Sign in to follow this  
388

Verkehrszahlen 2018

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb GRZ:

Warum performte SKG im Januar so mies?

Der Flughafen war/ist geschlossen aufgrund von Pistensanierung. Umleitung des Verkehrs nach KVA.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pariser Flughäfen

http://www.parisaeroport.fr/docs/default-source/groupe-fichiers/finance/relations-investisseurs/trafic/2018/cp---14022018---trafic-du-mois-de-janvier-2018.pdf?sfvrsn=76c4e8bd_2

AMS: 4,919,097 +7,6%
MEX 3,830,188 +6,0%
SVO 3,057 Mio. +12,6%
ZRH 2,016,837 +2,7%
DUB 1,973 Mio. +6%
CPH 1,927,440 -2,7%
STN: 1,801,994 +3,3%
MAN: 1,678,226 -0,5% (Monarch-Pleite belastet die Zahlen)
BRU: 1,621,319 +5,7%
HEL 1,498,172 +11,3%
VIE 1,472,161 +1,9%
GVA 1,462,263 +2,8%
ATH 1,285,650 +6,5%
LTN: 1,021,954 +3,6% (Monarch-Pleite belastet die Zahlen)

Edited by Seljuk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Seljuk:

Sprich: IST war von den Passagierzahlen her im Januar europaweit auf dem zweiten Platz, hinter LHR (AMS sollte hinter CDG auf dem dritten Platz sein).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb flieg wech:

wie kommt man von -7.4% auf 0.7+? hat man da auch all die Spotter am Airport mitgezählt?

Ganz einfach, durch die Air Berlin Pleite gibt es viele Sondereffekte, die sich nicht im langjährigen Trend messen lassen. Einmal in die eine Richtung, wo anders geht's genau in andere Richtung. Hängt auch mit Buchungsverhalten und Übernahme der Routen durch andere Mitbewerber aus. Nachdem in Hamburg Eurowings wenig geändert hat, ist die Auslastung stärker angestiegen als an Standorten, wo Eurowings und andere schnell reagiert haben. Dort sind Bewegungen schneller als die Paxe gestiegen, weil Auslastung niedrig zu Beginn war (Easyjet und Eurowings Effekt). Also alles ganz normal!

Edited by Fluginfo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besser spät als nie - Berliner Flughäfen haben ihre Zahlen veröffentlicht:

Januar 2018

TXL 1.124.896 -18,3%

SXF 881.319 -1,2%

(Berlin Gesamt 2.006.215 -11,6%)

Quelle: Berliner Flughäfen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ADV-Zahlen für Januar:

http://www.adv.aero/wp-content/uploads/2018/02/01.2018-ADV-Monatsstatistik.pdf

Die AB-Pleite haut nach wie vor ziemlich rein:

TXL -18,3% (SXF -1,2% --> BER -11,6%)

DUS -9,5%

Ansonsten:

FRA +7,6%

MUC, HAM, CGN mit kleinem Wachstum (0,7-2%)

STR +6,3% (ich nehme das Lokalaufkommen, nicht den Gesamtverkehr, daher die Diskrepanz zu @EDDS/EDDC Pax)

Von den übrigen etwas größeren (oder "nicht ganz kleinen", wenn man es so will) Flughäfen großes Wachstum in DTM (+15,3) und NUE (+10%). Besonders bei letzterem ist es bemerkenswert, dass sich das starke Wachstum (Jan 2017 + 21,6%) fortsetzt.

Edited by scramjet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Zahlen für Januar würden hier bereits am 7 Februar gepostet.

Mittlerweile sind schon Zahlen der ersten 7 Wochen online.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb 388:

Die Zahlen für Januar würden hier bereits am 7 Februar gepostet.

Mittlerweile sind schon Zahlen der ersten 7 Wochen online.

Die Zahlen die @scramjet gepostet hat sind die monatlichen Passagierzahlen der ADV

Die Zahlen die ich am 7. Feb. gepostet hatte sind die monatlichen Flugbewegungen der DFS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig. Zwei unterschiedliche Sachen. Mein Fehler.

Aber wenn wir schon dabei sind: die DFS-Zahlen der letzten 3 Wochen gehen in die selbe Richtung, wie schon die Zahlen der ersten 4 Wochen des Jahres. Ob man bei 7 Wochen von einem Trend sprechen kann?

Flugbewegungen Woche 1-7:

FRA +7,5%

MUC +0,3%

DUS -8,4%

TXL -12,1%

HAM -7,1%

STR +7,4%

SXF -5,3%

CGN -0,8%

Mehr Zahlen: www.dfs.de/dfs_homepage/de/Unternehmen/Zahlen und Daten/Statistiken/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Februar

FR: 8,6 Mio. +5% Auslastung: 95% +0 p.p.
EZY: 5,552,255 +4,0% Auslastung: 93,0% +1,0 p.p. (*The passenger statistics above do not include Tegel operations.)
DY: 2,330,006 +11,5% Auslastung: 84,3% -2,0 p.p.
W6: 2,126,955 +23,5% Auslastung: 91,2% -0,7 p.p.

Türkei (kumuliert)

http://www.dhmi.gov.tr/getBinaryFile.aspx?Type=13&dosyaID=3&IstatistikID=131

Share this post


Link to post
Share on other sites

Februar DRS: Pax gesamt -2,9%...innerdeutsch(-6,8%) eine reinste Katastrophe insbesondere ohne AB nach DUS,und EW hier ordentlich Lücken auch nicht füllen kann,will,muss.:|.Aufkommen Ausland +8,1% .Zweiter Monat Minus in Folge der Gesamtzahlen.

Februar LEJ: Pax gesamt +8,1%...innerdeutsch(+4,0%) ,Aufkommen Ausland 10,1%.Zweiter Monat ordentliches Plus in den Gesamtzahlen.

Ländeleairport STR braucht noch ,wird nachgereichtxD

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 3/7/2018 at 6:32 PM, Seljuk said:

FR: 8,6 Mio. +5% Auslastung: 95% +0 p.p.

 

Hat irgendwer eigentlich die Zahlen von den tatsächlich geflogenen FR-Passageren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this