von BWI muss WOW Air Juli vermutlich gut in den Yields gemerkt haben. Während es im SFP 7/7 nur einen täglichen WOW Air-Flug auf KEF-BWI gab, gab es in diesem Juli 11 wöchentliche WW-Flüge und 4 wöchentliche Icelandair-Flüge auf KEF-BWI. 

 

So billig wie im Juli bei kurzfristiger Buchung war KEF-BWI bei WOW Air schon lange nicht mehr (bei gleichzeitig nur moderaten Auslastungen von rund 85%, während BWI lange Zeit bei WOW Air mit konstant 90-95% einer der stärksten (und teuersten Routen) war. 

 

Mal schauen, wie der Flugplan im kommenden Sommer aussieht, wenn WOW Air neben den beiden A320ceo, dem A320neo, den 12x A321ceo, 2x A321neo, 3 A330ceo alle 4 neuen A33neo betreibt.

 

Merkwürdigerweise hat WOW Air - wahrscheinlich auch wegen dem weiterhin nicht genehmigten Überflugrechten über Russland - weiterhin ausser Delhi kein weiteres Ziel in Asien veröffentlicht. Nach aktuellem Stand fliegen die beiden ersten A330neo ab Anfang Januar bis Ende März nur 5x weekly nach Delhi.... also sind große Standzeiten vorprogrammiert... und die vermutlich sehr hohen Leasingraten für die beiden A330neo beginnen gleich ab Tag 1...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei WOW Air seit einigen Tagen einen Ground Operations Regional Manager für Indien sucht, der die Ops in Indien überwachen soll und auch helfen soll, weitere Stationen (vermutlich dann in Indien?) zu eröffnen - Bewerbungsfrist läuft am 18.08.2018 ab. 

 

Fakt ist aber auch, dass WOW Air weiterhin keine Überflugrechte über Sibirien erhält, weil sich Island und Russland auf keine günstigeren Gebühren für den Überflug einigen können - und genau dort wollte WOW Air (stark) wachsen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Stelle eines Ground Operations Regional Managers für Indien wäre doch ideal für diverse a.de-Forenmitglieder, mit ihrer Kompetenz beispielhaft die Unzulänglichkeiten des Luftverkehrsalltags zu beseitigen. 

 

Wie hoch ist eigentlich der Umsteigeranteil bei WOW Air? Ist bekannt, wie WOW Air ihre Ertragskalkulation auf Umsteigerflügen umsetzt? 

 

Sind eigentlich die Kabinenbesatzungen in A320/321 und A330 unterteilt? Ich stelle es mir als LCC schwer vor, gute Roster umzusetzen, wenn gemischt geflogen wird.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erhöhung des Aktienkapitals um 55 Mio. ISK von 107 Mio. ISK auf 162 Mio. ISK: http://www.vb.is/frettir/wow-air-eykur-hlutafe-um-55-milljonir/149029/

 

Zusätzlich weigern sich Icelandair & WOW Air ein Treffen einzuräumen, um die wirtschaftlich schwierige Lage zu diskutieren: http://www.vb.is/frettir/enginn-fundur-var-um-verslunarmannahelgina/149012/

 

WOW Air hat zudem heute nochmal bestätigt, die 4x A330neo im Dezemeber zu übernehmen: http://www.vb.is/frettir/fjorar-airbus-velar-baetast-vid-flugflota-wow/149020/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein isändischen Portal (leider mit einer Paywall) berichtet, dass die neue Indien-Route nach Delhi durch WOW Air bisher noch nicht finanziert wäre. WOW Air rechnet also offenbar auf der neuen Route mit hohen Anfangsverlusten...

 

Das Wachstum bei den Ticketverkäufen im Geschäftsjahr 2019 wird durch WOW Air übrigens mit +22% erwartet. Ein ziemlich optimistischer Wert, da die Flotte in diesem Sommer ja bereits voll ausgelastet ist/war und die Flotte bis Ende 2019 nur um die 4 genannten A330neo (mit je 365 Sitzen) erweitert wird. 

 

Ich sehe da keinen Raum, wie da eine Airline wie WOW Air die Ticketverkäufe um 22% steigen will, zumal die Sektorlänge bei den A330neo (bisher nur KEF-DEL) deutlich länger als bei der A320/A321-Flotte ist und WOW Air effektiv deutlich weniger Legs pro A330neo fliegen kann. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kiran Jain wurde zum Managing Director für die Region India&Asia ernannt: 

https://www.moneycontrol.com/news/business/companies/wow-air-appoints-kiran-jain-as-managing-director-for-india-operations-2915671.html


Die gute war zuvor "Head of Commercial" bei AirAsia India, "Marketing and Route Development Director of Bradley" (Hardford/BDL) sowie auch schon im Flughafen Steward (SWF) im "General Manager Marketing" aktiv. 

Vielleicht kann sie ja Kontakte für eine Anbindung von BDL & SWF in das KEF-Drehkreuz spielen lassen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.